Podiumsdiskussion mit den Bad Sulzaer Bürgermeisterkandidaten - Teil 2

Am 3. April trafen die Bürgermeisterkandidaten Dirk Schütze (Einzelkandidat), Maik Tille (CDU), und Ronny Hoess (Einzelkandidat) bei einer Podiumsdiskussion zu aktuellen politschen Themen im Conference Center der Toskana Therma aufeinander.

Besucher & Bewertungen

Zuschauerfragen, welche aus zeitlichen Gründen von den Kandidaten im Nachgang beantwortet wurden:


1. An alle Kandidaten - Bad Sulza
Wie soll die Jugendarbeit gefördert werden, sprich Jugendclub u.a. Aktionen für die Jugend, das diese nicht alle abwandern?

Antwort Ronny Höss:
»Auch diese Altersklasse benötigt Unterstützung und Förderung durch den Bürgermeister. Ich selbst habe vor ca. 20 Jahren den damaligen Jugendclub »altes Heizhaus Bad Sulza« zusammen mit meinen Freunden aufgebaut und hergerichtet. Heute steht dort das DRK Seniorenheim Bad Sulza. Ich kann mich erinnern, dass uns damals durch den Bürgermeister Johannes Hertwig die Mittel zur Verfügung gestellt wurden und wir uns mit unserer Arbeitskraft und unseren Ideen eingebracht haben. Wir haben also jede freie Minute an diesem für uns wichtigem Projekt gearbeitet und es geschafft, dass dieser Ort einer der wichtigsten Punkte für Jugendliche aus der ganzen Region geworden ist. Gerade weil ich diese Unterstützung hier selbst erlebt habe, möchte ich diesen Jugendlichen sagen, dass sie mit mir auf Unterstützung hoffen können. Ich muss gestehen, dass ich noch nie im neuen Jugendclub Bad Sulza war. Den möchte ich natürlich mal besuchen um mit den Jugendlichen ins Gespräch zu kommen. Auch die Jugendlichen in den anderen Gemeinden werde ich nach und nach besuchen um auch dort zu Unterstützen und ins Gespräch zu kommen.«

Antwort Dirk Schütze:
- noch offen -

Antwort Maik Tille:
»Durch Unterstützung der Jugendclubs beim Betrieb oder bei Renovierungsarbeiten wie dies zum Beispiel gerade in Wickerstedt durch Jugendliche erfolgt. Die Jugendlichen haben dort dem Ortschaftsrat ein Konzept zur Renovierung vorgelegt und auch wie der laufende Betrieb eigenständig sichergestellt werden soll. Im Rahmen der Vereinsförderung, welche ich als Bürgermeister wieder einführen möchte, soll die Jugendarbeit bei den Vereinen durch Förderung besonders berücksichtigt werden.«



2. An Herrn Dirk Schütze - Bad Sulza
Warum sind 2016 u. 2017 ein Großteil ihrer Ortschaftsräte zurückgetreten und stimmt die Behauptung, dass sie versuchen Ihre Entscheidungen immer im Alleingang durchzusetzen?

Antwort Dirk Schütze:
- noch offen -



3. An alle Kandidaten - Sonnendorf
In welchem Umfang stehen Sie der Stadt oder den Gemeinden und deren Bürgern im Ehrenamt zur Verfügung (derzeit und für den Fall gewählt zu werden)? In welchen Gremien sind Sie momentan überwiegend tätig?

Antwort Ronny Höss:
»Aktuell bin ich in folgenden Vereinen Ehrenamtlich aktiv: SG Medizin Bad Sulza (als Präsident), Weinbauverein Bad Sulza (als Mitglied), Kreis-Sport-Bund Weimarer Land (Vorstandsmitglied). Ich möchte diese Tätigkeiten auch weiterhin mit Leben füllen. Desweiteren möchte ich nach der Wahl gern die Bürgerinitiative gegen Windkraft unterstützen.«

