Highlight

Malwettbewerb - Baden in Licht und Klang

Kreativität ist wichtig für die kindliche Entwicklung - ganz klar, aber Spaß macht sie irgendwie auch. Denn die meisten Kinder lieben es, sich beim Malen und Basteln auszudrücken.

Besucher & Bewertungen

Malwettbewerb - Baden in Licht und Klang

Kreativität ist wichtig für die kindliche Entwicklung - ganz klar, aber Spaß macht sie irgendwie auch. Denn die meisten Kinder lieben es, sich beim Malen und Basteln auszudrücken.

Salve TV hat gemeinsam mit der Toskana World in Bad Sulza ein Projekt ins Leben gerufen, das sich an Kindergartenkinder richtet: Sendet uns eure Bilder zum Thema "Wie stellt ihr euch Baden in Klang, Farbe und Licht vor?" Einsendeschluss ist der 30. September.

Besucher & Bewertungen

salve MEDIATHEK
Ankündigung: Farbräume von Dorle Wolf

Ankündigung: Farbräume von Dorle Wolf

Stefan Wilke interviewt Dorle Wolf zu ihrer neuen Ausstellung in der Galerie Görner.....

    Stefan Wilke interviewt Dorle Wolf zu ihrer neuen Ausstellung in der Galerie Görner.....
Die aktuelle Wochenvorschau mit Anna

Die aktuelle Wochenvorschau mit Anna

Anna stellt die Veranstaltungstermine der laufenden Woche für Arnstadt, Apolda, Erfurt und Weimar vor.....

    Anna stellt die Veranstaltungstermine der laufenden Woche für Arnstadt, Apolda, Erfurt und Weimar vor.....
Veranstaltungstipp: Klang Rausch Orgel

Veranstaltungstipp: Klang Rausch Orgel

Michael von Hintzenstern zur Veranstaltung.......

Orte im Weimarer Land: Kromsdorf

Orte im Weimarer Land: Kromsdorf

Kromsdorf ist eine Gemeinde im Nord-Osten des Landkreises Weimarer Land und Teil der Verwaltungsgemeinschaft Ilmtal-Wein....

    Kromsdorf ist eine Gemeinde im Nord-Osten des Landkreises Weimarer Land und Teil der Verwaltungsgemeinschaft Ilmtal-Weinstraße. Es liegt unweit von Schloss Tiefurt und seinen dazugehörigen Parkanlagen. Das in der Nähe befindliche Denstedt ist ein Ortsteil von Kromsdorf. Ein Beitrag von Tobias T. Bräuer ....
Der SALVE Steigflug im historischen Treppenhaus

Der SALVE Steigflug im historischen Treppenhaus

Beim Eröffnungsritual von Salve.tv in Erfurt überwindet ein Ballon symbolstark die Schwerkraft. Ein Regionalsender im St....

    Beim Eröffnungsritual von Salve.tv in Erfurt überwindet ein Ballon symbolstark die Schwerkraft. Ein Regionalsender im Steigflug! Seit es im weltweiten Internet immer mehr Bewegtbilder zu sehen gibt, verändert sich das gute alte Fernsehen rapide. Salve.tv hat diesen Trend frühzeitig erkannt und stellt schon seit einigen Jahren Filme, Nachrichten und Reportagen konsequent ins Netz – womit sie überall und jederzeit abrufbar sind. Die Folge solcher Weitsicht: Salve.tv hat sich nicht nur in der Region, sondern im weltweiten Netz etabliert und wird dort im Monatsdurchschnitt 1,3 Millionen Mal angeklickt, Tendenz steigend. Mit der Verbreitung im Internet hört Salve.tv jedoch keineswegs auf, ein Sender aus und für die Mitte Thüringens zu sein. Viele Menschen in der Landeshauptstadt haben es schon bemerkt: wo auf ihren Bildschirmen lange Zeit nur ein schwarzes Loch geflimmert hat, ist plötzlich jede Mange Leben. Denn seit kurzem ist Salve.tv nicht nur für die Fans und „Stammzuschauer“ mit Kabelanschluss in Weimar und Apolda zu empfangen, sondern auch in Erfurt, Arnstadt und Umgebung. Salve.tv präsentiert regionale Themen aus Politik, Wirtschaft, Alltag und Kultur mit unnachahmlichem Charme. Es wird gezeigt, was hierzulande auf den Tisch kommt, aber der Blick geht weit über den Tellerrand hinaus. So wundert es nicht, dass das Salve-Publikum nicht nur im Thüringer Kernland zu finden ist, was der Regionalsender ausstrahlt, hat inzwischen auch überregionale, sogar internationale Wirkung. Das wiederum kommt Thüringer Themen zu gute, die auch in der Welt von Interesse sind. Ein echtes Highlight ist der von Salve.tv im Auftrag der TTG produzierte Thüringer Imagefilm „Wo der Weltgeist spazieren geht ..“. Mit einer modernen Bildsprache und einem wunderschönen Song (von „Chapeau Claque“!) fasst er auf 3 ½ Minuten zusammen, was Thüringen als Tourismus- und Heimatland so reizvoll macht. Medienpartnerschaften verbindet Salve.tv auch mit den Thüringer Fussballclubs und Fans, mit dem „Apolda European Design Award“, der Bauhaus-Uni Weimar, dem Uni Erfurt, dem FullDome Festival in Jena. Und sogar mit Link.tv aus San Francisco gibt es einen in jeder Hinsicht weltoffenen Programmaustausch. Salve.tv ist über Kabel, Internet und Handy zu empfangen. Der Regionalsender im Steigflug kommt aus einem Land, wo der Weltgeist spazieren geht. Was Goethe dazu gesagt hätte? „Salve!“ hätte er gesagt, auf deutsch: „Willkommen!“ ....
Orte im Weimarer Land: Schwarza

Orte im Weimarer Land: Schwarza

Schwarza ist ein Dorf mit ca. 200 Einwohnern im Landkreis Weimarer Land in Thüringen. Im Oktober 1993 wurde Schwarza zur....

    Schwarza ist ein Dorf mit ca. 200 Einwohnern im Landkreis Weimarer Land in Thüringen. Im Oktober 1993 wurde Schwarza zur Stadt Blankenhain eingemeindet. Der Ort liegt in 355 m Höhe im Tal des gleichnamigen Flüsschens am Südrand des bewaldeten Teils des Tannrodaer Sattels. Er wurde erstmals im Jahre 900 erwähnt. Ein Beitrag von Tobias T. Bräuer....
Clemens Kuby Spiritueller Filmemacher

Clemens Kuby Spiritueller Filmemacher

Clemens Kuby ist Dokumentarfilmer, Autor, und Leiter der Europäischen Akademie für Selbstheilung (SHP Akademie). Nach....

    Clemens Kuby ist Dokumentarfilmer, Autor, und Leiter der Europäischen Akademie für Selbstheilung (SHP Akademie). Nach einem Sturz aus 15 Meter Höhe erlitt er 1981 eine Querschnittslähmung. Doch nach einem Jahr konnte er die Klinik auf beiden Beinen wieder verlassen, für die Ärzte ein statistisch sehr seltener Fall von Spontanheilung. Doch damit wollte Kuby sich nicht zufrieden geben. Fortan reiste er mit der Kamera rund um den Globus und suchte bei Heilern und Schamanen nach Antworten... und wurde fündig. Nach mehreren preisgekrönten Filmen gibt er seine Erfahrungen heute auch in Seminaren über Selbstheilung weiter. ....