0049 361 222 48 40

Der tägliche Kampf um die Gleichstellung der Geschlechter...

Die Gleichstellungsbeauftagten Beate Wiedemann und Sylvia Wille im Salvetalk mit Peter Schulze-Sandow

Besucher & Bewertungen

Deutschland lokal - Dezember 2017

Deutschland lokal - Dezember 2017

Andrea Ludwig mit allerhand Weihnacht- und Winterlichem. ....

    Andrea Ludwig mit allerhand Weihnacht- und Winterlichem. ....
Von Italien nach Erfurt

Von Italien nach Erfurt

Eine Erasmus Studentin erzählt von ihren ersten Erlebnissen und Eindrücken von Erfurt. Wenn sich zwei Kulturen treffen, ....

    Eine Erasmus Studentin erzählt von ihren ersten Erlebnissen und Eindrücken von Erfurt. Wenn sich zwei Kulturen treffen, gibt es bekanntlich viele Unterschiede, aber auch einige Gemeinsamkeiten. ....
CDU-Bürgertalk in Eigenrieden

CDU-Bürgertalk in Eigenrieden

Die aktuelle Folge des TV-Bürgerdialogs „Auf ein Wort“ machte am Mittwoch in Eigenrieden Station. Im westlichen Unstrut-....

    Die aktuelle Folge des TV-Bürgerdialogs „Auf ein Wort“ machte am Mittwoch in Eigenrieden Station. Im westlichen Unstrut-Hainich-Kreis diskutieren CDU-Fraktionschef Mike Mohring, die Alterspräsidentin des Thüringer Landtags, Elke Holzapfel, der Geschäftsführer der Hunstock Kabel GmbH, Manfred Hunstock, sowie der Bürgermeister der Gemeinde Rodeberg und Landratskandidat für den Unstrut-Hainich-Kreis, Klaus Zunke-Anhalt, mit interessierten Bürgern vor Ort und im Internet. Neben dem Thema des Breitbandausbaues im Ländlichen Raum kam, im voll besetzten Saal des Dorfgemeinschaftshauses in Eigenrieden, die Gebietsreform und der Lehrermangel an den Thüringer Schulen zur Sprache. Rodebergs Bürgermeister Klaus Zunke-Anhalt wurde im November vom Kreisvorstand der CDU zum Kandidaten für die Landratswahl 2018 nominiert. Der Wahl findet im nächsten Frühjahr statt. Verfolgen Sie die gesamte Sendung unter: www.aufeinwort.info....
Das Apoldaer Weltglockengeläut - Ein Rückblick auf die Jahre 1999 - 2012

Das Apoldaer Weltglockengeläut - Ein Rückblick auf die Jahre 1999 - 2012

Das Apoldaer Weltglockengeläut ist eine Hommage an die weltweite Glockenkultur und die Tradition der Apoldaer Glockengie....

    Das Apoldaer Weltglockengeläut ist eine Hommage an die weltweite Glockenkultur und die Tradition der Apoldaer Glockengießer. Das Motto der grenzüberschreitenden Veranstaltung lautet: Glocken sind Musik, Glocken verbinden, Glocken lassen aufhorchen. In den Jahren 1999, 2003, 2007 und 2012 haben die Weltglockengeläute regional und international einen bleibenden Eindruck hinterlassen.Auf der ganzen Welt sind Glocken als symbolträchtige, klingende und langlebige Kulturgüter verbreitet. Sie rufen zum Gebet und sie geben Alarm, sie setzen Zeichen an der Börse, in Tempeln, Kirchen und Rathäusern. In Apolda wurden von den Gießereien Schilling und Ulrich über zwei Jahrhunderte prominente Glocken und Glockenspiele in alle Welt geliefert. Die Vielfalt und die Qualität ihrer Klänge ist heute noch so lebendig wie es die mit den Glocken verbundenen Geschichten sind – und das nicht nur, weil auf der A4 zwischen Weimar und Jena die „Glockenstadt Apolda“ ausgeschildert ist.....
Faschingsauftakt in Apolda am 11.11.2017

Faschingsauftakt in Apolda am 11.11.2017

Eine fest verwurzelte Tradition in Apolda ist der Fasching, beim Umzug 2017 waren 21000 Gäste hier. Dieter Weilepp, der ....

