0049 361 222 48 40

Die erste MachBar in Weimar

Am 15. Februar lud die Ehrenamtsagentur Weimar erstmals zu einer sogenannten MachBar in die Volkshochschule Weimar. Dabei konnten vier Vereine ihre Arbeit vorstellen und Interessierte für Ehrenamtsarbeit konnten hier mit diesen Vereinen in Verbindung treten. Ein Beitrag von Stefan Kempf

Besucher & Bewertungen

Ro70 feiert Richtfest

Ro70 feiert Richtfest

Am 13. April feierte die Genossenschaft Ro70 in den ehemaligen Gebäuden der Hufeland Klinik im Ostteil Richtfest. Man mö....

    Am 13. April feierte die Genossenschaft Ro70 in den ehemaligen Gebäuden der Hufeland Klinik im Ostteil Richtfest. Man möchte hier bezahlbaren Wohnraum für Menschen schaffen, die bereit sind sich in dem Projekt zu engagieren. Darüber hinaus sollen hier kleine Betriebe, wie Läden, Bäcker usw. entstehen. Ein Beitrag von Stefan Kempf ....
Die Blankenhainer Tafel

Die Blankenhainer Tafel

Die Blankenhainer Tafel feiert in diesem Jahr ihr 20jähriges Jubiläum. Wöchentlich kommen hier 500 bis 600 Menschen, die....

    Die Blankenhainer Tafel feiert in diesem Jahr ihr 20jähriges Jubiläum. Wöchentlich kommen hier 500 bis 600 Menschen, die sich als Ergänzung Lebensmittel für einen kleinen Geldbetrag abholen. Die Tafel wird mit Ehrenamtlichen Mitarbeitern betrieben. Hier wird Menschen geholfen, die über ein geringes Einkommen verfügen. Ein Beitrag von Stefan Kempf....
Die Tagesstätte Regenbogen in Erfurt

Die Tagesstätte Regenbogen in Erfurt

Das Christopheruswerk in Erfurt betreibt in der Innenstadt mehrere Tagesstätten für psychisch Kranke. Eine befindet sich....

    Das Christopheruswerk in Erfurt betreibt in der Innenstadt mehrere Tagesstätten für psychisch Kranke. Eine befindet sich in der Michaelisstraße. Auf zwei Etagen gibt es hier eine Holzwerkstatt, eine eigene Küche, eine Nähstube und einen Kunstraum. Die Klienten kommen hier täglich von zu Hause und werden von Ergotherapeuten und Sozialarbeitern betreut. Ein Beitrag von Stefan Kempf....
Neues Bundesteilhabegesetz

Neues Bundesteilhabegesetz

Am 30. Januar war die Parlamentarische Staatsekretärin Anette Kramme zu Gast bei dem Trägerwerk Soziale Dienste. Mit die....

    Am 30. Januar war die Parlamentarische Staatsekretärin Anette Kramme zu Gast bei dem Trägerwerk Soziale Dienste. Mit diesen Vertretern besuchte man u.a. das Pflegezentrum Legefeld. Hier sprach man mit Mitarbeitern und Frau Kramme stellte das neue Bundesteilhabegesetz vor. Ein Beitrag von Stefan Kempf....
Weniger müssen müssen...

Weniger müssen müssen...

Lebensbegleiterin Christa Angela Thiem im Salvetalk mit Peter Schulze-Sandow....

    Lebensbegleiterin Christa Angela Thiem im Salvetalk mit Peter Schulze-Sandow....
Der Verein Kindervision in Erfurt

Der Verein Kindervision in Erfurt

Der Verein setzt sich dafür ein, Kindern am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Man fördert Theaterbesuche, Schul- un....

    Der Verein setzt sich dafür ein, Kindern am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Man fördert Theaterbesuche, Schul- und Freizeitprojekte. Ein Beitrag von Stefan Kempf....
Das Teehaus Bistro Grünes Herz

Das Teehaus Bistro Grünes Herz

Das Teehaus wurde Anfang 2015 in der Erfurter Altstadt von Kerstin Reichl gegründet. In seinen Angeboten bietet man hier....

