0049 361 222 48 40
Wird Schröder wegen Rosneft ausgebürgert?

Wird Schröder wegen Rosneft ausgebürgert?

SPD-Kanzlerkandidat distanziert sich.....

Der Ricky King unter den Triangel-Solisten lädt in den Keller

Der Ricky King unter den Triangel-Solisten lädt in den Keller

Hinterhergeschubst haben wir diese Woche die wundervolle Jorita Solf. Unverbogen, farbig und sau sympathisch verleiht si....

    Hinterhergeschubst haben wir diese Woche die wundervolle Jorita Solf. Unverbogen, farbig und sau sympathisch verleiht sie der Band Princess Jo ihre Stimme. Also Frottee-Schlafanzug an und Käsebrötchen zwischen die Kauleisten! Hier kommt Folge 90 .......
geistige Führer als Brandstifter

geistige Führer als Brandstifter

Wer war der Distributor von Luthers Schriften? Warum brauchte Kaiser Karl V. Bestechungsgelder und warum verschuldete si....

    Wer war der Distributor von Luthers Schriften? Warum brauchte Kaiser Karl V. Bestechungsgelder und warum verschuldete sich der Papst bei Jacob Fugger. War die Gesellschaft schon damals in Händen der Banken?....
Dadaismus für alle!!!

Dadaismus für alle!!!

Miau Tsch___Mi au Tsch___Mi - Dada Royal - Folge 2....

Timmendorfer Strand

Timmendorfer Strand

Vom Timmendorfer Strand (ist es nicht weit) nach Kalifornien!....

    Vom Timmendorfer Strand (ist es nicht weit) nach Kalifornien!....
»Zum Glück ..!« gibt es den Regenwald

»Zum Glück ..!« gibt es den Regenwald

Der deutsche Agraringenieur Paul Moll lebt schon seit 35 Jahren im Bundesstaat Acre, Brasilien. Er beschreibt hier seine....

    Der deutsche Agraringenieur Paul Moll lebt schon seit 35 Jahren im Bundesstaat Acre, Brasilien. Er beschreibt hier seine ersten Erfahrungen im Erlebnisraum Regenwald südlich des Amazonasgebiets und wie sich Natur und Menschen in diesen 35 Jahren verändert haben. Er beschreibt die Situation der Ureinwohner des Regenwalds und gibt uns Einblicke in deren Verwaltung und Selbstverwaltung. Schließlich erfahren wir noch etwas von den dortigen Tieren, Pflanzen und Nahrungsmitteln sowie den Möglichkeiten, in welcher Weise wir hier in Deutschland zur Sicherung und zum Erhalt des Regenwalds beitragen können. ....
Reinkarnation im Friseursalon

Reinkarnation im Friseursalon

Nach seinem bad-hair-day-of-the-year ist unser Balladen-Hase rechtzeitig zurück vom Friseur. Eben noch auf dem Coif­feur....

    Nach seinem bad-hair-day-of-the-year ist unser Balladen-Hase rechtzeitig zurück vom Friseur. Eben noch auf dem Coif­feur-Sessel ruhend, erklärt er uns heut, warum selbst seine kleinen Schweinsäuglein manchmal weinen müssen.....
Die Langeweile des Leuchtturms

Die Langeweile des Leuchtturms

Eros und Tanathos, die Beständigkeit oder die Langeweile des Leuchtturms, das künstliche Licht als größte Errungenschaft....

    Eros und Tanathos, die Beständigkeit oder die Langeweile des Leuchtturms, das künstliche Licht als größte Errungenschaft der Neuzeit, Feuersbrünste und das göttliche Recht und der Rechtsanspruch für Jedermann!....
Tiago´s Welt Musik Reise

Tiago´s Welt Musik Reise

...mit Tiago de Oliveira Pinto Weitere Informationen in Kürze.....

    ...mit Tiago de Oliveira Pinto Weitere Informationen in Kürze.....
An einem Arm über dem Abgrund hängend - Geschichten aus der Wanderschaft

An einem Arm über dem Abgrund hängend - Geschichten aus der Wanderschaft

Alpenüberquerer Bernhard Knaut begrüßt Sie in seiner ersten Folge »Geschichten aus der Wanderschaft« aus der herrlichen ....

