Highlight

DIE LINKE: Sommerinterview mit Gregor Gysi

Zu Beginn der parlamentarischen Sommerpause zieht der Fraktionsvorsitzende eine Bilanz und skizziert Schwerpunktaufgaben der kommenden Monate....

Besucher & Bewertungen

DIE LINKE: Sommerinterview mit Gregor Gysi

Zu Beginn der parlamentarischen Sommerpause zieht der Fraktionsvorsitzende eine Bilanz und skizziert Schwerpunktaufgaben der kommenden Monate....

Besucher & Bewertungen

SALVE-MEDIATHEK
DIE LINKE: Sie wollen ein Europa der Banken. Wir wollen ein Europa der Menschen.

DIE LINKE: Sie wollen ein Europa der Banken. Wir wollen ein Europa der Menschen.

Wir brauchen die Unabhängigkeit der Euro-Staaten von den großen privaten Banken, also dem derzeitigen Finanzmarkt. Dazu brauchen wir eine öffentlich-rechtliche Bank in Europa. Die Aufstockung des Rett....

    Wir brauchen die Unabhängigkeit der Euro-Staaten von den großen privaten Banken, also dem derzeitigen Finanzmarkt. Dazu brauchen wir eine öffentlich-rechtliche Bank in Europa. Die Aufstockung des Rettungsschirms soll vermeiden, dass die Privatbanken Verluste machen: Es ist kein Rettungsschirm für die Banken. Deshalb sagen wir Nein. Es fehlt eine Garantieerklärung der Regierung, dass die Betroffenen nicht dafür zahlen müssen. Wir könnten es finanzieren über eine Millionärsteuer, einen höheren Spitzensteuersatz der Einkommensteuer, eine Finanztransaktionssteuer, eine höhere und gerechte Körperschaftssteuer, über eine nennenswerte Bankenabgabe. ....
DIE LINKE: Wir brauchen eine gesetzliche Rente, in die alle einzahlen

DIE LINKE: Wir brauchen eine gesetzliche Rente, in die alle einzahlen

In den vergangenen zehn Jahren hat es sich so entwickelt, dass immer mehr alte Menschen einem Minijob nachgehen müssen. Das darf nicht sein, das darf nicht so bleiben, deswegen sagen wir LINKEN: Wir m....

    In den vergangenen zehn Jahren hat es sich so entwickelt, dass immer mehr alte Menschen einem Minijob nachgehen müssen. Das darf nicht sein, das darf nicht so bleiben, deswegen sagen wir LINKEN: Wir müssen gegen die Altersarmut kämpfen. Wir brauchen eine gesetzliche Rente, in die alle einzahlen. Alle für einen, das ist ein solidarisches System. Wir brauchen einen neuen Dreiklang: wir brauchen den gesetzlichen Mindestlohn, einen soziale Mindestsicherung und eine solidarische Mindestrente.....
Jobaholic in Erfurt

Jobaholic in Erfurt

Studenten müssen ihr Leben finanzieren und benötigen dazu kleine Scheinchen mit möglichst großen Zahlen drauf. Die und vielleicht sogar einen Arbeitseinstieg als frischer Absolvent gibt es bei Jobahol....

    Studenten müssen ihr Leben finanzieren und benötigen dazu kleine Scheinchen mit möglichst großen Zahlen drauf. Die und vielleicht sogar einen Arbeitseinstieg als frischer Absolvent gibt es bei Jobaholic.....
Orte im Weimarer Land: Lotschen

Orte im Weimarer Land: Lotschen

Lotschen liegt 4,5 Kilometer östlich von Blankenhain. Am 18. Februar 1190 wurde der Ort urkundlich erstmals registriert. Der Beitrag berichtet über Geschichte und Gegenwart des Ortes.....

