Highlight

Orte im Weimarer Land: Meckfeld

Meckfeld wurde erstmals im Jahre 1219 erwähnt. Nicht von ungefähr zierd auch ein Ziegenbock das Ortswappen. Inzwischen gehört der Ort zu Bad Berka. Ein Beitrag von Tobias Bräuer...

Besucher & Bewertungen

Orte im Weimarer Land: Meckfeld

Meckfeld wurde erstmals im Jahre 1219 erwähnt. Nicht von ungefähr zierd auch ein Ziegenbock das Ortswappen. Inzwischen gehört der Ort zu Bad Berka. Ein Beitrag von Tobias Bräuer...

SALVE-MEDIATHEK
Orte im Weimarer Land: Possendorf

Orte im Weimarer Land: Possendorf

Possendorf ist ein Ortsteil von Weimar und gehört seit 1994 zur Klassikerstadt. Erstmals 1194 als „Busendorf“ urkundlich erwähnt, hat der Ort heute rund 200 Einwohner. Mehr zur Geschichte und Gegenwar....

    Possendorf ist ein Ortsteil von Weimar und gehört seit 1994 zur Klassikerstadt. Erstmals 1194 als „Busendorf“ urkundlich erwähnt, hat der Ort heute rund 200 Einwohner. Mehr zur Geschichte und Gegenwart erfahren Sie von Tobias Bräuer.....
Orte im Weimarer Land: Döbritschen

Orte im Weimarer Land: Döbritschen

Döbritschen ist eine Gemeinde im Süden des Landkreises Weimarer Land und Teil der Verwaltungsgemeinschaft Mellingen. Sie besteht aus den Orten Döbritschen und Vollradisroda. Ein Beitrag von Tobias Brä....

    Döbritschen ist eine Gemeinde im Süden des Landkreises Weimarer Land und Teil der Verwaltungsgemeinschaft Mellingen. Sie besteht aus den Orten Döbritschen und Vollradisroda. Ein Beitrag von Tobias Bräuer. ....
Orte im Weimarer Land: Süßenborn

Orte im Weimarer Land: Süßenborn

Der Ortsteil Süßenborn hat 287 Einwohner und liegt östlich von Weimar in einer Talsenke nahe der B 7 Richtung Jena. Das Dorf wurde 1994 eingemeindet. Seine nachweisbare Geschichte reicht mit der urkun....

    Der Ortsteil Süßenborn hat 287 Einwohner und liegt östlich von Weimar in einer Talsenke nahe der B 7 Richtung Jena. Das Dorf wurde 1994 eingemeindet. Seine nachweisbare Geschichte reicht mit der urkundlichen Ersterwähnung als „Suzeburnum“ bis in das Jahr 1150 zurück. Ein Beitrag von Tobias Bräuer....
Orte im Weimarer Land Thangelstedt

Orte im Weimarer Land Thangelstedt

Thangelstedt liegt ungefähr 20 km von Weimar entfernt. Ein knapp 300 Einwohner zählendes Dorf, das man auf keiner Landkarte findet. Ein Beitrag von Tobias Bräuer.....

    Thangelstedt liegt ungefähr 20 km von Weimar entfernt. Ein knapp 300 Einwohner zählendes Dorf, das man auf keiner Landkarte findet. Ein Beitrag von Tobias Bräuer.....
Orte im Weimarer Land: Tiefengruben

Orte im Weimarer Land: Tiefengruben

Die kleine Gemeinde Tiefengruben liegt mitten in Thüringen; 4 km von Bad Berka, 16 km von Weimar und 19 km von der Thüringer Landeshauptstadt Erfurt entfernt. Der Ort ist ein Rundlingsdorf. Der Beitra....

    Die kleine Gemeinde Tiefengruben liegt mitten in Thüringen; 4 km von Bad Berka, 16 km von Weimar und 19 km von der Thüringer Landeshauptstadt Erfurt entfernt. Der Ort ist ein Rundlingsdorf. Der Beitrag von Tobias Bräuer verrät Ihnen mehr.....
Orte im Weimarer Land: Niedersynderstedt

Orte im Weimarer Land: Niedersynderstedt

Die Gemeinde Niedersynderstedt liegt ca. 7 km nordöstlich von Blankenhain entfernt. Sie wurde zum ersten Mal im Jahre 900 erwähnt. Etwa 200 Menschen leben heute hier. Ein Beitrag von Tobias Bräuer.....

