Highlight

Ausstellung der Bauhaus-Künstlerin Magaretha Reichardt

Margaretha Reichardt war von 1926 bis 1931 Studentin, Bauhausgeselle und später Mitarbeiterin des Staatlichen Bauhauses Dessau. Bereits während der Ausbildung am Bauhaus spezialisierte sie sich in der Weberei. Sie entwickelte in diesem Kunsthandwerk Meisterschaft und hinterließ ein faszinierendes Gesamtwerk. 86 Gobelins und 15 Zeichnungen sowie Aquarelle aus ihrer Arbeit sind nun im Kunsthaus Apolda Avantgarde zu sehen. Ein Beitrag von Stefan Kempf

Besucher & Bewertungen

Ausstellung der Bauhaus-Künstlerin Magaretha Reichardt

Margaretha Reichardt war von 1926 bis 1931 Studentin, Bauhausgeselle und später Mitarbeiterin des Staatlichen Bauhauses Dessau. Bereits während der Ausbildung am Bauhaus spezialisierte sie sich in der Weberei. Sie entwickelte in diesem Kunsthandwerk Meisterschaft und hinterließ ein faszinierendes Gesamtwerk. 86 Gobelins und 15 Zeichnungen sowie Aquarelle aus ihrer Arbeit sind nun im Kunsthaus Apolda Avantgarde zu sehen. Ein Beitrag von Stefan Kempf

Besucher & Bewertungen

salve MEDIATHEK