0049 361 222 48 40

Eisschnelllauf-Weltcup im Sporttalk-Fokus

Der Weltcup der Eisschnellläufer vom 19. bis 21. Januar in Erfurt erwartet eine starke Beteiligung. Organisationschef Marian Thoms und Olympiasiegerin Gunda Niemann-Stirnemann über das Event und die Trainerarbeit in Erfurt.

Besucher & Bewertungen

Preis für Bärbel Mensch

Preis für Bärbel Mensch

Bärbel Mensch betreut seit Jahren Behinderte und Nichtbehinderte beim Sport. Im Dezember wurde sie für ihr ehrenamtliche....

    Bärbel Mensch betreut seit Jahren Behinderte und Nichtbehinderte beim Sport. Im Dezember wurde sie für ihr ehrenamtliches Engagement von ihrem Verband mit einem bedeutenden PrEis ausgezeichnet. Ein Beitrag von Stefan Kempf....
Jahresausstellung der Eisenbahnfreunde Apolda

Jahresausstellung der Eisenbahnfreunde Apolda

Die Eisenbahnfreunde Apolda hatten sich am ersten Advent-Wochenende im Stadthaus Apolda eingefunden, um ihre Jahresausst....

    Die Eisenbahnfreunde Apolda hatten sich am ersten Advent-Wochenende im Stadthaus Apolda eingefunden, um ihre Jahresausstellung zu präsentieren. Neben drei großen Anlagen im ersten Stock, gab es noch eine kleine Anlage und einige Loks, die von Hand gebaut wurden. Ein Beitrag von Stefan Kempf ....
Ice Ice Baby - Die Entwicklung des Eishockeys in Erfurt

Ice Ice Baby - Die Entwicklung des Eishockeys in Erfurt

Der Eishockeyclub Erfurt e.V. pünktlich zur kalten Jahreszeit im Steigerwald-Talk. EHC-Präsident Thomas Semlow und der s....

    Der Eishockeyclub Erfurt e.V. pünktlich zur kalten Jahreszeit im Steigerwald-Talk. EHC-Präsident Thomas Semlow und der Sportliche Leiter Henry Tews sprechen über den Rücktritt des Vorstands, die Ziele der TecArt Black Dragons, die Trainer-Zukunft und die Entwicklung des EishockeySports in Erfurt.....
U-Silk: Die Fischer von Xinjiang

U-Silk: Die Fischer von Xinjiang

Im Rahmen unserer U-Silk-Reihe präsentieren wir Ihnen eine weitere Folge von Der Geschmack von Xinjiang. Mit Xinjiang ve....

    Im Rahmen unserer U-Silk-Reihe präsentieren wir Ihnen eine weitere Folge von Der Geschmack von Xinjiang. Mit Xinjiang verbindet sich oft das Bild einer unwirtlichen Sandwüste. Aber gerade diese Provinz im Südwesten von China bietet den Einheimischen mit ihren Flüssen und Seen eine große Vielfalt an Delikatessen aus den leuchtend blauen Gewässern. Daher gibt es hier auch viele Menschen, die vom Fischfang oder der Krabbenzucht leben. Begleiten Sie uns zu den Gewässern von Xinjiang und finden sie heraus, welche Delikatessen die Fischer fangen. ....
salve-Sporttalk: »Bei Rot-Weiß Erfurt ist alles möglich«

salve-Sporttalk: »Bei Rot-Weiß Erfurt ist alles möglich«

Vereinspräsident Frank Nowag und Vize Knut Herber sprechen über ihre Pläne zur Wiederbelebung des Sportlich und finanzie....

    Vereinspräsident Frank Nowag und Vize Knut Herber sprechen über ihre Pläne zur Wiederbelebung des Sportlich und finanziell kriselnden Fußballklubs....
Chinesische Köstlichkeiten: Marinaden, Vegetarisches und tibetische Leckerbissen

Chinesische Köstlichkeiten: Marinaden, Vegetarisches und tibetische Leckerbissen

Die chinesische Küche ist weltbekannt und sehr vielfältig. Heute werden wir Ihnen zuerst traditionelle Marinaden-Leckere....

    Die chinesische Küche ist weltbekannt und sehr vielfältig. Heute werden wir Ihnen zuerst traditionelle Marinaden-Leckereien aus der Stadt Wugang vorstellen, zu deren Herstellung man Heilkräuter als Zutaten verwendet, um so eine gesundheitsfördernde Wirkung zu erhalten. Danach gehen wir zusammen in einen Tempel, in dem reichlich vegetarische Gerichte angeboten werden. Diese vegetarischen Gerichte sind so beliebt, dass es sich zu einer Mode entwickelt hat, in diesem Restaurant zu essen. Zum Schluss nehmen wir Sie mit nach Tibet, um Spezialitäten der Hochebene, wie zum BEispiel Tsampa, zu probieren.....
Transnationale Künste

Transnationale Künste

Heihe ist eine Stadt, die an der Grenze zwischen China und Russland liegt. In der heutigen Sendung lernen Sie drei Chine....

