Highlight

Deutschland in Corona - Meinungsfreiheit und Medienlandschaft - Eine Rede vom 2. Mai 2020 auf dem Theaterplatz in Weimar

Ursula Markert trägt Ihre Beobachtungen zum Umgang der derzeitigen Regierung mit Covid 19 und zur Veränderung der Presselandschaft in den letzten Jahren vor. In ihrer persönlichen Geschichte wie in ihrer Arbeit als Lehrerin hat Frau Markert für sich festgestellt, dass es nichts Wichtigeres gibt, als Menschen in ihrem Recht auf Meinungsbildung zu unterstützen. „In einer Demokratie gibt es kein „zu viel“ an Meinungen, sondern das macht sie aus“.

Besucher & Bewertungen

Deutschland in Corona - Meinungsfreiheit und Medienlandschaft - Eine Rede vom 2. Mai 2020 auf dem Theaterplatz in Weimar

Ursula Markert trägt Ihre Beobachtungen zum Umgang der derzeitigen Regierung mit Covid 19 und zur Veränderung der Presselandschaft in den letzten Jahren vor. In ihrer persönlichen Geschichte wie in ihrer Arbeit als Lehrerin hat Frau Markert für sich festgestellt, dass es nichts Wichtigeres gibt, als Menschen in ihrem Recht auf Meinungsbildung zu unterstützen. „In einer Demokratie gibt es kein „zu viel“ an Meinungen, sondern das macht sie aus“.

ARTIKEL 5 DES GRUNDGESETZBUCHES: JEDER HAT DAS RECHT,
SEINE MEINUNG IN WORT, SCHRIFT UND BILD FREI ZU ÄUßERN
UND ZU VERBREITEN UND SICH AUS ALLGEMEIN ZUGÄNGLICHEN
QUELLEN UNGEHINDERT ZU UNTERRICHTEN. DIE PRESSEFREIHEIT
UND DIE FREIHEIT DER BERICHTERSTATTUNG DURCH RUNDFUNK
UND FILM WERDEN GEWÄHRLEISTET. EINE ZENSUR FINDET NICHT
STATT.
Zu unserer letzten Demo am vergangenen Samstag wünschte ich mir
hier an dieser Stelle wieder mehr Meinungsfreiheit in unserem Land,
Journalisten, die ihrer Aufgabe und Berufung nachkommen, kritisch zu
berichten und zu recherchieren und nicht Menschen mit anderer Meinung zu
diffamieren und abzuurteilen! Nun habe ich mich mit diesem Thema
MEINUNGSFREIHEIT ein wenig näher auseinander gesetzt und möchte Euch
meine Gedanken mitteilen. Meinungsfreiheit heißt für mich nicht nur, seine
Meinung frei äußern zu können, sondern, dass jeder Mensch die Verantwortung
und Freiheit hat und haben muss, sich seine Meinung zu bilden. In der aktuellen
Situation sehe ich diese Möglichkeit kritisch! Höre ich die Worte von Herrn
Prof. Drosten ( ich zitiere ): „Ich möchte allen raten, verlässliche Informationen
zu suchen. Sie finden verlässliche Informationen über diese Erkrankung beim
Robert Koch Institut, beim Bundesgesundheitsministerium, oder auch bei
anderen englischsprachigen Quellen (hier werden spezielle aufgeführt), auch in
großen Tageszeitungen sollten sie schauen.“, dann habe ich das Gefühl, dass
mir eine Meinungsbildung vorgegeben wird, die ich nur an bestimmten, seitens
Herrn Prof. Drosten vorgegebenen Stellen finden kann. Ich vertraue diesen
Stellen nicht! Unsere derzeitige Regierung besteht aus der Bundeskanzlerin
Frau Dr. Merkel, Gesundheitsminister Herrn Jens Spahn, dem Leiter des RKI
Herrn Prof. Wieler und dem Institutsdirektor der Charite Herrn Prof.Drosten.
Viele namenhafte Ärzte und Wissenschaftler haben sich zur derzeitigen
Situation kritisch geäußert. Ihre Meinung wurde nicht beachtet und als nicht
verlässlich angesehen, um es milde auszudrücken. Das finde ich bedenklich!
Schaut man etwas genauer hin, dann stellen sich mir verschiedene Fragen:
1. Hatte Jens Spahn vor seinem Amtsantritt als Gesundheitsminister Kontakte
zur Pharmalobby?
2. Hat Herr Prof. Wieler außer seiner Tätigkeit als Leiter des RKI noch Ämter
in der WHO?
3. Von wem werden das RKI, die WHO und auch die Charite maßgeblich
finanziert?
4. Warum bekommt die „Bill and Melinda Gates Stiftung“ plötzlich eine solche
Aufmerksamkeit, dass Herr Gates als Impfheilbringer der Menschheit
präsentiert wird?
Mir stellen sich diese Fragen, wenn ich solche Äußerungen Herrn Prof.
Drostens höre und ich fühle mich in meiner Meinungsbildung eingeschränkt,
weil diese Fragen kaum oder gar nicht in unserer Medienlandschaft Beachtung
finden. Warum wohl hat es in den letzten 10 Jahren einen solchen Aufschwung
in der freien Medienlandschaft gegeben? Und was wir mit diesen in den
sogenannten großen Tageszeitungen, oder Fernseh- und Rundfunkanstalten
gemacht? Sie werden diffamiert, als unseriös und Fake News-Verbreiter
dargestellt. Immer wieder ertappe ich mich in den letzten Jahren dabei,
Vergleiche zu finstersten DDR-Zeiten zu ziehen bzw. auch Situationen und
Bilder zu sehen und zu erleben, die mich daran erinnern. Ich bin Mutter zweier
erwachsener Kinder und Lehrerin. Was ich durch meine eigenen Erlebnisse in
der Diktatur des Unrechtsstaates DDR mir geschworen habe, dass es nichts
wichtigeres gibt, als Menschen zu unterstützen, sich ihre Meinung in Freiheit zu
bilden und die Dinge zu hinterfragen. Unser Land ist die Bundesrepublik
Deutschland. Republik heißt, dass das Staatsvolk die oberste Gewalt hat und die
oberste Quelle der staatlichen Legitimität ist. Es ist an der Zeit uns dessen
wieder bewusst zu werden. Wir sind gehorsam geworden und haben die
Meinungsbildung weitgehend vernachlässigt und anderen überlassen, von
denen wir dachten, dass sie es für uns schon richtig tun würden. Dieses
Vertrauen ist mir in den letzten Jahren abhanden gekommen. Deshalb stehe ich
heute hier. Jeder Mensch ist für sich selbst verantwortlich und ist dazu
aufgerufen, sich seine Meinung zu bilden. In einer Demokratie gibt es kein
ZUVIEL an Meinungen, sondern DAS macht sie aus!

