0049 361 222 48 40

Polittalk

Warum wenden sich Menschen enttäuscht von der Politik ab? Und was hat die Bildungspolitik damit zu tun? Den Fragen von Johannes M. Fischer, Chefredakteur der Thüringer Allgemeinen, und Klaus-Dieter Böhm von Salve TV stellten sich die Landtagsabgeordneten Astrid Rothe-Beinlich (Grüne) und Marion Walsmann (CDU)

Besucher & Bewertungen

So finden Sie SALVE-HD auf Ihrem Fernsehgerät

So finden Sie SALVE-HD auf Ihrem Fernsehgerät

Schauen sie Salve.tv jetzt auch in HD: - Bei Vodafone Kabeldeutschland auf ProgrAmmplatz 184. - Bei Antennenservice B....

    Schauen sie Salve.tv jetzt auch in HD: - Bei Vodafone Kabeldeutschland auf ProgrAmmplatz 184. - Bei Antennenservice B.Thomas im Großraum Apolda – Bad Sulza auf dem gewohnten Sendeplatz und bald auch bei Telekolumbus und Primacom Bei Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung: 0361 222 484 15 ....
Thüringen.TV - Die komplette Sendung

Thüringen.TV - Die komplette Sendung

Was war diese Woche los in Thüringen? Andrea Ludwig verrät es ihnen.....

    Was war diese Woche los in Thüringen? Andrea Ludwig verrät es ihnen.....
Apoldaer Sektion glücklich über Sensations-Smaragd-Fund

Apoldaer Sektion glücklich über Sensations-Smaragd-Fund

Die Mitglieder der Sektion Apolda im DAV sind zurück von der Vereinsfahrt zur Neuen Thüringer Hütte im Habachtal in Öste....

