Orte im Weimarer Land Teil 25: Bachstedt

Das kleine Dorf liegt an den nördlichen Ausläufern des Ettersberges. Es hat inzwischen 150 Einwohner und blickt auf eine elfhunderjährige Geschichte zurück. Ein Beitrag von Tobias Bräuer

Besucher & Bewertungen

Orte im Weimarer Land Teil 25: Bachstedt

Orte im Weimarer Land Teil 25: Bachstedt

Das kleine Dorf liegt an den nördlichen Ausläufern des Ettersberges. Es hat inzwischen 150 Einwohner und blickt auf eine....

    Das kleine Dorf liegt an den nördlichen Ausläufern des Ettersberges. Es hat inzwischen 150 Einwohner und blickt auf eine elfhunderjährige Geschichte zurück. Ein Beitrag von Tobias Bräuer....
Orte im Weimarer Land Teil 23: Bechstedtstraß

Orte im Weimarer Land Teil 23: Bechstedtstraß

Neue Filmserie: Orte aus dem Weimarer Land werden vorgestellt....und die haben ihre ganz eigene Geschichte: Zwischen Wei....

    Neue Filmserie: Orte aus dem Weimarer Land werden vorgestellt....und die haben ihre ganz eigene Geschichte: Zwischen Weimar und Erfurt liegt Bechstedtstraß, ein Ort mit einer interessanten und langen Geschichte. Wir danken dem Wasserversorgungszweckverband Weimar für die Programmpartnerschaft.....
Orte im Weimarer Land Teil 22: Neckeroda

Orte im Weimarer Land Teil 22: Neckeroda

Das Saale-Ilmtal-Plateau ist fast 500 m über dem Meeresspiegel. Hier liegt Neckeroda, dessen Geschichte bis ins Jahr 128....

    Das Saale-Ilmtal-Plateau ist fast 500 m über dem Meeresspiegel. Hier liegt Neckeroda, dessen Geschichte bis ins Jahr 1285 zurück reicht. Die Tadition der Färberei wurde in den letzten Jahren in diesem Ort wieder entdeckt. Ein Beitrag von Tobias Bräuer ....
Orte im Weimarer Land Teil 21: Berlstedt

Orte im Weimarer Land Teil 21: Berlstedt

Berlstedt hat 1300 Bewohner und schon 1531 gab es hier eine der ersten Schulen in Thüringen ... in der DDR-Zeit galt der....

    Berlstedt hat 1300 Bewohner und schon 1531 gab es hier eine der ersten Schulen in Thüringen ... in der DDR-Zeit galt der Ort als Vorzeigedorf. Ein Beitrag von Tobias Bräuer ....
Orte im Weimarer Land Teil 20: Frankendorf

Orte im Weimarer Land Teil 20: Frankendorf

Frankendorf liegt an der B 7 zwischen Weimar und Jena. Heute leben hier weniger als 200 Einwohner. Die Ruhe und Überscha....

    Frankendorf liegt an der B 7 zwischen Weimar und Jena. Heute leben hier weniger als 200 Einwohner. Die Ruhe und Überschaubarkeit ist wahrscheinlich die Besonderheit dieses Dorfes. Ein Bericht von Tobias T. Bräuer.....
Orte im Weimarer Land Teil 19: Buchfart

Orte im Weimarer Land Teil 19: Buchfart

Tobias Bräuer führt diesmal in einen schönsten Orte des mittleren Ilmtals: Buchfart. Die Spuren seiner Geschichte stehen....

    Tobias Bräuer führt diesmal in einen schönsten Orte des mittleren Ilmtals: Buchfart. Die Spuren seiner Geschichte stehen im Mittelpunkt dieses Beitrags.....
Orte im Weimarer Land Teil 18: Ballstedt

Orte im Weimarer Land Teil 18: Ballstedt

Wir stellen heute in dieser Reihe den nörtlich von Weimar gelegenen Ort Ballstedt vor. Keine 400 Einwohner halten in hie....

