Highlight

Me, Myself and Media 28 – Kontrollverlust

Massenmedien sind keine neutralen Maschinen, die Informationen verbreiten; Massenmedien sind Werkzeuge, deren Aufgabe es ist, die Massen zu lenken und zu kontrollieren. Massenmedien sind entweder im Besitz privater Oligarchen, oder aber verfügen über eine staatliche Hierarchie, eine Pyramiden-Struktur. An den entscheidenden Positionen sitzen sogenannte Alpha-Journalisten, deren primäre Aufgabe es ist, dass nur bestimmte Informationen und nur eine vorab gelernte Weltsicht vermittelt wird. Elitäre Kontrolle durch das Einschränken der via Presse vermittelten Realität, in Kombination mit Propaganda, haben eine lange Tradition. Mit dem Auftauchen des Internets entstand die Möglichkeit, sich an den Gatekeepern vorbei zu informieren und über die Welt schlau zu machen. Binnen weniger Jahre ist parallel zu den elitär kontrollierten Presse-Netzwerken die Möglichkeit gewachsen, die vorgekauten Informationen der kontrolliert geführten Pressekonzerne, ob privat oder staatlich auftretend, zu hinterfragen und völlig andere Sichtweisen kennen zu lernen. Konkurrenz belebt das Geschäft! Nur, diese Konkurrenz auf dem Meinungsmarkt führt zunehmend zu einem Verlust der Glaubwürdigkeit bei etablierten Presseorganen. Die Bürger haben mit dem Netz die Möglichkeit erhalten, die Eliten beim Lügen zu überführen oder große Ungereimtheiten in der offiziellen Darstellung der Realität zu erkennen. Hier findet ein Prozess statt, an dessen Anfang wir gerade erst stehen. Das Netz hat sich zu einem digitalen Aufwachzimmer gemausert. Die Macht beginnt, sich zu verschieben. Vom Anbieter von Informationen hin zum Nachfrager von Informationen. Der Nachfrager, der Konsument, folgt jetzt seinem Instinkt, er ist nicht mehr auf die großen Player angewiesen. Die Folgen sind dramatisch, wie der Wahlsieg Trumps zeigt. Während man im Netz schon vor Monaten offen über dessen Sieg spekulierte, diesen mehr als ahnte, wurde von den Massenmedien bis unmittelbar nach der Auszählung der Stimmen ein Bild vermittelt, das den Sieg von Hillary Clinton als garantiert verkaufte. Das böse Erwachen nach der Wahl, die Katerstimmung, fand daher auch nur in den Medienhäusern und PR-Agenturen statt, während das Netz in dem Sieg Trumps eine massive Relativierung der Meinungshoheit zugunsten der breiten Bevölkerung erkannte. Der Sieg Trumps ist daher weit mehr als ein neues Gesicht im Weißen Haus, er bedeutet eine Zäsur, was embeddete Presse generell angeht. Die Eliten haben den Kontakt zur Straße verloren und schlagen jetzt wild um sich. Das erklärt, dass „ihre“ Medien noch immer wie unter Schock stehend agieren. Statt sachlich über Trumps Sieg und Clintons Fehlschlag zu berichten, schlagen nahezu alle großen Pressehäuser der westlichen Wertegemeinschaft weiter auf den jetzt neuen Mann in Washington ein. Dass sie das können, beweist erneut, dass die Macht in den USA nicht von Wahlen abhängt sondern von Netzwerken, und die geben sich nicht so leicht geschlagen. Diese Netzwerke agieren global und haben auch die deutsche Presse fest im Griff. Ihre Macht ist so groß, dass sie nicht nur Putin, Assad oder alternative Pressevertreter unter Propaganda-Feuer nehmen können, sondern auch einen US-Präsidenten, der nicht aus ihren Reihen stammt. DAS macht ihn so unberechenbar, aber eben vor allem für SIE, die Netzwerke. Die aktuelle Ausgabe von Me, Myself and Media trägt die Überschrift „Kontrollverlust“ und beschäftigt sich auf den ersten Blick vor allem mit Donald Trump. Bei genauerem Betrachten geht es aber um den Machtverlust der Eliten und ihre Werkzeuge, die man uns seit Jahrzehnten als „Freie Presse“ verkauft. Erst mit dem Netz hat die Presse angefangen, das zu erkämpfen, was man Freiheit nennt. KenFM ist Teil dieser Entwicklung und nur deshalb unabhängig, weil es Crowdfinanziert ist. Wir sind nicht erpressbar. Danke an alle, die erkannt haben, dass es ohne wirklich freie Presse keine echte Demokratie geben kann. „Journalismus ist etwas zu veröffentlichen, was andere nicht wollen, dass es veröffentlicht wird. Alles andere ist Propaganda.“ George Orwell. Unsere Bitte an die User lautet immer: Konsumiert neben KenFM so viele andere Quellen wie möglich, und vor allem überprüft die unseren. Zu jeder Ausgabe werden jede Menge Links mitgeliefert. Macht euch die Arbeit und taucht in die Materie ein. Wir wollen nicht, dass ihr uns blind vertraut und statt ausschließlich ZDF jetzt eben ausschließlich KenFM konsumiert. Bleibt unabhängig. Vor allem im Kopf. Diese Arbeit können und wollen wir euch nicht abnehmen.

