Prozess gegen den AfD-Politiker Höcke 
Björn Höcke (2.v.l.), Vorsitzender der Thüringer AfD. Ronny Hartmann/AFP Pool/dpa © DPA

AfD-Politiker

Höcke wegen Nazi-Spruch zu Geldstrafe verurteilt

Höcke wegen Nazi-Spruch zu Geldstrafe verurteilt

13.000 Euro muss AfD-Poltiker Björn Höcke nun zahlen, weil er eine verbotene SA-Parole benutzt hat. Das Gericht glaubte ihm seine Unschuldsbeteuerungen nicht. Wahlkampf machen kann Höcke nun noch immer.

Der AfD-Politiker Björn Höcke hat sich nach seiner Verurteilung wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger und terroristischer Organisationen kritisch über die Meinungsfreiheit in Deutschland geäußert. Offen ließ er dabei zunächst, ob er Rechtsmittel gegen die Gerichtsentscheidung einlegen will. «Wenn dieses Urteil Bestand hat, ist die Meinungsfreiheit in Deutschland tot», schrieb Höcke am Dienstagabend auf Englisch auf der Plattform X und verlinkte auf einen Medienbericht über den Prozess gegen ihn.

Das Landgericht Halle hatte zuvor entschieden, dass Höcke 100 Tagessätze zu je 130 Euro zahlen muss. Der 52-Jährige hatte in dem Prozess die Vorwürfe zurückgewiesen, eine verbotene Parole der SA (Sturmabteilung) der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP) wissentlich verwendet zu haben. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig, eine Revision ist innerhalb einer Woche möglich.

Höcke hatte - auch in einem Video dokumentiert - bei einer Rede im Mai 2021 im sachsen-anhaltischen Merseburg gesagt: «Alles für unsere Heimat, alles für Sachsen-Anhalt, alles für Deutschland». Beim dritten Teil des Dreiklangs handelt es sich um eine verbotene Nazi-Losung. Der Politiker hatte erklärt, er habe um die Bedeutung und Herkunft der Worte nicht gewusst. Rede und Spruch habe er spontan formuliert.

Richter überzeugt, dass Höcke über Verbot Bescheid wusste

Das Gericht zeigte sich davon überzeugt, dass Höcke wusste, dass die SA-Parole verboten ist und sie trotzdem verwendet habe, sagte der Vorsitzende Richter Jan Stengel in der Urteilsverkündung. «Sie sind ein redegewandter, intelligenter Mann, der weiß, was er sagt.» Der Deckmantel der Meinungsfreiheit sei von dem Angeklagten «stark strapaziert worden». Auch war das Gericht der Auffassung, die Entscheidung zur Verwendung des Spruchs sei spontan gewesen - «nach dem Motto: Mal gucken, wie weit ich gehen kann.»

Die Staatsanwaltschaft hatte nach der Urteilsverkündung angekündigt, Rechtsmittel zu prüfen. Sollte das Urteil rechtskräftig werden, gilt Höcke als vorbestraft. Im Bundeszentralregistergesetz ist geregelt, welche Strafen in das polizeiliche Führungszeugnis aufgenommen werden. Bei Geldstrafen von weniger als 90 Tagessätzen ist das laut Paragraf 32 nicht der Fall.

SPD-Politikerin wirft Höcke Lügen vor

Die Erste Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion, Katja Mast, bezeichnete Höcke nach dem Urteil als gefährlich. «Björn #Höcke ist ein Faschist und lügt wie gedruckt - er ist brandgefährlich», schrieb sie am späten Dienstagabend auf X. Seine Aussagen, als Historiker nichts von der SA-Losung gewusst zu haben, seien vom Gericht als faule Ausreden entlarvt worden.

Der Grünen-Politiker Sebastian Striegel, der die Anzeige gegen Höcke erstattet hatte, begrüßte das Urteil. «In dem Urteil zeigt sich der wache und handlungsfähige Rechtsstaat, den wir brauchen», sagte er dem Nachrichtenportal «t-online». Er habe nicht ertragen wollen und werde nicht ertragen, dass auf den Straßen meiner Heimatstadt SA-Parolen erschallen. «Und Herr Höcke wird wegen ähnlicher Taten erneut vor Gericht stehen. Dann sind mögliche Gesamtstrafen zu bilden, die auch zu einer Haftstrafe führen können.»