    Die Gemeinde Niedersynderstedt liegt ca. 7 km nordöstlich von Blankenhain entfernt. Sie wurde zum ersten Mal im Jahre 900 erwähnt. Etwa 200 Menschen leben heute hier. Ein Beitrag von Tobias Bräuer.....
Orte im Weimarer Land: Troistedt

Orte im Weimarer Land: Troistedt

Troistedt ist eine Gemeinde im Westen des Landkreises Weimarer Land und Teil der Verwaltungsgemeinschaft Grammetal. Der Ort wurde 1200 zum ersten Mal erwähnt. Heute leben etwa 200 Menschen hier. Ein B....

    Troistedt ist eine Gemeinde im Westen des Landkreises Weimarer Land und Teil der Verwaltungsgemeinschaft Grammetal. Der Ort wurde 1200 zum ersten Mal erwähnt. Heute leben etwa 200 Menschen hier. Ein Beitrag von Tobias Bräuer. ....
Orte im Weimarer Land 29: Wiegendorf

Orte im Weimarer Land 29: Wiegendorf

Die Geschichte von Wiegendorf geht bis ins Jahr 1216 zurück. 280 Einwohner fühlen sich heutzutage in diesem Ort wohl und wissen einander zu helfen. Ein Bericht von Tobias T. Bräuer.....

    Die Geschichte von Wiegendorf geht bis ins Jahr 1216 zurück. 280 Einwohner fühlen sich heutzutage in diesem Ort wohl und wissen einander zu helfen. Ein Bericht von Tobias T. Bräuer.....
Orte im Weimarer Land 28: Gaberndorf

Orte im Weimarer Land 28: Gaberndorf

Im Weimarer Stadtteil Gaberndorf leben heute 1500 Menschen. Im Jahre 1291 wurde der Ort zum ersten Mal erwähnt. Ein Bericht von Tobias T. Bräuer....

    Im Weimarer Stadtteil Gaberndorf leben heute 1500 Menschen. Im Jahre 1291 wurde der Ort zum ersten Mal erwähnt. Ein Bericht von Tobias T. Bräuer....
Orte im Weimarer Land Teil 27: Buttelstedt

Orte im Weimarer Land Teil 27: Buttelstedt

Buttelstedt ist ein Ort im Norden des Landkreises Weimarer Land und Teil der Verwaltungsgemeinschaft Buttelstedt. Zu Buttelstedt gehören die Ortsteile Daasdorf, Nermsdorf und Weiden. Seine Gechichte g....

    Buttelstedt ist ein Ort im Norden des Landkreises Weimarer Land und Teil der Verwaltungsgemeinschaft Buttelstedt. Zu Buttelstedt gehören die Ortsteile Daasdorf, Nermsdorf und Weiden. Seine Gechichte geht bis in das neunte Jahrhundert zurück. Ein Beitrag von Tobias Bräuer. ....
Orte im Weimarer Land Teil 26: Gutendorf

Orte im Weimarer Land Teil 26: Gutendorf

Im westlichsten Teil des Weimarer Landes liegt Gutendorf. Ein klassisches Straßendorf. Es wurde bereits 1342 erstmals erwähnt. Ein Beitrag von Tobias Bräuer.....

    Im westlichsten Teil des Weimarer Landes liegt Gutendorf. Ein klassisches Straßendorf. Es wurde bereits 1342 erstmals erwähnt. Ein Beitrag von Tobias Bräuer.....
Orte im Weimarer Land Teil 25: Bachstedt

Orte im Weimarer Land Teil 25: Bachstedt

Das kleine Dorf liegt an den nördlichen Ausläufern des Ettersberges. Es hat inzwischen 150 Einwohner und blickt auf eine elfhunderjährige Geschichte zurück. Ein Beitrag von Tobias Bräuer....

    Das kleine Dorf liegt an den nördlichen Ausläufern des Ettersberges. Es hat inzwischen 150 Einwohner und blickt auf eine elfhunderjährige Geschichte zurück. Ein Beitrag von Tobias Bräuer....
Orte im Weimarer Land Teil 23: Bechstedtstraß

Orte im Weimarer Land Teil 23: Bechstedtstraß

Neue Filmserie: Orte aus dem Weimarer Land werden vorgestellt....und die haben ihre ganz eigene Geschichte: Zwischen Weimar und Erfurt liegt Bechstedtstraß, ein Ort mit einer interessanten und langen ....

