Highlight

Deutschland in Corona - Meinungsfreiheit und Medienlandschaft - Eine Rede vom 2. Mai 2020 auf dem Theaterplatz in Weimar

Ursula Markert trägt Ihre Beobachtungen zum Umgang der derzeitigen Regierung mit Covid 19 und zur Veränderung der Presselandschaft in den letzten Jahren vor. In ihrer persönlichen Geschichte wie in ihrer Arbeit als Lehrerin hat Frau Markert für sich festgestellt, dass es nichts Wichtigeres gibt, als Menschen in ihrem Recht auf Meinungsbildung zu unterstützen. „In einer Demokratie gibt es kein „zu viel“ an Meinungen, sondern das macht sie aus“.

Besucher & Bewertungen

Deutschland in Corona - Meinungsfreiheit und Medienlandschaft - Eine Rede vom 2. Mai 2020 auf dem Theaterplatz in Weimar

Ursula Markert trägt Ihre Beobachtungen zum Umgang der derzeitigen Regierung mit Covid 19 und zur Veränderung der Presselandschaft in den letzten Jahren vor. In ihrer persönlichen Geschichte wie in ihrer Arbeit als Lehrerin hat Frau Markert für sich festgestellt, dass es nichts Wichtigeres gibt, als Menschen in ihrem Recht auf Meinungsbildung zu unterstützen. „In einer Demokratie gibt es kein „zu viel“ an Meinungen, sondern das macht sie aus“.

