Highlight

Es ist wieder Schaltjahr-Zeit

2012 ist wieder ein Schaltjahr und somit ist uns im Februar ein zusätzlicher Tag geschenkt. Aber warum brauchen wir diesen Extratag eigentlich? Wie sind die Schaltjahrregelungen und wie erleben es diejenigen, die an einem 29. Februar geboren sind? Sie erfaren es in einem Beitrag von Heidi Schodlok.

Besucher & Bewertungen

Es ist wieder Schaltjahr-Zeit

2012 ist wieder ein Schaltjahr und somit ist uns im Februar ein zusätzlicher Tag geschenkt. Aber warum brauchen wir diesen Extratag eigentlich? Wie sind die Schaltjahrregelungen und wie erleben es diejenigen, die an einem 29. Februar geboren sind? Sie erfaren es in einem Beitrag von Heidi Schodlok.

Besucher & Bewertungen

salve MEDIATHEK
Ausgrabungen am Herderplatz

Ausgrabungen am Herderplatz

Im Herbst 2011 wurde am Herderplatz bei Ausgrabungen ein mittelalterlicher Friedhof entdeckt. Inzwischen haben die Mitar....

    Im Herbst 2011 wurde am Herderplatz bei Ausgrabungen ein mittelalterlicher Friedhof entdeckt. Inzwischen haben die Mitarbeiter des Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologie über 200 Skelette sowie Grabbeilagen ausgegraben. Eine kleine Sensation war ein Schmelzofen für Glocken aus dem 16. Jahrhundert. Ein Beitrag von Stefan Kempf....
Auf ein Wort in Altenburg

Auf ein Wort in Altenburg

Altenburg hat nach der Wende eine krisenhafte Entwicklung genommen. Industrie und Betriebe fielen weg und damit zahlrei....

    Altenburg hat nach der Wende eine krisenhafte Entwicklung genommen. Industrie und Betriebe fielen weg und damit zahlreiche Arbeitsplätze. Es wurde versäumt, schnelle Verkehrsanbindungen zu schaffen. Die Folge: Von ehemals 50.000 Einwohnern verließen 15.000 die Stadt. Auf einer Informationsveranstaltung im Ratskeller der Stadt Altenburg stellten sich Mitglieder der CDU-Fraktion im Rahmen der Reihe "Auf ein Wort" den Fragen der Zuschauer. ....
Auf ein Wort in Altenburg

Auf ein Wort in Altenburg

Themen: u.a. Finanzpolitik in Thüringen, Abwanderung aus Thüringen.....

    Themen: u.a. Finanzpolitik in Thüringen, Abwanderung aus Thüringen.....
Der 9. November und die Juden in Thüringen

Der 9. November und die Juden in Thüringen

Am 9. November 1938 brannten in ganz Deutschland die Synagogen. Auch in Erfurt plünderten Nazis die Synagoge und endzünd....

    Am 9. November 1938 brannten in ganz Deutschland die Synagogen. Auch in Erfurt plünderten Nazis die Synagoge und endzündeten sie anschließend. Wir sprachen mit dem Vorsitzenden der Jüdischen Landesgemeinde, Wolfgang Nossen, über diese Ereignisse und über die Geschichte des Judentums in Thüringen. Ein Beitrag von Stefan Kempf....
Augusta - Die Kaiserin aus Weimar

Augusta - Die Kaiserin aus Weimar

Am 30. September 2011 jährte sich der 200. Geburtstag der Kaiserin Augusta. Maria Luisa Augusta Catharina von Sachsen-We....

