Highlight

Me, Myself and Media 28 – Kontrollverlust

Massenmedien sind keine neutralen Maschinen, die Informationen verbreiten; Massenmedien sind Werkzeuge, deren Aufgabe es ist, die Massen zu lenken und zu kontrollieren. Massenmedien sind entweder im Besitz privater Oligarchen, oder aber verfügen über eine staatliche Hierarchie, eine Pyramiden-Struktur. An den entscheidenden Positionen sitzen sogenannte Alpha-Journalisten, deren primäre Aufgabe es ist, dass nur bestimmte Informationen und nur eine vorab gelernte Weltsicht vermittelt wird. Elitäre Kontrolle durch das Einschränken der via Presse vermittelten Realität, in Kombination mit Propaganda, haben eine lange Tradition. Mit dem Auftauchen des Internets entstand die Möglichkeit, sich an den Gatekeepern vorbei zu informieren und über die Welt schlau zu machen. Binnen weniger Jahre ist parallel zu den elitär kontrollierten Presse-Netzwerken die Möglichkeit gewachsen, die vorgekauten Informationen der kontrolliert geführten Pressekonzerne, ob privat oder staatlich auftretend, zu hinterfragen und völlig andere Sichtweisen kennen zu lernen. Konkurrenz belebt das Geschäft! Nur, diese Konkurrenz auf dem Meinungsmarkt führt zunehmend zu einem Verlust der Glaubwürdigkeit bei etablierten Presseorganen. Die Bürger haben mit dem Netz die Möglichkeit erhalten, die Eliten beim Lügen zu überführen oder große Ungereimtheiten in der offiziellen Darstellung der Realität zu erkennen. Hier findet ein Prozess statt, an dessen Anfang wir gerade erst stehen. Das Netz hat sich zu einem digitalen Aufwachzimmer gemausert. Die Macht beginnt, sich zu verschieben. Vom Anbieter von Informationen hin zum Nachfrager von Informationen. Der Nachfrager, der Konsument, folgt jetzt seinem Instinkt, er ist nicht mehr auf die großen Player angewiesen. Die Folgen sind dramatisch, wie der Wahlsieg Trumps zeigt. Während man im Netz schon vor Monaten offen über dessen Sieg spekulierte, diesen mehr als ahnte, wurde von den Massenmedien bis unmittelbar nach der Auszählung der Stimmen ein Bild vermittelt, das den Sieg von Hillary Clinton als garantiert verkaufte. Das böse Erwachen nach der Wahl, die Katerstimmung, fand daher auch nur in den Medienhäusern und PR-Agenturen statt, während das Netz in dem Sieg Trumps eine massive Relativierung der Meinungshoheit zugunsten der breiten Bevölkerung erkannte. Der Sieg Trumps ist daher weit mehr als ein neues Gesicht im Weißen Haus, er bedeutet eine Zäsur, was embeddete Presse generell angeht. Die Eliten haben den Kontakt zur Straße verloren und schlagen jetzt wild um sich. Das erklärt, dass „ihre“ Medien noch immer wie unter Schock stehend agieren. Statt sachlich über Trumps Sieg und Clintons Fehlschlag zu berichten, schlagen nahezu alle großen Pressehäuser der westlichen Wertegemeinschaft weiter auf den jetzt neuen Mann in Washington ein. Dass sie das können, beweist erneut, dass die Macht in den USA nicht von Wahlen abhängt sondern von Netzwerken, und die geben sich nicht so leicht geschlagen. Diese Netzwerke agieren global und haben auch die deutsche Presse fest im Griff. Ihre Macht ist so groß, dass sie nicht nur Putin, Assad oder alternative Pressevertreter unter Propaganda-Feuer nehmen können, sondern auch einen US-Präsidenten, der nicht aus ihren Reihen stammt. DAS macht ihn so unberechenbar, aber eben vor allem für SIE, die Netzwerke. Die aktuelle Ausgabe von Me, Myself and Media trägt die Überschrift „Kontrollverlust“ und beschäftigt sich auf den ersten Blick vor allem mit Donald Trump. Bei genauerem Betrachten geht es aber um den Machtverlust der Eliten und ihre Werkzeuge, die man uns seit Jahrzehnten als „Freie Presse“ verkauft. Erst mit dem Netz hat die Presse angefangen, das zu erkämpfen, was man Freiheit nennt. KenFM ist Teil dieser Entwicklung und nur deshalb unabhängig, weil es Crowdfinanziert ist. Wir sind nicht erpressbar. Danke an alle, die erkannt haben, dass es ohne wirklich freie Presse keine echte Demokratie geben kann. „Journalismus ist etwas zu veröffentlichen, was andere nicht wollen, dass es veröffentlicht wird. Alles andere ist Propaganda.“ George Orwell. Unsere Bitte an die User lautet immer: Konsumiert neben KenFM so viele andere Quellen wie möglich, und vor allem überprüft die unseren. Zu jeder Ausgabe werden jede Menge Links mitgeliefert. Macht euch die Arbeit und taucht in die Materie ein. Wir wollen nicht, dass ihr uns blind vertraut und statt ausschließlich ZDF jetzt eben ausschließlich KenFM konsumiert. Bleibt unabhängig. Vor allem im Kopf. Diese Arbeit können und wollen wir euch nicht abnehmen.