ARTIKEL 5 DES GRUNDGESETZBUCHES: JEDER HAT DAS RECHT,
SEINE MEINUNG IN WORT, SCHRIFT UND BILD FREI ZU ÄUßERN
UND ZU VERBREITEN UND SICH AUS ALLGEMEIN ZUGÄNGLICHEN
QUELLEN UNGEHINDERT ZU UNTERRICHTEN. DIE PRESSEFREIHEIT
UND DIE FREIHEIT DER BERICHTERSTATTUNG DURCH RUNDFUNK
UND FILM WERDEN GEWÄHRLEISTET. EINE ZENSUR FINDET NICHT
STATT.
Zu unserer letzten Demo am vergangenen Samstag wünschte ich mir
hier an dieser Stelle wieder mehr Meinungsfreiheit in unserem Land,
Journalisten, die ihrer Aufgabe und Berufung nachkommen, kritisch zu
berichten und zu recherchieren und nicht Menschen mit anderer Meinung zu
diffamieren und abzuurteilen! Nun habe ich mich mit diesem Thema
MEINUNGSFREIHEIT ein wenig näher auseinander gesetzt und möchte Euch
meine Gedanken mitteilen. Meinungsfreiheit heißt für mich nicht nur, seine
Meinung frei äußern zu können, sondern, dass jeder Mensch die Verantwortung
und Freiheit hat und haben muss, sich seine Meinung zu bilden. In der aktuellen
Situation sehe ich diese Möglichkeit kritisch! Höre ich die Worte von Herrn
Prof. Drosten ( ich zitiere ): „Ich möchte allen raten, verlässliche Informationen
zu suchen. Sie finden verlässliche Informationen über diese Erkrankung beim
Robert Koch Institut, beim Bundesgesundheitsministerium, oder auch bei
anderen englischsprachigen Quellen (hier werden spezielle aufgeführt), auch in
großen Tageszeitungen sollten sie schauen.“, dann habe ich das Gefühl, dass
mir eine Meinungsbildung vorgegeben wird, die ich nur an bestimmten, seitens
Herrn Prof. Drosten vorgegebenen Stellen finden kann. Ich vertraue diesen
Stellen nicht! Unsere derzeitige Regierung besteht aus der Bundeskanzlerin
Frau Dr. Merkel, Gesundheitsminister Herrn Jens Spahn, dem Leiter des RKI
Herrn Prof. Wieler und dem Institutsdirektor der Charite Herrn Prof.Drosten.
Viele namenhafte Ärzte und Wissenschaftler haben sich zur derzeitigen
Situation kritisch geäußert. Ihre Meinung wurde nicht beachtet und als nicht
verlässlich angesehen, um es milde auszudrücken. Das finde ich bedenklich!
Schaut man etwas genauer hin, dann stellen sich mir verschiedene Fragen:
1. Hatte Jens Spahn vor seinem Amtsantritt als Gesundheitsminister Kontakte
zur Pharmalobby?
2. Hat Herr Prof. Wieler außer seiner Tätigkeit als Leiter des RKI noch Ämter
in der WHO?
3. Von wem werden das RKI, die WHO und auch die Charite maßgeblich
finanziert?
4. Warum bekommt die „Bill and Melinda Gates Stiftung“ plötzlich eine solche
Aufmerksamkeit, dass Herr Gates als Impfheilbringer der Menschheit
präsentiert wird?
Mir stellen sich diese Fragen, wenn ich solche Äußerungen Herrn Prof.
Drostens höre und ich fühle mich in meiner Meinungsbildung eingeschränkt,
weil diese Fragen kaum oder gar nicht in unserer Medienlandschaft Beachtung
finden. Warum wohl hat es in den letzten 10 Jahren einen solchen Aufschwung
in der freien Medienlandschaft gegeben? Und was wir mit diesen in den
sogenannten großen Tageszeitungen, oder Fernseh- und Rundfunkanstalten
gemacht? Sie werden diffamiert, als unseriös und Fake News-Verbreiter
dargestellt. Immer wieder ertappe ich mich in den letzten Jahren dabei,
Vergleiche zu finstersten DDR-Zeiten zu ziehen bzw. auch Situationen und
Bilder zu sehen und zu erleben, die mich daran erinnern. Ich bin Mutter zweier
erwachsener Kinder und Lehrerin. Was ich durch meine eigenen Erlebnisse in
der Diktatur des Unrechtsstaates DDR mir geschworen habe, dass es nichts
wichtigeres gibt, als Menschen zu unterstützen, sich ihre Meinung in Freiheit zu
bilden und die Dinge zu hinterfragen. Unser Land ist die Bundesrepublik
Deutschland. Republik heißt, dass das Staatsvolk die oberste Gewalt hat und die
oberste Quelle der staatlichen Legitimität ist. Es ist an der Zeit uns dessen
wieder bewusst zu werden. Wir sind gehorsam geworden und haben die
Meinungsbildung weitgehend vernachlässigt und anderen überlassen, von
denen wir dachten, dass sie es für uns schon richtig tun würden. Dieses
Vertrauen ist mir in den letzten Jahren abhanden gekommen. Deshalb stehe ich
heute hier. Jeder Mensch ist für sich selbst verantwortlich und ist dazu
aufgerufen, sich seine Meinung zu bilden. In einer Demokratie gibt es kein
ZUVIEL an Meinungen, sondern DAS macht sie aus!

Besucher & Bewertungen

SALVE-MEDIATHEK
Bürger für Thüringen: Neue Gruppierung im Landtag

Bürger für Thüringen: Neue Gruppierung im Landtag

Obwohl keine Wahlen stattgefunden haben, könnte im Thüringer Landtag bald eine neue Partei vertreten sein. Vier fraktionslose Parlamentarier wollen sich als Mitglieder der Partei Bürger für Thüringen ....

    Obwohl keine Wahlen stattgefunden haben, könnte im Thüringer Landtag bald eine neue Partei vertreten sein. Vier fraktionslose Parlamentarier wollen sich als Mitglieder der Partei Bürger für Thüringen zu einer Parlamentarischen Gruppe zusammenschließen. ....
Welt der Versuchungen

Welt der Versuchungen

In Erfurt soll bis Dezember 2025 ein deutschlandweit einzigartiges Ausstellungshaus entstehen, das sich mit Genuss und Sucht auseinandersetzt. Zu Gast im Talk sind heute Dr. Susanne Rockweiler, Kurato....