Besucher & Bewertungen

Me, Myself and Media 28 – Kontrollverlust

Massenmedien sind keine neutralen Maschinen, die Informationen verbreiten; Massenmedien sind Werkzeuge, deren Aufgabe es ist, die Massen zu lenken und zu kontrollieren. Massenmedien sind entweder im Besitz privater Oligarchen, oder aber verfügen über eine staatliche Hierarchie, eine Pyramiden-Struktur. An den entscheidenden Positionen sitzen sogenannte Alpha-Journalisten, deren primäre Aufgabe es ist, dass nur bestimmte Informationen und nur eine vorab gelernte Weltsicht vermittelt wird. Elitäre Kontrolle durch das Einschränken der via Presse vermittelten Realität, in Kombination mit Propaganda, haben eine lange Tradition. Mit dem Auftauchen des Internets entstand die Möglichkeit, sich an den Gatekeepern vorbei zu informieren und über die Welt schlau zu machen. Binnen weniger Jahre ist parallel zu den elitär kontrollierten Presse-Netzwerken die Möglichkeit gewachsen, die vorgekauten Informationen der kontrolliert geführten Pressekonzerne, ob privat oder staatlich auftretend, zu hinterfragen und völlig andere Sichtweisen kennen zu lernen. Konkurrenz belebt das Geschäft! Nur, diese Konkurrenz auf dem Meinungsmarkt führt zunehmend zu einem Verlust der Glaubwürdigkeit bei etablierten Presseorganen. Die Bürger haben mit dem Netz die Möglichkeit erhalten, die Eliten beim Lügen zu überführen oder große Ungereimtheiten in der offiziellen Darstellung der Realität zu erkennen. Hier findet ein Prozess statt, an dessen Anfang wir gerade erst stehen. Das Netz hat sich zu einem digitalen Aufwachzimmer gemausert. Die Macht beginnt, sich zu verschieben. Vom Anbieter von Informationen hin zum Nachfrager von Informationen. Der Nachfrager, der Konsument, folgt jetzt seinem Instinkt, er ist nicht mehr auf die großen Player angewiesen. Die Folgen sind dramatisch, wie der Wahlsieg Trumps zeigt. Während man im Netz schon vor Monaten offen über dessen Sieg spekulierte, diesen mehr als ahnte, wurde von den Massenmedien bis unmittelbar nach der Auszählung der Stimmen ein Bild vermittelt, das den Sieg von Hillary Clinton als garantiert verkaufte. Das böse Erwachen nach der Wahl, die Katerstimmung, fand daher auch nur in den Medienhäusern und PR-Agenturen statt, während das Netz in dem Sieg Trumps eine massive Relativierung der Meinungshoheit zugunsten der breiten Bevölkerung erkannte. Der Sieg Trumps ist daher weit mehr als ein neues Gesicht im Weißen Haus, er bedeutet eine Zäsur, was embeddete Presse generell angeht. Die Eliten haben den Kontakt zur Straße verloren und schlagen jetzt wild um sich. Das erklärt, dass „ihre“ Medien noch immer wie unter Schock stehend agieren. Statt sachlich über Trumps Sieg und Clintons Fehlschlag zu berichten, schlagen nahezu alle großen Pressehäuser der westlichen Wertegemeinschaft weiter auf den jetzt neuen Mann in Washington ein. Dass sie das können, beweist erneut, dass die Macht in den USA nicht von Wahlen abhängt sondern von Netzwerken, und die geben sich nicht so leicht geschlagen. Diese Netzwerke agieren global und haben auch die deutsche Presse fest im Griff. Ihre Macht ist so groß, dass sie nicht nur Putin, Assad oder alternative Pressevertreter unter Propaganda-Feuer nehmen können, sondern auch einen US-Präsidenten, der nicht aus ihren Reihen stammt. DAS macht ihn so unberechenbar, aber eben vor allem für SIE, die Netzwerke. Die aktuelle Ausgabe von Me, Myself and Media trägt die Überschrift „Kontrollverlust“ und beschäftigt sich auf den ersten Blick vor allem mit Donald Trump. Bei genauerem Betrachten geht es aber um den Machtverlust der Eliten und ihre Werkzeuge, die man uns seit Jahrzehnten als „Freie Presse“ verkauft. Erst mit dem Netz hat die Presse angefangen, das zu erkämpfen, was man Freiheit nennt. KenFM ist Teil dieser Entwicklung und nur deshalb unabhängig, weil es Crowdfinanziert ist. Wir sind nicht erpressbar. Danke an alle, die erkannt haben, dass es ohne wirklich freie Presse keine echte Demokratie geben kann. „Journalismus ist etwas zu veröffentlichen, was andere nicht wollen, dass es veröffentlicht wird. Alles andere ist Propaganda.“ George Orwell. Unsere Bitte an die User lautet immer: Konsumiert neben KenFM so viele andere Quellen wie möglich, und vor allem überprüft die unseren. Zu jeder Ausgabe werden jede Menge Links mitgeliefert. Macht euch die Arbeit und taucht in die Materie ein. Wir wollen nicht, dass ihr uns blind vertraut und statt ausschließlich ZDF jetzt eben ausschließlich KenFM konsumiert. Bleibt unabhängig. Vor allem im Kopf. Diese Arbeit können und wollen wir euch nicht abnehmen.

