Orte im Weimarer Land: Utzberg

Utzberg ist ein Ortsteil der Gemeinde Nohra im Westen des Kreises Weimarer Land. Seine Geschichte reicht bis ins 12. Jahrhundert zurück. Heute leben hier 295 Menschen. Ein Bericht von Tobias T. Bräuer

Besucher & Bewertungen

Orte im Weimarer Land: Utzberg

Orte im Weimarer Land: Utzberg

Utzberg ist ein Ortsteil der Gemeinde Nohra im Westen des Kreises Weimarer Land. Seine Geschichte reicht bis ins 12. Jah....

    Utzberg ist ein Ortsteil der Gemeinde Nohra im Westen des Kreises Weimarer Land. Seine Geschichte reicht bis ins 12. Jahrhundert zurück. Heute leben hier 295 Menschen. Ein Bericht von Tobias T. Bräuer....
Orte im Weimarer Land: Hochdorf

Orte im Weimarer Land: Hochdorf

Die Gemeinde Hochdorf liegt ca. 4 km südwestlich in einer Höhe von ca. 450 m von Blankenhain entfernt. Im Jahre 1143 wur....

    Die Gemeinde Hochdorf liegt ca. 4 km südwestlich in einer Höhe von ca. 450 m von Blankenhain entfernt. Im Jahre 1143 wurde Hochdorf in einer Urkunde des Erzbischofs Heinrich von Mainz für das Peterkloster erstmalig erwähnt. Ein Beitrag von Tobias Bräuer ....
Orte im Weimarer Land: Ottmannshausen

Orte im Weimarer Land: Ottmannshausen

Ottmannshausen blickt auf eine Geschichte bis ins Jahr 1313 zurück. Inzwischen gehört der Ort zu Berlstedt und zählt akt....

    Ottmannshausen blickt auf eine Geschichte bis ins Jahr 1313 zurück. Inzwischen gehört der Ort zu Berlstedt und zählt aktuell 200 Einwohner. Ein Beitrag von Tobias Bräuer....
Orte im Weimarer Land: Hetschburg

Orte im Weimarer Land: Hetschburg

Hetschburg ist eine Gemeinde im Süden des Landkreises Weimarer Land und Teil der Verwaltungsgemeinschaft Mellingen. Sein....

    Hetschburg ist eine Gemeinde im Süden des Landkreises Weimarer Land und Teil der Verwaltungsgemeinschaft Mellingen. Seine Geschichte reicht bis ins Jahr 1119 zurück. Ein Beitrag von Tobias Bräuer. ....
Orte im Weimarer Land: Großobringen

Orte im Weimarer Land: Großobringen

Großobringen liegt in der Nähe des Ettersberges und blickt auf eine Lange Geschichte bis ins Jahr 1221 zurück. Inzwische....

    Großobringen liegt in der Nähe des Ettersberges und blickt auf eine Lange Geschichte bis ins Jahr 1221 zurück. Inzwischen leben hier 900 Einwohner. Ein Beitrag von Tobias Bräuer.....
Orte im Weimarer Land: Meckfeld

Orte im Weimarer Land: Meckfeld

Meckfeld wurde erstmals im Jahre 1219 erwähnt. Nicht von ungefähr zierd auch ein Ziegenbock das Ortswappen. Inzwischen g....

    Meckfeld wurde erstmals im Jahre 1219 erwähnt. Nicht von ungefähr zierd auch ein Ziegenbock das Ortswappen. Inzwischen gehört der Ort zu Bad Berka. Ein Beitrag von Tobias Bräuer....
Orte im Weimarer Land: Possendorf

Orte im Weimarer Land: Possendorf

Possendorf ist ein Ortsteil von Weimar und gehört seit 1994 zur Klassikerstadt. Erstmals 1194 als „Busendorf“ urkundlich....

    Possendorf ist ein Ortsteil von Weimar und gehört seit 1994 zur Klassikerstadt. Erstmals 1194 als „Busendorf“ urkundlich erwähnt, hat der Ort heute rund 200 Einwohner. Mehr zur Geschichte und Gegenwart erfahren Sie von Tobias Bräuer.....
Orte im Weimarer Land: Döbritschen

Orte im Weimarer Land: Döbritschen

Döbritschen ist eine Gemeinde im Süden des Landkreises Weimarer Land und Teil der Verwaltungsgemeinschaft Mellingen. Sie....