    Lotschen liegt 4,5 Kilometer östlich von Blankenhain. Am 18. Februar 1190 wurde der Ort urkundlich erstmals registriert. Der Beitrag berichtet über Geschichte und Gegenwart des Ortes.....
Ausstellung Reiselust und Sinnesfreude

Ausstellung Reiselust und Sinnesfreude

Nach einer Konzeption von Dr. Andrea Fromm und Thomas Beege veranstaltet derzeit das Kunsthaus Apolda Avantgarde eine Ausstellung zum deutschen Impressionismus vom Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts.....

    Nach einer Konzeption von Dr. Andrea Fromm und Thomas Beege veranstaltet derzeit das Kunsthaus Apolda Avantgarde eine Ausstellung zum deutschen Impressionismus vom Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts. Im Mittelpunkt stehen die Werke der drei Maler Max Liebermann, Max Slevogt und Lovis Corinth. Ein Beitrag von Stefan Kempf....
Jena.TV: 25 Jahre ROSA

Jena.TV: 25 Jahre ROSA

Eine der bekanntesten Thüringer Coverbands feiert Silberhochzeit. Die Rede ist von ROSA. 25 Jahre stehen die Jenaer Musiker nun schon zusammen auf der Bühne. Zum jüngsten Altstadtfest auf dem Markt ha....

    Eine der bekanntesten Thüringer Coverbands feiert Silberhochzeit. Die Rede ist von ROSA. 25 Jahre stehen die Jenaer Musiker nun schon zusammen auf der Bühne. Zum jüngsten Altstadtfest auf dem Markt hat die Band ihr Jubiläum gefeiert.....
Ostthüringen.TV: Das zerstörte Rote Tor wurde als Wahrzeichen wieder aufgebaut

Ostthüringen.TV: Das zerstörte Rote Tor wurde als Wahrzeichen wieder aufgebaut

Die Ostthüringer Kommune Stadtroda hat einen neuen Feiertag im Kalender. Kürzlich wurde offiziell der Wiederaufbau des Roten Tores gefeiert. Über ein Jahr dauerten die aufwändigen Reparatur- und Resta....

    Die Ostthüringer Kommune Stadtroda hat einen neuen Feiertag im Kalender. Kürzlich wurde offiziell der Wiederaufbau des Roten Tores gefeiert. Über ein Jahr dauerten die aufwändigen Reparatur- und Restaurationsarbeiten.....
Südthüringer Regionalfernsehen: Lauschatourismus

Südthüringer Regionalfernsehen: Lauschatourismus

Tourismusvereine scheinen im Süden Thüringens zum Scheitern verurteilt. Erst vor kurzem gab der Tourismusverein Südlicher Thüringer Wald seine Auflösung bekannt und das ohne große Erfolge in der Verga....

    Tourismusvereine scheinen im Süden Thüringens zum Scheitern verurteilt. Erst vor kurzem gab der Tourismusverein Südlicher Thüringer Wald seine Auflösung bekannt und das ohne große Erfolge in der Vergangenheit vorweisen zu können. Doch die Bürger in der betroffenen Region sind überzeugt, dass ihre Heimat durchaus sehenswert ist. Ehrenamtlich schließen sich immer mehr von ihnen zusammen mit dem ehrgeizigen Ziel etwas in ihren Städten und Gemeinden zu verändern. ....
Erfurter Abiturient studierte bei Papst Benedikt XVI.

Erfurter Abiturient studierte bei Papst Benedikt XVI.

Der Düsseldorfer Ministerial Direktor Ernst Zieris machte vor 56 Jahren sein Abitur am Erfurter Heinrich Mann Gymnasium. In seiner Studienzeit an der Universität Münster lernte er den späteren Papst B....

    Der Düsseldorfer Ministerial Direktor Ernst Zieris machte vor 56 Jahren sein Abitur am Erfurter Heinrich Mann Gymnasium. In seiner Studienzeit an der Universität Münster lernte er den späteren Papst Benedikt XVI. kennen. Nie hätte er sich träumen lassen, auf dem Domplatz eine Messe mit dem Papst erleben zu dürfen.......