    Eine fest verwurzelte Tradition in Apolda ist der Fasching, beim Umzug 2017 waren 21000 Gäste hier. Dieter Weilepp, der Zugmeister für 27 Umzüge, übergibt sein Amt an Jüngere. Aber das erste mal sind heute Gäste aus Köln in Apolda, die Kölner Ratsbläser.....
Transnationale Künste

Transnationale Künste

Heihe ist eine Stadt, die an der Grenze zwischen China und RussLand liegt. In der heutigen Sendung lernen Sie drei Chine....

    Heihe ist eine Stadt, die an der Grenze zwischen China und RussLand liegt. In der heutigen Sendung lernen Sie drei Chinesen aus der Stadt kennen, die ihre Kunst in RussLand gelernt haben. Das erste ist eine junge Künstlerin, die sich mit der Rindenkunst beschäftigt und den russischen Kunststil in ihre Werke integriert. Das zweite ist eine Tänzerin, die die Tanztechnik in RussLand gelernt und eine Tanzschule in China eröffnet hat. Das dritte ist ein Mann, der Ölgemälde aus RussLand sammelt und die Werke für Chinesen ausstellt, sodass diese nicht ins AusLand reisen müssen, um sich russische Kunst anzuschauen.....
Deutschland lokal - Oktober 2017

Deutschland lokal - Oktober 2017

Andrea Ludwig mit den herbstlichen Tourismustipps aus DeutschLand.....

    Andrea Ludwig mit den herbstlichen Tourismustipps aus DeutschLand.....
Petitionsanhörung zum Erhalt der Pfefferminzbahn

Petitionsanhörung zum Erhalt der Pfefferminzbahn

Zahlreiche Unterstützer des Aktionsbündnisses zum Erhalt der Pfefferminzbahn trafen sich am Dienstag zur Anhörung vor de....

    Zahlreiche Unterstützer des Aktionsbündnisses zum Erhalt der Pfefferminzbahn trafen sich am Dienstag zur Anhörung vor dem Petitionsausschuss im Thüringer Landtag. Sie kämpfen für den Erhalt der Bahnverbindung zwischen Buttstädt und Großheringen. Mit dem Fahrplanwechsel im Dezember soll der Bahnverkehr in diesem Streckenabschnitt eingestellt werden. Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie auf www.marionschneider.net....
Glockenklang rund um den Globus

Glockenklang rund um den Globus

Mit viel Musik auf der Bühne und viel Publikum davor fand am 5. August 2017 das 5. Apoldaer Weltglockengeläut statt. Pro....

    Mit viel Musik auf der Bühne und viel Publikum davor fand am 5. August 2017 das 5. Apoldaer Weltglockengeläut statt. Prominente Glocken aus vier Himmelsrichtungen wurden in Bild und Ton nach Apolda, und per Livestream von Apolda in alle Welt übertragen. Entfernungen wurden mit Bildern, Klängen und neuen Medien überbrückt. Die Fäden des weltweiten Konzerts liefen auf der Bühne der Landesgartenschau Apolda zusammen. Mit dabei: • eine 110 Jahre alte Apoldaer Glocke in Kotagiri, Indien, sie vertrat den Osten • ein Schilling-Glockenspiel in Sandefjord, Norwegen stand für den Norden • in Bangkok, ThaiLand, erklangen Glocken des globalen Südens • Wer den Westen vertreten durfte, wurde erst während der Veranstaltung verraten: es war Erfurt, immerhin 30 km westlich von Apolda. Dort tauchte auch Moderatorin Lena Liberta wieder auf, die - so behauptete Impresario Micky Remann - zuvor mit einem Ballon die ganze Welt umkreis hatte. Zum Geläut des in Apolda gegossenen Carillons im Erfurter Bartholomäusturm gesellte sich Sänger Ronny WeiLand mit einem Überraschungsauftritt von "Freude schöner Götterfunken". Zwischendurch unterhielten die „Apolda Bell All Stars“ unter der Leitung von Ludger Nowak das Publikum, auch das Rohrglocken-Revival-Orchester hatte einen Auftritt. Mit dem Motto „Glocken sind Musik, Glocken verbinden, Glocken lassen aufhorchen“ gehörte die Hommage an die Apoldaer Glockengießer zu den Höhepunkten der Landesgartenschau.....
Birgit Lehmann im Kunsthaus Apolda

Birgit Lehmann im Kunsthaus Apolda

Ein filmischer Auflug in die Vergangenheit „Ikonen der Leinwand“ – die jüngste Ausstellung des Kunstvereins Apolda Avan....