Antwort Dirk Schütze:
- noch offen -

Antwort Maik Tille:
»Da ich noch nicht in Bad Sulza wohne, habe ich mich bewusst noch nicht ehrenamtlich in einem Verein engagiert. Ich werde das erst tun, wenn ich sicherstellen kann, dass ich mich aktiv in das Vereinsleben einbringen kann und dazu gehört für mich auch vor Ort zu sein und eben gerade nicht nur »zahlendes Mitglied« zu sein. Insofern wird das nach meinem Wohnortwechsel nach Bergsulza erfolgen. Die Landgemeinde Bad Sulza hat ein sehr reges Vereins- und Verbandswesen, einige durfte ich schon kennenlernen. Auch habe ich schon zwei Vereine ins Auge gefasst, denen ich gerne beitreten würde, die ich aber zu diesem Zeitpunkt noch nicht nennen möchte. Aktuell bin ich nur im Ortsverband der CDU in Bad Sulza tätig.«



4. An Herrn Dirk Schütze - Bad Sulza
Sie führe seit vielen Jahren einen weitgehend interessanten »Schwiegermutter-Wahlkampf«, sehr nett mit Nelken verteilen, Teddybären und Ostereiern! Das wirkt zwar bei weiten Kreisen ganz nett aber was für Fachkenntnisse haben Sie sich in dieser Zeit angeeignet um Verwaltung zu führen, Gestaltung zu entwickeln?

Antwort Dirk Schütze:
- noch offen -



MAAZ - Die Geschichte der Kindheit

MAAZ - Die Geschichte der Kindheit

Dr. Hans-Joachim Maaz im Gespräch mit dem österreichischen Kindheitsforscher, Historiker und Autor Mag. Michael Hüter. ....

    Dr. Hans-Joachim Maaz im Gespräch mit dem österreichischen Kindheitsforscher, Historiker und Autor Mag. Michael Hüter. Das aktuelle Buch von M. Hüter »Kindheit 6.7« steht im Mittelpunkt des Gesprächs. Für Dr. Maaz ist dieses Manifest ein großartiges Werk zur Geschichte der Kindheit und für die Wertschätzung einer familiären Sozialisation. Es ist ein Plädoyer für ein »artgerechtes« Aufwachsen von Kindern, für Bildungsfreiheit und eine dringend notwendige Zivilisationskritik. Der Neurobiologe und Hirnforscher Prof. Gerald Hüther wünscht sich das vorgestellte Buch zur Pflichtlektüre für alle Erziehungs- und Bildungsverantwortlichen und ist überzeugt, dass es als Lieblingslektüre für Eltern geeignet ist. ....
Wohin geht es mit den Tageszeitungen in Thüringen? - Sondertalk »Am Anger«

Wohin geht es mit den Tageszeitungen in Thüringen? - Sondertalk »Am Anger«

Steht die klassische Zeitung vor dem Aus? Klaus-Dieter Böhm hat sich hierzu folgende Gäste ins Studio geholt: Anja Siege....

    Steht die klassische Zeitung vor dem Aus? Klaus-Dieter Böhm hat sich hierzu folgende Gäste ins Studio geholt: Anja Siegesmund (Thüringer Umweltministerin), Michael Tallai (Geschäftsführer Mediengruppe Thüringen), Jan Hollitzer (Chefredakteur Thüringer Allgemeine) und Ralf Leifer (Geschäftsführer Deutscher Journalisten-Verband Thüringen)....
Die Funke Medien Gruppe stellt Regional und Lokalmedien neu auf  / Teil 2

Die Funke Medien Gruppe stellt Regional und Lokalmedien neu auf / Teil 2

Anja unterwegs in Erfurt. Die Erfurter sind geteilter Meinung. Die Älteren lesen gerne nach wie vor in ihrer Print Ausga....

    Anja unterwegs in Erfurt. Die Erfurter sind geteilter Meinung. Die Älteren lesen gerne nach wie vor in ihrer Print Ausgabe und möchten auch in Zukunft nicht darauf verzichten. Während die jüngerer Generation gute Gründe nennt um nicht mehr an einer Druck Ausgabe fest zu halten....
Das Haus Am Horn im Besitz der Klassik Stiftung

Das Haus Am Horn im Besitz der Klassik Stiftung

Die Klassik Stiftung Weimar hat von der Stadt Weimar am 14. Januar das berühmte Haus Am Horn übergeben bekommen. Das von....

