Highlight

Trinkkultur in der DDR

Ein mitunter steiniger Weg führte die Bürger der ehemaligen DDR in ein neues gesellschaftliches, politisches und wirtschaftliches System. Am Ende bleiben vor allem Erinnerungen verschiedener Art. Das Stadtmuseum Jenas, die Göhre, beheimatet gerade ei...

Besucher & Bewertungen

Trinkkultur in der DDR

Ein mitunter steiniger Weg führte die Bürger der ehemaligen DDR in ein neues gesellschaftliches, politisches und wirtschaftliches System. Am Ende bleiben vor allem Erinnerungen verschiedener Art. Das Stadtmuseum Jenas, die Göhre, beheimatet gerade ei...

Besucher & Bewertungen

SALVE-MEDIATHEK
Burgtheater Kappellendorf

Burgtheater Kappellendorf

Auch das Kappellendorfer Burgtheater zwischen Weimar und Jena muss sich mit dem Wasser von oben arrangieren; manchmal eben wie Radsportler durchbeißen und schieben, aber keine ruhige Kugel. Letztenend....

    Auch das Kappellendorfer Burgtheater zwischen Weimar und Jena muss sich mit dem Wasser von oben arrangieren; manchmal eben wie Radsportler durchbeißen und schieben, aber keine ruhige Kugel. Letztenendes lohnt sich die Mühe jedes Jahr auf's Neue für beide Seiten, denn die traditionell wachsende Zuschauerzahl während einer Aufführungsperiode darf sich auch 2012 auf pointierten Hochgenuss mit kabarettistischen Einlagen freuen.....
Barfußpark Schmalkalden

Barfußpark Schmalkalden

Aller Anfang ist schwer. Hierbei kamen die ersten Ideen aus einem Unglück heraus. Das Sturmtief Kyrill schuf freie Spazierflächen. Weitere Inspiration erfuhren die Schöpfer der speziellen Laufstrecke ....

    Aller Anfang ist schwer. Hierbei kamen die ersten Ideen aus einem Unglück heraus. Das Sturmtief Kyrill schuf freie Spazierflächen. Weitere Inspiration erfuhren die Schöpfer der speziellen Laufstrecke in ganz Deutschland. Der Barfußpark im Süden Thüringens bietet sozusagen im Vorbeilaufen eine breite Palette von Natur-Erfahrungsangeboten für jedermann.....
Video-Workshop

Video-Workshop

Fünf Schüler der Jenaer Lobdeburgschule haben sich in den vergangenen Wochen in einem Video-Workshop intensiv mit dem Thema „Rechtsextremismus“ beschäftigt. Vor den Kameras der Schüler standen dafür u....

    Fünf Schüler der Jenaer Lobdeburgschule haben sich in den vergangenen Wochen in einem Video-Workshop intensiv mit dem Thema „Rechtsextremismus“ beschäftigt. Vor den Kameras der Schüler standen dafür unter anderem die Eltern des Neonazis Uwe Böhnhardt, einem Mitglied des Nationalsozialistischen Untergrunds. Und weil die abscheulichen Taten dieser terroristischen Vereinigung seit letztem Jahr in ganz Deutschland für Schlagzeilen sorgen, findet das Jenaer Videoprojekt auch den Weg in das überregionale Fernsehen.....
Teehauskomplex mit Orangerie

Teehauskomplex mit Orangerie

Für manchen Altenburger dürfte sich bald ein Traum erfüllen – der Teehauskomplex mit Orangerie steht kurz vor der Fertigstellung. Viele haben sich stark gemacht, um diesen Traum Wirklichkeit werden zu....

    Für manchen Altenburger dürfte sich bald ein Traum erfüllen – der Teehauskomplex mit Orangerie steht kurz vor der Fertigstellung. Viele haben sich stark gemacht, um diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen: Bürger, der Förderverein und die Stadt Altenburg als Bauherr. Jahre hat es gedauert, doch nun steht es vor der Vollendung.....
Likra-Schwimmcup in Sonneberg

Likra-Schwimmcup in Sonneberg

Einmal jährlich treten in Sonneberg die Grundschulen zu einem Wettbewerb der besonderen Art gegeneinander an. Die besten schwimmer werden gesucht. Und da nicht nur in Einzelwettbewerben. Entscheidend ....

    Einmal jährlich treten in Sonneberg die Grundschulen zu einem Wettbewerb der besonderen Art gegeneinander an. Die besten schwimmer werden gesucht. Und da nicht nur in Einzelwettbewerben. Entscheidend ist die Mannschaft und so bestimmt ein Staffelrennen darüber, wer am ende den begehrten Wanderpokal – den Likra-Schwimmcup – mit nach Hausse nehmen darf.....
Üben für den Ernstfall: Im Jenaer Uniklinikum wurde ein Trafo-Brand simuliert

Üben für den Ernstfall: Im Jenaer Uniklinikum wurde ein Trafo-Brand simuliert

Im Uniklinikum in Lobeda wurde am Dienstagnachmittag der Ernstfall geprobt: Ein simulierter Trafo-Brand im Untergeschoss legte wichtige Versorgungssysteme der Klinik lahm. Von den Ergebnissen der Kata....

    Im Uniklinikum in Lobeda wurde am Dienstagnachmittag der Ernstfall geprobt: Ein simulierter Trafo-Brand im Untergeschoss legte wichtige Versorgungssysteme der Klinik lahm. Von den Ergebnissen der Katastrophenschutzübung soll nicht nur das Uniklinikum unmittelbar profitieren. Im Rahmen eines Forschungsprojekts soll damit auch die Zusammenarbeit der Rettungskräfte optimiert werden.....