    Heihe ist eine Stadt, die an der Grenze zwischen China und Russland liegt. In der heutigen Sendung lernen Sie drei Chinesen aus der Stadt kennen, die ihre Kunst in Russland gelernt haben. Das erste ist eine junge Künstlerin, die sich mit der Rindenkunst beschäftigt und den russischen Kunststil in ihre Werke integriert. Das zweite ist eine Tänzerin, die die Tanztechnik in Russland gelernt und eine Tanzschule in China eröffnet hat. Das dritte ist ein Mann, der Ölgemälde aus Russland sammelt und die Werke für Chinesen ausstellt, sodass diese nicht ins Ausland rEisen müssen, um sich russische Kunst anzuschauen.....
Usilk-Reihe: Malerisches China - Qiu Ting

Usilk-Reihe: Malerisches China - Qiu Ting

In der heutigen Folge stellen wir Ihnen im Rahmen unserer Usilk-Reihe den chinesischen Landschaftsmaler Qiu Ting vor. Er....

    In der heutigen Folge stellen wir Ihnen im Rahmen unserer Usilk-Reihe den chinesischen Landschaftsmaler Qiu Ting vor. Er mag schlichte und gewöhnliche Landschaften, die Menschen beruhigen können. In seinen Bildern möchte er, auf Basis moralischer Werte, die Realität mit seinen eigenen Idealen verbinden.....
Eine tausend Jahre alte Stadt mit Geschmäckern aus vielen Regionen

Eine tausend Jahre alte Stadt mit Geschmäckern aus vielen Regionen

In der 1000 Jahre alten Stadt Langzhong in der südwestlichen Provinz Sichuan gibt es viele Köstlichkeiten. Da die frühen....

    In der 1000 Jahre alten Stadt Langzhong in der südwestlichen Provinz Sichuan gibt es viele Köstlichkeiten. Da die frühen Stadtbewohner aus verschiedenen Regionen kamen, sammelten sich hier im Laufe der Zeit viele, besondere Spezialitäten an. Wir besuchen heute mit Ihnen die alte Stadt Langzhong und lernen dort Spezialitäten, wie das Zhangfei-RindflEisch, heiß-kalte Nudeln und Baoning-Essig, kennen.....
Megaprojekte - Der Shanghai Tower

Megaprojekte - Der Shanghai Tower

Heute stellen wir Ihnen den Shanghai Tower vor. Die Architekten des Turms wollten das auffälligste und charakteristischs....

    Heute stellen wir Ihnen den Shanghai Tower vor. Die Architekten des Turms wollten das auffälligste und charakteristischste Gebäude Shanghais bauen. Der 632 Meter hohe Turm ist das zweitgrößte Gebäude der Welt. Um dieses Megaprojekt zu verwirklichen, mussten dessen Ingenieure viele schwierige Herausforderungen mEistern. In unserer heutigen Folge erfahren Sie, mit welchen Problemen die Ingenieure beim Bau des Shanghai Towers konfrontiert waren und wie sie sie gelöst haben. ....
Megaprojekte: Riesige Offshore-Windkraftanlagen - Teil 2

Megaprojekte: Riesige Offshore-Windkraftanlagen - Teil 2

Im zweiten Teil der Folge “Riesige Offshore-Windkraftanlagen” erfahren Sie noch mehr über die Konstruktionsgeschichte ei....

    Im zweiten Teil der Folge “Riesige Offshore-Windkraftanlagen” erfahren Sie noch mehr über die Konstruktionsgeschichte einer der größten Offshore-Windkraftanlagen Chinas – der sogenannten SL5000. Dieses anspruchsvolle Megaprojekt wurde in sehr kurzer Zeit fertiggestellt und bewEist, dass China bereits ein fortschrittliches, technologisches Niveau erreicht hat. ....
Megaprojekte: Riesige Offshore-Windkraftanlagen - Teil 1

Megaprojekte: Riesige Offshore-Windkraftanlagen - Teil 1

Von allen zurzeit genutzten sauberen Energiequellen hat die ökologische Windenergie die geringsten, bekannten Auswirkung....

