0049 361 222 48 40

Talk mit Sasch - GLOCKENSTADT !

Eine Hymne für Apolda!

Besucher & Bewertungen

Rapkurs in der Musikfabrik

Rapkurs in der Musikfabrik

In der Musikfabrik in Erfurts Süden hatte man in den Herbstferien einen Rapkurs in Zusammenarbeit mit der Gedenkstätte A....

    In der Musikfabrik in Erfurts Süden hatte man in den Herbstferien einen Rapkurs in Zusammenarbeit mit der Gedenkstätte Andreasstraße veranstaltet. Das Thema lautete Freiheit. Die Jugendlichen näherten sich in eigenen Songs dem Thema an. Ein Beitrag von Stefan Kempf....
Von Italien nach Erfurt

Von Italien nach Erfurt

Eine Erasmus Studentin erzählt von ihren ersten Erlebnissen und Eindrücken von Erfurt. Wenn sich zwei Kulturen treffen, ....

    Eine Erasmus Studentin erzählt von ihren ersten Erlebnissen und Eindrücken von Erfurt. Wenn sich zwei Kulturen treffen, gibt es bekanntlich viele Unterschiede, aber auch einige Gemeinsamkeiten. ....
CDU-Bürgertalk in Eigenrieden

CDU-Bürgertalk in Eigenrieden

Die aktuelle Folge des TV-Bürgerdialogs „Auf ein Wort“ machte am Mittwoch in Eigenrieden Station. Im westlichen Unstrut-....

    Die aktuelle Folge des TV-Bürgerdialogs „Auf ein Wort“ machte am Mittwoch in Eigenrieden Station. Im westlichen Unstrut-Hainich-Kreis diskutieren CDU-Fraktionschef Mike Mohring, die Alterspräsidentin des Thüringer Landtags, Elke Holzapfel, der Geschäftsführer der Hunstock Kabel GmbH, Manfred Hunstock, sowie der Bürgermeister der Gemeinde Rodeberg und Landratskandidat für den Unstrut-Hainich-Kreis, Klaus Zunke-Anhalt, mit interessierten Bürgern vor Ort und im Internet. Neben dem Thema des Breitbandausbaues im Ländlichen Raum kam, im voll besetzten Saal des Dorfgemeinschaftshauses in Eigenrieden, die Gebietsreform und der Lehrermangel an den Thüringer Schulen zur Sprache. Rodebergs Bürgermeister Klaus Zunke-Anhalt wurde im November vom Kreisvorstand der CDU zum Kandidaten für die Landratswahl 2018 nominiert. Der Wahl findet im nächsten Frühjahr statt. Verfolgen Sie die gesamte Sendung unter: www.aufeinwort.info....
Musikpädagogik in der Kita Kinderland

Musikpädagogik in der Kita Kinderland

In der Kita Kinderland praktiziert die Musik-Fachfrau Dr. Lorna Heyge einmal in der Woche ein Mentoring- Programm. Dabei....

    In der Kita Kinderland praktiziert die Musik-Fachfrau Dr. Lorna Heyge einmal in der Woche ein Mentoring- Programm. Dabei lernen die Kinder durch einfache Übungen Musikalische Praxis. Gleichzeitig werden zwei Erzieherinnen angeleitet, das Konzept später selbst zu übernehmen. Ein Beitrag von Stefan Kempf ....
Das Apoldaer Weltglockengeläut - Ein Rückblick auf die Jahre 1999 - 2012

Das Apoldaer Weltglockengeläut - Ein Rückblick auf die Jahre 1999 - 2012

Das Apoldaer Weltglockengeläut ist eine Hommage an die weltweite Glockenkultur und die Tradition der Apoldaer Glockengie....