    Die Mitglieder der Sektion Apolda im DAV sind zurück von der Vereinsfahrt zur Neuen Thüringer Hütte im Habachtal in Österreich im Salzburger Land. Eine Busfahrt kann auch lustig sein und völlig neue Sichten auf die Landschaft freigeben. Denn meist sind die Berg- und Wanderfreunde im PKW zum Zielort Smaragddorf BrAmberg, Nationalpark Hohe Tauern, unterwegs. Der heiße Sommertag ließ die geranienüberfüllten Balkone und die schön herausgeputzten Orte sAmt ihrer blumenbeladenen Kreisel in einem noch schöneren Licht erscheinen. Vorbei Am Wilden Kaiser, durch Kitzbühel und über Pass Thurn nach BrAmberg tauchten Erinnerungen an einstige Wanderungen auf. 41 Teilnehmer feierten 20 Jahre Wiedergründung der Sektion Apolda und 15 Jahre Rückkauf der Neuen Thüringer Hütte. Die Enzian-Hütte, 2009 neu errichtet, im naturbelassenen Habachtal war quasi Ausgangspunkt für einige Unternehmungen; Besuch des BrAmberger Heimatmuseums, Aufstieg zum Wildkogel (mit der Seilbahn), spazieren auf dem spannenden Smaragden-Weg, gemeinsAmes Suchen nach Smaragden (durch Auswaschen) im Schotterbereich des Leckbaches und ein unterhaltsAmer Vortrag von und mit Peter Rieder, der als Wegewart tätig ist. Im Habachtal befindet sich das einzige relevante Smaragdvorkommen Europas Der „Habachtaler“ zeichnet sich durch die sehr ausgeprägte Grünfärbung aus – ein Smaragd eben. Die Dommonstranz zu Salzburg aus dem Jahr 1697 enthält u.a. 24 Habachtal-Smaragde. Um 1860 baute der Wiener Juwelier SAmuel Goldschmidt die auch heute noch bestehende Unterkunftshütte (das Berghaus) und begann den systematischen Vortrieb von drei Stollen. Aus dieser Zeit stAmmt wohl der bisher wertvollste je gefundene Habachtalsmaragd mit 42 Karat, welcher sich bei den britischen Kronjuwelen befindet und im Londoner Tower aufbewahrt wird. Seit Jahrzehnten lockt das Habachtal viele Hobby-MineraliensAmmler. Auch touristisch wird dieses Edelsteinvorkommen stark beworben. Am Taleingang wurde ein neues Hotel „Grundelhof“ errichtet, welches für so manchen MineraliensAmmler als Basis dient. Aber auch die Enzian-Hütte oder die Alpenrose sind begehrt als Wanderziele. Haben die Altvorderen aus Thüringen deshalb ihre Hütte 1926 in das Tal und dazu noch hoch droben gebaut? Waren die Smaragden oder die EinsAmkeit in der Bergwelt verlockend? Das ist auch heute allemal die Anstrengung wert! Und vielleicht steht der Gruppe das Glück zur Seite? Für die Sektion Apolda im DAV war ein Info-Termin angemeldet. An der „Alpenrose“ standen Gerätschaften bereit, mit denen das Auswaschen ermöglicht wurde. Die Experten und Betreuer der Touristen Am Leckbach gaben Hinweise und wünschten: Viel Glück! Und dann die tollste Überraschung! Auf das Konto der Sektion kommt ein "Jahrhundertfund", denn zwei Teilnehmer der Gruppe waren aktiv beim Smaragden suchen und wuschen tatsächlich einen Smaragden in beachtlicher Größe aus. Dieser vom Fachmann bewertete Fund wurde natürlich mit der Gruppe und in der Enzian-Hütte mit einem Schnäpschen gefeiert. 28 Mitglieder der Gruppe wagten sich an den Aufstieg zur Hütte in 2240 Metern Höhe. Erfolgreich! Nach beschwerlichem Aufstieg bei Nebel, Regen und Kälte tauchte nach Stunden die Hütte plötzlich wie aus dem Nichts auf. Ein Aufstieg, der das Erlebnis „wunderbare Bergwelt“ diesmal in wahrlich weite Ferne rückte. Zum Glück erlebten viele der Bergwanderer den Hüttenblick schon einmal im Sonnenschein. Und alle kAmen gesund zurück, was den Vereinsvorsitzenden Klaus Tränkner sichtlich berührte, denn Am Auf- und Abstieg beteiligten sich drei Männer kurz vor dem 80 Lebensjahr und auch eine Bergfreundin, die die 75 überschritten hat. Alle Achtung! Für die, die erstmals die Hütte erreichten, gab es das silberne Edelweiß. Eine geglückte Überraschung. Auf der proppevollen Thüringer Hütte ging ein Hüttenabend von der schönen Seite über die Dielen, denn hier schwang das großartige Gefühl mit, den kräftezehrenden Weg (900 Höhenmeter und 12.000 Schritte) bewältigt zu haben. Als Gastgeschenk nahm Traudi, die Hüttenwirtin, mit Freude die Vereinschronik der Apoldaer Sektion entgegen. Was man erleben muss und kaum beschreiben kann, war das vollendete Chaos in der TrockenkAmmer. Über 80 Gäste suchten ein Plätzchen für tropfende Hosen, Wetterjacken und Schuhe. Nass bis auf den Schlüpfer… hörte man. Der Regen durch die Nacht und der Kälteeinbruch sorgten für reichlich Neuschnee und einen total aufgeweichten Boden sowie zahlreiche kleinere und größere Bachläufe, die vorsichtig überquert werden mussten. Ein erneut kräfteraubender Abstieg, bei dem höllisch auf den Weg zu achten war. Martina, Paul und Fritz sicherten kAmeradschaftlich den Abstieg derer, die schon Schwäche und Schmerzen in den Gelenken verspürten. Im Tal kehrten die Kräfte zurück, besonders als die Sonne ihrer Aufgabe wieder gerecht wurde. Alle bewältigten auch diese Harausforderungen ohne Schaden. Wer den Weg und das Tal kennt, weiß um die Moa-Alm, die seit 1771 im originalen Zustand ist und als älteste Hütte im Habachtal gilt. Sie ist nach sieben Jahren Stille wieder beWirtschaftet und erfreut sich großer Beliebtheit. Man glaubt (nach dem Abstieg) hier gäbe es die beste Buttermilch der Welt. Am Sonntag, dem 20.08.2017, kAmen die Teilnehmer der Vereinsfahrt zurück und haben noch viel zu berichten... ....
Thüringen.TV - Die komplette Sendung

Thüringen.TV - Die komplette Sendung

Frisch zurück aus dem Urlaub erstrahlt Frau Andrea Ludwig im Studio und hat eine komplette Woche Thüringen für Sie im Ge....

    Frisch zurück aus dem Urlaub erstrahlt Frau Andrea Ludwig im Studio und hat eine komplette Woche Thüringen für Sie im Gepäck.....
Erfurter Oktoberfest 2017

Erfurter Oktoberfest 2017

Es ist Oktoberfestzeit und das nicht nur in München. Am 22. September wird eines der größten Thüringer Volksfeste seine ....

    Es ist Oktoberfestzeit und das nicht nur in München. Am 22. September wird eines der größten Thüringer Volksfeste seine Pforten öff­nen, um dann 17 Tage lang.....
16. Liquid Sound Festival - Schweben in anderen Sphären

16. Liquid Sound Festival - Schweben in anderen Sphären

In den Toskana Thermen Bad Sulza, Bad Orb und Bad Schandau findet zeitgleich das 16. Liquid Sound Festival statt. Vom 03....

