0049 361 222 48 40
«Gar nicht verrückt, ist auch nicht normal»

«Gar nicht verrückt, ist auch nicht normal»

Rennsteiglauf-Gesamtleiter Marcus Clauder und Gunter Rothe im Sporttalk über die Faszination des Laufens und Thüringer E....

    Rennsteiglauf-Gesamtleiter Marcus Clauder und Gunter Rothe im Sporttalk über die Faszination des Laufens und Thüringer Erfolgsgeheimnisse.....
SALVE - Talkrunde »Am Anger«: Sonntage in Thüringen - Einkaufen oder Familie?

SALVE - Talkrunde »Am Anger«: Sonntage in Thüringen - Einkaufen oder Familie?

Im TV-Talk „Am Anger“ diskutieren Bettina Penz (Verdi) und Heinz-Jochen Spilker (Erfurter Citymanagement) über Sonntagsö....

    Im TV-Talk „Am Anger“ diskutieren Bettina Penz (Verdi) und Heinz-Jochen Spilker (Erfurter Citymanagement) über Sonntagsöffnungen. Mit überraschenden Argumenten.....
Aerobic Kurs in Arnstadt

Aerobic Kurs in Arnstadt

Der SV Aerobic Arnstadt e. V. veranstaltet zwei Mal in der Woche einen Aerobic-Kurs für Seniorinnen und Senioren. Hierbe....

    Der SV Aerobic Arnstadt e. V. veranstaltet zwei Mal in der Woche einen Aerobic-Kurs für Seniorinnen und Senioren. Hierbei kommen aktive Bewegung bei Musik, kombiniert mit modernen Besegungsformen zum Einsatz. Sieglinde Krebs leitet seit Jahren diese Kurse. Ein Beitrag von Stefan Kempf....
FullDome Festival Gala - Verleihung der JANUS-Awards

FullDome Festival Gala - Verleihung der JANUS-Awards

Zum Abschluss des dreitägigen FullDome Festivals im Zeiss-Planetarium Jena wurden in einer festlichen, vom Tanzduo Vainn....

    Zum Abschluss des dreitägigen FullDome Festivals im Zeiss-Planetarium Jena wurden in einer festlichen, vom Tanzduo Vainno choreografisch angereicherten Gala die Preise verliehen. Die begehrteste und wertvollste Trophäe der internationalen Fulldomeszene heißt nicht Oscar sondern JANUS – er wird in verschiedenen Kategorien verliehen und zeichnet herausragende, kreative und technisch brillante Filme im 360-Grad Medium aus. Einige Preisträger kommen hier zu Worte. Darunter auch Raphael Schardt, Student der Bauhaus-Universität Weimar, der sich mit seinem "Indianischen Meisterstück" an die Fulldome-Interpretation eines Karl-May Abenteuers gewagt hatte. http://fulldome-festival.de/awards/....
„miRatio“ von Jens Fischer - ein Fulldome-Konzert in abstrakten Räumen

„miRatio“ von Jens Fischer - ein Fulldome-Konzert in abstrakten Räumen

Zur späten Nacht gab es beim Jenaer FullDome Festival ein besonderes Highlight: der Kieler Musiker Jens Fischer und der....

    Zur späten Nacht gab es beim Jenaer FullDome Festival ein besonderes Highlight: der Kieler Musiker Jens Fischer und der 3D-Videokünstler Bob Weber entführten die Zuschauer in eine teils analoge, teils virtuelle Konzertwelt: bei „miRatio“ spielte der Gitarrist Jens Fischer physisch und live auf der Bühne, seine Bandmitglieder hingegen erschienen als virtuelle Musiker in der Planetariumskuppel, sie bewegten sich in abstrakten Räumen, oftmals auch kopfüber, wobei man dank Spatial Sound ihre Klänge immer genau dort hören und orten konnte, wo sie im 360-Grad Fulldomefilm zu sehen waren. Beim 11. FullDome Festival im Zeiss-Planetarium Jena gab es neben neuen Produktionen auch immersive und virtuelle Performances und Echtzeitkunst im 360-Grad Dome zu sehen. Ein anwesender Profiproduzent bezeichnete miRatio als das „am meisten nach vorne gedachte immersive Musikkonzept“. www.fulldome-festival.de. ....
Der Dritte Pol – Folge 10

Der Dritte Pol – Folge 10

Die heutige Folge unserer Reihe der Dritte Pol dreht sich um die Bewahrung der Kultur und des Glaubens der tibetischen V....