    In Erfurt soll bis Dezember 2025 ein deutschlandweit einzigartiges Ausstellungshaus entstehen, das sich mit Genuss und Sucht auseinandersetzt. Zu Gast im Talk sind heute Dr. Susanne Rockweiler, Kuratorin des Hauses, und Carsten Schneider (SPD), Staatsminister und Ostbeauftragter.....
»Zukunft Donbass« - IM GESPRÄCH mit Iwana Steinigk

»Zukunft Donbass« - IM GESPRÄCH mit Iwana Steinigk

Ein Gast – ein Moderator. In unserer SALVE-Talkshow »IM GESPRÄCH« widmen wir uns ausführlich spannenden Themen aus Wirtschaft, Politik, Kunst und Gesellschaft. Zu Besuch kommen Politiker, Musiker, For....

    Ein Gast – ein Moderator. In unserer SALVE-Talkshow »IM GESPRÄCH« widmen wir uns ausführlich spannenden Themen aus Wirtschaft, Politik, Kunst und Gesellschaft. Zu Besuch kommen Politiker, Musiker, Forscher, Schriftsteller, Denker und Macher. In dieser Folge begrüßen wir Iwana Steinigk (stv. Vereinsvorsitzende des AK Zukunft Donbass e.V.)....
Landtagswahlen unter den Fittichen einer »Blindfahrerregierung« im Bund - Dotterweichs Nachtschoppen

Landtagswahlen unter den Fittichen einer »Blindfahrerregierung« im Bund - Dotterweichs Nachtschoppen

Norbert und Klaus-Dieter dürstet es nach Abkühlung in der Kneipe. Umso hitziger sind die Themen am Stammtisch. ....

    Norbert und Klaus-Dieter dürstet es nach Abkühlung in der Kneipe. Umso hitziger sind die Themen am Stammtisch. ....
MAAZ - Die »Angst-Gesellschaft« - Teil 2

MAAZ - Die »Angst-Gesellschaft« - Teil 2

In diesem Teil widmet sich Dr. Hans-Joachim Maaz seinen praktischen Erfahrungen in der von ihm benannten »Angst-Gesellschaft«.....

    In diesem Teil widmet sich Dr. Hans-Joachim Maaz seinen praktischen Erfahrungen in der von ihm benannten »Angst-Gesellschaft«.....
MAAZ - Die »Angst-Gesellschaft« - Teil 1

MAAZ - Die »Angst-Gesellschaft« - Teil 1

Zwei Jahre Corona-Politik haben laut Dr. Hans-Joachim Maaz eine »Angst-Gesellschaft«, so der Titel seines neuen Buches, geschaffen.....

    Zwei Jahre Corona-Politik haben laut Dr. Hans-Joachim Maaz eine »Angst-Gesellschaft«, so der Titel seines neuen Buches, geschaffen.....
Die Schlafwandler: Wie Kriege entstehen - Gastbeitrag aus 2019

Die Schlafwandler: Wie Kriege entstehen - Gastbeitrag aus 2019

Viele Bürgerinnen und Bürger brachten in den letzten Jahren ihre Besorgnis über die zunehmenden außenpolitischen Spannungen insbesondere mit Russland zum Ausdruck. Die herrschende Politik in Deutschla....

    Viele Bürgerinnen und Bürger brachten in den letzten Jahren ihre Besorgnis über die zunehmenden außenpolitischen Spannungen insbesondere mit Russland zum Ausdruck. Die herrschende Politik in Deutschland und der EU wie auch die der NATO hat sich dadurch nicht verändert. Sie ist im Gegenteil immer mehr einem Feindbild gefolgt.....
Deutschland wird in den Krieg geführt - Gastbeitrag aus 2019

Deutschland wird in den Krieg geführt - Gastbeitrag aus 2019

In einem Gastbeitrag analysierte Marion Schneider im März 2019 die weltpolitische Lage und warnte vor einem Krieg. Dies hat sich nun bewahrheitet. Angesichts der jetzigen politischen Auseinandersetzun....

    In einem Gastbeitrag analysierte Marion Schneider im März 2019 die weltpolitische Lage und warnte vor einem Krieg. Dies hat sich nun bewahrheitet. Angesichts der jetzigen politischen Auseinandersetzungen möchten wir uns dieser Analyse nochmals widmen. Sie hat von ihrer Gültigkeit nichts verloren.....
Unterstützung der ukrainischen Flüchtlinge in Erfurt - Der Salve-Talk

Unterstützung der ukrainischen Flüchtlinge in Erfurt - Der Salve-Talk

Täglich erreichen ukrainische Flüchtling die Landeshauptstadt. Im Salve-Talk sprechen wir mit Erfurts Bürgermeisterin Anke Hofmann-Domke und Daniel Stassny, dem Organisator der Flüchtlingshilfe in Erf....