Besucher & Bewertungen

Topmeldungen
Kanzlerin lobt Söder als guten Ministerpräsidenten - mehr will sie nicht sagen

Merkel weicht Frage nach Kanzlerkandidatur bei Besuch in Bayern aus

Prien am Chiemsee (AFP) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist der Frage nach der Eignung von Bayerns Ministerpräs....

    Die Grünen sagen »weg mit ihm« und andere sagen, dass man Arbeitsplätze und Standort sichern sollte. Was sagen die Weimarer?....
Autobauer bewarb Assistenzsysteme für autonomes Fahren missverständlich

Wettbewerbszentrale setzt vor Gericht Werbeverbot gegen Tesla durch

München (AFP) - Der US-Elektroautobauer Tesla muss sich bei der Bewerbung seiner Assistenzsysteme für autonomes Fahre....

    Die Grünen sagen »weg mit ihm« und andere sagen, dass man Arbeitsplätze und Standort sichern sollte. Was sagen die Weimarer?....
Verurteilter Mörder mit Giftspritze hingerichtet

Erstmals seit 17Jahren Todesurteil auf US-Bundesebene vollstreckt

Washington (AFP) - In den USA ist erstmals seit 17 Jahren ein Todesurteil auf Bundesebene vollstreckt worden. Der weg....

    Die Grünen sagen »weg mit ihm« und andere sagen, dass man Arbeitsplätze und Standort sichern sollte. Was sagen die Weimarer?....
Münch soll Informationen über Datenabfrage nicht weitergegeben haben

Hessens Polizeipräsident wegen Droh-Mail-Affäre zurückgetreten

Wiesbaden (AFP) - Im Zuge der Affäre um rechtsextreme Drohschreiben gegen Politiker und Personen des öffentlichen Leb....

    Die Grünen sagen »weg mit ihm« und andere sagen, dass man Arbeitsplätze und Standort sichern sollte. Was sagen die Weimarer?....
Bundesländer beraten über neue Maßnahmen

Merkel befürwortet Ausreisebeschränkungen bei akuten Corona-Ausbrüchen

Prien am Chiemsee (AFP) - Bund und Länder diskutieren darüber, ob Landkreise bei akuten Corona-Ausbrüchen die Reisefr....