Besucher & Bewertungen

Me, Myself and Media 28 – Kontrollverlust

Massenmedien sind keine neutralen Maschinen, die Informationen verbreiten; Massenmedien sind Werkzeuge, deren Aufgabe es ist, die Massen zu lenken und zu kontrollieren. Massenmedien sind entweder im Besitz privater Oligarchen, oder aber verfügen über eine staatliche Hierarchie, eine Pyramiden-Struktur. An den entscheidenden Positionen sitzen sogenannte Alpha-Journalisten, deren primäre Aufgabe es ist, dass nur bestimmte Informationen und nur eine vorab gelernte Weltsicht vermittelt wird. Elitäre Kontrolle durch das Einschränken der via Presse vermittelten Realität, in Kombination mit Propaganda, haben eine lange Tradition. Mit dem Auftauchen des Internets entstand die Möglichkeit, sich an den Gatekeepern vorbei zu informieren und über die Welt schlau zu machen. Binnen weniger Jahre ist parallel zu den elitär kontrollierten Presse-Netzwerken die Möglichkeit gewachsen, die vorgekauten Informationen der kontrolliert geführten Pressekonzerne, ob privat oder staatlich auftretend, zu hinterfragen und völlig andere Sichtweisen kennen zu lernen. Konkurrenz belebt das Geschäft! Nur, diese Konkurrenz auf dem Meinungsmarkt führt zunehmend zu einem Verlust der Glaubwürdigkeit bei etablierten Presseorganen. Die Bürger haben mit dem Netz die Möglichkeit erhalten, die Eliten beim Lügen zu überführen oder große Ungereimtheiten in der offiziellen Darstellung der Realität zu erkennen. Hier findet ein Prozess statt, an dessen Anfang wir gerade erst stehen. Das Netz hat sich zu einem digitalen Aufwachzimmer gemausert. Die Macht beginnt, sich zu verschieben. Vom Anbieter von Informationen hin zum Nachfrager von Informationen. Der Nachfrager, der Konsument, folgt jetzt seinem Instinkt, er ist nicht mehr auf die großen Player angewiesen. Die Folgen sind dramatisch, wie der Wahlsieg Trumps zeigt. Während man im Netz schon vor Monaten offen über dessen Sieg spekulierte, diesen mehr als ahnte, wurde von den Massenmedien bis unmittelbar nach der Auszählung der Stimmen ein Bild vermittelt, das den Sieg von Hillary Clinton als garantiert verkaufte. Das böse Erwachen nach der Wahl, die Katerstimmung, fand daher auch nur in den Medienhäusern und PR-Agenturen statt, während das Netz in dem Sieg Trumps eine massive Relativierung der Meinungshoheit zugunsten der breiten Bevölkerung erkannte. Der Sieg Trumps ist daher weit mehr als ein neues Gesicht im Weißen Haus, er bedeutet eine Zäsur, was embeddete Presse generell angeht. Die Eliten haben den Kontakt zur Straße verloren und schlagen jetzt wild um sich. Das erklärt, dass „ihre“ Medien noch immer wie unter Schock stehend agieren. Statt sachlich über Trumps Sieg und Clintons Fehlschlag zu berichten, schlagen nahezu alle großen Pressehäuser der westlichen Wertegemeinschaft weiter auf den jetzt neuen Mann in Washington ein. Dass sie das