Angela Merkel trifft Mateusz Morawiecki 
Noch-Bundeskanzlerin Angela Merkel und der polnische Ministerpräsidenten Mateusz Morawiecki. Attila Husejnow/SOPA Images via ZUMA Press Wire/dpa © DPA

Forschungsinstitut

Polen untermauert Anspruch auf Weltkriegsreparationen

Polen untermauert Anspruch auf Weltkriegsreparationen

Abgeschlossen ist das Thema Ansprüche auf Weltkriegsreparationen für die Regierung in Warschau noch lange nicht. Das macht sie mit der Gründung einer Forschungsstelle zu dem Thema klar.

Mit einem neuen Forschungsinstitut will Polen seine Reparationsansprüche für die von den deutschen Besatzern im Zweiten Weltkrieg verursachte Schäden untermauern.

Der polnische Ministerpräsident Mateusz Morawiecki sagte in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur, dass er am vergangenen Mittwoch ein Dokument zur Gründung des nach dem polnischen Widerstandskämpfer Jan Karski benannten Instituts für Kriegsschäden unterzeichnet habe. «Das Thema ist nicht vom Tisch, weil Polen sehr schlecht behandelt wurde, indem es keine Reparationen erhalten hat», sagte der Politiker der nationalkonservativen PiS-Partei.

Aufgaben des Instituts

Das Institut solle die Bemühungen um die Erforschung sämtlicher Kriegsschäden institutionalisieren und sich auch mit der weiteren Verfolgung der Reparationsansprüche befassen. Morawiecki kündigte zudem an, dass eine 2017 eingesetzte Parlamentskommission zur Untersuchung der Kriegsschäden im Februar ihren Bericht fertigstellen werde. Wie die Regierung dann damit umgehen werde, sei aber noch unklar. «Die Entscheidung, was wir mit diesem Bericht machen und wann und wie ist noch nicht gefallen», sagte der Ministerpräsident. «Aber wir bereiten alles vor, diesen Bericht der Welt da draußen zu präsentieren.»

Die Parlamentskommission war 2017 eingesetzt worden, um die Kriegsschäden in dem 1939 von Nazi-Deutschland überfallenen und bis 1945 besetzten Polen festzustellen. Ihr Vorsitzender Arkadiusz Mularczyk hatte die Arbeit bereits im vergangenen Jahr für beendet erklärt. Laut Morawiecki ist die Kommission aber gebeten worden, weitere Informationen hinzuzufügen. Bis Februar werde der Bericht nun fertig sein, sagte er der dpa.

Thema für Deutschland abgeschlossen

Nach früheren polnischen Schätzungen, die auf einer Bestandsaufnahme von 1946 plus Zinsen beruhen, belaufen sich die Schäden auf 800 Milliarden Euro. Vier bis sechs Millionen Polen kamen im Zweiten Weltkrieg ums Leben.

Zum 80. Jahrestag des Kriegsbeginns hatte Warschau 2019 den Druck in der Reparationsdebatte deutlich erhöht. Danach war es aber ruhiger um das Thema geworden. Das dürfte sich bei einer Vorlage des Parlamentsberichts im Februar wieder ändern.

Für die Bundesregierung ist das Thema rechtlich und politisch abgeschlossen. Sie beruft sich vor allem auf den Zwei-plus-Vier- Vertrag über die außenpolitischen Folgen der deutschen Einheit von 1990. In dem Vertrag zwischen der Bundesrepublik, der DDR und den vier ehemaligen Besatzungsmächten USA, Sowjetunion, Frankreich und Großbritannien sind Reparationen allerdings nicht ausdrücklich erwähnt. Außerdem waren zahlreiche von Nazi-Deutschland angegriffene und besetzte Staaten wie Griechenland und Polen an den Verhandlungen darüber nicht beteiligt.

(dpa)
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

DEUTSCHLAND & WELT
Labor 
Ein Laborant untersucht in einem Labor an einem PCR-Vollautomaten Corona-Abstriche. Boris Roessler/dpa

RKI-Zahlen

73.209 Corona-Neuinfektionen und 388 Todesfälle

Das Robert Koch-Institut registriert binnen 24 Stunden 73.209 Corona-Neuinfektionen und 388 Todesfälle. Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 439,2 - diese Zahl ist jedoch mit Vorsicht zu gen....