    Alpenüberquerer Bernhard Knaut begrüßt Sie in seiner ersten Folge »Geschichten aus der Wanderschaft« aus der herrlichen Toskana und erzählt bei einer kurzen Rast, was ihn zum Wandern gebracht hat. Erste Einblicke in spannende Begebenheiten auf seinen Reisen hat er ebenfalls im Gepäck.....
Dada Royal - Die erste Sendung

Dada Royal - Die erste Sendung

Die Pilotfolge der neuen Sendung "Dada Royal". Von und mit Michael von Hintzenstern.....

    Die Pilotfolge der neuen Sendung "Dada Royal". Von und mit Michael von Hintzenstern.....
Ein Eimer voll Testosteron im Sommer

Ein Eimer voll Testosteron im Sommer

Sommer - Sonne - Solo! Unsere ungepuderte Zuckerschnecke Andreas räkelt auch ihr glänzendes, schmales Gesicht gen Aufnah....

    Sommer - Sonne - Solo! Unsere ungepuderte Zuckerschnecke Andreas räkelt auch ihr glänzendes, schmales Gesicht gen Aufnahmegerät und lässt erahnen warum er in unseren Gefilden gemeinhin nur Dr. Liebe genannt, gerufen, und genossen wird.....
Vom zelebrierten Selbstmord am Leuchtturm

Vom zelebrierten Selbstmord am Leuchtturm

Goldener Schnitt, Pythagoras, Messi und die Porsche fahrenden Gutmenschen. ....

    Goldener Schnitt, Pythagoras, Messi und die Porsche fahrenden Gutmenschen. ....
Liebevoll bleiben in einer lieblosen Welt

Liebevoll bleiben in einer lieblosen Welt

Der Hirnforscher Prof. Gerald Hüther und der Psychotherapeut Dr. Hans-Joachim Maaz ergänzen ihre Erkenntnisse über die B....

    Der Hirnforscher Prof. Gerald Hüther und der Psychotherapeut Dr. Hans-Joachim Maaz ergänzen ihre Erkenntnisse über die Bedeutung der Qualität der frühen Beziehungen (Mutter – Vater – Kind) für die Gehirnentwicklung mit prägender Bedeutung für die Persönlichkeit. Wichtig ist beiden das Verständnis für liebevolle Frühbetreuung, die nicht nach den Vorstellungen und Erwartungen der Eltern oder den Normen gesellschaftlicher Anpassung gestaltet werden darf, sondern nach den Bedürfnissen des Kindes. Sich als verstanden und bestätigt erfahren, heißt Liebe zu erleben, was ein befriedigendes und friedfertiges Leben sichert und beste Voraussetzungen für die Potentialentfaltung des Gehirns schafft. Liebesdefizite bedeuten Stress und hirnfunktionell Blockierung der menschlichen Möglichkeiten mit der Gefahr destruktiven Ausagierens aufgestauter Affekte. »Beziehungskultur« bekommt eine zentrale Bedeutung im Bemühen, liebevoll bleiben zu können. ....
Die Verbesserung einer Gutenachtgeschichte, Teil 2. Der Somnambule Salon - Folge 8

Die Verbesserung einer Gutenachtgeschichte, Teil 2. Der Somnambule Salon - Folge 8

Wie geht es weiter? Sie wissen natürlich von der ersten Folge, dass hier zwei Menschen im Bett versuchen, sich gegenseit....

    Wie geht es weiter? Sie wissen natürlich von der ersten Folge, dass hier zwei Menschen im Bett versuchen, sich gegenseitig davon abzuhalten, sich vom Einschlafen abzuhalten. Ob das gelingt? Nun also sind Sie gespannt auf die weitere Verbesserung dieser Gutenachtgeschichte. Zugleich sind Sie aber müde und wollen einschlafen. Gut zu wissen, dass diese Sendung Ihnen dabei hilft. ....
»Zum Glück ..!« gibt es die Geschichtswissenschaft

»Zum Glück ..!« gibt es die Geschichtswissenschaft

Die Weimarerin Inge Koch musste aufgrund der kommunistischen Betätigung ihrer Eltern als Dreijährige nach Machtantritt A....