    Die heutige Folge unserer Reihe der Dritte Pol dreht sich um die Bewahrung der Kultur und des Glaubens der tibetischen Völker. Zuerst folgen wir noch einmal Lin Dong, der mit einem schmackhaften Abendessen seinem Enkel den traditionellen Lebensstil ihres Volkes näherbringt. Danach erleben wir wie ein Meister für eine spezielle Art von Bildrollen, die Thangkas genannt wird, eine Kuh mit tibetischer Arznei rettet und gleichzeitig seine Kunstwerke rechtzeitig fertigstellt. Danach begleiten wir den Tibeter Ci Wang, der sich von seinen Sünden reinwäscht und dafür in 20 Tagen auf dem Boden ausgestreckt vorwärts kriecht, um so den heiligen Berg Kailash zu umrunden. ....
J-Walt – Fulldome-Künstler im Jenaer Planetarium

J-Walt – Fulldome-Künstler im Jenaer Planetarium

J-Walt Adamczyk, Live-Videokünstler aus Kalifornien, hat mit seinem Programm „Lucid Dreamscapes“ die Besucher des FullDo....

    J-Walt Adamczyk, Live-Videokünstler aus Kalifornien, hat mit seinem Programm „Lucid Dreamscapes“ die Besucher des FullDome Festivals in virtuelle Traumlandschaften entführt. In einer faszinierenden Show verbindet er Echtzeitanimationen mit Musik; virtuelle Welten entstehen und vergehen mittels selbst entwickelter Codes und Zeichenkunst. Ein Konzert wie kein anderes, einmalig in Jena, erstmalig in Deutschland. Beim 11. FullDome Festival im Zeiss-Planetarium Jena gab es neben neuen Produktionen auch Theater-Performances, immersives und virtuelles Entertainment zu sehen. J-Walt hat eindrücklich gezeigt, wohin und wie weit die Reise der 360-Grad Echtzeitkunst im Dome geht. www.fulldome-festival.de. ....
Der Dritte Pol – Folge 9

Der Dritte Pol – Folge 9

In der heutigen Folge unserer Reihe der Dritte Pol richten wir unser Augenmerk auf das Leben der Tibeter. Zuerst stellen....

    In der heutigen Folge unserer Reihe der Dritte Pol richten wir unser Augenmerk auf das Leben der Tibeter. Zuerst stellen wir Ihnen einen Mann vor, der seit über 20 Jahren einen Tempel in den tiefen des Himalaya-Gebirges bewacht und für die Bergsteiger am Mount Everest betet. Danach präsentieren wir Ihnen einen Mann vom Volk der Menba vor, der seinen Sohn das alte Handwerk der Steintopfherstellung beibringen möchte. Nebenbei erfahren wir einige interessante Details über dieses seit Generationen weitergegebene Handwerk. Zum Schluss begleiten wir den Jäger Lin Dong vom Volk der Lhoba, der außerhalb der Stadt in den Tiefen des Gebirges lebt. Er bereitet sich auf ein Wochenende mit seinem 10-jährigen Enkel im Gebirge vor. ....
Der Dritte Pol – Folge 8

Der Dritte Pol – Folge 8

In der heutigen Folge unserer Reihe der Dritte Pol zeigen wir Ihnen die Wichtigkeit von Gewässern im Leben der Menschen ....

    In der heutigen Folge unserer Reihe der Dritte Pol zeigen wir Ihnen die Wichtigkeit von Gewässern im Leben der Menschen in Tibet auf. Im ersten Teil bauen wir mit buddhistischen Mönchen aus speziellem Sand die Altarstadt auf, die eine Darstellung des Wohnortes von Buddha in der realen Welt ist. Sie wird zut Feier des Saga-Dawa-Festes in buddhistischen Klostern errichtet. Danach folgen wir der jungen Tibeterin Bai Ma, die durch das Baden in heiligen, heißen Quellen versucht ihr lahmes Bein bis zu ihrer baldigen Hochzeit zu kurieren. Dabei finden wir heraus, dass die Menschen eigentlich durch die herzliche Umgebung mit netten Menschen geheilt werden. ....
Ro70 feiert Richtfest

Ro70 feiert Richtfest

Am 13. April feierte die Genossenschaft Ro70 in den ehemaligen Gebäuden der Hufeland Klinik im Ostteil Richtfest. Man mö....