    Die Grünen sagen »weg mit ihm« und andere sagen, dass man Arbeitsplätze und Standort sichern sollte. Was sagen die Weimarer?....
Spahn und Laschet zu Gast in Paris - Deutschland nahm 130 Corona-Patienten aus Frankreich auf

Macron dankt Gesundheitspersonal in Corona-Krise

Paris (AFP) - Zum französischen Nationalfeiertag hat Präsident Emmanuel Macron dem Gesundheitspersonal und anderen He....

    Die Grünen sagen »weg mit ihm« und andere sagen, dass man Arbeitsplätze und Standort sichern sollte. Was sagen die Weimarer?....
salve MEDIATHEK
Flughafen Erfurt/Weimar beliebt oder nicht? - Anja unterwegs in Weimar

Flughafen Erfurt/Weimar beliebt oder nicht? - Anja unterwegs in Weimar

Die Grünen sagen »weg mit ihm« und andere sagen, dass man Arbeitsplätze und Standort sichern sollte. Was sagen die Weima....

    Die Grünen sagen »weg mit ihm« und andere sagen, dass man Arbeitsplätze und Standort sichern sollte. Was sagen die Weimarer?....
Sinnliche Orgie im 3/4-Takt - Die Andreas Max Martin Show

Sinnliche Orgie im 3/4-Takt - Die Andreas Max Martin Show

Alles Walzer? Herr Martin kredenzt das Fabergé-Ei unter den Taktarten. Wie eine üppige Frau mit wunderschönen Rundungen ....

    Alles Walzer? Herr Martin kredenzt das Fabergé-Ei unter den Taktarten. Wie eine üppige Frau mit wunderschönen Rundungen kommt er daher. Ihm erlag einst die Strauss-Connection und nun auch Andreas Max Martin. Letzterer serviert Ihnen freudig erregt ein Fettbrot an Walzern. Viel Vergnügen wünschen wir!....
Thüringen.TV - Der lokale Wochenrückblick

Thüringen.TV - Der lokale Wochenrückblick

Andrea Ludwig führt Sie durch eine Woche Thüringen.....

    Andrea Ludwig führt Sie durch eine Woche Thüringen.....
Jan Hähnlein paddelt für den guten Zweck von Erfurt an die Nordsee

Jan Hähnlein paddelt für den guten Zweck von Erfurt an die Nordsee

Mit dem Kajak auf Spendentour wollte Jan Hähnlein in 12 Tagen von Erfurt an die Nordsee paddeln. Und er schaffte es soga....

    Mit dem Kajak auf Spendentour wollte Jan Hähnlein in 12 Tagen von Erfurt an die Nordsee paddeln. Und er schaffte es sogar in 11 Tagen. Typisch Jan, ist auch schon die nächste Aktion geplant. Am 10.10. geht es auf zum 50km Spendenmarsch. Mehr Infos finden Sie auf Facebook unter »Jan Hähnlein fährt« oder auf www.spendenmarsch.org....
Debatte um Maskenpflicht in den Ländern Teil 2 - Anja unterwegs in Erfurt

Debatte um Maskenpflicht in den Ländern Teil 2 - Anja unterwegs in Erfurt

Mecklenburg-Vorpommern möchte ab August 2020 die Maskenpflicht aufheben. Wie sehen das die Thüringer? Fast alle Erfurter....

    Mecklenburg-Vorpommern möchte ab August 2020 die Maskenpflicht aufheben. Wie sehen das die Thüringer? Fast alle Erfurter und Touristen sagen JA zur Maske im geschlossenen Raum. ....
Debatte um Maskenpflicht in den Ländern - Anja unterwegs in Erfurt

Debatte um Maskenpflicht in den Ländern - Anja unterwegs in Erfurt

Dieses Thema spaltet das Land. Spaltet es auch Erfurt? Wir haben gefragt und in dieser Sendung einen eindeutigen Trend e....

    Dieses Thema spaltet das Land. Spaltet es auch Erfurt? Wir haben gefragt und in dieser Sendung einen eindeutigen Trend erkannt. ....
Deutschland lokal - unser monatliches Tourismusmagazin - Juni 2020

Deutschland lokal - unser monatliches Tourismusmagazin - Juni 2020

7 Bundesländer - ein Tourismusmagazin. Zusammen mit Andrea Ludwig blicken wir auf Sehens- und Erlebenswertes aus in der ....