können, beweist erneut, dass die Macht in den USA nicht von Wahlen abhängt sondern von Netzwerken, und die geben sich nicht so leicht geschlagen. Diese Netzwerke agieren global und haben auch die deutsche Presse fest im Griff. Ihre Macht ist so groß, dass sie nicht nur Putin, Assad oder alternative Pressevertreter unter Propaganda-Feuer nehmen können, sondern auch einen US-Präsidenten, der nicht aus ihren Reihen stammt. DAS macht ihn so unberechenbar, aber eben vor allem für SIE, die Netzwerke. Die aktuelle Ausgabe von Me, Myself and Media trägt die Überschrift „Kontrollverlust“ und beschäftigt sich auf den ersten Blick vor allem mit Donald Trump. Bei genauerem Betrachten geht es aber um den Machtverlust der Eliten und ihre Werkzeuge, die man uns seit Jahrzehnten als „Freie Presse“ verkauft. Erst mit dem Netz hat die Presse angefangen, das zu erkämpfen, was man Freiheit nennt. KenFM ist Teil dieser Entwicklung und nur deshalb unabhängig, weil es Crowdfinanziert ist. Wir sind nicht erpressbar. Danke an alle, die erkannt haben, dass es ohne wirklich freie Presse keine echte Demokratie geben kann. „Journalismus ist etwas zu veröffentlichen, was andere nicht wollen, dass es veröffentlicht wird. Alles andere ist Propaganda.“ George Orwell. Unsere Bitte an die User lautet immer: Konsumiert neben KenFM so viele andere Quellen wie möglich, und vor allem überprüft die unseren. Zu jeder Ausgabe werden jede Menge Links mitgeliefert. Macht euch die Arbeit und taucht in die Materie ein. Wir wollen nicht, dass ihr uns blind vertraut und statt ausschließlich ZDF jetzt eben ausschließlich KenFM konsumiert. Bleibt unabhängig. Vor allem im Kopf. Diese Arbeit können und wollen wir euch nicht abnehmen.

Besucher & Bewertungen

Topmeldungen
Lehrerverband rechnet mit deutlichem Anstieg

Zeitung: Derzeit bundesweit 50.000 Schüler in Corona-Quarantäne

Berlin (AFP) - Nach dem Start des neuen Schuljahres befinden sich einem Zeitungsbericht zufolge derzeit rund 50.000 S....

    +++ Fridays for Future demonstriert bundesweit +++ BMW zahlt in den USA Millionenstrafe +++ Gemeinsame Mutterschaft für lesbische Paare +++ Widerstand zur EU-Asylreform aus Osteuropa +++....
US-Präsident gibt Entscheidung über Nominierung am Samstag bekannt

Medien: Trump will erzkonservative Bundesrichterin Barrett für Ginsburg-Nachfolge

Washington (AFP) - US-Präsident Donald Trump hat sich Medienberichten zufolge für die Nominierung von Amy Coney Barre....

    +++ Fridays for Future demonstriert bundesweit +++ BMW zahlt in den USA Millionenstrafe +++ Gemeinsame Mutterschaft für lesbische Paare +++ Widerstand zur EU-Asylreform aus Osteuropa +++....
Beamter soll sich in Chat rassistisch geäußert haben

Leipziger Polizist unter Rechtsextremismus-Verdacht

Leipzig (AFP) - Die Leipziger Polizei ermittelt wegen des Verdachts auf Rechtsextremismus gegen einen Beamten in ihre....

