Podiumsdiskussion mit den Bad Sulzaer Bürgermeisterkandidaten - Teil 2

Am 3. April trafen die Bürgermeisterkandidaten Dirk Schütze (Einzelkandidat), Maik Tille (CDU), und Ronny Hoess (Einzelkandidat) bei einer Podiumsdiskussion zu aktuellen politschen Themen im Conference Center der Toskana Therma aufeinander.

Besucher & Bewertungen

Podiumsdiskussion mit den Bad Sulzaer Bürgermeisterkandidaten - Teil 2

Am 3. April trafen die Bürgermeisterkandidaten Dirk Schütze (Einzelkandidat), Maik Tille (CDU), und Ronny Hoess (Einzelkandidat) bei einer Podiumsdiskussion zu aktuellen politschen Themen im Conference Center der Toskana Therma aufeinander.

Zuschauerfragen, welche aus zeitlichen Gründen von den Kandidaten im Nachgang beantwortet wurden:


1. An alle Kandidaten - Bad Sulza
Wie soll die Jugendarbeit gefördert werden, sprich Jugendclub u.a. Aktionen für die Jugend, das diese nicht alle abwandern?

Antwort Ronny Höss:
»Auch diese Altersklasse benötigt Unterstützung und Förderung durch den Bürgermeister. Ich selbst habe vor ca. 20 Jahren den damaligen Jugendclub »altes Heizhaus Bad Sulza« zusammen mit meinen Freunden aufgebaut und hergerichtet. Heute steht dort das DRK Seniorenheim Bad Sulza. Ich kann mich erinnern, dass uns damals durch den Bürgermeister Johannes Hertwig die Mittel zur Verfügung gestellt wurden und wir uns mit unserer Arbeitskraft und unseren Ideen eingebracht haben. Wir haben also jede freie Minute an diesem für uns wichtigem Projekt gearbeitet und es geschafft, dass dieser Ort einer der wichtigsten Punkte für Jugendliche aus der ganzen Region geworden ist. Gerade weil ich diese Unterstützung hier selbst erlebt habe, möchte ich diesen Jugendlichen sagen, dass sie mit mir auf Unterstützung hoffen können. Ich muss gestehen, dass ich noch nie im neuen Jugendclub Bad Sulza war. Den möchte ich natürlich mal besuchen um mit den Jugendlichen ins Gespräch zu kommen. Auch die Jugendlichen in den anderen Gemeinden werde ich nach und nach besuchen um auch dort zu Unterstützen und ins Gespräch zu kommen.«

Antwort Dirk Schütze:
- noch offen -

Antwort Maik Tille:
»Durch Unterstützung der Jugendclubs beim Betrieb oder bei Renovierungsarbeiten wie dies zum Beispiel gerade in Wickerstedt durch Jugendliche erfolgt. Die Jugendlichen haben dort dem Ortschaftsrat ein Konzept zur Renovierung vorgelegt und auch wie der laufende Betrieb eigenständig sichergestellt werden soll. Im Rahmen der Vereinsförderung, welche ich als Bürgermeister wieder einführen möchte, soll die Jugendarbeit bei den Vereinen durch Förderung besonders berücksichtigt werden.«



2. An Herrn Dirk Schütze - Bad Sulza
Warum sind 2016 u. 2017 ein Großteil ihrer Ortschaftsräte zurückgetreten und stimmt die Behauptung, dass sie versuchen Ihre Entscheidungen immer im Alleingang durchzusetzen?

Antwort Dirk Schütze:
- noch offen -



3. An alle Kandidaten - Sonnendorf
In welchem Umfang stehen Sie der Stadt oder den Gemeinden und deren Bürgern im Ehrenamt zur Verfügung (derzeit und für den Fall gewählt zu werden)? In welchen Gremien sind Sie momentan überwiegend tätig?