    Täglich erreichen ukrainische Flüchtling die Landeshauptstadt. Im Salve-Talk sprechen wir mit Erfurts Bürgermeisterin Anke Hofmann-Domke und Daniel Stassny, dem Organisator der Flüchtlingshilfe in Erfurt. ....
ZUSCHAUERVIDEO: Kundgebung »Kein Krieg in der Ukraine – Frieden in Europa«

ZUSCHAUERVIDEO: Kundgebung »Kein Krieg in der Ukraine – Frieden in Europa«

Am Samstag, 05. März 2022 trafen sich auf dem Erfurter Domplatz mehr als 3000 Demonstranten, um ein Zeichen gegen den Krieg in der Ukraine zu setzen. Unterschiedlichste Vereine und Verbände im Schulte....

    Am Samstag, 05. März 2022 trafen sich auf dem Erfurter Domplatz mehr als 3000 Demonstranten, um ein Zeichen gegen den Krieg in der Ukraine zu setzen. Unterschiedlichste Vereine und Verbände im Schulterschluss und unter blau-gelben Flaggen. Unter ihnen war auch unser Zuschauer Norbert Schimmelpfennig, der uns im Anschluss seinen Zusammenschnitt zur Verfügung stellte.....
SONDERSENDUNG - Bericht aus Erfurt - Landespolitik aktuell

SONDERSENDUNG - Bericht aus Erfurt - Landespolitik aktuell

Wie blickt die Thüringer Landespolitik auf den Krieg in der Ukraine und mit welchen Mitteln kann auf dieser Ebene unterstützt und geholfen werden?....

    Wie blickt die Thüringer Landespolitik auf den Krieg in der Ukraine und mit welchen Mitteln kann auf dieser Ebene unterstützt und geholfen werden?....
Warten auf den Haushalt: Zitterpartie für Vereine

Warten auf den Haushalt: Zitterpartie für Vereine

Rot-Rot-Grün und die Opposition sind sich lange nicht über den Landeshaushalt einig geworden. Die Leidtragenden sind hier vor allem gemeinnützige Vereine. Ihre Programme und Angebot können nur mit Gel....

    Rot-Rot-Grün und die Opposition sind sich lange nicht über den Landeshaushalt einig geworden. Die Leidtragenden sind hier vor allem gemeinnützige Vereine. Ihre Programme und Angebot können nur mit Gelder des Landes finanziert werden. Was das Hin und Her im Landtag für die Vereine bedeutet, zeigt das Beispiel der Kunst- und Designschule IMAGO in Erfurt.....
Bericht aus Erfurt - Landespolitik aktuell - Haushalt 2022

Bericht aus Erfurt - Landespolitik aktuell - Haushalt 2022

In dieser Woche soll der Thüringer Haushalt beschlossen werden. Die Zustimmung im Plenum scheint nun vorhanden zu sein, jedoch lagen und liegen die Nerven in den einzelnen politischen Lagern blank.....

    In dieser Woche soll der Thüringer Haushalt beschlossen werden. Die Zustimmung im Plenum scheint nun vorhanden zu sein, jedoch lagen und liegen die Nerven in den einzelnen politischen Lagern blank.....
Wie ein Auslandspraktikum dabei helfen kann neue Perspektiven zu finden

Wie ein Auslandspraktikum dabei helfen kann neue Perspektiven zu finden

Nicht jeder findet auf Anhieb die richtige Ausbildungsstelle - aber wie findet man die richtige Stelle? Das Projekt "PrIMA" richtet sich an junge Erwachsene und unterstützt sie dabei, den passenden Be....