Die Staatsanwaltschaft hatte in ihrem Plädoyer eine Freiheitsstrafe von sechs Monaten auf Bewährung gefordert. Zudem solle der AfD-Mann 10.000 Euro zahlen, möglichst für gemeinnützige Einrichtungen. Höckes Verteidiger forderten einen Freispruch.

Die Thüringer AfD wird vom Landesverfassungsschutz als gesichert rechtsextrem eingestuft und beobachtet, Höcke ist ihr Landeschef. Direkte Folgen für seine Spitzenkandidatur bei der Landtagswahl in Thüringen am 1. September gibt es mit dem jetzigen Urteil nicht.

Weitere Anklagen gegen Höcke

Der Politiker wird voraussichtlich auf die Anklagebank in Halle zurückkehren müssen, weil er im Dezember vergangenen Jahres die Parole «Alles für Deutschland» noch einmal bei einem Auftritt in Gera verwendet haben soll. Dort soll er laut Anklage als Redner den ersten Teil «Alles für» selbst gesprochen und dann das Publikum durch Gesten animiert haben, «Deutschland» zu rufen. Zu diesem Zeitpunkt waren die Anzeige wegen der Rede in Merseburg und die Ermittlungen längst Thema in den Medien. Am Landgericht Mühlhausen in Thüringen wurde zudem eine Anklage gegen ihn wegen des Vorwurfs der Volksverhetzung zugelassen. Termine gibt es für beide Verhandlungen bislang nicht.

(dpa)
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

LOKALE NACHRICHTEN
Museumstag 
Der Garten am Schillerhaus in Rudolstadt. Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa

Museen

Mehr als 100 Aktionen zum Museumstag in Thüringen

Die Vielfalt der musealen Schätze können Besucher zum Internationalen Museumstag auch wieder in Thüringen entdecken. Dazu gibt es ein abwechslungsreiches Programm und vielerorts freien Eintritt.....

Manuel Zehnder 
Eisenachs Spieler Manuel Zehnder jubelt nach dem Spiel. Jan Woitas/dpa

Handball-Bundesliga

ThSV Eisenach schafft mit Sieg den Klassenerhalt

Der ThSV Eisenach hat mit dem ersten Sieg überhaupt gegen die SG Flensburg-Handewitt den Klassenerhalt abgesichert.....

Omar Ingi Magnusson 
Magdeburgs Omar Ingi Magnusson wirft den Handball. Gregor Fischer/dpa/Archiv

Handball-Bundesliga

SC Magdeburg siegt 32:27 beim HC Erlangen

Tabellenführer SC Magdeburg hat auf dem Weg zur dritten deutschen Meisterschaft den nächsten Schritt gemacht.....

Herbert Müller 
Thüringens Trainer Herbert Müller jubelt. Marijan Murat/dpa

Handball-Bundesliga

Thüringer HC siegt souverän in Solingen

Nach der geglückten Europapokal-Qualifikation sind die Thüringer Handballerinnen auch in ihrem letzten Bundesliga-Auswärtsspiel erfolgreich.....

Handball 
Ein Spielball liegt auf einem Handballfeld. Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Handball-Bundesliga

Zwickau muss nach Niederlage in Oldenburg weiter zittern

Entscheidung vertagt - Zwickau vergibt den ersten Matchball im Kampf um den Bundesliga-Verbleib. Allerdings haben die Schützlinge von Trainer Norman Rentsch ihr Schicksal in der eigenen Hand.....

Handball 
Ein Handball liegt auf einem Tor. Frank Molter/dpa/Symbolbild

Handball-Bundesliha

Halle steht nach 27:29-Niederlage vor dem Abstieg

Die Schützlinge von Jan-Henning Himborn geben im vorletzten Saisonspiel einen Sechs-Tore-Vorsprung aus der Hand und können den Klassenverbleib aus eigener Kraft nicht mehr schaffen.....

SC DHfK Leipzig 
Leipzigs Cheftrainer Runar Sigtryggsson (l) und seine Spieler jubeln. Jan Woitas/dpa/Archiv

Bundesliga-Heimsieg

SC DHfK Leipzig feiert höchsten Saisonsieg

Leipzigs Handballern gelingt der erste offizielle Bundesliga-Heimsieg gegen den HSV Hamburg. Das Duell der Tabellennachbarn entpuppt sich als einseitige Angelegenheit.....