    In den Toskana Thermen Bad Sulza, Bad Orb und Bad Schandau findet zeitgleich das 16. Liquid Sound Festival statt. Vom 03.11 - 05.11. können Besucher Am Tage und durch die Nacht das musische Baden mit spannenden und entspannenden Klängen und Performances unter und über Wasser erleben. Das Motto des Festivals ist ProgrAmm: halb träumend, halb tanzend ... ....
Thüringen.TV - Die komplette Sendung

Thüringen.TV - Die komplette Sendung

Lena Liberta blickt mit ihnen auf die vergangene Woche zurück.....

    Lena Liberta blickt mit ihnen auf die vergangene Woche zurück.....
Maier und Mohring – freundlich, aber konsequent

Maier und Mohring – freundlich, aber konsequent

Im Anger-Talk diskutierten der Innenminister und der CDU-Landeschef lebhaft über die Thüringer Gebietsreform, innere Sic....

    Im Anger-Talk diskutierten der Innenminister und der CDU-Landeschef lebhaft über die Thüringer Gebietsreform, innere Sicherheit und den Zustand der Demokratie. ....
Klaus Jäger - Thüringer Quelle

Klaus Jäger - Thüringer Quelle

Der Autor hat mit "Thüringer Quelle" bereits sein viertes Buch geschrieben. Darin schildert er einen Mord, der in die DD....

    Der Autor hat mit "Thüringer Quelle" bereits sein viertes Buch geschrieben. Darin schildert er einen Mord, der in die DDR- Vergangenheit zu führen scheint. Er schildert ländliche Strukturen in Thüringen und versteht es Spannung zu erzeugen. Ein Beitrag von Stefan Kempf....
März 2013: Kritische Medien - DDR 17. Juni 1953 auch in Thüringen ein Volksaufstand

März 2013: Kritische Medien - DDR 17. Juni 1953 auch in Thüringen ein Volksaufstand

Thüringen war seit 1952 in die Bezirke Erfurt, Gera und Suhl aufgeteilt. In 107 Städten und Gemeinden kAm es im Juni 195....

    Thüringen war seit 1952 in die Bezirke Erfurt, Gera und Suhl aufgeteilt. In 107 Städten und Gemeinden kAm es im Juni 1953 zu Unruhen und Aufständen. Man darf nicht vergessen wie das vor 60 Jahren war. Der Schrei nach Freiheit. Eine Beitrag von Anja Ulbricht.....
Thüringen.TV - Die komplette Sendung

Thüringen.TV - Die komplette Sendung

Moderator Micky Remann mit dem Rückblick auf eine Woche Thüringen....

    Moderator Micky Remann mit dem Rückblick auf eine Woche Thüringen....
Der Jugenderklärer auf dem Thüringer Schulleitertag

Der Jugenderklärer auf dem Thüringer Schulleitertag

Am 27. September referierte Prof. Dr. Klaus Hurrelmann, Deutschlands berühmter Jugendforscher, auf dem 9. Thüringer Sch....

    Am 27. September referierte Prof. Dr. Klaus Hurrelmann, Deutschlands berühmter Jugendforscher, auf dem 9. Thüringer Schulleitertag. Eingeladen hatte ihn das ThILLM - das Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung u. Medien. Die Veranstaltung fand in der Fachhochschule Erfurt zum Thema: „Einstellungen und Mentalität der jungen Generation: Was kommt dAmit an Herausforderungen auf die Schule und die Schulleitungen zu?“ statt. Hurrelmann ist Mitherausgeber der Shell-Jugendstudie und maßgeblich an den World Vision Kinderstudien beteiligt und Experte, wenn es um Ausbildung und Altersabsicherung der heutigen Jugend geht. Wenn man Hurrelmanns These ernst nimmt, dass sich die äußeren Bedingungen in der Welt alle 15 Jahre so stark ändern, dass man es den Schülern anmerkt, braucht es für die Zukunft der Schule neue ganzheitliche Konzepte. ....
Prinz Hamlet rockt salve.tv

Prinz Hamlet rockt salve.tv

»HAmlet - die Rockoper« kommt nach Erfurt. Hauptdarsteller Martin Constantin im SalveTalk mit Peter Schulze-Sandow....

    »HAmlet - die Rockoper« kommt nach Erfurt. Hauptdarsteller Martin Constantin im SalveTalk mit Peter Schulze-Sandow....
Thüringen.TV - Die komplette Sendung

Thüringen.TV - Die komplette Sendung

Andrea Ludwig mit einer Führung durch Thüringens Woche.....