    Das Apoldaer Weltglockengeläut ist eine Hommage an die weltweite Glockenkultur und die Tradition der Apoldaer Glockengießer. Das Motto der grenzüberschreitenden Veranstaltung lautet: Glocken sind Musik, Glocken verbinden, Glocken lassen aufhorchen. In den Jahren 1999, 2003, 2007 und 2012 haben die Weltglockengeläute regional und international einen bleibenden Eindruck hinterlassen.Auf der ganzen Welt sind Glocken als symbolträchtige, klingende und langlebige Kulturgüter verbreitet. Sie rufen zum Gebet und sie geben Alarm, sie setzen Zeichen an der Börse, in Tempeln, Kirchen und Rathäusern. In Apolda wurden von den Gießereien Schilling und Ulrich über zwei Jahrhunderte prominente Glocken und Glockenspiele in alle Welt geliefert. Die Vielfalt und die Qualität ihrer Klänge ist heute noch so lebendig wie es die mit den Glocken verbundenen Geschichten sind – und das nicht nur, weil auf der A4 zwischen Weimar und Jena die „Glockenstadt Apolda“ ausgeschildert ist.....
Kulinarik zum Mieten - Mietkoch André Radtke

Kulinarik zum Mieten - Mietkoch André Radtke

André Radtke ist gelernter Koch aus Erfurt und hat sich mit eine ganz besonderen Konzept selbstständig gemacht. Man kann....

    André Radtke ist gelernter Koch aus Erfurt und hat sich mit eine ganz besonderen Konzept selbstständig gemacht. Man kann ihn mieten. Egal ob als Privatperson oder als Unternehmen, André zaubert kulinarische Köstlichkeiten für alle und jeden. Nur das Panade-Rezept für das perfekte Schnitzel hat er nicht so wirklich verraten. Und wer nach diesem Talk keinen Hunger bekommt, der ist selber Schuld.....
Im Tonstudio mit Psycho and Ska Funk`L

Im Tonstudio mit Psycho and Ska Funk`L

salve.tv hat der sympathischen Erfurter Ska-Band bei den Studioaufnahmen zu ihrem bereits zweiten Album über die Schulte....

    salve.tv hat der sympathischen Erfurter Ska-Band bei den Studioaufnahmen zu ihrem bereits zweiten Album über die Schulter geschaut. ....
salve-Sporttalk: »Bei Rot-Weiß Erfurt ist alles möglich«

salve-Sporttalk: »Bei Rot-Weiß Erfurt ist alles möglich«

Vereinspräsident Frank Nowag und Vize Knut Herber sprechen über ihre Pläne zur Wiederbelebung des sportlich und finanzie....

    Vereinspräsident Frank Nowag und Vize Knut Herber sprechen über ihre Pläne zur Wiederbelebung des sportlich und finanziell kriselnden Fußballklubs....
Faschingsauftakt in Apolda am 11.11.2017

Faschingsauftakt in Apolda am 11.11.2017

Eine fest verwurzelte Tradition in Apolda ist der Fasching, beim Umzug 2017 waren 21000 Gäste hier. Dieter Weilepp, der ....

    Eine fest verwurzelte Tradition in Apolda ist der Fasching, beim Umzug 2017 waren 21000 Gäste hier. Dieter Weilepp, der Zugmeister für 27 Umzüge, übergibt sein Amt an Jüngere. Aber das erste mal sind heute Gäste aus Köln in Apolda, die Kölner Ratsbläser.....
Integration durch Fußball

Integration durch Fußball

Ausgrenzung herrscht überall. Wie man gegen diese ankämpfen und Menschen dagegen stark machen kann, verrät uns Benjamin ....

    Ausgrenzung herrscht überall. Wie man gegen diese ankämpfen und Menschen dagegen stark machen kann, verrät uns Benjamin Grünewald vom Verein Spirit of Football. Der Erfurter Verein setzt sich gezielt gegen Ausgrenzung und für mehr miteinander ein. All dies mit der Hilfe von Fußball. ....
Kantorin Anne Hoff

Kantorin Anne Hoff

Am 29. Oktober spielt die neue Kantorin Anne Hoff in der Jakobskirche in Weimar ihren Einführungsgottesdienst. Bislang w....

    Am 29. Oktober spielt die neue Kantorin Anne Hoff in der Jakobskirche in Weimar ihren Einführungsgottesdienst. Bislang war sie u.a. als Korrepetitorin im Dienste der Musikhochschule Franz Liszt im Musikgymnasium Belvedere tätig. Ein Beitrag von Stefan Kempf....
Glockenklang rund um den Globus

Glockenklang rund um den Globus

Mit viel Musik auf der Bühne und viel Publikum davor fand am 5. August 2017 das 5. Apoldaer Weltglockengeläut statt. Pro....