Besucher & Bewertungen

Topmeldungen
Minister rechnet noch nicht mit Durchbruch bei EU-Gesprächen am Dienstag

Seehofer will EU-Länder zu Einigung bei Flüchtlingsaufnahme bewegen

Brüssel (AFP) - Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will die EU-Staaten mit Nachdruck zu einer gemeinsamen Posit....

    Anja unterwegs in Erfurt. Dieses Thema spaltet das Land. Spaltet es auch Erfurt? Wir ´haben gefragt und in dieser Sendung einen eindeutigen Trend. ....
Finanzinstitut setzt auf unmittelbaren Zugang zu führender Technologie

Deutsche Bank und Google gehen Partnerschaft ein

Frankfurt/Main (AFP) - Die Deutsche Bank und der US-Technologieriese Google wollen eine strategische Partnerschaft be....

    Anja unterwegs in Erfurt. Dieses Thema spaltet das Land. Spaltet es auch Erfurt? Wir ´haben gefragt und in dieser Sendung einen eindeutigen Trend. ....
Bundesfinanzminister: Der Wumms ist schon spürbar

Scholz sieht deutsche Wirtschaft wieder im Aufwind

Berlin (AFP) - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) sieht den Tiefpunkt des durch die Corona-Pandemie ausgelösten K....

    Anja unterwegs in Erfurt. Dieses Thema spaltet das Land. Spaltet es auch Erfurt? Wir ´haben gefragt und in dieser Sendung einen eindeutigen Trend. ....
Washington geißelt Zerstörung von Freiheiten in Sonderverwaltungszone

Hongkongs Regierungschefin kündigt "rigorose" Umsetzung von Sicherheitsgesetz an

Hongkong (AFP) - Die Hongkonger Regierungschefin Carrie Lam hat eine "rigorose" Umsetzung des umstrittenen chinesisch....

    Anja unterwegs in Erfurt. Dieses Thema spaltet das Land. Spaltet es auch Erfurt? Wir ´haben gefragt und in dieser Sendung einen eindeutigen Trend. ....
DToday

EU-Innenminister tagen zu Seenotrettung und Polizei-Zusammenarbeit

Brüssel (AFP) - Die EU-Innenminister beraten am Dienstag in einer Video-Konferenz über eine Beteiligung von mehr Staa....

    Anja unterwegs in Erfurt. Dieses Thema spaltet das Land. Spaltet es auch Erfurt? Wir ´haben gefragt und in dieser Sendung einen eindeutigen Trend. ....
Abkommen enthält Regeln für Lieferungen konventioneller Waffen

China tritt UN-Vertrag über Waffenhandel bei

New York (AFP) - China ist dem UN-Vertrag über den Waffenhandel (ATT) beigetreten. Dies teilte am Montag der chinesis....

    Anja unterwegs in Erfurt. Dieses Thema spaltet das Land. Spaltet es auch Erfurt? Wir ´haben gefragt und in dieser Sendung einen eindeutigen Trend. ....
salve MEDIATHEK
Maskenpflicht Debatte in den Ländern

Maskenpflicht Debatte in den Ländern

Anja unterwegs in Erfurt. Dieses Thema spaltet das Land. Spaltet es auch Erfurt? Wir ´haben gefragt und in dieser Sendun....