    Das Teehaus wurde Anfang 2015 in der Erfurter Altstadt von Kerstin Reichl gegründet. In seinen Angeboten bietet man hier neben unterschiedlichen Teesorten Vegane Küche an. Neben dem Bistro-Betrieb finden hier regelmäßig soziale Veranstaltungen statt. Zum Beispiel wurden hier vor Weihnachten Pakete des Lady Circle Club gesammalt, die dann nach Rumänien für bedürftige Kinder geliefert wurden. Ein Beitrag von Stefan Kempf ....
Mediengestalter Walter Oppel und die Gefahr von Spielzeugwaffen

Mediengestalter Walter Oppel und die Gefahr von Spielzeugwaffen

Da verschiebt sich etwas. Spielzeugwaffen sind schon immer Teil kindlicher Prägung. Doch nie zuvor in dieser Dosis.......

    Da verschiebt sich etwas. Spielzeugwaffen sind schon immer Teil kindlicher Prägung. Doch nie zuvor in dieser Dosis.......
Wirklich gute frühkindliche Betreuung - Anke Weismantel im Salvetalk mit Peter Schulze-Sandow

Wirklich gute frühkindliche Betreuung - Anke Weismantel im Salvetalk mit Peter Schulze-Sandow

Muss eine Erzieherin zu viele Kita-Kinder betreuen, werden die wachsenden Bildungsansprüche nicht erfüllt. In Ihrer aktu....

    Muss eine Erzieherin zu viele Kita-Kinder betreuen, werden die wachsenden Bildungsansprüche nicht erfüllt. In Ihrer aktuellen Studie untersucht die Bertelsmann-Stiftung die Kita-Qualität in Deutschland. Mein heutiger Talkgast zum Thema, Frau Anke Weismantel, verschafft Einblicke in diesen Kosmos. ....
Preis für Tischlerei Pappsdorf in Weimar

Preis für Tischlerei Pappsdorf in Weimar

Die Tischlerei Pappsdorf in Weimar besteht seit den Zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts. Fünf Mitarbeiter arbeiten....

    Die Tischlerei Pappsdorf in Weimar besteht seit den Zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts. Fünf Mitarbeiter arbeiten heute für den Betrieb. Vor kurzem bekam die Tischlerei einen Akzeptanzpreis von der Lebenshilfe. Ein Beitrag von Stefan Kempf....
Netzwerktreffen der Thüringer Flüchtlingspaten Syrien e.V.

Netzwerktreffen der Thüringer Flüchtlingspaten Syrien e.V.

Am 9. November fand in den Räumen von Radio FREI ein Netzwerktreffen Thüringer Flüchtlingspaten und weiterer Personen st....

    Am 9. November fand in den Räumen von Radio FREI ein Netzwerktreffen Thüringer Flüchtlingspaten und weiterer Personen statt. Man sprach dabei über juristische, persönliche und finanzielle Aspekte der Flüchtlinge. Ein Beitrag von Stefan Kempf....
Andere Kulturen kennenlernen

Andere Kulturen kennenlernen

Das Mehrgenerationenhaus Apolda und die Werkstatt für Behinderte Menschen in Apolda haben eine Veranstaltung organisiert....

    Das Mehrgenerationenhaus Apolda und die Werkstatt für Behinderte Menschen in Apolda haben eine Veranstaltung organisiert, in der es im Rahmen von Workshops und sportlichen Aktivitäten Begegnungen zwischen Werkstattmitarbeitern und ausländischen Mitbürgern gab. Ein Beitrag von Stefan Kempf....
Neue Frühfördervermittlung in Weimar

Neue Frühfördervermittlung in Weimar

In der Belvederer Allee bezog die Lebenshilfe neue Räume für ihre Frühfördervermittlung. Das Haus, das nur wenige Meter....

    In der Belvederer Allee bezog die Lebenshilfe neue Räume für ihre Frühfördervermittlung. Das Haus, das nur wenige Meter von dem alten Standort steht, bietet helle, freundliche Räume, die viele neue Möglichkeiten für das Personal ermöglichen. Ein Beitrag von Stefan Kempf ....
Interkulturelles Fußball- und Tischtennisturnier in Weimar

Interkulturelles Fußball- und Tischtennisturnier in Weimar

Anna Schrödter von der Initiative »Laut gegen Armut« und Harun Koyuncu vom Fachdienst für Migration und Integration des ....