    Ein filmischer Auflug in die Vergangenheit „Ikonen der Leinwand“ – die jüngste Ausstellung des Kunstvereins Apolda Avantgarde konzentrierte sich auf die grossen Divas der klassischen Hollywood-Ära. Passend dazu gab es einen Abend, der auch filmisch in die Vergangenheit führte. Vor 30 Jahren wurde die Fotografin, Filmemacherin und Regisseurin Birgit Lehmann in Auerstedt zu ihrem Dokumentarfilm „Als Hitchcock in Auerstedt Eiermanns Else traf“ angeregt, für den sie mit mehreren nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet wurde. Der Film lief u.a. zur besten Sendezeit im australischen Fernsehen Silvester 2001/2002 zusammen mit “Dinner for one”. Inhalt: Ein Foto aus dem Jahre 1956 soll belegen, dass sich Hitchcock im thüringischen Auerstedt aufhielt. Dort begegnete er Else Eiermann, einem Auerstedter Original. Deren Lebensgeschichte soll den großen Meister dazu inspiriert haben, sein größtes Meisterwerk “Psycho” zu drehen. Ausser diesem, ihrem berühmtesten Kurzfilm, wurden auch zwei weitere Arbeiten von Birgit Lehmann vorgeführt. Birgit Lehmann sowie einige Zuschauer kommentieren die Vorführung. Bestellen können Sie den Film „Als Hitchcock in Auerstedt auf Eiermanns Else traf“ hier: http://www.toskanaworld.net/web/de/shop/shop.php?Language=de&loc=&gruppe=Eintritt%20Therme&artikel_id=825 ....
Tag des Offenen Ateliers - Apolda

Tag des Offenen Ateliers - Apolda

Der Tag des Offenen Ateliers in der Kulturfabrik Apolda! Am 16. und 17.September öffneten erstmalig alle Ateliers im Ra....

    Der Tag des Offenen Ateliers in der Kulturfabrik Apolda! Am 16. und 17.September öffneten erstmalig alle Ateliers im Rahmen des Tag des Offenen Ateliers des VBK-Thüringen:....
Der Multicar-Sammler

Der Multicar-Sammler

Seit der Wende sammelt Werner Biertümpfel aus Apolda Multicars der ehemaligen DDR. Mit Akribie hat er die Fahrzeuge wied....

    Seit der Wende sammelt Werner Biertümpfel aus Apolda Multicars der ehemaligen DDR. Mit Akribie hat er die Fahrzeuge wieder aufgebaut. Heute besitzt er noch neun unterschiedliche Multicars, mit denen er auf vielen Festen ein gern gesehener Gast ist. Ein Beitrag von Stefan Kempf....
Critical Mass zum Abschluss des Stadtradelns

Critical Mass zum Abschluss des Stadtradelns

Auf der Zielgeraden des "Stadtradelns" noch schnell ein paar Kilometer auf die Pedale bekommen? Dann macht mit bei unser....

    Auf der Zielgeraden des "Stadtradelns" noch schnell ein paar Kilometer auf die Pedale bekommen? Dann macht mit bei unserer CRITICAL MASS! Weimar ist eine tolle Stadt zum Fahrradfahren - theoretisch. In der Praxis wird es Radler*innen in Weimar immer noch unnötig schwer gemacht. Es fehlen Radwege und -spuren oder sie sind zugeparkt, die Wegführungen durch die Stadt sind häufig umständlich und Autofahrer*innen überholen immer wieder in riskantem Abstand. Das belegen auch die Ergebnisse des jüngsten ADFC-Fahrradklimatests. ....
Prinz Hamlet rockt salve.tv

Prinz Hamlet rockt salve.tv

»Hamlet - die Rockoper« kommt nach Erfurt. Hauptdarsteller Martin Constantin im Salvetalk mit Peter Schulze-Sandow....

    »Hamlet - die Rockoper« kommt nach Erfurt. Hauptdarsteller Martin Constantin im Salvetalk mit Peter Schulze-Sandow....
Kinder weg vom Handy, ab in die Natur!