Deutsche Bahn 
Die neue Regierung will, dass die Deutsche Bahn das wichtigste Mobilitätsunternehmen für die Verkehrswelt der Zukunft wird. Carsten Koall/dpa

Verkehr

Ampel-Parteien: Bahn soll sich auf Kerngeschäft fokussieren

Die Deutsche Bahn soll eine zentrale Rolle bei der Verkehrswende in Deutschland spielen. Die Mittel sollen erhöht werden. Geld in die Kasse könnte ein Verkauf von Töchtern bringen.....

Macri 
Mauricio Macri (l.), Ex-Präsident von Argentinien. Alejandro Santa Cruz/telam/dpa

Argentinien

Anklage gegen Ex-Präsident Macri

Er war von 2015 bis 2019 Präsident Argentiniens. Nun muss sich Mauricio Macri vor Gericht verantworten. Der Vorwurf: illegales Ausspionieren von Angehörigen verunglückter Soldaten.....

Alec Baldwin 
Alec Baldwin (l.) während des Interviews. Jeffrey Neira/ABC News/AP/dpa

Getötete Kamerafrau

Baldwin zum Todesschuss: «Habe nicht abgedrückt»

Knapp sechs Wochen nach dem Tod einer Kamerafrau an einem Filmset meldet sich Hollwood-Star Alec Baldwin erstmals in einem Interview zu Wort.....

Gefängnis in Mexiko 
Soldaten der mexikanischen Armee stehen vor einem Gefängnis Wache, nachdem eine Bande mehrere Fahrzeuge in das Gefängnis gerammt hat und mit neun Insassen geflohen ist. Ginnette Riquelme/AP/dpa

Kriminalität

Bewaffnete befreien Bandenchef aus mexikanischem Gefängnis

Mithilfe von Waffen und Fahrzeugen haben sich Unbekannte Zugang zu einem Gefägnis in Zentralmexiko verschafft. Neun Häftlinge konnten enkommen, darunter auch ein des Mordes verdächtigter Bandenchef.....

Square wird zu Block 
Der Bezahldienst Square von Twitter-Mitgründer Jack Dorsey heißt ab dem 10. Dezember Block. Andre M. Chang/ZUMA Press Wire/dpa

Technologieunternehmen

Bezahldienst Square benennt sich in Block um

Ein Namenswechsel bei Square soll den Ausbau des Bezahldienstes in Richtung Krypto-Markt besser widerspiegeln. Ab dem 10. Dezember heißt die Firma deshalb Block.....

Bundesgerichtshof 
Die obersten Strafrichter in Karlsruhe überprüfen das Urteil gegen André E. Uli Deck/dpa

Terrorismus

Bundesgerichtshof verhandelt zu NSU-Helfer André E.

Beate Zschäpe ist rechtskräftig verurteilt, aber damit ist der Fall NSU noch nicht abgeschlossen. Ein Unterstützer war in München mit einer überraschend milden Strafe davongekommen. Bleibt es dabei?....

Hass im Netz 
Mit einer bundesweiten Aktion ist die Polizei gegen strafbare Posts im Internet vorgegangen. Finn Winkler/dpa/Symbolbild

Kriminalität

Bundesweiter Aktionstag gegen Hassbotschaften im Internet

Die Corona-Pandemie hat den Trend möglicherweise noch befeuert: Hass-Postings im Netz haben Konjunktur - Tendenz steigend. Die Polizei geht nun in einer bundesweiten Aktion dagegen vor.....

Chipmangel 
VDIK: Chipmangel lässt den deutschen Automarkt einbrechen. Julian Stratenschulte/dpa

Autoverband

Chipmangel lässt Automarkt einbrechen - Erholung erwartet

Lieferengpässe haben den deutschen Automarkt im dritten Quartal einbrechen lassen. Besonders der Chipmangel beeinträchtigt die Autoindustrie.....

Dax 
Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Fredrik von Erichsen/dpa

Börse in Frankfurt

Dax wieder schwächer - Omikron bleibt Thema

Nach der deutlichen Vortageserholung ist der Dax wieder zurückgefallen.....