Antwort Ronny Höss:
»Aktuell bin ich in folgenden Vereinen Ehrenamtlich aktiv: SG Medizin Bad Sulza (als Präsident), Weinbauverein Bad Sulza (als Mitglied), Kreis-Sport-Bund Weimarer Land (Vorstandsmitglied). Ich möchte diese Tätigkeiten auch weiterhin mit Leben füllen. Desweiteren möchte ich nach der Wahl gern die Bürgerinitiative gegen Windkraft unterstützen.«

Antwort Dirk Schütze:
- noch offen -

Antwort Maik Tille:
»Da ich noch nicht in Bad Sulza wohne, habe ich mich bewusst noch nicht ehrenamtlich in einem Verein engagiert. Ich werde das erst tun, wenn ich sicherstellen kann, dass ich mich aktiv in das Vereinsleben einbringen kann und dazu gehört für mich auch vor Ort zu sein und eben gerade nicht nur »zahlendes Mitglied« zu sein. Insofern wird das nach meinem Wohnortwechsel nach Bergsulza erfolgen. Die Landgemeinde Bad Sulza hat ein sehr reges Vereins- und Verbandswesen, einige durfte ich schon kennenlernen. Auch habe ich schon zwei Vereine ins Auge gefasst, denen ich gerne beitreten würde, die ich aber zu diesem Zeitpunkt noch nicht nennen möchte. Aktuell bin ich nur im Ortsverband der CDU in Bad Sulza tätig.«



4. An Herrn Dirk Schütze - Bad Sulza
Sie führe seit vielen Jahren einen weitgehend interessanten »Schwiegermutter-Wahlkampf«, sehr nett mit Nelken verteilen, Teddybären und Ostereiern! Das wirkt zwar bei weiten Kreisen ganz nett aber was für Fachkenntnisse haben Sie sich in dieser Zeit angeeignet um Verwaltung zu führen, Gestaltung zu entwickeln?

Antwort Dirk Schütze:
- noch offen -



Besucher & Bewertungen

KenFM - Tagesdosis vom 21.01.2020 - Ein hirntoter Moloch namens Nato

KenFM - Tagesdosis vom 21.01.2020 - Ein hirntoter Moloch namens Nato

Ein Kommentar von Mathias Bröckers.....

Salon Jaquè sucht Mitmieter

Salon Jaquè sucht Mitmieter

Etabliertes Friseurunternehmen sucht Mitmieter. Sie sind selbstständige Kosmetikerin, Fußpflegerin oder Nageldesigneri....

    Etabliertes Friseurunternehmen sucht Mitmieter. Sie sind selbstständige Kosmetikerin, Fußpflegerin oder Nageldesignerin und suchen Räumlichkeiten in Weimar. Dann melden sie sich bei „Salon Jaqué“ – einem etablierten Frisörunternehmen mit langjährigen Objekten. Werden sie Mitmieter - melden sie sich unter: salon-jaques@gmx.de Telefon: 0172 36 00 33 9 …oder in einen der Salons. ....
Thüringen Quiz Teil 1

Thüringen Quiz Teil 1

Anja unterwegs in Erfurt. Wissen Sie schon dies und wussten Sie das ... Und überhaupt kann man sagen, dass der Erfurter ....

    Anja unterwegs in Erfurt. Wissen Sie schon dies und wussten Sie das ... Und überhaupt kann man sagen, dass der Erfurter ganz gut Bescheid weiß. ....
Zum Glück ..! - gibt es den Frieden

Zum Glück ..! - gibt es den Frieden

Olaf Weber, geboren in Dresden, war Professor an der Bauhaus Universität Weimar. Seit seinem Ruhestand im Jahr 2009 setz....

    Olaf Weber, geboren in Dresden, war Professor an der Bauhaus Universität Weimar. Seit seinem Ruhestand im Jahr 2009 setzt sich Prof. Weber sehr engagiert für den Frieden ein. 2013 gründete er in Weimar die Initiative »Welt ohne Waffen«, eine parteiunabhängige Gruppe von Friedensfreunden, die sich regelmäßig trifft, um gemeinsame Aktionen und Diskussionsabende durchzuführen. ....
Dialog im Landtag ... und wie weiter? - Dotterweichs Nachtschoppen

Dialog im Landtag ... und wie weiter? - Dotterweichs Nachtschoppen

Norbert und Klaus-Dieter hat es, alle Organe noch an Bord, wieder in die Kneipe verschlagen. Dank Bon-Pflicht ist diese ....

    Norbert und Klaus-Dieter hat es, alle Organe noch an Bord, wieder in die Kneipe verschlagen. Dank Bon-Pflicht ist diese dem Tode geweiht. Da geht es ihr wie dem Sandmann, denn der weltweite Sandmangel ereilt selbst ihn. Ok, Sahara-Sand ist nicht baustellentauglich, jedoch ggf. für Kinderaugen geeignet. Da muss das zipfelmützige Ziegenbärtchen jetzt dringend umdisponieren und mit der CO2-armen Galeere vor Nord-Afrika ankern. Lieber Sandmann, bitte auf dieser abenteuerlichen Reise an rote Wollsocken gegen die nächtliche Kälte und deine Nichtorganspender-Blechmarke denken. ....
Thüringen.TV - Das grüne Herz Deutschlands im Rückblick

Thüringen.TV - Das grüne Herz Deutschlands im Rückblick

Freitags-Endspurt! In dieser Woche begrüßt sie Anja Ulbricht. Diese Themen hat sie in der Sendung: Altenburger Land: ....