    +++ Fridays for Future demonstriert bundesweit +++ BMW zahlt in den USA Millionenstrafe +++ Gemeinsame Mutterschaft für lesbische Paare +++ Widerstand zur EU-Asylreform aus Osteuropa +++....
Medizinischer Notfall-Direktor: Zwei Millionen Todesopfer sehr wahrscheinlich

WHO warnt vor dramatischem Anstieg von Zahl der Corona-Todesopfer

Genf (AFP) - Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) befürchtet, dass die Zahl der Todesopfer durch das neuartige Coron....

    +++ Fridays for Future demonstriert bundesweit +++ BMW zahlt in den USA Millionenstrafe +++ Gemeinsame Mutterschaft für lesbische Paare +++ Widerstand zur EU-Asylreform aus Osteuropa +++....
Französische Ermittler gehen terroristischem Hintergrund nach

Ermittler: Angreifer von Paris erst 18 Jahre alt

Paris (AFP) - Nach dem mutmaßlichen Anschlag vor dem früheren Sitz der französischen Satirezeitung "Charlie Hebdo" in....

    +++ Fridays for Future demonstriert bundesweit +++ BMW zahlt in den USA Millionenstrafe +++ Gemeinsame Mutterschaft für lesbische Paare +++ Widerstand zur EU-Asylreform aus Osteuropa +++....
Ehrung für liberale Justiz-Ikone im Kongress

Verstorbene US-Verfassungsrichterin Ginsburg im Kapitol aufgebahrt

Washington (AFP) - Historische Ehrung für eine Justiz-Ikone: Der Leichnam der verstorbenen US-Verfassungsrichterin Ru....

    +++ Fridays for Future demonstriert bundesweit +++ BMW zahlt in den USA Millionenstrafe +++ Gemeinsame Mutterschaft für lesbische Paare +++ Widerstand zur EU-Asylreform aus Osteuropa +++....
salve MEDIATHEK
Pressejournal vom 25.09.2020

Pressejournal vom 25.09.2020

+++ Fridays for Future demonstriert bundesweit +++ BMW zahlt in den USA Millionenstrafe +++ Gemeinsame Mutterschaft für ....

    +++ Fridays for Future demonstriert bundesweit +++ BMW zahlt in den USA Millionenstrafe +++ Gemeinsame Mutterschaft für lesbische Paare +++ Widerstand zur EU-Asylreform aus Osteuropa +++....
Die Lotto-Ziehung der Gewinnzahlen im Eurojackpot vom 25.09.2020

Die Lotto-Ziehung der Gewinnzahlen im Eurojackpot vom 25.09.2020

WESTLOTTO (WESTDEUTSCHE LOTTERIE GMBH & CO. OHG) GIBT IM NAMEN DER DEUTSCHEN TEILNEHMER DER EUROJACKPOT-KOOPERATION DIE....

    WESTLOTTO (WESTDEUTSCHE LOTTERIE GMBH & CO. OHG) GIBT IM NAMEN DER DEUTSCHEN TEILNEHMER DER EUROJACKPOT-KOOPERATION DIE GEWINNZAHLEN UND GEWINNQUOTEN DER EUROJACKPOT-ZIEHUNG VOM 25.09.2020 BEKANNT....
»Wir sind da!« - IM GESPRÄCH mit Guy Montavon (Theater Erfurt)

»Wir sind da!« - IM GESPRÄCH mit Guy Montavon (Theater Erfurt)

Ein Gast – ein Moderator. In unserer SALVE-Talkshow »IM GESPRÄCH« widmen wir uns ausführlich spannenden Themen aus Wirts....