Stonehenge 
Wie Stonehenge erbaut wurde, bleibt ein Rätsel. Was dabei gegessen worden ist, wird hingegen klarer. Espa Photo Agency/CSM via ZUMA Wire/dpa

Berühmter Steinkreis

Erbauer von Stonehenge naschten Nüsse und Früchte

Als Stonehenge erbaut wurde, könnten die Erbauer einen "großartigen Energieriegel" genascht haben. Die Erkenntnisse wurden nun zum Anlass genommen, das britische Weihnachtsgebäck Mince Pies anzupassen....

Kurz 
«Sie haben in mir meine Flamme etwas kleiner werden lassen»: Sebastian Kurz Herbert Neubauer/APA/dpa

Österreich

Ex-Kanzler Kurz zieht sich aus der Politik zurück

Er galt als politischer Superstar der Konservativen in Europa. Die jüngsten Ermittlungen der Staatsanwaltschaft brachten ihn in Bedrängnis. Jetzt zieht Ex-Kanzler Sebastian Kurz Konsequenzen.....

Nach der Flut im Ahrtal 
Der Innenraum eines Wohnhauses wurde durch die Flutkatastrophe zerstört. Viereinhalb Monate nach dem Hochwasser im Ahrtal harren immer noch viele Flutopfer in Ausweichquartieren aus. Thomas Frey/dpa

Soziales

Flutkatastrophe löste Spendenrekord aus

Der Spendenrat registriert das beste Ergebnis seit Beginn der Erhebung in Deutschland. Der Verein ist sicher: Der starke Anstieg ist der Flutkatastrophe im Sommer geschuldet.....

AfD Bayern 
Teilnehmer der «Alternativen Nachrichtengruppe Bayern» sollen unter anderem über einen Bürgerkrieg in Deutschland diskutiert haben. Angelika Warmuth/dpa

Extremismus

Generalstaatsanwalt prüft AfD-Chatgruppe

Die bayerische AfD gerät wegen eines internen Chats mit teilweise radikalen Inhalten immer mehr unter Druck. Nun nimmt sich die Generalsstaatsanwaltschaft der Sache an.....

Militär 
Ein Fahrzeug der Sicherheitskräfte auf einer Straße in Yangon, um eine Versammlung von Anti-Putsch-Demonstranten zu verhindern. AP/dpa/Archiv

Myanmar

Human Rights Watch: Schüsse auf «eingekesselte» Putschgegner

Die Vorwürfe sind verheerend. Laut der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch soll Myanmars Junta Putschgegner absichtlich eingekreist und tödliche Gewalt angewandt haben.....

Demonstration 
Bildung ist kein Verliererressort: Momentaufnahme von einer Demonstration für mehr Chancengleichheit im Schulsystem. Jörg Carstensen/dpa/Archiv

Umfrage

Jugendliche bezweifeln Chancengleichheit in der Bildung

Einer Umfrage zufolge glauben mehr als die Hälfte der Befragten Jugendlichen, dass Kinder unabhängig von ihrer sozialen und kulturellen Herkunft nicht die gleichen Chancen auf eine gute Bildung haben.....

Kaisermantel ist der Schmetterling des Jahres 
Ein orangener Falter sitzt auf einem Blatt. Der Kaisermantel ist der Schmetterling des Jahres 2022. T. Laußmann/dpa

Tiere

Kaisermantel ist «Schmetterling des Jahres 2022»

Der prächtige Kaisermantel ist auch hierzulande verbreitet. Doch der Lebensraum des nun ausgezeichneten Falters schwindet. Triste Fichtenwälder etwa findet er eher ungeeignet für den Aufenthalt.....

Kalenderblatt 
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. dpa

Was geschah am...

Kalenderblatt 2021: 29. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 29.....

Wattenmeer 
Blick auf das Wattenmeer in der Nordsee vor Büsum. Carsten Rehder/dpa

Naturschutz

Klimawandel vor der Haustür - Auswirkungen auf Wattenmeer

Das Wattenmeer ist Lebensraum unzähliger Pflanzen und Tiere. Es ist Weltnaturerbe. Und stark vom Klimawandel betroffen.....