    Nicht jeder findet auf Anhieb die richtige Ausbildungsstelle - aber wie findet man die richtige Stelle? Das Projekt "PrIMA" richtet sich an junge Erwachsene und unterstützt sie dabei, den passenden Beruf zu finden. Dazu gehört ein zweimonatiges Auslandspraktikum in Spanien oder Griechenland.....
Bericht aus Erfurt - Landespolitik aktuell

Bericht aus Erfurt - Landespolitik aktuell

Die Zusammenfassung der letzten Plenarsitzung in 2021.....

    Die Zusammenfassung der letzten Plenarsitzung in 2021.....
Volksbegehren zum Thüringer Wahlgesetz: kleinere Parteien sollen sich zusammenschließen können

Volksbegehren zum Thüringer Wahlgesetz: kleinere Parteien sollen sich zusammenschließen können

Bürger für Thüringen will mit einem Volksbegehren erwirken, dass sich kleinere Parteien in einer gemeinsamen Landesliste zur Wahlstellen lassen können. So soll ihnen der Einzug in den Landtag ermöglic....

    Bürger für Thüringen will mit einem Volksbegehren erwirken, dass sich kleinere Parteien in einer gemeinsamen Landesliste zur Wahlstellen lassen können. So soll ihnen der Einzug in den Landtag ermöglicht werden.....
Am Anger - Ramelow über politische Perspektiven in Thüringen nach der Bundestagswahl

Am Anger - Ramelow über politische Perspektiven in Thüringen nach der Bundestagswahl

Welche Schlussfolgerungen können aus der Bundestagswahl für die Thüringer Politik gezogen werden? Wird die Dreierkoalition nun endgültig zum Thüringer Exportschlager? Salve-Geschäftsführer Klaus-Die....

    Welche Schlussfolgerungen können aus der Bundestagswahl für die Thüringer Politik gezogen werden? Wird die Dreierkoalition nun endgültig zum Thüringer Exportschlager? Salve-Geschäftsführer Klaus-Dieter Böhm und TA-Chefredakteur Jan Hollitzer im Gespräch mit Ministerpräsident Bodo Ramelow (DIE LINKE) und Prof. Dr. Torsten Oppelland (Uni Jena).....
Bundestagswahl und Mediengesafte - Dotterweichs Nachtschoppen

Bundestagswahl und Mediengesafte - Dotterweichs Nachtschoppen

Wohin führt die Bundestagswahl unser Land? Norbert und Klaus wagen einen Ausblick.....

    Wohin führt die Bundestagswahl unser Land? Norbert und Klaus wagen einen Ausblick.....
Steimle & Dehm - Über AfD, grüne Krieger*innen, Sushi und andern Stoff

Steimle & Dehm - Über AfD, grüne Krieger*innen, Sushi und andern Stoff

Der Eine hat Auftrittsverbot beim MDR, der Andere bei »jungeWelt« und Lanz. Beide lieben Brecht und Heimat, beide mögen die NATO nicht. Und beide sehen diese verkehrte Welt - und ruckeln daran. ....

    Der Eine hat Auftrittsverbot beim MDR, der Andere bei »jungeWelt« und Lanz. Beide lieben Brecht und Heimat, beide mögen die NATO nicht. Und beide sehen diese verkehrte Welt - und ruckeln daran. ....
»Wir brauchen mehr Zusammenhalt« - IM GESPRÄCH mit Katrin Göring-Eckardt (Bündnis 90/Die Grünen)

»Wir brauchen mehr Zusammenhalt« - IM GESPRÄCH mit Katrin Göring-Eckardt (Bündnis 90/Die Grünen)

Ein Gast – ein Moderator. In unserer SALVE-Talkshow »IM GESPRÄCH« widmen wir uns ausführlich spannenden Themen aus Wirtschaft, Politik, Kunst und Gesellschaft. Zu Besuch kommen Politiker, Musiker, For....

    Ein Gast – ein Moderator. In unserer SALVE-Talkshow »IM GESPRÄCH« widmen wir uns ausführlich spannenden Themen aus Wirtschaft, Politik, Kunst und Gesellschaft. Zu Besuch kommen Politiker, Musiker, Forscher, Schriftsteller, Denker und Macher. In dieser Folge begrüßen wir die Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt. ....