    Anna Schrödter von der Initiative »Laut gegen Armut« und Harun Koyuncu vom Fachdienst für Migration und Integration des AWO Kreisverbandes Jena-Weimar e.V. im Studiotalk mit Peter Schulze-Sandow....
Blut spenden - Leben retten...Was denn sonst?

Blut spenden - Leben retten...Was denn sonst?

Regionalleiter Nico Feldmann vom Blutspendedienst NSTOB des DRK im Talk mit Peter Schulze-Sandow.......

    Regionalleiter Nico Feldmann vom Blutspendedienst NSTOB des DRK im Talk mit Peter Schulze-Sandow.......
Die Interkulturelle Woche in Weimar

Die Interkulturelle Woche in Weimar

In der letzten Septemberwoche veranstaltete man in Weimar die Interkulturelle Woche. Bei vielen Veranstaltungen wurde di....

    In der letzten Septemberwoche veranstaltete man in Weimar die Interkulturelle Woche. Bei vielen Veranstaltungen wurde die Situation der Flüchtlinge beleuchtet. Es gab aber auch Begegnungen, bei denen man gemeinsam feierte und tanzte. Ein Beitrag von Stefan Kempf....
Das Theaterstück Zeit-Weise im mon ami

Das Theaterstück Zeit-Weise im mon ami

Das Lebenshilfewerk Weimar/Apolda hatte im mon ami einen viertägigen Theaterworkshop für Behinderte Menschen veranstalte....

    Das Lebenshilfewerk Weimar/Apolda hatte im mon ami einen viertägigen Theaterworkshop für Behinderte Menschen veranstaltet. Unter der Leitung von Antje Klahn und Sonja Schmitt-Zenker näherte man sich dem Thema Zeit. Ein Beitrag von Stefan Kempf....
Erfurter Denkmaltage - Barfüsserkirche Erfurt

Erfurter Denkmaltage - Barfüsserkirche Erfurt

Der Vorsitzende des Initiativkreises Barfüsserkirche e. V., Karsten Horn, im Studiotalk mit Peter Schulze-Sandow.....

    Der Vorsitzende des Initiativkreises Barfüsserkirche e. V., Karsten Horn, im Studiotalk mit Peter Schulze-Sandow.....
Internationaler Tag der Wohltätigkeit

Internationaler Tag der Wohltätigkeit

Sie arbeiten meistens still und heimlich im Hintergrund. Für Sie ist es eine Selbstverstädnlichkeit. Die ehrematlichen H....

    Sie arbeiten meistens still und heimlich im Hintergrund. Für Sie ist es eine Selbstverstädnlichkeit. Die ehrematlichen Helfer. Am 05. September fand der internationale Tag der Wohltätigkeit statt. Er soll dazu aufrufen, sich Ehrenamtlich und wohltätig einzusetzen und anderen zu helfen. Der Tag wurde 2012 durch die Vereinten Nationen initiiert. Das Datum geht auf den Todestag von Mutter Teresa zurück, die weltweit für ihre Wohltätigkeit bekannt war. Ehrenamtliche Hilfe wird vor allem im sozialen Bereich benötigt. Sei es die Betreuung von Kindern und Jugendlichen oder die Pflege von älteren Menschen. In vielen Tierheimen und Aufnahmestätten für Tiere sind ebenfalls viele Ehrenamtliche Menschen unterwegs. Aber auch in skurrilen Bereichen sind Ehrenamtliche Menschen eine Bereicherung für die Gesellschaft. Beispielsweise die Ehrenamtlichen Höhlenforscher des Thüringer Höhlenvereins. In Weimar gibt es sogar eine Ehrenamtsagentur, welche Ehrenamtliche Helfer an verschiedene Organisationen und Vereine vermittelt.....
Der Betreuungsverein

Der Betreuungsverein "Lebenskraft" e.V. Erfurt

Der Betreuungsverein Lebenskraft aus Erfurt existiert seit 1995. Seine Arbeit besteht darin, Menschen, die durch Krankhe....

    Der Betreuungsverein Lebenskraft aus Erfurt existiert seit 1995. Seine Arbeit besteht darin, Menschen, die durch Krankheit oder soziale Probleme in Schwierigkeiten sind, zu helfen. Seien es Behördengänge oder Anträge, die ausgefüllt werden müssen. Qualifizierte feste Mitarbeiterinnen und Ehrenamtliche helfen dabei. Ein Beitrag von Stefan Kempf ....