    Anja unterwegs in Erfurt. Dieses Thema spaltet das Land. Spaltet es auch Erfurt? Wir ´haben gefragt und in dieser Sendung einen eindeutigen Trend. ....
Deutschland lokal - unser monatliches Tourismusmagazin - Juni 2020

Deutschland lokal - unser monatliches Tourismusmagazin - Juni 2020

7 Bundesländer - ein Tourismusmagazin. Zusammen mit Andrea Ludwig blicken wir auf Sehens- und Erlebenswertes aus in der ....

    7 Bundesländer - ein Tourismusmagazin. Zusammen mit Andrea Ludwig blicken wir auf Sehens- und Erlebenswertes aus in der Tourismusbranche. ....
Thüringen.TV - Der Wochenrückblick der Thüringer Lokal-TV-Sender

Thüringen.TV - Der Wochenrückblick der Thüringer Lokal-TV-Sender

Das Wochenende steht vor der Tür und Andrea Ludwig macht auf. Wir zeigen ihnen, was sich in unserem Freistaat auf lokale....

    Das Wochenende steht vor der Tür und Andrea Ludwig macht auf. Wir zeigen ihnen, was sich in unserem Freistaat auf lokaler Ebene diese Woche abgespielt hat.....
Die Lotto-Ziehung der Gewinnzahlen im Eurojackpot vom 03.07.2020

Die Lotto-Ziehung der Gewinnzahlen im Eurojackpot vom 03.07.2020

WESTLOTTO (WESTDEUTSCHE LOTTERIE GMBH & CO. OHG) GIBT IM NAMEN DER DEUTSCHEN TEILNEHMER DER EUROJACKPOT-KOOPERATION DIE....

    WESTLOTTO (WESTDEUTSCHE LOTTERIE GMBH & CO. OHG) GIBT IM NAMEN DER DEUTSCHEN TEILNEHMER DER EUROJACKPOT-KOOPERATION DIE GEWINNZAHLEN UND GEWINNQUOTEN DER EUROJACKPOT-ZIEHUNG VOM 03.07.2020 BEKANNT.....
Suchtdruck in Thüringen gestiegen - Frank Bangert zu Gast bei Anja

Suchtdruck in Thüringen gestiegen - Frank Bangert zu Gast bei Anja

Anja unterwegs in Erfurt. Verhaltenstherapeut Frank beehrt die Sendung regelmäßig und auch diesmal sind die Themen sehr ....

    Anja unterwegs in Erfurt. Verhaltenstherapeut Frank beehrt die Sendung regelmäßig und auch diesmal sind die Themen sehr spannend. Alkohol und Drogen, Suchtdruck in Thüringen gestiegen. Warum das so ist, bereden wir heute. ....
Erste Weimarer ab_DADA-Messe

Erste Weimarer ab_DADA-Messe

Die Ausstellung im C-Keller am Markt im Weimar ist leider auch beeinflußt von der Corona-Situation. Aber der Künstler UD....

    Die Ausstellung im C-Keller am Markt im Weimar ist leider auch beeinflußt von der Corona-Situation. Aber der Künstler UDO BREITENBACH aus Aschaffenburg stellt seine Objekte zur 1. Weimarer ab_DADA-Messe aus. Eine Kernfrage trifft auf alles zu : WAS IST DADA ? Die Ausstellung ist bis zum 16. August 2020 täglich 19-23 Uhr zu besichtigen, aber gern auch auf Vereinbarung zu anderen Terminen. ....
Von 19 auf 16% - Die Senkung der Mehrwertsteuer

Von 19 auf 16% - Die Senkung der Mehrwertsteuer

Anja unterwegs in Erfurt. Wem bringt es was und wer freut sich darüber? Diese und weitere Fragen befüllen dieses "unterw....

    Anja unterwegs in Erfurt. Wem bringt es was und wer freut sich darüber? Diese und weitere Fragen befüllen dieses "unterwegs" aus der wunderschönen Landeshauptstadt. ....
Erfurts Veranstaltungen reduziert oder fallen ganz weg - Anja unterwegs

Erfurts Veranstaltungen reduziert oder fallen ganz weg - Anja unterwegs

Klein oder kein... So ist es eben während der Corona-Pandemie, die ja noch lange nicht ausgestanden ist. Auch der berühm....