Mark Forster 
Synchronsprecher Mark Forster kommt zur Premiere des Films Trolls - Gemeinsam stark. Henning Kaiser/dpa

Wegen Mittelohrentzündung

Mark Forster sagt Konzerttermine ab

Popsänger Mark Forster («Chöre», «194 Länder») hat seine geplanten Konzerte in Augsburg, Erfurt und Düsseldorf krankheitsbedingt abgesagt.....

Halle-Attentat 
Der Angeklagte Stephan Balliet (l) wird aus einem Gerichtssaal in Magdeburg geführt. Ronny Hartmann/AFP/POOL/dpa/Archivbild

Justiz

Medienberichte: Halle-Attentäter in Erfurter Klinik

2019 wollte Stephan Balliet in einer Synagoge in Halle zahlreiche Menschen töten. Seitdem wird er unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen bewacht - auch jetzt im Krankenhaus.....

Halle-Attentäter ins Krankenhaus nach Erfurt gebracht 
Ein Polizeifahrzeug steht vor dem Helios Klinikum. Hier soll der Attentäter von Halle, Stephan Balliet, mit Magenproblemen eingeliefert worden sein. Bodo Schackow/dpa

Erfurter Klinik

Halle-Attentäter verweigert ärztliche Behandlung

2019 wollte Stephan Balliet in einer Synagoge in Halle zahlreiche Menschen töten. Derzeit liegt er in einer Erfurter Klinik und verweigert die Behandlung.....

Jonas Nietfeld Hallescher FC 
Halles Jonas Nietfeld verletzte sich im letzten Saisonspiel. Robert Michael/dpa

3. Liga

Halle verabschiedet sich aus dritter Liga

HFC gibt vor dem Anpfiff Vertragsverlängerung von Torhüter Sven Müller bekannt. Beim letzten Heimspiel zieht sich Halles Kapitän Jonas Nietfeld eine schwere Knieverletzung zu.....

Sean Seitz vom FC Erzgebirge Aue 
Aues Sean Seitz rennt mit dem Ball in der Hand zum Anstoßpunkt. Robert Michael/dpa

3. Liga

Erzgebirge Aue siegt gegen Waldhof Mannheim

Aue hat am letzten Spieltag gegen Waldhof Mannheim gewonnen. Der noch größere Erfolg ist jedoch die sichere Teilnahme am DFB-Pokal der nächsten Saison.....

SG Dynamo Dresden - MSV Duisburg 
Dynamos-Fans im K-Block zünden Pyrotechnik. Robert Michael/dpa

3. Liga

Dynamo Dresden sichert sich Platz vier: 4:0 gegen Duisburg

Dynamo Dresden kann dem Sachsenpokal-Finale gegen Erzgebirge Aue entspannt entgegenblicken. Mit dem klaren Sieg gegen den Absteiger steht das Team bereits im DFB-Pokal.....

Demonstrationen für ein Weltoffenes Thüringen im Freistaat 
«Denken ohne Grenzen» steht auf einem Plakat von Teilnehmern einer Demonstration unter dem Motto «Demokratie verteidigen» der Initiative «Jena solidarisch», die durch die Innenstadt laufen. Bodo Schackow/dpa

Gesellschaft

Demonstrationen für Demokratie und Vielfalt in Thüringen

Thüringen zeigt Gesicht: In zahlreichen Städten sind zum Aktionstag der Initiative «Weltoffenes Thüringen» Menschen für Demokratie eingetreten.....

Sternenhimmel über der Wasserkuppe 
Die Nachtaufnahme zeigt unter einem Sternenhimmel die Radarstation auf der Wasserkuppe. Arnulf Müller/dpa/Archivbild

Natur

«Kein Disneyland» - Zu viele Touristen beim Sternenpark Rhön

Wenig Lichtverschmutzung zum Schutz von Natur und Nacht - das ist Ziel des Sternenparks Rhön. Teilweise geschieht jedoch genau das Gegenteil.....

CDU-Landrätin Schweinsburg 
Martina Schweinsburg spricht bei der Landesvertreterinnenversammlung der CDU im Kultur- und Kongresszentrum Festhalle Ilmenau. Michael Reichel/dpa

Regierungsbildung

CDU-Landrätin: Nach Wahl keine Bündnisse ausschließen

Eine Regierungsbildung dürfte nach der Landtagswahl in Thüringen den Umfragen zufolge erneut schwierig werden. Die Greizer Landrätin legt der CDU nahe, nach der Wahl mit allen zu reden.....