    Mit viel Musik auf der Bühne und viel Publikum davor fand am 5. August 2017 das 5. Apoldaer Weltglockengeläut statt. Prominente Glocken aus vier Himmelsrichtungen wurden in Bild und Ton nach Apolda, und per Livestream von Apolda in alle Welt übertragen. Entfernungen wurden mit Bildern, Klängen und neuen Medien überbrückt. Die Fäden des weltweiten Konzerts liefen auf der Bühne der Landesgartenschau Apolda zusammen. Mit dabei: • eine 110 Jahre alte Apoldaer Glocke in Kotagiri, Indien, sie vertrat den Osten • ein Schilling-Glockenspiel in Sandefjord, Norwegen stand für den Norden • in Bangkok, Thailand, erklangen Glocken des globalen Südens • Wer den Westen vertreten durfte, wurde erst während der Veranstaltung verraten: es war Erfurt, immerhin 30 km westlich von Apolda. Dort tauchte auch Moderatorin Lena Liberta wieder auf, die - so behauptete Impresario Micky Remann - zuvor mit einem Ballon die ganze Welt umkreis hatte. Zum Geläut des in Apolda gegossenen Carillons im Erfurter Bartholomäusturm gesellte sich Sänger Ronny Weiland mit einem Überraschungsauftritt von "Freude schöner Götterfunken". Zwischendurch unterhielten die „Apolda Bell All Stars“ unter der Leitung von Ludger Nowak das Publikum, auch das Rohrglocken-Revival-Orchester hatte einen Auftritt. Mit dem Motto „Glocken sind Musik, Glocken verbinden, Glocken lassen aufhorchen“ gehörte die Hommage an die Apoldaer Glockengießer zu den Höhepunkten der Landesgartenschau.....
Birgit Lehmann im Kunsthaus Apolda

Birgit Lehmann im Kunsthaus Apolda

Ein filmischer Auflug in die Vergangenheit „Ikonen der Leinwand“ – die jüngste Ausstellung des Kunstvereins Apolda Avan....

    Ein filmischer Auflug in die Vergangenheit „Ikonen der Leinwand“ – die jüngste Ausstellung des Kunstvereins Apolda Avantgarde konzentrierte sich auf die grossen Divas der klassischen Hollywood-Ära. Passend dazu gab es einen Abend, der auch filmisch in die Vergangenheit führte. Vor 30 Jahren wurde die Fotografin, Filmemacherin und Regisseurin Birgit Lehmann in Auerstedt zu ihrem Dokumentarfilm „Als Hitchcock in Auerstedt Eiermanns Else traf“ angeregt, für den sie mit mehreren nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet wurde. Der Film lief u.a. zur besten Sendezeit im australischen Fernsehen Silvester 2001/2002 zusammen mit “Dinner for one”. Inhalt: Ein Foto aus dem Jahre 1956 soll belegen, dass sich Hitchcock im thüringischen Auerstedt aufhielt. Dort begegnete er Else Eiermann, einem Auerstedter Original. Deren Lebensgeschichte soll den großen Meister dazu inspiriert haben, sein größtes Meisterwerk “Psycho” zu drehen. Ausser diesem, ihrem berühmtesten Kurzfilm, wurden auch zwei weitere Arbeiten von Birgit Lehmann vorgeführt. Birgit Lehmann sowie einige Zuschauer kommentieren die Vorführung. Bestellen können Sie den Film „Als Hitchcock in Auerstedt auf Eiermanns Else traf“ hier: http://www.toskanaworld.net/web/de/shop/shop.php?Language=de&loc=&gruppe=Eintritt%20Therme&artikel_id=825 ....
Tag des Offenen Ateliers - Apolda

Tag des Offenen Ateliers - Apolda

Der Tag des Offenen Ateliers in der Kulturfabrik Apolda! Am 16. und 17.September öffneten erstmalig alle Ateliers im Ra....