    Wir stellen heute in dieser Reihe den nörtlich von Weimar gelegenen Ort Ballstedt vor. Keine 400 Einwohner halten in hier seit Generationen zusammen. Tobias Bräuer verrät Ihnen mehr über Geschichte und Struktur von Ballstedt.....
Orte im Weimarer Land Teil 17: Niederzimmern

Orte im Weimarer Land Teil 17: Niederzimmern

Niederzimmerns Geschichte geht bis ins Jahr 876 zurück, als sich die Erzbistümer Mainz und Fulda um den kleinen Ort stri....

    Niederzimmerns Geschichte geht bis ins Jahr 876 zurück, als sich die Erzbistümer Mainz und Fulda um den kleinen Ort stritten... dass der Ort heute eine moderne Infrastruktur hat und engagierte Bürger, erfahren Sie in dem Beitrag von Topias Bräuer.....
Orte im Weimarer Land Teil 16: Oettern

Orte im Weimarer Land Teil 16: Oettern

Im südlichen Weimarer Land liegt Oettern, ein ehemaliges Sackgassendorf, das im 19. Jahrhundert die erste Brücke über di....

    Im südlichen Weimarer Land liegt Oettern, ein ehemaliges Sackgassendorf, das im 19. Jahrhundert die erste Brücke über die Ilm erhielt. Ein Beitrag von Tobias Bräuer.....
Orte im Weimarer Land Teil 15: Nohra

Orte im Weimarer Land Teil 15: Nohra

Wer auf der B 7 von Weimar nach Erfurt fährt, kommt an diesem Ort nicht vorbei: Nohra. Erstmals erwähnt wurde er im Jahr....

    Wer auf der B 7 von Weimar nach Erfurt fährt, kommt an diesem Ort nicht vorbei: Nohra. Erstmals erwähnt wurde er im Jahre 1217. Ein Beitrag von Tobias Bräuer....
Orte im Weimarer Land Teil 14: Leutenthal

Orte im Weimarer Land Teil 14: Leutenthal

Leutenthal ist ein besonderer ort im Weimarer land. Insbesondere weil die Bürger zu ihrem "Örtchen" stehen und dort verh....

    Leutenthal ist ein besonderer ort im Weimarer land. Insbesondere weil die Bürger zu ihrem "Örtchen" stehen und dort verhaftet sind.....
Orte im Weimarer Land Teil 13: Hopfgarten

Orte im Weimarer Land Teil 13: Hopfgarten

Hopfgarten liegt idyllisch im Grammetal am Fuße des Wartberges. Seine Einwohnerzahl beträgt heute 65O. Aus seiner Geschi....

    Hopfgarten liegt idyllisch im Grammetal am Fuße des Wartberges. Seine Einwohnerzahl beträgt heute 65O. Aus seiner Geschichte und Gegenwart berichtet Tobias Bräuer.....
Orte im Weimarer Land Teil 12: Thalborn

Orte im Weimarer Land Teil 12: Thalborn

In diesem Beitrag der Reihe stellen wir Ihnen Thalborn im nördlichen Weimarer Land vor. Thalborn ist ein "Sackgassendorf....

    In diesem Beitrag der Reihe stellen wir Ihnen Thalborn im nördlichen Weimarer Land vor. Thalborn ist ein "Sackgassendorf" und hat heute noch 94 Einwohner. Tobias Bräuer berichtet über dieses Dorf.....
Orte im Weimarer Land Teil 11: Daasdorf am Berge

Orte im Weimarer Land Teil 11: Daasdorf am Berge

Heute stellen wir Ihnen Daasdorf am Berge vor. Der Ort zählt 181 Einwohner und liegt am Südhang des großen Ettersberges ....

    Heute stellen wir Ihnen Daasdorf am Berge vor. Der Ort zählt 181 Einwohner und liegt am Südhang des großen Ettersberges etwa drei Kilometer von Weimar entfernt. Er wurde erstmals 1283 erwähnt. Tobias Bräuer war vor Ort.....