Ekhof-Theater 
Das Ekhof-Theater in Gotha (Thüringen). Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa

Theater

Gothaer Ekhof-Festival sucht wieder Kulissenschieber

Bei Theaterliebhabern ist das Ekhof-Festival in Gotha nicht nur wegen der Aufführungen auf barocker Bühne beliebt. Auch für die ungewöhnliche Kulissenverwandlung gibt es Applaus.....

Public Viewing 
Mit riesiger Freude schwenken Deutschland-Fans beim Public Viewin ihre Fahnen. Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Fußball

Große Thüringer Städte planen keine Public Viewings zur EM

Zur WM 2006 waren in Thüringer Städten Tausende Menschen zum Public Viewing zusammengekommen. Bei der diesjährigen Fußball-EM im eigenen Land fallen die Feste voraussichtlich kleiner aus.....

Halle-Attentat 
Der Angeklagte Stephan Balliet (l) wird aus einem Gerichtssaal in Magdeburg geführt. Ronny Hartmann/AFP/POOL/dpa/Archivbild

Medienberichte

Halle-Attentäter in Erfurter Klinik

2019 wollte Stephan Balliet in einer Synagoge in Halle zahlreiche Menschen töten. Seitdem wird er unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen bewacht - auch jetzt im Krankenhaus.....

Erstaufnahmeeinrichtung in Hermsdorf 
Die Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber befindet sich in einem Gewerbegebiet. Bodo Schackow/dpa

Innenminister

Maier: Unterkunft in Hermsdorf soll Ende Mai leer sein

Zwischenzeitlich harrten Hunderte Geflüchtete in einer zur Unterkunft umgebauten Halle in Hermsdorf aus. Nun sind es noch rund 170. Innenminister Maier will die Halle bis Ende Mai leer sehen.....

Eintrittspreise Zoos und Tierparks 
Zebras toben im Gehege im Thüringer Zoopark herum. Martin Schutt/dpa

Freizeit

Thüringer Zoos machen steigende Kosten zu schaffen

Während der Betrieb immer teurer wird, versuchen Tierparks und Zoos in Thüringen, deutliche Preissteigerungen zu vermeiden. Nötige Sanierungen müssen teilweise verschoben werden.....

Halle-Attentat 
Der Angeklagte Stephan Balliet (l) wird aus einem Gerichtssaal in Magdeburg geführt. Ronny Hartmann/AFP/POOL/dpa/Archivbild

Medienberichte

Halle-Attentäter ins Krankenhaus nach Erfurt gebracht

2019 wollte Stephan Balliet in einer Synagoge in Halle zahlreiche Menschen töten. Seitdem wird er unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen bewacht - auch im Krankenhaus.....

Ostdeutsches Wirtschaftsforum 2023 
Dietmar Woidke, Ministerpräsident von Brandenburg, spricht auf dem Ostdeutschen Wirtschaftsforum. Patrick Pleul/dpa/Archivbild

Umfrage

Stimmung bei Unternehmern trotz guter Geschäfte getrübt

Bundeskanzler Scholz wird im Juni zum Ostdeutschen Wirtschaftsforum erwartet. Eine Befragung ostdeutscher Unternehmer soll die Stimmungslage zeigen.....

ARD - «Charité» 
Eine Szene aus der vierten Staffel der ARD-Serie «Charité». Armanda Claro/MDR/ARD/dpa

TV-Serie

«Charité» verliert mit Zukunfts-Staffel Zuschauer

Bisher war klar: Das Wagnis der jüngsten «Charité»-Staffel hat sich im linearen TV bei den Quoten nicht ausgezahlt. Nun zeichnet sich ab: Auch das Netz-Publikum hat nicht mehr so oft angebissen.....

Industrie 
Ein Mitarbeiter reinigt in einem Stahlwerk die Abstichrinne am Hochofen. Hauke-Christian Dittrich/dpa

Regierungschefs

Stahlindustrie: Ketschmer und Ramelow für Standortsicherung

Sie sind extrem energieabhängig - Stahlwerke. Einige haben ihren Standort in Thüringen und Sachsen. Für sie setzen sich die Regierungschefs beider Länder ein.....