    Am 13. April feierte die Genossenschaft Ro70 in den ehemaligen Gebäuden der Hufeland Klinik im Ostteil Richtfest. Man möchte hier bezahlbaren Wohnraum für Menschen schaffen, die bereit sind sich in dem Projekt zu engagieren. Darüber hinaus sollen hier kleine Betriebe, wie Läden, Bäcker usw. entstehen. Ein Beitrag von Stefan Kempf ....
ANJA UNTERWEGS: Urlaub vorm Urlaub

ANJA UNTERWEGS: Urlaub vorm Urlaub

Herrlich... Die Sonne kommt raus und man fühlt sich wie im Urlaub. Wo verbringen die Erfurter ihren Urlaub? Im Ausland, ....

    Herrlich... Die Sonne kommt raus und man fühlt sich wie im Urlaub. Wo verbringen die Erfurter ihren Urlaub? Im Ausland, an der Ostsee, auf dem Schiff oder doch lieber zu Hause in Balkonien. Bühne frei für die Reiseleiterin Anja.....
Der Dritte Pol – Folge 7

Der Dritte Pol – Folge 7

Diese Folge unserer Reihe der Dritte Pol dreht sich um heilige Gewässer in Tibet und die Traditionen, die sich um sie ra....

    Diese Folge unserer Reihe der Dritte Pol dreht sich um heilige Gewässer in Tibet und die Traditionen, die sich um sie ranken. Zuerst begleiten wir eine Gruppe Inder, die sich zum heiligen Berg Kailash aufmachen, um in einem lokalen See Schmutz und Kummer in einer heiligen Zeremonie aus ihren Herzen zu waschen. Danach schauen wir bei der Herstellung von traditionellen Rindslederflößen zu und begleiten die Einheimischen beim Fischfang. Zum Abschluss schauen wir uns noch die Herstellung von tibetischen Räucherstäbchen aus Zypressenholz an. ....
Hermann Hesse - Ausstellung im Kunsthaus Apolda Avantgarde

Hermann Hesse - Ausstellung im Kunsthaus Apolda Avantgarde

Die Hermann Hesse Ausstellung "...aber das Malen ist wunderschön" zeigt Aquarelle und Grafiken des weltberühmten Schrift....

    Die Hermann Hesse Ausstellung "...aber das Malen ist wunderschön" zeigt Aquarelle und Grafiken des weltberühmten Schriftstellers, die er in einer tiefen Lebenskrise gemalt hat. Vor allem Landschaften im Tessin in seiner neuen Heimat Schweiz waren seine Motive. Ein Beitrag von Stefan Kempf ....
Was treibt der denn auf dem Anger?

Was treibt der denn auf dem Anger?

Installationskünstler Ingo Bracke im Salvetalk mit Peter Schulze-Sandow....

    Installationskünstler Ingo Bracke im Salvetalk mit Peter Schulze-Sandow....
ANJA UNTERWEGS: Männertag

ANJA UNTERWEGS: Männertag

Der Männertag- oder auch Christi Himmelfahrt genannt. Was unternehmen eigentlich unsere Männer an diesem Tag? Schnappen ....

    Der Männertag- oder auch Christi Himmelfahrt genannt. Was unternehmen eigentlich unsere Männer an diesem Tag? Schnappen sie sich ihre Junge und den Bollerwagen oder verbringen sie den Tag lieber mit ihrer Familie? Ehrlichkeit ist das oberste Gebot.....
Akademie für Familientherapie und Erziehungshilfe gGmbH gegründet

Akademie für Familientherapie und Erziehungshilfe gGmbH gegründet

Kontrollleuchte Kind bis Wing Wave - Maik Lärz und Judith Noll im Talk....

    Kontrollleuchte Kind bis Wing Wave - Maik Lärz und Judith Noll im Talk....