0049 361 222 48 40
Verläuft sich nie ... selten ... nur manchmal. Bernhard auf Zielkurs

Verläuft sich nie ... selten ... nur manchmal. Bernhard auf Zielkurs

1026 km in 35 Tagen - Geschichten aus der Wanderschaft....

    1026 km in 35 Tagen - Geschichten aus der Wanderschaft....
Mouloud - der linguistische Grashüpfer

Mouloud - der linguistische Grashüpfer

Eine alte Weisheit besagt: Wer aus Weimar stammt, den plagt das Fernweh. So sieht es z.m. der Muezzin der Kunst Andreas ....

    Eine alte Weisheit besagt: Wer aus Weimar stammt, den plagt das Fernweh. So sieht es z.m. der Muezzin der Kunst Andreas Max Martin. Radiomoderator und Sprachtalent Mouloud Allek hingegen zog es nach Weimar. Was er dort alles treibt? Schmieren Sie sich ein paar Wurstbrote, platzieren Sie ihren Speckgürtel vor dem Empfangsgerät und genießen Sie den internationalen Touch der folgenden Sendung.....
Kulturgeschichten mit Herrmann Rueth

Kulturgeschichten mit Herrmann Rueth

Von den Gemeinsamkeiten von Säftelehre, Paracelsus, Hexenverfolgung, DNA-Test, Europa, der Pest, Walen und Mozart.....

    Von den Gemeinsamkeiten von Säftelehre, Paracelsus, Hexenverfolgung, DNA-Test, Europa, der Pest, Walen und Mozart.....
Philippe Jaroussky auf der Dorfkirmse

Philippe Jaroussky auf der Dorfkirmse

Licht aus , Spot aus! Deutschlands Glühbirnen können in den nächsten 25 Minuten durchatmen. Sparen auch Sie bares Geld u....

    Licht aus , Spot aus! Deutschlands Glühbirnen können in den nächsten 25 Minuten durchatmen. Sparen auch Sie bares Geld und lassen Sie die projizierte Lichtgestalt Martin ihre Stube illuminieren. Andreas Max "The ästhetischstes Religionslehrer alive" Martin gibt tiefe Einblicke in sein Liebesleben, welches u.a. mit Opernsängern gepflastert ist.....
DADA ROYAL   Folge 15

DADA ROYAL Folge 15

Der absurde Chor Weimar, der auch das Buchstabieren beherrscht - zerlegt die Worte LUTHER, MARTIN - sowie LENIN, WLADI....

    Der absurde Chor Weimar, der auch das Buchstabieren beherrscht - zerlegt die Worte LUTHER, MARTIN - sowie LENIN, WLADIMIR ILJITSCH. Der künstlerische Leiter ist natürlich Michael von Hintzenstern. ....
Okzident trifft auf Orient

Okzident trifft auf Orient

Der Graf des kaskadensprühenden Genitivs hat sich kurzerhand mit allen Gewässern gewaschen. Spätestens seit dieser Sendu....

    Der Graf des kaskadensprühenden Genitivs hat sich kurzerhand mit allen Gewässern gewaschen. Spätestens seit dieser Sendung steht nichts mehr zwischen dem Grimme-Preis und dem medialen Quastenflosser Martin. ....
Und plötzlich ist der Mann weg

Und plötzlich ist der Mann weg

So geht es Astrid. Thomas ist ihr Ehemann, sie haben zwei Kinder. Sie leben das, was man ein bürgerliches Leben nennt. G....

    So geht es Astrid. Thomas ist ihr Ehemann, sie haben zwei Kinder. Sie leben das, was man ein bürgerliches Leben nennt. Gutes Einkommen, ein Haus, die Lebenslinien sind scheinbar vorgezeichnet. Doch nach einem Urlaub ohne Höhen und Tiefen ist Thomas weg. Er wandert davon, ohne jemanden zu benachrichtigen. Astrid verleugnet seine Flucht, sucht gegenüber dem Arbeitgeber, den Kindern Ausreden. Mit der Zeit erinnert sie sich an eigene kleine Fluchten aus dem Alltag. Der Roman »Weit über das Land« ist ein Buch, das unsere täglichen Abläufe auf subtile Art hinterfragt.
    Die Zwillingsschwestern Claudia und Nadja Beinert sind die aufstrebenden Stars am Himmel des Historischen Romans. Mit »Der Sünderchor« schließen sie ihre Trilogie um die Stifterfiguren des Naumburger Doms ab. Claudia Beinert verrät uns auch den Titel ihres nächsten Romans und einige Inhalte. Es geht um eine Person im Umfeld Martin Luthers, die bislang wenig beachtet war, obwohl sie so wichtig für ihn war.....
Das falsche Leben

Das falsche Leben

Falsches Leben hat individuelle und gesellschaftliche Folgen. Persönliche Selbstentfremdung verursacht Symptome, Erkrank....