Kommunalwahlen 
Zettel mit der Aufschrift «Landratswahl» und «Bürgermeisterwahl» liegen auf den Wahlurnen im Wahllokal. arifoto UG/dpa-Zentralbild/dpa

Wahlen

Rund 19.000 Bewerber für Wahlen der Kommunalparlamente

In knapp einer Woche wählen die Thüringer vielerorts Bürgermeister, Landräte und Gemeinderäte. In manchen Orten bleibt der Stimmzettel aber leer.....

IHK Erfurt 
«IHK» steht auf dem Schild vor dem Haus der Industrie- und Handelskammer Erfurt. Martin Schutt/dpa

Industrie

IHK: Wirtschaft setzt Zeichen für weltoffenes Thüringen

Mit Blick auf die Wahlen in diesem Jahr in Thüringen warnt die Wirtschaft vor Abschottung. Eine Kampagne soll deutlich machen, wie wichtig Zuwanderung ist.....

Autos 
Autos und Lkw fahren über die Autobahn A2. Julian Stratenschulte/dpa

Industrie

Pleiten und Standortschließungen bei Autozulieferern

Die Automobilindustrie mit Hunderten Zulieferern ist ein Umsatzschwergewicht und wichtiger Arbeitgeber in Thüringen. Doch derzeit stehen einige Firmen auf der Kippe - und die Stimmung ist schlecht.....

Landgericht München 
Das Gebäude des Amtsgerichts, Landgericht I und II, Oberlandesgericht und Staatsanwaltschaft in München. Matthias Balk/dpa/Archiv

NSU-Prozess

Wegen Falschaussage: Zeuge zu Bewährungsstrafe verurteilt

Vor zehn Jahren soll er als Zeuge im NSU-Prozess nicht die Wahrheit gesagt haben - nun wurde ein ehemaliger Neonazi verurteilt.....

Diakonie Mitteldeutschland 
Blick auf den Sitz der Diakonie Mitteldeutschland in Halle/Saale. Hendrik Schmidt/dpa

Freizeit

Diakonie Mitteldeutschland sammelt Geld für Ferienprogramme

Jedes fünfte Kind in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen gilt als arm. Eine Spendenaktion der Diakonie soll ihnen Urlaub ermöglichen.....

Stau auf der A9 bei Leipzig 
Lkw und Pkw stauen sich auf der A9 vor dem Schkeuditzer Kreuz in Richtung München. Jan Woitas/dpa

Feiertage

Pfingstwochenende: Verkehr im Südosten zunächst normal

Kurzurlaub, Ausflüge an die Seen, die Küste oder in ein Naherholungsgebiet: Der ADAC warnt zum Pfingstwochenende vor dichtem Reiseverkehr. Bis zum Nachmittag gab es am Freitag aber nicht mehr Verkehr.....

Asylunterkunft 
Der Eingangsbereich der Flüchtlingsunterkunft in Eisenberg. Bodo Schackow/dpa

Migration

Eisenberger Flüchtlingsunterkunft wird erweitert: Wohnmodule

Die Flüchtlingsunterkunft in Eisenberg soll wachsen. Nicht alle sind damit einverstanden.....

Autos 
Autos und Lkw fahren über die Autobahn A2. Julian Stratenschulte/dpa

Industrie

Autozulieferer: Mehr Standortschließungen und Insolvenzen

Die Automobilindustrie mit hunderten Zulieferern ist ein Umsatzschwergewicht und wichtiger Arbeitgeber in Thüringen. Doch derzeit stehen einige Firmen auf der Kippe - und die Stimmung ist schlecht.....

Bundestag 
Blick auf die Regierungsbank im Plenum des Deutschen Bundestages. Christoph Soeder/dpa

Bundestag

Prozess gegen Hauptmann: Verdacht einer Ordnungswidrigkeit

Einst sah sich Mark Hauptmann dem Verdacht der Steuerhinterziehung ausgesetzt, nun geht es in einem anvisierten Prozess nur noch um eine Ordnungswidrigkeit.....

Medikamente - Tabletten 
Verschiedene Tabletten, Kapseln und Dragees liegen auf einem Tisch. Hendrik Schmidt/dpa

Arzneimittel

Krankenkasse: Deutlich höhere Ausgaben für Medikamente

Gesetzliche Krankenkassen haben einen deutlichen Anstieg bei den Ausgaben für Arzneimittel im vergangenen Jahr registriert. Vor allem ein Aspekt gilt als Preistreiber.....