Kinder weg vom Handy, ab in die Natur!

In der heutigen digitalen Zeit hat fast jedes Kind einen PC oder sogar ein Smartphone. Dass man zum Spielen mal raus in ....

    In der heutigen digitalen Zeit hat fast jedes Kind einen PC oder sogar ein Smartphone. Dass man zum Spielen mal raus in die Natur geht, ist nur selten der Fall. Und das obwohl die ega in Erfurt direkt ums Eck ist und so viel für Kinder zu bieten hat. Natalja Rehbach von der ega erzählt, was es alles direkt für Kinder auf der ega gibt. Auch ein Holz-Smartphone spielt dabei eine wichtige Rolle.....
HOFFEST, Zum Tag des offenen Denkmals 2017

HOFFEST, Zum Tag des offenen Denkmals 2017

Zum zweiten Mal veranstaltet die Klassik Stiftung Weimar ein Hoffest im Stadtschloss für alle Weimarer, NeuWeimarer und ....

    Zum zweiten Mal veranstaltet die Klassik Stiftung Weimar ein Hoffest im Stadtschloss für alle Weimarer, NeuWeimarer und Gäste der Stadt. Im Rahmen des Tages des offenen Denkmals laden wir Sie herzlich dazu ein, gemeinsam mit uns zu feiern. Die breite Palette an kurzweiligen und kostenfreien Angeboten schafft Raum zum Entdecken und Experimentieren, zum Begegnen und Genießen. Während des Festes werden interkulturelle Kunstprojekte präsentiert, zudem haben alle die Gelegenheit, selbst kreativ und produktiv zu werden. Thematische Kurzführungen ermöglichen Einblicke in die Weimarer Kulturgeschichte und ein Märchenteppich nimmt Kinder mit auf eine Reise in vergangene Zeiten. Für musikalischen Genuss sorgen der internationale Drumcircle pulse! aus Weimar sowie die Banda Internationale aus Dresden.....
Weimarer Töpfermarkt 2017

Weimarer Töpfermarkt 2017

Rund 60 Töpfer aus Thüringen und anderen Bundesländern bieten ihre Waren an. Das Angebot zeigt die Vielfalt der Keramik,....

    Rund 60 Töpfer aus Thüringen und anderen Bundesländern bieten ihre Waren an. Das Angebot zeigt die Vielfalt der Keramik, wie z.B. Fayencen, Bürgeler Keramik, Steinzeug aus dem Holzbrandofen, Keramik aus dem Rakubrand bis hin zum Porzellan. Jede Keramikwerkstatt hat ihren individuellen Stil, jedes Werkstück ist ein Unikat. Dies verspricht der handwerkliche Umgang mit dem Material Ton. Höhepunkt des Töpfermarktes in Weimar ist das traditionelle Freisprechen der Gesellen. Bei dieser alten Tradition werden die „Frischgebackenen Gesellen“ von ihren Rechten und Pflichten als Lehrling durch den Obermeister der Töpferinnung freigesprochen. Verschiedene Aktionen wie Vordrehen auf Töpferscheiben und Dekorieren von Gefäßen geben Einblick in den Töpferalltag und laden die Töpfermarktbesucher nicht nur zum Kaufen ein. Live-Musik und gutes Essen runden den Marktbesuch ab. Jedes Jahr findet die Spendenaktion „Töpfern für einen guten Zweck“ statt. Dabei stellen alle Töpfer des Töpfermarktes für das jeweils gewählte Thema ein Gefäß her, dass an dem Sonderstand der Töpferinnung verkauft wird. Der Erlös fließt jeweils einer gemeinnützigen Einrichtung bzw. Projekt zu. ....
Peter ist wieder unterwegs im Salversum...  Burg Denstedt

Peter ist wieder unterwegs im Salversum... Burg Denstedt

Von 2001 bis 2015 haben zwei Hausärzte aus Franken - die Burg mit Herzblut, Liebe zum Detail und im Schweiße ihres Anges....

    Von 2001 bis 2015 haben zwei Hausärzte aus Franken - die Burg mit Herzblut, Liebe zum Detail und im Schweiße ihres Angesichts komplett entkernt und renoviert. ....