    Die Klassik Stiftung Weimar hat von der Stadt Weimar am 14. Januar das berühmte Haus Am Horn übergeben bekommen. Das von Bauhaus Meister Georg Muche entworfene Musterhaus entstand zur ersten Bauhaus-Ausstellung 1923 mit Unterstützung des Architekturbüros von Walter Gropius. Ein Beitrag von Stefan Kempf....
Impfen oder nicht impfen

Impfen oder nicht impfen

Ein heiß diskutiertes Thema. Wie berechtigt sind die Bedenken der Gegner? Wie hoch ist die Impfbereitschaft tatsächlich?....

    Ein heiß diskutiertes Thema. Wie berechtigt sind die Bedenken der Gegner? Wie hoch ist die Impfbereitschaft tatsächlich? ....
Die Funke Medien Gruppe stellt Regional und Lokalmedien neu auf  / Teil 1

Die Funke Medien Gruppe stellt Regional und Lokalmedien neu auf / Teil 1

Anja unterwegs in Erfurt. Und hier ging es um die drei Zeitungen für Thüringen die laut mdr Meldung komplett digitalisie....

    Anja unterwegs in Erfurt. Und hier ging es um die drei Zeitungen für Thüringen die laut mdr Meldung komplett digitalisiert werden sollen. Kurz darauf meldet sich die TA in ihrer Printausgabe prompt mit der Meldung, an gedruckter Zeitung wird freilich festgehalten. Die Erfurter sind geteilter Meinung. ....
Zum Glück ..! - gibt es das Jagdhorn

Zum Glück ..! - gibt es das Jagdhorn

Sie lernen heute Kathrin Schmidt kennen, die durch ihren Hund zur Jagd gekommen ist. Frau Schmidt ist in Klingenthal -....

    Sie lernen heute Kathrin Schmidt kennen, die durch ihren Hund zur Jagd gekommen ist. Frau Schmidt ist in Klingenthal - im Oberen Vogtland – in Sachsen geboren. Seit 1993 lebt sie in Münchengosserstädt. Ausgebildet ist Frau Schmidt als Klavierlehrerin und praktiziert als solche seit 1984. Das lässt uns etwas besser verstehen, warum sie sich im Selbststudium das Jagdhornblasen beibringen konnte.....
Mit Thüringen.TV in ein sonniges Wochenende!

Mit Thüringen.TV in ein sonniges Wochenende!

Frau Ludwig strahlt wieder mit der Sonne um die Wette. Nicht nur das! Beiträge hat sie auch dabei:

Jena: Schl....

    Frau Ludwig strahlt wieder mit der Sonne um die Wette. Nicht nur das! Beiträge hat sie auch dabei:

    Jena: Schlüsselübergabe für das erste stationäre Hospiz in Lobeda

    Weimar: Winterwerkschau an der Bauhaus-Uni

    Altenburg: Entwicklung der Baumaßnahmen auf dem Nordplatz

    Bad Berka: Ausstellungseröffnung »Malerei x 2«

    Jena: CZ Jena und Sparkasse präsentieren Anleihen für Sparer

    Altenburg: Farbküche lud zur Diskussion

    Bad Salzungen: Verstärkung im Klinikum durch Pflegeschüler

    Gotha: Jahresbilanz 2018 für die Stiftung Schloss Friedenstein....
Die Lotto-Ziehung der Gewinnzahlen im Eurojackpot vom 15.02.2019

Die Lotto-Ziehung der Gewinnzahlen im Eurojackpot vom 15.02.2019

WESTLOTTO (WESTDEUTSCHE LOTTERIE GMBH & CO. OHG) GIBT IM NAMEN DER DEUTSCHEN TEILNEHMER DER EUROJACKPOT-KOOPERATION DIE....