    Am 30. September 2011 jährte sich der 200. Geburtstag der Kaiserin Augusta. Maria Luisa Augusta Catharina von Sachsen-Weimar-Eisenach war die zweite Tochter des Großherzogs Carl Friedrich und der Großfürstin Maria Pawlowna. Am 11. Juni 1829 heratete sie siebzehnjahrig den 14 Jahre älteren Wilhelm von Preußen... Die Klassik Stiftung Weimar hat jetzt den Kindheits-und Jugendjahren Augustas eine Ausstellung im Residenzschloss Weimar gewidmet. Ein Beitrag von Stefan Kempf....
20 Jahre Thüringer Polizei

20 Jahre Thüringer Polizei

Die Thüringer Polizei gibt es seit 20 Jahren. Diesem Thema widmet sich die Wanderausstellung "20 Jahre Thüringer Polizei....

    Die Thüringer Polizei gibt es seit 20 Jahren. Diesem Thema widmet sich die Wanderausstellung "20 Jahre Thüringer Polizei - Von der friedlichen Revolution bis zur Gegenwart". Momentan kann man sie im Thüringer Landtag in Erfurt sehen. Anhand von Fotos und Dokumenten wird die Entwicklung der Polizei dargestellt. ....
Im Luftschutzkeller in Erfurt

Im Luftschutzkeller in Erfurt

Ältere Menschen haben sie oft noch miterlebt: Die Bombenangriffe und Todesängste im Luftschutzkeller während des Zweiten....

    Ältere Menschen haben sie oft noch miterlebt: Die Bombenangriffe und Todesängste im Luftschutzkeller während des Zweiten Weltkriegs. Mitten in Erfurt gibt es einen gut erhaltenen Luftschutzraum, der öffentlich zugänglich gemacht wurde. Die meisten Luftschutzkeller sind dem Sanierungsboom nach der Wende zum Opfer gefallen. Carolin Stephan hat sich mit dem Initiator des Projektes, Karsten Grobe, getroffen.....
Ausstellung Bilder einer verschwundenen Welt

Ausstellung Bilder einer verschwundenen Welt

In der Interkulturellen Woche wurde am 27. September im Erfurter Rathaus die Ausstellung "Verschwundene Welt und ihr End....

    In der Interkulturellen Woche wurde am 27. September im Erfurter Rathaus die Ausstellung "Verschwundene Welt und ihr Ende Warschauer Ghetto" eröffnet. Die Bilder dokumentieren das osteuropäische Judentum von 1935 bis 1939 und die späteren Schrecken des Warschauer Ghettos. Ein Beitrag von Stefan Kempf....
Auf ein Wort in Bad Berka

Auf ein Wort in Bad Berka

Auch die dritte Veranstaltung "Auf ein Wort", Bürger fragen Politiker, war ein voller Erfolg. Mike Mohring konnte Minist....

    Auch die dritte Veranstaltung "Auf ein Wort", Bürger fragen Politiker, war ein voller Erfolg. Mike Mohring konnte Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht, Innungsmeister Thomas Erdmann vom Steinmetzgewerbe und Jens Baumbach von der Apoldaer Wasser GmbH begrüßen. Hauptthema waren die Abwassergebühren im Freistaat. Weitere Zuschauer-Themen waren Wirtschaftsförderung und KITA-Finanzierung.....
Tatort - Fotos eines Verbrechens in Deutschland...

Tatort - Fotos eines Verbrechens in Deutschland...

Der Thüringer Landtag hat zum 50. Gedenktag des Baus der Berliner Mauer eine Ausstellung des Fotografen Uwe Gerig mit 54....

    Der Thüringer Landtag hat zum 50. Gedenktag des Baus der Berliner Mauer eine Ausstellung des Fotografen Uwe Gerig mit 54 Fotografien zur ehemaligen innerdeutschen Grenze eröffnet. Die eindrucksvollen Bilder zeigen Situationen aus den achtziger Jahren an unterschiedlichen Orten der Grenze. Ein Beitrag von Stefan Kempf....
Die Jakobskirche in Weimar

Die Jakobskirche in Weimar

Die Geschichte der Jakobskirche in Weimar geht bis ins Jahr 1168 zurück. Ursprünglich als gothische Kirche gebaut überst....