    Von allen zurzeit genutzten sauberen Energiequellen hat die ökologische Windenergie die geringsten, bekannten Auswirkungen auf die Umwelt. Eine 5-Megawatt-Windkraftanlage, die auf dem chinesischen Markt angeboten wird, kann über 400 Mio. Kilowatt Strom aus der Luft gewinnen, ohne dabei Kraftstoff zu verbrauchen. Heute präsentieren wir Ihnen die Konstruktionsgeschichte einer der größten Offshore-Windkraftanlagen Chinas, die auch als gigantischer SL5000 bekannt ist. ....
Usilk-Reihe: Malerisches China - Luo Jiang

Usilk-Reihe: Malerisches China - Luo Jiang

In der heutigen Folge der Usilk-Reihe stellen wir Ihnen den Maler Luo Jiang vor, der aus der Provinz Yunnan kommt und zu....

    In der heutigen Folge der Usilk-Reihe stellen wir Ihnen den Maler Luo Jiang vor, der aus der Provinz Yunnan kommt und zur ethnischen Minderheit der Yi gehört. In den letzten 30 Jahren besuchte er fast alle Bergdörfer der Yi, um mehr über ihr Leben und ihre Gebräuche zu erfahren und diese zu erforschen. Seine Liebe und Ehrfurcht vor der Natur und Kultur dieser ethnischen Minderheit spiegelt sich in seinen zahlreichen Werken wider. ....
Beijing-Night-Reihe: Motorradtrip im Yanshan-Gebirge

Beijing-Night-Reihe: Motorradtrip im Yanshan-Gebirge

In der heutigen Folge der Beijing Night-Reihe stellen wir Ihnen zwei chinesische Motorradliebhaber vor. Wir begleiten si....

    In der heutigen Folge der Beijing Night-Reihe stellen wir Ihnen zwei chinesische Motorradliebhaber vor. Wir begleiten sie auf einer REise im Yanshan-Gebirge in einem Vorort von Peking. Sie fahren auf einer beliebten Bergstraße zur Wulong-Schlucht. Auf ihrem Weg zur Schlucht genießen sie die wunderschöne Landschaft und entdecken geologische Naturwunder, während sie gleichzeitig das atemberaubende Gefühl des Fahrens auf einer der kurvenreichsten Straßen von Peking genießen. ....
Megaprojekte-Reihe: Der riesige Flüssigerdgastanker

Megaprojekte-Reihe: Der riesige Flüssigerdgastanker

Neben nicht erneuerbaren Energieformen wurden in den letzten Jahren auch andere, nachhaltige Energiequellen entdeckt. Ab....

    Neben nicht erneuerbaren Energieformen wurden in den letzten Jahren auch andere, nachhaltige Energiequellen entdeckt. Aber die Erschließung dieser neuen Energieformen befindet sich noch ganz am Anfang. Darüber hinaus gibt es noch andere Möglichkeiten der Energiegewinnung, wie bEispielswEise Erdgas. Um diese saubere Energiequelle zu tranSportieren, muss man sogenannte Flüssigerdgastanker bauen. Heute präsentieren wir Ihnen die Konstruktionsgeschichte eines dieser Tankers, der die Stadt Shanghai mit einer sauberen Energiequelle versorgt. ....
Megaprojekte-Reihe: Das U-Bahnnetz von Peking

Megaprojekte-Reihe: Das U-Bahnnetz von Peking

In der heutige Folge stellen wir Ihnen ein weiteres, chinesisches Megaprojekte vor - das U-Bahnnetz von Peking. Als eine....

    In der heutige Folge stellen wir Ihnen ein weiteres, chinesisches Megaprojekte vor - das U-Bahnnetz von Peking. Als eine der größten Städte der Welt ist Peking mit immer mehr Verkehrsstaus konfrontiert. Um dieses Verkehrschaos zu lösen, wird im Untergrund von Peking ein gigantisches U-Bahnnetz aufgebaut. Dabei müssen die Ingenieure zuerst eine Reihe von Schwierigkeiten überwinden. BEispielswEise die Umgehung der Fundamente antiker Gebäude, wie der Verbotenen Stadt. Schauen wir uns an, wie dieses Megaprojekt realisiert wird.....
Kampf um dem Klassenerhalt

Kampf um dem Klassenerhalt

Jonas Kronseder und Heiko Herzberg im Sporttalk. Der Trainer und Manager über den Volleyball-Erstligisten Schwarz-Weiß E....

    Jonas Kronseder und Heiko Herzberg im Sporttalk. Der Trainer und Manager über den Volleyball-Erstligisten Schwarz-Weiß Erfurt.....
Überwacht Verängstigt Verfolgt

Überwacht Verängstigt Verfolgt

Ein Kurz- Bericht von Anja Ulbricht über die Tätigkeit des Ministerium für Staatssicherheit, kurz MfS. In allen Bereiche....

    Ein Kurz- Bericht von Anja Ulbricht über die Tätigkeit des Ministerium für Staatssicherheit, kurz MfS. In allen Bereichen des Lebens in der DDR war die Stasi aktiv. Jugend, REisen, Kultur, Kirche oder Sport. Dieser Alltag und die Menschen wurden überwacht. ....