    7 Bundesländer - ein Tourismusmagazin. Zusammen mit Andrea Ludwig blicken wir auf Sehens- und Erlebenswertes aus in der Tourismusbranche. ....
Thüringen.TV - Der Wochenrückblick der Thüringer Lokal-TV-Sender

Thüringen.TV - Der Wochenrückblick der Thüringer Lokal-TV-Sender

Das Wochenende steht vor der Tür und Andrea Ludwig macht auf. Wir zeigen ihnen, was sich in unserem Freistaat auf lokale....

    Das Wochenende steht vor der Tür und Andrea Ludwig macht auf. Wir zeigen ihnen, was sich in unserem Freistaat auf lokaler Ebene diese Woche abgespielt hat.....
Suchtdruck in Thüringen gestiegen - Frank Bangert zu Gast bei Anja

Suchtdruck in Thüringen gestiegen - Frank Bangert zu Gast bei Anja

Anja unterwegs in Erfurt. Verhaltenstherapeut Frank beehrt die Sendung regelmäßig und auch diesmal sind die Themen sehr ....

    Anja unterwegs in Erfurt. Verhaltenstherapeut Frank beehrt die Sendung regelmäßig und auch diesmal sind die Themen sehr spannend. Alkohol und Drogen, Suchtdruck in Thüringen gestiegen. Warum das so ist, bereden wir heute. ....
Erste Weimarer ab_DADA-Messe

Erste Weimarer ab_DADA-Messe

Die Ausstellung im C-Keller am Markt im Weimar ist leider auch beeinflußt von der Corona-Situation. Aber der Künstler UD....

    Die Ausstellung im C-Keller am Markt im Weimar ist leider auch beeinflußt von der Corona-Situation. Aber der Künstler UDO BREITENBACH aus Aschaffenburg stellt seine Objekte zur 1. Weimarer ab_DADA-Messe aus. Eine Kernfrage trifft auf alles zu : WAS IST DADA ? Die Ausstellung ist bis zum 16. August 2020 täglich 19-23 Uhr zu besichtigen, aber gern auch auf Vereinbarung zu anderen Terminen. ....
Von 19 auf 16% - Die Senkung der Mehrwertsteuer

Von 19 auf 16% - Die Senkung der Mehrwertsteuer

Anja unterwegs in Erfurt. Wem bringt es was und wer freut sich darüber? Diese und weitere Fragen befüllen dieses "unterw....

    Anja unterwegs in Erfurt. Wem bringt es was und wer freut sich darüber? Diese und weitere Fragen befüllen dieses "unterwegs" aus der wunderschönen Landeshauptstadt. ....
Erfurts Veranstaltungen reduziert oder fallen ganz weg - Anja unterwegs

Erfurts Veranstaltungen reduziert oder fallen ganz weg - Anja unterwegs

Klein oder kein... So ist es eben während der Corona-Pandemie, die ja noch lange nicht ausgestanden ist. Auch der berühm....

    Klein oder kein... So ist es eben während der Corona-Pandemie, die ja noch lange nicht ausgestanden ist. Auch der berühmte Erfurter Weihnachtsmarkt 2020 wird ganz anders ausfallen, als die Märkte zuvor. Was sagen die Erfurter? ....
Pandemiesichers Programm beim Kunstfest Weimar - IM GESPRÄCH mit Rolf C. Hemke (künstl. Leiter)

Pandemiesichers Programm beim Kunstfest Weimar - IM GESPRÄCH mit Rolf C. Hemke (künstl. Leiter)

Ein Gast – ein Moderator. In unserer neuen SALVE-Talkshow: »IM GESPRÄCH« widmen wir uns ausführlich spannenden Themen au....

    Ein Gast – ein Moderator. In unserer neuen SALVE-Talkshow: »IM GESPRÄCH« widmen wir uns ausführlich spannenden Themen aus Wirtschaft, Politik, Kunst und Gesellschaft. Zu Besuch kommen Politiker, Musiker, Forscher, Schriftsteller, Denker und Macher. Menschen aller Art, die den Zuschauern etwas zu erzählen haben. Die Sendung nimmt sich dabei die Zeit, die während des Tages kaum jemand hat, so entsteht eine intensive und persönliche Gesprächsebene. In dieser Folge begrüßen wir Rolf C. Hemke, Künstlerischer Leiter des Kunstfests Weimar. ....