    Freitags-Endspurt! In dieser Woche begrüßt sie Anja Ulbricht. Diese Themen hat sie in der Sendung: Altenburger Land: Jahresprogramm der Wirtschaftsvereinigung vorgestellt Jena: Powerful Mind weckt Stärke bei Mädchen und Frauen Tannroda: Weihnachtsbaumverbrennen Gotha: Neues Zuhause für Vierbeiner gesucht Tambach-Dietharz: Spendenübergabe an Kinderhospiz Jena: Schnellstes Grundschulkind gesucht Gotha: Neue Busfahrpläne Gotha/Erfurt: Lobby Hair Games....
Ehrenamt - unbezahlt und unbezahlbar

Ehrenamt - unbezahlt und unbezahlbar

Anja unterwegs in Weimar. Mit einer erstaunlichen Dame und Stammbesucherin aus Holland gibt es heute in Weimar einen gut....

    Anja unterwegs in Weimar. Mit einer erstaunlichen Dame und Stammbesucherin aus Holland gibt es heute in Weimar einen guten Plausch. Auch sie tut Ehrenamt und wir treffen Leute die eine erstaunliche Hausgemeinschaft pflegen, zum Wohle aller.....
Abendteuer beginnen da wo Pläne enden

Abendteuer beginnen da wo Pläne enden

Anja unterwegs in Weimar. Für jeden liegt das Abenteuer in einer anderen Sache. Der eine legt sämtliche Sicherheiten ab,....

    Anja unterwegs in Weimar. Für jeden liegt das Abenteuer in einer anderen Sache. Der eine legt sämtliche Sicherheiten ab, der nächste braucht sie nur einmal im Jahr zum Urlaub. Abenteuerliche Geschichten warten heute hier für Sie aus Weimar. ....
Wer alles bloß des Geldes wegen tut, wird bald des Geldes wegen alles tun

Wer alles bloß des Geldes wegen tut, wird bald des Geldes wegen alles tun

Anja unterwegs in Weimar. Der erste Entwurf zum Weimarer Haushalt für 2020 steht. Was steht bei den Weimarern finanziell....

    Anja unterwegs in Weimar. Der erste Entwurf zum Weimarer Haushalt für 2020 steht. Was steht bei den Weimarern finanziell so? Sind die Weimarer eher sparsam, geben sie das Geld mit vollen Zügen aus oder wird jeder Pfennig akribisch ins Haushaltsbuch eingetragen? ....
Die Andreas Max Martin Show goes »Weimar-West Side Story«

Die Andreas Max Martin Show goes »Weimar-West Side Story«

Die zaudernde Zauberin und der Potentat des Papp-Tinders erneut vereint im Kellerstudio. Cindy Weinhold trifft auf Andre....

    Die zaudernde Zauberin und der Potentat des Papp-Tinders erneut vereint im Kellerstudio. Cindy Weinhold trifft auf Andreas Max Martin. Munteres Vogtland-Rehlein meets vermeintlichen Weltkriegsveteran.

    Eine Mixtur, welche nicht nur Großes verspricht, sondern auch hält:
    Die Konstituierung des bereits jetzt schon legendären »The Earthworm Festival«.

    Um das inhaltliche Kontrastverhältnis der Folge kulinarisch zu unterstreichen, empfiehlt unser Aftershow-Jurten-Chefkoch zur Sendung:
    Spritziger Chicorée-Salat, dazu ein Saftglas Portwein.....
Thüringen.TV - Thüringen im Rückblick

Thüringen.TV - Thüringen im Rückblick

Die zweite Woche des neuen Jahres verabschiedet sich allmählich und Andrea Ludwig läutet mit Thüringen.TV das Wochenende....