    Döbritschen ist eine Gemeinde im Süden des Landkreises Weimarer Land und Teil der Verwaltungsgemeinschaft Mellingen. Sie besteht aus den Orten Döbritschen und Vollradisroda. Ein Beitrag von Tobias Bräuer. ....
Orte im Weimarer Land: Süßenborn

Orte im Weimarer Land: Süßenborn

Der Ortsteil Süßenborn hat 287 Einwohner und liegt östlich von Weimar in einer Talsenke nahe der B 7 Richtung Jena. Das ....

    Der Ortsteil Süßenborn hat 287 Einwohner und liegt östlich von Weimar in einer Talsenke nahe der B 7 Richtung Jena. Das Dorf wurde 1994 eingemeindet. Seine nachweisbare Geschichte reicht mit der urkundlichen Ersterwähnung als „Suzeburnum“ bis in das Jahr 1150 zurück. Ein Beitrag von Tobias Bräuer....
Orte im Weimarer Land Thangelstedt

Orte im Weimarer Land Thangelstedt

Thangelstedt liegt ungefähr 20 km von Weimar entfernt. Ein knapp 300 Einwohner zählendes Dorf, das man auf keiner Landka....

    Thangelstedt liegt ungefähr 20 km von Weimar entfernt. Ein knapp 300 Einwohner zählendes Dorf, das man auf keiner Landkarte findet. Ein Beitrag von Tobias Bräuer.....
Orte im Weimarer Land: Tiefengruben

Orte im Weimarer Land: Tiefengruben

Die kleine Gemeinde Tiefengruben liegt mitten in Thüringen; 4 km von Bad Berka, 16 km von Weimar und 19 km von der Thüri....

    Die kleine Gemeinde Tiefengruben liegt mitten in Thüringen; 4 km von Bad Berka, 16 km von Weimar und 19 km von der Thüringer Landeshauptstadt Erfurt entfernt. Der Ort ist ein Rundlingsdorf. Der Beitrag von Tobias Bräuer verrät Ihnen mehr.....
Orte im Weimarer Land: Niedersynderstedt

Orte im Weimarer Land: Niedersynderstedt

Die Gemeinde Niedersynderstedt liegt ca. 7 km nordöstlich von Blankenhain entfernt. Sie wurde zum ersten Mal im Jahre 9....

    Die Gemeinde Niedersynderstedt liegt ca. 7 km nordöstlich von Blankenhain entfernt. Sie wurde zum ersten Mal im Jahre 900 erwähnt. Etwa 200 Menschen leben heute hier. Ein Beitrag von Tobias Bräuer.....
Orte im Weimarer Land: Troistedt

Orte im Weimarer Land: Troistedt

Troistedt ist eine Gemeinde im Westen des Landkreises Weimarer Land und Teil der Verwaltungsgemeinschaft Grammetal. Der ....

    Troistedt ist eine Gemeinde im Westen des Landkreises Weimarer Land und Teil der Verwaltungsgemeinschaft Grammetal. Der Ort wurde 1200 zum ersten Mal erwähnt. Heute leben etwa 200 Menschen hier. Ein Beitrag von Tobias Bräuer. ....
Orte im Weimarer Land 29: Wiegendorf

Orte im Weimarer Land 29: Wiegendorf

Die Geschichte von Wiegendorf geht bis ins Jahr 1216 zurück. 280 Einwohner fühlen sich heutzutage in diesem Ort wohl und....

    Die Geschichte von Wiegendorf geht bis ins Jahr 1216 zurück. 280 Einwohner fühlen sich heutzutage in diesem Ort wohl und wissen einander zu helfen. Ein Bericht von Tobias T. Bräuer.....
Orte im Weimarer Land 28: Gaberndorf

Orte im Weimarer Land 28: Gaberndorf

Im Weimarer Stadtteil Gaberndorf leben heute 1500 Menschen. Im Jahre 1291 wurde der Ort zum ersten Mal erwähnt. Ein Ber....

    Im Weimarer Stadtteil Gaberndorf leben heute 1500 Menschen. Im Jahre 1291 wurde der Ort zum ersten Mal erwähnt. Ein Bericht von Tobias T. Bräuer....