    Ein Gast – ein Moderator. In unserer SALVE-Talkshow »IM GESPRÄCH« widmen wir uns ausführlich spannenden Themen aus Wirtschaft, Politik, Kunst und Gesellschaft. Zu Besuch kommen Politiker, Musiker, Forscher, Schriftsteller, Denker und Macher. Menschen aller Art, die den Zuschauern etwas zu erzählen haben. Die Sendung nimmt sich dabei die Zeit, die während des Tages kaum jemand hat. So entsteht eine intensive und persönliche Gesprächsebene. In dieser Folge begrüßen wir Guy Montavon, Intendant des Theaters Erfurt. ....
2 Mio € für Sicherheitstechnik in Suhler Flüchtlingsunterkunft - Anja unterwegs

2 Mio € für Sicherheitstechnik in Suhler Flüchtlingsunterkunft - Anja unterwegs

Der Suhler Bürgermeister Knapp (CDU) begrüßt den Beschluss des Landes. Videoüberwachung und ein digitales Schließsystem ....

    Der Suhler Bürgermeister Knapp (CDU) begrüßt den Beschluss des Landes. Videoüberwachung und ein digitales Schließsystem soll es u.a. dafür geben. Aber was sagt der Erfurter Bürger zu dieser Aufrüstung in der Landeserstaufnahme? ....
20Mio. Euro im Eurojackpot - Freitag, 21:00 Uhr auf salve.tv

20Mio. Euro im Eurojackpot - Freitag, 21:00 Uhr auf salve.tv

Millionär sein, wer träumt nicht davon? Der Eurojackpot der staatlichen Lotteriegesellschaften kann diesen Traum ermögli....

    Millionär sein, wer träumt nicht davon? Der Eurojackpot der staatlichen Lotteriegesellschaften kann diesen Traum ermöglichen. Jeden Freitag, um 21:00 Uhr überträgt salve.tv die Lotto-Ziehung des Eurojackpots aus Helsinki.....
Newcomer fördern, Legenden erhalten - Die Andreas Max Martin Show

Newcomer fördern, Legenden erhalten - Die Andreas Max Martin Show

Herr Martin erinnert sich, als ob es erst gestern war: Den Stern-Recorder auf Empfang, feinster Ostrock strömt durch die....

    Herr Martin erinnert sich, als ob es erst gestern war: Den Stern-Recorder auf Empfang, feinster Ostrock strömt durch die gelochte Holzverblendung, während er liebevoll am Benzinhahn der S50 dreht und am Fahrrad schraubt. Um ihm dieses unbeschwerte Lebensgefühl zurückzubringen, wurde RADIO OSTROCK ins Leben gerufen. Dies verdankt er seinem Gast Angie Pörsch, die Sphinx der Radiolandschaft (Kopf = Künstlerin, Körper = Unternehmerin) und Chefin des in Leipzig ansässigen Senders. ....
Ehrenamt ist wichtig, aber wann muss der Staat übernehmen? - Anja unterwegs in Erfurt

Ehrenamt ist wichtig, aber wann muss der Staat übernehmen? - Anja unterwegs in Erfurt

Laut aktuellen Umfragen fordern viele Menschen, dass das Ehrenamt mehr vom Staat übernommen werden muss. Was sagen die E....

    Laut aktuellen Umfragen fordern viele Menschen, dass das Ehrenamt mehr vom Staat übernommen werden muss. Was sagen die Erfurter Passanten dazu?....
Angermuseum Erfurt mit Ausstellung »Volker Stelzmann. Stadt – Werkstatt«

Angermuseum Erfurt mit Ausstellung »Volker Stelzmann. Stadt – Werkstatt«

Das Angermuseum in Erfurt stellt zurzeit die Werke des Künstlers und Grafikers Volker Stelzmann aus. Das Museum widmet i....

    Das Angermuseum in Erfurt stellt zurzeit die Werke des Künstlers und Grafikers Volker Stelzmann aus. Das Museum widmet ihm zu seinen 80. Geburtstag eine Ausstellung seiner Gemälde, Zeichnung und Radierungen im dritten Stockwerk. Wir haben uns für sie durch die Ausstellung gefilmt und Infos von Kurator Thomas von Taschitzki eingeholt.....
DADA-Royal - Folge 29

DADA-Royal - Folge 29

MANN - MANIE - MANIFEST - Das Traumwetter am 18. September war auch ein Fest zur DADA-Veranstaltung im Weimarhallenpa....