    Der Tag des Offenen Ateliers in der Kulturfabrik Apolda! Am 16. und 17.September öffneten erstmalig alle Ateliers im Rahmen des Tag des Offenen Ateliers des VBK-Thüringen:....
Der Multicar-Sammler

Der Multicar-Sammler

Seit der Wende sammelt Werner Biertümpfel aus Apolda Multicars der ehemaligen DDR. Mit Akribie hat er die Fahrzeuge wied....

    Seit der Wende sammelt Werner Biertümpfel aus Apolda Multicars der ehemaligen DDR. Mit Akribie hat er die Fahrzeuge wieder aufgebaut. Heute besitzt er noch neun unterschiedliche Multicars, mit denen er auf vielen Festen ein gern gesehener Gast ist. Ein Beitrag von Stefan Kempf....
Der Blues-Sänger und- Gitarrist Jürgen Kerth

Der Blues-Sänger und- Gitarrist Jürgen Kerth

Jürgen Kerth ist der wohl populärste Blues-Musiker der ehemaligen DDR. Schon früh in seinem Leben fing er mit der Musik ....

    Jürgen Kerth ist der wohl populärste Blues-Musiker der ehemaligen DDR. Schon früh in seinem Leben fing er mit der Musik an. Virtuose Gitarren- und Gesangstechnik prägen seine bluesgefärbte RockMusik. Er spielte jedoch auch jazzorientierte Instrumentals. Ein Beitrag von Stefan Kempf....
Künstler- und Musikantenklub Erfurt

Künstler- und Musikantenklub Erfurt

Jedes Halbjahr trifft sich der Klub der älteren Generation von Unterhaltungskünstler, Musiker und weitere Kunstschaffend....

    Jedes Halbjahr trifft sich der Klub der älteren Generation von Unterhaltungskünstler, Musiker und weitere Kunstschaffende des ehemaligen DDR. Aus ganz Thüringen reisen erfolgreiche und teilweise aktive Mitglieder an, um über alte Zeiten sprechen. Wir haben mit Gerhard Werner, Christian Schafrik und Peter Lange gesprochen. Eine Videoreportage von Zsolt Váradi.....
Der Gitarrist Alexander Nonn

Der Gitarrist Alexander Nonn

Bei diesem Konzert trat der Gitarrist Alexander Nonn auf der Landesgartenschau in Apolda auf. Nach seinem Musikstudium h....

    Bei diesem Konzert trat der Gitarrist Alexander Nonn auf der Landesgartenschau in Apolda auf. Nach seinem Musikstudium hat er in mehreren Musikbands in Weimar mitgespielt. Seit einiger Zeit tritt er alleine auf. Außerdem hält er noch bei einer Musikschule in Südthüringen Kurse ab. Ein Beitrag von Stefan Kempf ....
Der Komponist Karl Dietrich

Der Komponist Karl Dietrich

Der 2014 verstorbene Prof. Karl Dietrich lebte zuletzt in Legefeld. Der Ehemalige Musikprofessor hat sich auch als Kompo....

    Der 2014 verstorbene Prof. Karl Dietrich lebte zuletzt in Legefeld. Der Ehemalige Musikprofessor hat sich auch als Komponist einen Namen gemacht. Seine Tochter hat uns in sein ehemaliges Haus geführt und aus seiner Arbeit und über sein Leben erzählt. Ein Beitrag von Stefan Kempf....
Salve-Talk zu Thüringer Tourismus

Salve-Talk zu Thüringer Tourismus

Der aktuelle Salve-Talk mit Dehoga-Chefin und Gastgewerbe-Unternehmerin Gudrun Münnich sowie Wirtschaftsminister Wolfgan....

    Der aktuelle Salve-Talk mit Dehoga-Chefin und Gastgewerbe-Unternehmerin Gudrun Münnich sowie Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) widmet sich der Achterbahnfahrt, die der Thüringer Tourismus immer wieder erlebt. Betrachtet man die Monate Januar bis Mai 2017 insgesamt, so konnten Hotels, Pensionen und Campingplätze laut Statistik gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres eine leichte Steigerung bei den Gästezahlen verbuchen. Die Zahl der Übernachtungen blieb etwa gleich. ....