    WESTLOTTO (WESTDEUTSCHE LOTTERIE GMBH & CO. OHG) GIBT IM NAMEN DER DEUTSCHEN TEILNEHMER DER EUROJACKPOT-KOOPERATION DIE GEWINNZAHLEN UND GEWINNQUOTEN DER EUROJACKPOT-ZIEHUNG VOM 15.02.2019 BEKANNT....
Alkohol soll der Staat mit Steuern hoch? Teil 2

Alkohol soll der Staat mit Steuern hoch? Teil 2

Anja unterwegs in Erfurt und sie fragt die Anwohner wie es mit dem Konsum von alkoholischen Getränken organisiert werden....

    Anja unterwegs in Erfurt und sie fragt die Anwohner wie es mit dem Konsum von alkoholischen Getränken organisiert werden sollte. Zum Beispiel mehr Aufklärung an Schulen, das junge Menschen hier aufgeklärt werden, was Alkohol im Körper tut. Weg mit dem Trugschluss, ein Glas Wein am Abend ist gut für Herz und Seele? Jeder hat das selber in der Hand oder eben nicht? ....
10Mio. Euro im Eurojackpot - Freitag, 21:00 Uhr auf salve.tv

10Mio. Euro im Eurojackpot - Freitag, 21:00 Uhr auf salve.tv

Millionär sein, wer träumt nicht davon? Der Eurojackpot der staatlichen Lotteriegesellschaften kann diesen Traum ermögli....

    Millionär sein, wer träumt nicht davon? Der Eurojackpot der staatlichen Lotteriegesellschaften kann diesen Traum ermöglichen. Jeden Freitag, um 21:00 Uhr überträgt salve.tv die Lotto-Ziehung des Eurojackpots aus Helsinki.....
Alkohol Eigentverantwortung eines jeden Verbraucher? Teil 1

Alkohol Eigentverantwortung eines jeden Verbraucher? Teil 1

Anja unterwegs in Erfurt und sie fragt die Anwohner wie es mit dem Konsum von alkoholischen Getränken organisiert werden....

    Anja unterwegs in Erfurt und sie fragt die Anwohner wie es mit dem Konsum von alkoholischen Getränken organisiert werden sollte. Darf jeder Verbraucher selbst entscheiden was er tut oder müssen Staat und Politik hier mehr Fäden ziehen? Werbeverbote her oder Steuern hoch? ....
Was tut Erfurt im Winter?

Was tut Erfurt im Winter?

Anja unterwegs in Erfurt. Fährt der Erfurter gerne weiter weg oder tut es der um die Ecke liegende wunderschöne Thüringe....

    Anja unterwegs in Erfurt. Fährt der Erfurter gerne weiter weg oder tut es der um die Ecke liegende wunderschöne Thüringer Wald? Mit vielen Möglichkeiten Ski und Schlitten zu fahren, Schneemänner zu bauen oder den Schnee einfach zu genießen. ....
Hornhautpflege auch im Urlaub - Boogieman's Friend in der Andreas Max Martin Show

Hornhautpflege auch im Urlaub - Boogieman's Friend in der Andreas Max Martin Show

Rockin' Blues & Boogie Woogie from Erfurt! Matthias »Matscher« Köhler (Gitarre) und Jürgen »Atze« Adlung (Piano) rocken ....

    Rockin' Blues & Boogie Woogie from Erfurt! Matthias »Matscher« Köhler (Gitarre) und Jürgen »Atze« Adlung (Piano) rocken den Keller des Herrn Martin. Wenn die beiden loslegen, wackelt der Frauenplan.....
TV-Dome: Erster interaktiver 360° Live-Stream

TV-Dome: Erster interaktiver 360° Live-Stream

Am 03. Februar 2019 ging salve.tv neue Wege in der Visualisierung von 360°-Inhalten. Während unserer Präsentation wurden....