    Klein oder kein... So ist es eben während der Corona-Pandemie, die ja noch lange nicht ausgestanden ist. Auch der berühmte Erfurter Weihnachtsmarkt 2020 wird ganz anders ausfallen, als die Märkte zuvor. Was sagen die Erfurter? ....
Pandemiesichers Programm beim Kunstfest Weimar - IM GESPRÄCH mit Rolf C. Hemke (künstl. Leiter)

Pandemiesichers Programm beim Kunstfest Weimar - IM GESPRÄCH mit Rolf C. Hemke (künstl. Leiter)

Ein Gast – ein Moderator. In unserer neuen SALVE-Talkshow: »IM GESPRÄCH« widmen wir uns ausführlich spannenden Themen au....

    Ein Gast – ein Moderator. In unserer neuen SALVE-Talkshow: »IM GESPRÄCH« widmen wir uns ausführlich spannenden Themen aus Wirtschaft, Politik, Kunst und Gesellschaft. Zu Besuch kommen Politiker, Musiker, Forscher, Schriftsteller, Denker und Macher. Menschen aller Art, die den Zuschauern etwas zu erzählen haben. Die Sendung nimmt sich dabei die Zeit, die während des Tages kaum jemand hat, so entsteht eine intensive und persönliche Gesprächsebene. In dieser Folge begrüßen wir Rolf C. Hemke, Künstlerischer Leiter des Kunstfests Weimar. ....
Das System Mensch - Immunsystem stärken

Das System Mensch - Immunsystem stärken

Liebe Zuschauerinnen und Zuschauer, in unserer neuen Serie »Immunsystem stärken« sprechen wir heute über das komplexe Sy....

    Liebe Zuschauerinnen und Zuschauer, in unserer neuen Serie »Immunsystem stärken« sprechen wir heute über das komplexe System Mensch. Dieses System funktioniert nur ganzheitlich, und Viren und Bakterien gehören zum Gleichgewichtssystem des Körpers dazu. ....
Das gespaltene Land +++  MAAZ - denken, fühlen, handeln

Das gespaltene Land +++ MAAZ - denken, fühlen, handeln

Spaltungen - die Einteilung der Verhältnisse in entweder-oder sind immer Symptome einer Krise. Dabei werden eigene Antei....

    Spaltungen - die Einteilung der Verhältnisse in entweder-oder sind immer Symptome einer Krise. Dabei werden eigene Anteile an persönlicher oder gesellschaftlicher Fehlentwicklung nicht mehrwahrgenommen, aber auf Andere projiziert. So entwickelt sich Hass und es werden Feindbilder gebraucht. Die Krisen der Gegenwart (Umwelt, Klima, Energie, Finanzen, Migration, soziale Ungerechtigkeit) werden nicht mehr im demokratischen Diskurs bewältigt, sondern bleiben durch Spaltung ungelöst und werden durch Feindseligkeit verschärft. Die großen Werte: Demokratie, Freiheit und Liberalität gehen zunehmend verloren. Im Buch werden die entwicklungspsychologischen Ursachen ungenügend innerseelischer Verankerung dieser Werte analysiert und Gefahren für die Zukunft prognostiziert. Als wesentliche »Therapie« und Weiterentwicklung der Demokratie wird »Beziehungskultur« erklärt und empfohlen.....
Corona-Panik-demie +++  MAAZ - denken, fühlen, handeln

Corona-Panik-demie +++ MAAZ - denken, fühlen, handeln

Mit der Gefahr einer Virusinfektion wurde von Anfang an durch Politik und Medien Angst geschürt. Angst frisst Seele auf....

    Mit der Gefahr einer Virusinfektion wurde von Anfang an durch Politik und Medien Angst geschürt. Angst frisst Seele auf! Angst zerstört Demokratie! Inzwischen kann erkannt werden, daß die einschneidenden politischen Maßnahmen unverhältnismäßig sind, dies aber von den Entscheidungsträgern geleugnet wird. Soziale Distanz und Gesichtsmasken generieren weiterhin Angst. Alle Kritiker werden als »Verschwörungs-Theoretiker« diffamiert. Wer sich aber an den sogenannten »Verschwörungstheorien« orientiert, kann leichter die Fehler der Politik erkennen und bekommt Hinweise auf die möglichen Gefahren für die Demokratie .....
Corona-Warn-App umstritten - Anja unterwegs

Corona-Warn-App umstritten - Anja unterwegs

Alle befragten in Erfurt, ob jung oder älter, haben noch keine Corona-Warn-App geladen. Die Gründe dafür sind unterschie....

    Alle befragten in Erfurt, ob jung oder älter, haben noch keine Corona-Warn-App geladen. Die Gründe dafür sind unterschiedlich und hier zu erfahren. Einige Vor- und Nachteile gibt es von der Dame mit dem Mikro mit dazu. ....