    Andrea Ludwig mit einer Führung durch Thüringens Woche.....
Diskussion um ein bedingungsloses Grundeinkommen

Diskussion um ein bedingungsloses Grundeinkommen

Am 5. September gab es im mon Ami Weimar eine Diskussion zum Bedingungslosen Grundeinkommen. Vertreter von Verbänden, po....

    Am 5. September gab es im mon Ami Weimar eine Diskussion zum Bedingungslosen Grundeinkommen. Vertreter von Verbänden, politischen Parteien und Gewerkschaft stellten ihre Position zu diesem Thema vor und diskutierten über die Realisierungsmöglichkeiten. Ein Beitrag von Stefan Kempf ....
Der Sporttalk  »Im Steigerwald« mit dem Basketball-Team Oettinger Rockets

Der Sporttalk »Im Steigerwald« mit dem Basketball-Team Oettinger Rockets

Wolfgang Heyder und Thomas Fleddermann vom Basketball-Bundesligaaufsteiger Oettinger Rockets über ihre Strategie für die....

    Wolfgang Heyder und Thomas Fleddermann vom Basketball-Bundesligaaufsteiger Oettinger Rockets über ihre Strategie für die kommende Saison. ....
Thüringen.TV - Die komplette Sendung

Thüringen.TV - Die komplette Sendung

Durch die 37. Kalenderwoche unseres Freistaats führt Sie die bezaubernde Andrea Ludwig.....

    Durch die 37. Kalenderwoche unseres Freistaats führt Sie die bezaubernde Andrea Ludwig.....
Weimarer Töpfermarkt 2017

Weimarer Töpfermarkt 2017

Rund 60 Töpfer aus Thüringen und anderen Bundesländern bieten ihre Waren an. Das Angebot zeigt die Vielfalt der KerAmik,....

    Rund 60 Töpfer aus Thüringen und anderen Bundesländern bieten ihre Waren an. Das Angebot zeigt die Vielfalt der KerAmik, wie z.B. Fayencen, Bürgeler KerAmik, Steinzeug aus dem Holzbrandofen, KerAmik aus dem Rakubrand bis hin zum Porzellan. Jede KerAmikwerkstatt hat ihren individuellen Stil, jedes Werkstück ist ein Unikat. Dies verspricht der handwerkliche Umgang mit dem Material Ton. Höhepunkt des Töpfermarktes in Weimar ist das traditionelle Freisprechen der Gesellen. Bei dieser alten Tradition werden die „Frischgebackenen Gesellen“ von ihren Rechten und Pflichten als Lehrling durch den Obermeister der Töpferinnung freigesprochen. Verschiedene Aktionen wie Vordrehen auf Töpferscheiben und Dekorieren von Gefäßen geben Einblick in den Töpferalltag und laden die Töpfermarktbesucher nicht nur zum Kaufen ein. Live-Musik und gutes Essen runden den Marktbesuch ab. Jedes Jahr findet die Spendenaktion „Töpfern für einen guten Zweck“ statt. Dabei stellen alle Töpfer des Töpfermarktes für das jeweils gewählte Thema ein Gefäß her, dass an dem Sonderstand der Töpferinnung verkauft wird. Der Erlös fließt jeweils einer gemeinnützigen Einrichtung bzw. Projekt zu. ....
ANJA UNTERWEGS Rund 700.000 Thüringer üben Ehrenamt aus

ANJA UNTERWEGS Rund 700.000 Thüringer üben Ehrenamt aus

EhrenAmt muss mehr Würdigung und Anerkennung erfahren. EhrenAmt verändert sich auch, so wie sich vieles wandelt. Ein Hau....

    EhrenAmt muss mehr Würdigung und Anerkennung erfahren. EhrenAmt verändert sich auch, so wie sich vieles wandelt. Ein Haus brennt und niemand kommt? Hochwasser und keiner da? Tiere ohne jeglichen Schutz? Unvorstellbar! EhrenAmt dürfte keinen Tag ausfallen, dann wäre die Katastrophe vorbestimmt. Anja fragt in Erfurt nach genau diesem so wichtigen Thema. ....
Diskussion über gerechten Welthandel

Diskussion über gerechten Welthandel

Das Thüringer Bündnis für gerechten Welthandel hatte in die Kleine Synagoge Erfurt geladen, um über das Weiter mit den H....

    Das Thüringer Bündnis für gerechten Welthandel hatte in die Kleine Synagoge Erfurt geladen, um über das Weiter mit den Handelsabkommen Ceta, Tisa und Jefta zu diskutieren. Auf dem Podium waren Politiker und ein Gewerkschafter. Ein Beitrag von Stefan Kempf....