    Am 03. Februar 2019 ging salve.tv neue Wege in der Visualisierung von 360°-Inhalten. Während unserer Präsentation wurden der »Cirque du Bauhaus« und das 13. FullDome Festivals im Zeiss-Planetarium in Jena vorgestellt. Wir haben Ihnen dieses 360°-Erlebnis in fernsehtaugliches 2D gebannt, um Ihnen einen groben Eindruck dieser neuen Welt zu vermitteln.....
Thüringen.TV - Bestens informiert ins Wochenende

Thüringen.TV - Bestens informiert ins Wochenende

In dieser Woche führt Sie Sarah Kolling durchs Programm und das hat sie für Sie mitgebracht:

Bad Berka: Aufta....

    In dieser Woche führt Sie Sarah Kolling durchs Programm und das hat sie für Sie mitgebracht:

    Bad Berka: Auftakt zur 900-Jahrfeier

    Jena: Neujahrsempfang der Jenoptik AG

    Weimar: 100 Jahre Demokratie - Das DNT lädt ein

    Altenburger Land: Lese-Omis treiben Kids voran

    Jena: Neue Erkenntnisse im Mordfall Ramona K.

    Altenburg: Schloss- und Kulturbetrieb zieht Bilanz

    Suhl: Ein Kinosaal voll kluger Köpfe

    Friedrichroda: Die Geheimnisse der Marienglashöhle....
Kinderhilfe Erfurt e.V.

Kinderhilfe Erfurt e.V.

Anja unterwegs in Erfurt. Und heute nimmt sie sich einer sehr wichtigen Sache an. Chronisch kranke Kinder und deren Elte....

    Anja unterwegs in Erfurt. Und heute nimmt sie sich einer sehr wichtigen Sache an. Chronisch kranke Kinder und deren Eltern sind auf Hilfe angewiesen. In diesem Verein gibt es Unterstützung wenn die Krankenkassen nicht mehr finanzieren. ....
Magath & Kapellmann - Legenden unter sich

Magath & Kapellmann - Legenden unter sich

Im Sporttalk »Im Steigerwaldstadion« sprechen Felix Magath und Hans-Georg Kapellmann über den Titelkampf in der Fußballb....

    Im Sporttalk »Im Steigerwaldstadion« sprechen Felix Magath und Hans-Georg Kapellmann über den Titelkampf in der Fußballbundesliga, Auslandserfahrungen und den Gehälter-Wahnsinn. ....
Bürgermeister Thomas Schulz aus Oberhof zu Gast in Erfurt

Bürgermeister Thomas Schulz aus Oberhof zu Gast in Erfurt

Anja unterwegs in Erfurt. Schwere Vorwürfe erheben sich schon immer gegen das kleine gemütliche Örtchen in mitten des Th....

    Anja unterwegs in Erfurt. Schwere Vorwürfe erheben sich schon immer gegen das kleine gemütliche Örtchen in mitten des Thüringer Waldes. Früher war es Stasi und Doping. Heute sind es die Millionen die versenkt werden. Oberhofs Chef Thomas Schulz (freie Wähler) zu Gast bei Anja Unterwegs. ....
Dirk Dittmann - Bestattungsinstitut

Dirk Dittmann - Bestattungsinstitut

Ihr persönlicher Bestatter in Weimar. Die Erinnerungen an den geliebten Menschen mit seinen individuellen Merkmalen und ....

    Ihr persönlicher Bestatter in Weimar. Die Erinnerungen an den geliebten Menschen mit seinen individuellen Merkmalen und Vorlieben sollen bewahrt bleiben. Vertrauen Sie in diesen Dingen nicht einer beliebigen Institution, sondern Dirk Dittmann – Ihrem erfahrenen Bestatter in Weimar. Ich sehe Bestattung nicht als Beruf, sondern als Berufung. Ich biete Ihnen nicht Routine, sondern Erfahrung. Der persönliche Kontakt ist mir wichtig. Zu einem persönlichen Beratungsgespräch besuche ich Sie selbstverständlich auch zu Hause. Der Tod gehört zum Leben – sind wir selbst mit dem Tod eines nahe stehenden Menschen konfrontiert, erkennen wir, wie schmerzhaft es ist, mit dieser Tatsache umzugehen. Ich helfe Ihnen in und um Weimar als Bestattungsinstitut, vor allem aber als Berater sich in dieser emotional sehr schwierigen Situation zurechtzufinden. ....