    Neue Filmserie: Orte aus dem Weimarer Land werden vorgestellt....und die haben ihre ganz eigene Geschichte: Zwischen Weimar und Erfurt liegt Bechstedtstraß, ein Ort mit einer interessanten und langen Geschichte. Wir danken dem Wasserversorgungszweckverband Weimar für die Programmpartnerschaft.....
Orte im Weimarer Land Teil 22: Neckeroda

Orte im Weimarer Land Teil 22: Neckeroda

Das Saale-Ilmtal-Plateau ist fast 500 m über dem Meeresspiegel. Hier liegt Neckeroda, dessen Geschichte bis ins Jahr 1285 zurück reicht. Die Tadition der Färberei wurde in den letzten Jahren in diese....

    Das Saale-Ilmtal-Plateau ist fast 500 m über dem Meeresspiegel. Hier liegt Neckeroda, dessen Geschichte bis ins Jahr 1285 zurück reicht. Die Tadition der Färberei wurde in den letzten Jahren in diesem Ort wieder entdeckt. Ein Beitrag von Tobias Bräuer ....
Orte im Weimarer Land Teil 21: Berlstedt

Orte im Weimarer Land Teil 21: Berlstedt

Berlstedt hat 1300 Bewohner und schon 1531 gab es hier eine der ersten Schulen in Thüringen ... in der DDR-Zeit galt der Ort als Vorzeigedorf. Ein Beitrag von Tobias Bräuer ....

    Berlstedt hat 1300 Bewohner und schon 1531 gab es hier eine der ersten Schulen in Thüringen ... in der DDR-Zeit galt der Ort als Vorzeigedorf. Ein Beitrag von Tobias Bräuer ....
Orte im Weimarer Land Teil 20: Frankendorf

Orte im Weimarer Land Teil 20: Frankendorf

Frankendorf liegt an der B 7 zwischen Weimar und Jena. Heute leben hier weniger als 200 Einwohner. Die Ruhe und Überschaubarkeit ist wahrscheinlich die Besonderheit dieses Dorfes. Ein Bericht von Tob....

    Frankendorf liegt an der B 7 zwischen Weimar und Jena. Heute leben hier weniger als 200 Einwohner. Die Ruhe und Überschaubarkeit ist wahrscheinlich die Besonderheit dieses Dorfes. Ein Bericht von Tobias T. Bräuer.....
Orte im Weimarer Land Teil 19: Buchfart

Orte im Weimarer Land Teil 19: Buchfart

Tobias Bräuer führt diesmal in einen schönsten Orte des mittleren Ilmtals: Buchfart. Die Spuren seiner Geschichte stehen im Mittelpunkt dieses Beitrags.....

    Tobias Bräuer führt diesmal in einen schönsten Orte des mittleren Ilmtals: Buchfart. Die Spuren seiner Geschichte stehen im Mittelpunkt dieses Beitrags.....
Orte im Weimarer Land Teil 18: Ballstedt

Orte im Weimarer Land Teil 18: Ballstedt

Wir stellen heute in dieser Reihe den nörtlich von Weimar gelegenen Ort Ballstedt vor. Keine 400 Einwohner halten in hier seit Generationen zusammen. Tobias Bräuer verrät Ihnen mehr über Geschichte un....

    Wir stellen heute in dieser Reihe den nörtlich von Weimar gelegenen Ort Ballstedt vor. Keine 400 Einwohner halten in hier seit Generationen zusammen. Tobias Bräuer verrät Ihnen mehr über Geschichte und Struktur von Ballstedt.....
Orte im Weimarer Land Teil 17: Niederzimmern

Orte im Weimarer Land Teil 17: Niederzimmern

Niederzimmerns Geschichte geht bis ins Jahr 876 zurück, als sich die Erzbistümer Mainz und Fulda um den kleinen Ort stritten... dass der Ort heute eine moderne Infrastruktur hat und engagierte Bürger,....

    Niederzimmerns Geschichte geht bis ins Jahr 876 zurück, als sich die Erzbistümer Mainz und Fulda um den kleinen Ort stritten... dass der Ort heute eine moderne Infrastruktur hat und engagierte Bürger, erfahren Sie in dem Beitrag von Topias Bräuer.....