    Die Weimarerin Inge Koch musste aufgrund der kommunistischen Betätigung ihrer Eltern als Dreijährige nach Machtantritt Adolf Hitlers sehr bald Deutschland verlassen. Dies beschreibt sie genauer in den ersten beiden Folgen dieser Interviewserie. Heute hören wir, wie Inge Koch nach ihrer Rückkehr aus dem Exil in England als Fünfzehnjährige wieder in Deutschland Fuß fasst. Nach ihrer sprachlichen Odyssee von Deutsch über Tschechisch und Englisch wieder zurück ins Deutsche ist dies gar nicht so leicht. Nach Versuchen in der Hauswirtschaft entdeckt sie ihre Leidenschaft für die Polizei. Wir erfahren, wie die junge Ilse sich durchkämpft und dann doch wieder an ihre Schranken stößt – und wie sie damit umgeht und sich dann doch wieder erneut ein Betätigungsfeld sucht, welches sie glücklich macht: die Übersetzung der Werke von Marx und Engels. ....
Wenn slovakische Gebirgsbäche das Singen anfangen

Wenn slovakische Gebirgsbäche das Singen anfangen

Ob als tropfendes Montags-Alien oder als Sigourney Weaver der Barockmusik. Anna Kellnhofer stehen beide Charaktere gut z....

    Ob als tropfendes Montags-Alien oder als Sigourney Weaver der Barockmusik. Anna Kellnhofer stehen beide Charaktere gut zu Gesicht. Nah an der Grenze der physischen Perfektion gebaut, ist diese Lady unbedingt einen zweiten Teil wert. Wohl den Thüringer Herren, welche als wortkarge Yetis durch den Freistaat stapfen! Ihr, und wirklich nur ihr könnt das Herz dieser liebreizenden Dame noch erobern. Einschalten, anschauen, Liebeserklärung frankieren und ab zur Post.....
Gestrandet beim Regionalsender

Gestrandet beim Regionalsender

Schiffbruch light mit Anna Kellnhofer und Andreas Max Martin. Ein Mär von einer jungen Frauen, die alte Musik singt und ....

    Schiffbruch light mit Anna Kellnhofer und Andreas Max Martin. Ein Mär von einer jungen Frauen, die alte Musik singt und ab und an zwischen den Akten auch mal rausgeht.....
Eigentlich wollte er nur die CSU in Thüringen gründen

Eigentlich wollte er nur die CSU in Thüringen gründen

CSU in Thüringen - Dotterweichs Nachtschoppen ....

Die Verbesserung einer Gutenachtgeschichte, Teil 1. Der Somnambule Salon - Folge 7

Die Verbesserung einer Gutenachtgeschichte, Teil 1. Der Somnambule Salon - Folge 7

Stellen Sie sich vor, Sie liegen im Bett. Und Sie sind nicht allein, denn Sie sind ein Mann und eine Frau. Es ist scho....

    Stellen Sie sich vor, Sie liegen im Bett. Und Sie sind nicht allein, denn Sie sind ein Mann und eine Frau. Es ist schon spät, bzw. noch später und es gesellt sich eine dritte Kraft zu Ihnen: die Müdigkeit! Die aber tritt bei zwei Personen oft nicht gleichzeitig auf: mal ist er müde und sie nicht, dann wird er munter, sie zunehmend schläfrig oder umgekehrt. Hinzu kommt, dass weder Frau noch Mann in der Lage sind, irgendeinen ihrer Zustände schweigend zu durchleben. Mit anderen Worten: sie reden unausgesetzt. Gelegentlich erwecken sie den Eindruck, dass sie miteinander reden, dann aber schweifen sie ab, ihre Sätze kreisen im Karussell, verselbständigen sich ins Ungefähre. Ab und zu gibt es eine Pause. … Pause. Auch wird im Laufe der Sendung klar, dass es um Liebe geht, um eine fintenreiche, labyrinthische Annäherung. Mann und Frau können sich dabei leicht verirren, gerade kurz vorm Einschlafen, wenn zu allem Überfluss noch „No, I don’t want to fall in love …“, gesungen wird. Und denken Sie daran: der Originalschauplatz beim Somnambulen Salon ist stets da, wo die Augen geschlossen sind!....