    MANN - MANIE - MANIFEST - Das Traumwetter am 18. September war auch ein Fest zur DADA-Veranstaltung im Weimarhallenpark. Dabei waren bekannte Künstler wie die »neue bauhauskapelle«, der »Absurder Chor Weimar«, Duo Klangzeichen, die Tänzerin Julia Heß und natürlich Michael von Hintzenstern. ....
Sechs Monate Corona und die Erkenntnisse daraus - AM ANGER

Sechs Monate Corona und die Erkenntnisse daraus - AM ANGER

Wie verhältnismäßig war der Lockdown im Frühjahr? Wie würde man heute auf eine erneute Welle reagieren? Fragen, denen si....

    Wie verhältnismäßig war der Lockdown im Frühjahr? Wie würde man heute auf eine erneute Welle reagieren? Fragen, denen sich Gesundheitsministerin Heike Werner (Die Linke) und Prof. Dr. Mathias Pletz (Chef des Institutes für Infektiologie und Klinikhygiene der Uniklinik Jena) im Talk »Am Anger« stellen. Durch die Sendung führen Jan Hollitzer und Klaus-Dieter Böhm.....
Die Verschmelzung von Technik und Kunst - IM GESPRÄCH mit Prof. Dr. Winfried Speitkamp (Bauhaus-Uni Weimar)

Die Verschmelzung von Technik und Kunst - IM GESPRÄCH mit Prof. Dr. Winfried Speitkamp (Bauhaus-Uni Weimar)

Ein Gast – ein Moderator. In unserer SALVE-Talkshow »IM GESPRÄCH« widmen wir uns ausführlich spannenden Themen aus Wirts....

    Ein Gast – ein Moderator. In unserer SALVE-Talkshow »IM GESPRÄCH« widmen wir uns ausführlich spannenden Themen aus Wirtschaft, Politik, Kunst und Gesellschaft. Zu Besuch kommen Politiker, Musiker, Forscher, Schriftsteller, Denker und Macher. Menschen aller Art, die den Zuschauern etwas zu erzählen haben. Die Sendung nimmt sich dabei die Zeit, die während des Tages kaum jemand hat. So entsteht eine intensive und persönliche Gesprächsebene. In dieser Folge begrüßen wir Prof. Dr. Winfried Speitkamp, Präsident der Bauhaus-Universität Weimar. ....
Thüringen.TV - Thüringen im Rückblick

Thüringen.TV - Thüringen im Rückblick

Was war diese Woche los in unserem Freistaat? Antonia Weber verrät es ihnen.....

    Was war diese Woche los in unserem Freistaat? Antonia Weber verrät es ihnen.....
Erste Hilfe, aber wie? - Anja unterwegs in Erfurt

Erste Hilfe, aber wie? - Anja unterwegs in Erfurt

Ab wann macht man eine Herzdruckmassage? wie lange ist Ihr erste Hilfe Kurs her und was wissen die Menschen in Erfurt no....

    Ab wann macht man eine Herzdruckmassage? wie lange ist Ihr erste Hilfe Kurs her und was wissen die Menschen in Erfurt noch davon? Spannende Unterhaltung.....
Zum Glück ..! - gibt es »Mehr Demokratie e.V.«

Zum Glück ..! - gibt es »Mehr Demokratie e.V.«

Ralf-Uwe Beck ist Vorstandssprecher von »Mehr Demokratie e.V.«. Im Gespräch mit Marion Schneider erläutert er wie dieser....

    Ralf-Uwe Beck ist Vorstandssprecher von »Mehr Demokratie e.V.«. Im Gespräch mit Marion Schneider erläutert er wie dieser Verein überparteilich für mehr Bürgerbeteiligung und Demokratie eintritt.....