    Die zweite Woche des neuen Jahres verabschiedet sich allmählich und Andrea Ludwig läutet mit Thüringen.TV das Wochenende ein. Folgende Themen erwarten Sie:

    Jena: Neujahrsbaby Anton erblickt Licht der Welt

    Altenburg: Sambaprojekt »Como Vento« als Film

    Oberhof: Eine Stadt vor dem Biathlon Weltcup

    Jena: Science City startet im E-Sport durch

    Lauscha: Glasbläsern über die Schulter geschaut....
Zeitzeugengespräch mit Erika Schirmer in Mellinger Gymnasium

Zeitzeugengespräch mit Erika Schirmer in Mellinger Gymnasium

Zum traditionellen Zeitzeugengespräch im Lyonel-Feininger-Gymnasium in Mellingen konnte Erika Schirmer als Gast gewonnen....

    Zum traditionellen Zeitzeugengespräch im Lyonel-Feininger-Gymnasium in Mellingen konnte Erika Schirmer als Gast gewonnen werden. Als Heimatvertriebene lebte sie in der späteren DDR und komponierte u.a. das weltberühmte Lied »Kleine weiße Friedenstaube«.....
»Frag mich mal...« - Anja unterwegs in Erfurt.

»Frag mich mal...« - Anja unterwegs in Erfurt.

Das Wetter ist grau, die Laune mau. Für Anjas Umfragen ist es ein schwieriger, mäßiger Start im neuen Jahr - warum die F....

    Das Wetter ist grau, die Laune mau. Für Anjas Umfragen ist es ein schwieriger, mäßiger Start im neuen Jahr - warum die Folge trotzdem sehenswert ist erfahren sie wenn sie sie sehen.....
Startschuss für den Biathlon-Weltcup - Oberhof ab morgen im Ausnahmezustand

Startschuss für den Biathlon-Weltcup - Oberhof ab morgen im Ausnahmezustand

Im Sporttalk »Im Steigerwaldstadion« berichtet Organisations-Chef Silvio Eschrich von den laufenden Vorbereitungen und d....

    Im Sporttalk »Im Steigerwaldstadion« berichtet Organisations-Chef Silvio Eschrich von den laufenden Vorbereitungen und den Erwartungen. Jörn Wollschläger (ehem. Biathlet aus Oberhof und jetziger Schweiz-Trainer) gibt Einblicke, warum dieser Weltcup in Oberhof jedes Mal so »ein geiles Gefühl« hervorruft.....
Verkehrte Welt. Sonst fragt Anja - jetzt fragt ihr!

Verkehrte Welt. Sonst fragt Anja - jetzt fragt ihr!

»Frag mich mal...« ist Anjas neue verrückte Rubrik innerhalb ihrer Sendung »Anja unterwegs«. Was da wohl rauskommt?....

    »Frag mich mal...« ist Anjas neue verrückte Rubrik innerhalb ihrer Sendung »Anja unterwegs«. Was da wohl rauskommt?....
Silvetsernacht waren Polizei und Feuerwehr im Freistaat gefordert

Silvetsernacht waren Polizei und Feuerwehr im Freistaat gefordert

Anja unterwegs in Erfurt. Zahlreiche Notrufe und Einsätze hatten Polizei und Rettungskräfte in Thüringen registriert, je....

    Anja unterwegs in Erfurt. Zahlreiche Notrufe und Einsätze hatten Polizei und Rettungskräfte in Thüringen registriert, jedoch schlimmeres ist nicht passiert. Auch die erste Sendung am Montag im Jahr 2020 verläuft eher ruhig. ....
Hangover mit Cindy - Die Andreas Max Martin Show

Hangover mit Cindy - Die Andreas Max Martin Show

Herr Martin begrüßt das neue Jahr. Jenseits der 50 ist es schwer sein Herz zu erwärmen. Hierfür hat er die vogtländische....

    Herr Martin begrüßt das neue Jahr. Jenseits der 50 ist es schwer sein Herz zu erwärmen. Hierfür hat er die vogtländische Hellebarde Cindy Weinhold ins Gewölbe geladen, mit welcher er sich liebend gern einen kompletten Nachmittag in Schwerelosigkeit gegenseitig an Raumschiffwände schubsen würde. Für musikalische Untermalung sorgt Cindy Weinhold ebenfalls, beherrscht sie doch viele Instrumente ... und beide richtig gut.....
Deutschland lokal - Dezember 2019

Deutschland lokal - Dezember 2019

Mit der letzten folge Deutschland lokal verabschiedet sich Andrea Ludwig für dieses Jahr. Wir wünschen allen Zuschauern ....

    Mit der letzten folge Deutschland lokal verabschiedet sich Andrea Ludwig für dieses Jahr. Wir wünschen allen Zuschauern einen guten rutsch und sehen uns in 2020 wieder.....