    Falsches Leben hat individuelle und gesellschaftliche Folgen. Persönliche Selbstentfremdung verursacht Symptome, Erkrankungen, Konflikte und kollektiv entsteht eine Normopathie als gesellschaftliche Fehlentwicklung. Das falsche Leben wird von falschen Selbst getragen, die durch frühe Beziehungsstörungen von Mütterlichkeit und Väterlichkeit erzeugt werden. Die drei deutschen Normopathien: Nationsalsozialismus, DDR-Solzialismus und narzistische Gesellschaft sind im "Überbau" sehr verschieden, im "Unterbau" aber vergleichbar durch massenpsychologische Mechanismen: Dazu gehören wollen, Erfolgschancen nicht gefährden, auf keinen Fall ausgegrenzt werden. Falsches Leben muss aus Scham verleugnet werden. Dabei bedienen wir uns der Kompensation, der Ablenkung und der Betäubung. Auch eine Demokratie wird normophatisch, wenn ihre wesentlichen Werte Freiheit, Liberalität und demokratisches Verhalten nicht auch innerseelisch verankert sind.....
  »Zum Glück ..!« gibt es die Polizei

»Zum Glück ..!« gibt es die Polizei

Inge Koch kommt als 14-Jährige aus dem Exil in England zurück nach Deutschland. Für ihre Eltern war klar, dass sie sich ....

    Inge Koch kommt als 14-Jährige aus dem Exil in England zurück nach Deutschland. Für ihre Eltern war klar, dass sie sich als Kommunisten am Aufbau des Sozialismus beteiligen wollen – doch was wird aus ihr? Das soll sie selbst entscheiden. Hören und sehen Sie, wie sich Inge behauptet und zu einer zuverlässigen Mitarbeiterin wird – doch das ist ihr nicht genug.....
Vernachlässigte Feiertage

Vernachlässigte Feiertage

Wenn Cindy und Andreas intuitiv die Plätze im Studio tauschen, dann ist das nicht nur emotionales Entertainment der Extr....

    Wenn Cindy und Andreas intuitiv die Plätze im Studio tauschen, dann ist das nicht nur emotionales Entertainment der Extraklasse, sondern zeigt auch die Vielseitigkeit der beiden Kunstfiguren. Sie erzählt - er begleitet an der Weltraumorgel. Nach einem reibungslosen und geschmeidigen Rücktausch der Rollen geht es um vernachlässigte und nahezu unbekannte Feiertage. Und die gibt es zuhauf!....
Von Saalfeld nach Bayreuth - Geschichten aus der Wanderschaft

Von Saalfeld nach Bayreuth - Geschichten aus der Wanderschaft

Bernhard Knaut mit seiner dritten Episode auf dem Weg an den Gardasee.....

    Bernhard Knaut mit seiner dritten Episode auf dem Weg an den Gardasee.....
Der Wolf ist zurück!

Der Wolf ist zurück!

Tatsächlich ist im Vogtland der erste Wolf gesichtet worden. Dies nehmen Cindy und Andreas zum Anlass, die Bedeutung des....

    Tatsächlich ist im Vogtland der erste Wolf gesichtet worden. Dies nehmen Cindy und Andreas zum Anlass, die Bedeutung des Wolfes in allen kulturellen Facetten zu beleuchten: Unsere Märchen, Mozarts Musik, russische Kinderfilme und das ganze waldige Vogtland - alles undenkbar ohne den stolzen Wolf. Wie spontan das alles geschieht, mag nur der Kenner erahnen… ....
Kunst, die unter den Händen hart wird

Kunst, die unter den Händen hart wird

Allein die Überschrift ist diese Woche preisverdächtig. Aber halt! Wem es hier schon beim Lesen den Schweiß auf die Stir....

    Allein die Überschrift ist diese Woche preisverdächtig. Aber halt! Wem es hier schon beim Lesen den Schweiß auf die Stirn treibt, lässt besser die Finger vom Play-Button. Philine Görnandt, vom LKW-Fachmagazin "Trucker" zur sinnlichsten Brummi-Biene 2017 nominiert, hat im Keller eingeparkt. Liegt natürlich klar auf der Hand, dass sich die Sendung beinahe ausschließlich um Dinge wie Polygamie dreht. ... Ihr künstlerisches Wirken wird auch ganz kurz angesprochen .......
DADA ROYAL  Folge 14

DADA ROYAL Folge 14

Ausstellung zur DADA DEKADE 2012-2022 : Das Thema ist REFORMATION-REVOLUTION-REKLAMATION. Wir befinden uns in der Ausst....

    Ausstellung zur DADA DEKADE 2012-2022 : Das Thema ist REFORMATION-REVOLUTION-REKLAMATION. Wir befinden uns in der Ausstellung "Rirarutsch" im C-Keller, der Künstler ist Richard von Gigantikow. Mehr darüber verrät uns Michael von Hintzenstern.....
Viele Fäuste verderben den Brei - 2 Osteopathen auf Abwegen

Viele Fäuste verderben den Brei - 2 Osteopathen auf Abwegen

Schlanke Linie, schmales Gesicht. Völlig unterernährt zeigt sich Herr Martin in der dieswöchigen Ausgabe. An seiner Seit....