    Die Geschichte der Jakobskirche in Weimar geht bis ins Jahr 1168 zurück. Ursprünglich als gothische Kirche gebaut überstand sie mehrere Jahrhunderte in verschiedenen Funktionen bis ins Jahr 1712. Damals wurde das alte Gebäude abgetragen und Herzog Wilhelm Ernst ließ hier eine einschiffige Barockkirche errichten, die heute noch steht. Sie befindet sich inmitten der ältesten Begräbnisstätte Weimars. Ein Beitrag von Stefan Kempf....
Auf ein Wort aus Arnstadt

Auf ein Wort aus Arnstadt

Thema: Haushalt in Thüringen....

Schüler der Klosterschule Roßleben im Widerstand

Schüler der Klosterschule Roßleben im Widerstand

Wie gut das es Menschen gibt mit guten Werten in schlechten Zeiten. Die Ausstellung der Klosterschule Roßleben zeigt gen....

    Wie gut das es Menschen gibt mit guten Werten in schlechten Zeiten. Die Ausstellung der Klosterschule Roßleben zeigt genau solche Menschen. Ehemalige Schüler des Elite- Internats in Nordthüringen hatten den Mut einen ganz eigenen Weg zu schreiten. Die Thüringer Aufbaubank ist Partner dieser Ausstellung und bietet Raum zur Erinnerung dieser wichtigen Menschen. Ein Beitrag von Anja Ulbricht.....
Hintergrund zur Sendung: Auf ein Wort

Hintergrund zur Sendung: Auf ein Wort

Bürger reden Klartext. ....

Auf ein Wort - Bürger reden Klartext

Auf ein Wort - Bürger reden Klartext

Live-Mitschnitt aus dem Gasthaus Hopfenberg in Erfurt. Gäste sind unter anderem Mike Mohring und Marion Walsmann.....

    Live-Mitschnitt aus dem Gasthaus Hopfenberg in Erfurt. Gäste sind unter anderem Mike Mohring und Marion Walsmann.....
Das hat es bei uns nicht gegeben

Das hat es bei uns nicht gegeben

Eine Ausstellung widmet sich dem Thema Antisemitismus in der DDR. Ein Beitrag von Stefan Kempf.....

    Eine Ausstellung widmet sich dem Thema Antisemitismus in der DDR. Ein Beitrag von Stefan Kempf.....
Das Walpurgis Kloster in Arnstadt

Das Walpurgis Kloster in Arnstadt

Schon der Name Walpurgis erinnert an Hexen und Blocksberg, doch ob es hier auf der einsamen Bergeshöhe eine vorchristlic....

    Schon der Name Walpurgis erinnert an Hexen und Blocksberg, doch ob es hier auf der einsamen Bergeshöhe eine vorchristliche Kultstätte gab, ist nicht erwiesen. Im Zusammenhang mit der Erwähnung von Walpurgis kennt die Legende die Walpurgisnacht; klassisch gebunden an den Blocksberg (Brocken) im Harz. Und wer denkt da nicht auch an die Walpurgisnacht in Goethes Faust?....
12. April Erfurt - Auf ein Wort! - Gaststätte Hopfenberg 19:00 Uhr

12. April Erfurt - Auf ein Wort! - Gaststätte Hopfenberg 19:00 Uhr

In Kürze startet die Internetsendung "Auf ein Wort" in Thüringen. Auf vielen virtuellen Kanälen können die Gäste den Pol....

    In Kürze startet die Internetsendung "Auf ein Wort" in Thüringen. Auf vielen virtuellen Kanälen können die Gäste den Politikern im Podium (ua. Marion Walsmann, Mike Mohring) in der Gaststätte Hopfenberg Fragen stellen oder direkt live bei dem 1. öffentlichen Event dabei sein am 12. April 2011. Die gesamte Sendung ist eine Internet TV Produktion, die wenige Stunden später in der gesamten Länge im Internet abrufbar sein wird.....