    Schlanke Linie, schmales Gesicht. Völlig unterernährt zeigt sich Herr Martin in der dieswöchigen Ausgabe. An seiner Seite präsentiert er den nicht weniger leidensfähigen und kreuzgeplagten André Kudernatsch. Sehen Sie was eine zweichwöchige Diät mit Erfurter Flutgrabenwasser und Bauschaum aus intellektuellen Champions vermag zu machen.....
Was tun, wenn die Frau wegläuft?

Was tun, wenn die Frau wegläuft?

Frank Decker rufen. Er war Polizist und Soldat. Jetzt sucht er verschwundene Personen. In Don Winslows Roman Germany ver....

    Frank Decker rufen. Er war Polizist und Soldat. Jetzt sucht er verschwundene Personen. In Don Winslows Roman Germany verschwindet die Frau von Deckers Irakkriegskameraden. Die heile Welt dieses Ehepaars zeigt schon bald Brüche.

    Willi Wild, über viele Jahre beliebter MDR-Moderator, ist jetzt Chefredakteur der Kirchenzeitung »Glaube und Heimat«. Gibt’s in der Kirche was zum Lachen? Darüber spricht Krimi-Pfarrer Felix Leibrock mit ihm. In der Raumkapsel, zwischen Himmel und Erde!

    ....
Die Verbesserung einer Gutenachtgeschichte, Teil 1. Der Somnambule Salon - Folge 7

Die Verbesserung einer Gutenachtgeschichte, Teil 1. Der Somnambule Salon - Folge 7

Stellen Sie sich vor, Sie liegen im Bett. Und Sie sind nicht allein, denn Sie sind ein Mann und eine Frau. Es ist scho....

    Stellen Sie sich vor, Sie liegen im Bett. Und Sie sind nicht allein, denn Sie sind ein Mann und eine Frau. Es ist schon spät, bzw. noch später und es gesellt sich eine dritte Kraft zu Ihnen: die Müdigkeit! Die aber tritt bei zwei Personen oft nicht gleichzeitig auf: mal ist er müde und sie nicht, dann wird er munter, sie zunehmend schläfrig oder umgekehrt. Hinzu kommt, dass weder Frau noch Mann in der Lage sind, irgendeinen ihrer Zustände schweigend zu durchleben. Mit anderen Worten: sie reden unausgesetzt. Gelegentlich erwecken sie den Eindruck, dass sie miteinander reden, dann aber schweifen sie ab, ihre Sätze kreisen im Karussell, verselbständigen sich ins Ungefähre. Ab und zu gibt es eine Pause. … Pause. Auch wird im Laufe der Sendung klar, dass es um Liebe geht, um eine fintenreiche, labyrinthische Annäherung. Mann und Frau können sich dabei leicht verirren, gerade kurz vorm Einschlafen, wenn zu allem Überfluss noch „No, I don’t want to fall in love …“, gesungen wird. Und denken Sie daran: der Originalschauplatz beim Somnambulen Salon ist stets da, wo die Augen geschlossen sind!....
Die Krise unserer Demokratie

Die Krise unserer Demokratie

Wesentliche politische Entscheidungen werden von einer wachsenden Zahl der Bevölkerung nicht mehr mitgetragen. Außerparl....

    Wesentliche politische Entscheidungen werden von einer wachsenden Zahl der Bevölkerung nicht mehr mitgetragen. Außerparlamentarische Protestbewegungen signalisieren die Krise. Kritiker werden zunehmend diffamiert. Populismus wird zum Kampfbegriff gegen belastende Wahrheiten und poltische Korrektheit pervertiert zur Meinungsdiktatur. Mit der feindseligen Spaltung der Gesellschaft wird die eigentliche Krise abgewehrt, die Krise unserer materiell-unbegrenzten, globalisierten und sozial immer ungerechteren Lebensform, an der wir alle schuldhaft beteiligt sind. Der Feind steht weder rechts, noch oben, noch auf der Straße, sondern in uns allen in unserem süchtigen Größenwahn nach Profit und Konsum und irrealen Moralansprüchen. Äußere Demokratie, Freiheit und Liberalität werden zum zerstörerischen Problem, wenn sie nicht durch seelische Reife im einzelnen Menschen verankert werden.....
»Zum Glück ..!« gibt es die Emigration

»Zum Glück ..!« gibt es die Emigration

Inge Koch ist das Kind einer deutschen Mutter und eines tschechischen Vaters. Sie wurde 1930 in Duisburg geboren. Ihre E....

    Inge Koch ist das Kind einer deutschen Mutter und eines tschechischen Vaters. Sie wurde 1930 in Duisburg geboren. Ihre Eltern waren schon damals sehr aktiv in der kommunistischen Bewegung, und Inges Vater wurde nach Machtantritt der Nationalsozialisten mehrmals verhaftet. Aufgrund der Intervention der tschechischen Botschaft konnte er aus dem Gefängnis geholt werden und wurde aus Deutschland ausgewiesen. ....