Daimler Truck 
Ein Ladestecker steckt in einem elektrisch angetriebenen Mercedes-Benz eActros des Lastwagenherstellers Daimler Truck. Marijan Murat/dpa

Auto-Branche

Lastwagenhersteller Daimler Truck ist unabhängig

Das Mega-Projekt des Stuttgarter Auto-Bauers ist abgeschlossen. Daimler Truck ist als eigenständiges Unternehmen künftig selbstständig. Der Börsengang soll kommende Woche folgen.....

Jugendliche 
Jugendliche auf der Straße. Mehr als ein Viertel der 25-Jährigen wohnte 2020 noch immer bei ihren Eltern. Fernando Gutierrez-Juarez/dpa-Zentralbild/dpa

Studie aus 2020

Mehr als ein Viertel der 25-Jährigen lebte bei den Eltern

Mit 25 stehen Jugendliche schon mitten im Leben - eigentlich. Doch rund ein Viertel von ihnen wohnte 2020 noch immer im Elternhaus. Söhne tun sich mit dem Aussziehen dabei besonders schwer.....

Covid-Tote 
«Corona» steht auf einem Sarg mit einem Verstorbenen, der an oder mit dem Coronavirus gestorben ist. Robert Michael/dpa

Covid-19

Mehr Covid-Tote in Bundesländern mit niedriger Impfquote

Jede Impfung zählt. Das betonen Experten immer wieder. Wie sehr sich schon einige Prozentpunkte beim Impffortschritt auswirken, sehen Wissenschaftler beim Bundesländer-Vergleich bestätigt.....

Intensivstation 
Ärzte und Pflegekräfte betreuen einen Patienten in einer Intensivstation (Symbolbild). Jens Büttner/dpa

Pandemie

Mehr Kinder mit Covid-19 auf Intensiv?

Die akute Corona-Infektion sei für Kinder meist harmlos, betonen Experten. Warum ging die Covid-19-Kurve auf Kinderintensivstationen im November trotzdem steil nach oben?....

Warnstreik bei Airbus 
Bei Airbus beginnen erneut Warnstreiks der IG Metall - ein Ende des Konflikts ist nicht in Sicht. Markus Scholz/dpa

Flugzeugbauer

Neue Warnstreikwelle der IG Metall bei Airbus beginnt

Airbus will seine Flugzeugfertigung neu aufstellen, Firmenteile könnten verkauft werden. Nach Widerstand der IG Metall wurde die Umsetzung bereits verschoben. Nun eskaliert der Konflikt.....

Omikron 
Omikron ist mittlerweile in vier Ländern des Kontinents nachgewiesen. Andre M. Chang/ZUMA/dpa

Variante B.1.1.529

Omikron lässt Corona-Fallzahlen in Afrika rapide ansteigen

Die neue Corona-Variante sorgt offenbar in Afrika für immer mehr Ansteckungen. Vergangenen Woche wurden mehr als 52.000 Neuinfektionen gezählt - ein Anstieg um 105 Prozent im Vergleich zur Vorwoche.....

Coronavirus - USA 
Händler Mark Puetzer arbeitet auf dem Parkett der Wall Stret. Der erste Omikron-Fall in den USA hat den Erholungsversuch der angeschlagenen US-Börsen rasch beendet. Richard Drew/AP/dpa

Wall Street

Omikron macht Erholung der US-Börsen zunichte

Der erste Omikron-Fall in den USA schickt die US-Börsen kurz vor Handelsschluss auf eine Talfahrt. Der Dow schließt auf dem tiefsten Stand seit Anfang Oktober.....

Papst Franziskus 
Papst Franziskus segnet ein Kind im Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos. An diesem Donnerstag beginnt der Pontifex seine fünftägige Reise in den Osten der Mittelmeerregion. picture alliance / dpa

Katholische Kirche

Papst besucht Flüchtlinge in Zypern und Griechenland

Papst Franziskus beginnt seine letzte Auslandsreise des Jahres. In Zypern und Griechenland will er sich ein Bild der Flüchtlingslage machen. Auch politische Dialoge sind geplant.....

US-Schule in Michigan 
Menschen trauern vor der Oxford High School. Paul Sancya/AP/dpa

Waffengewalt

Polizei: Schütze an US-Schule nahm Video über Mordpläne auf

Nach den Schüssen an einer US-High School wird der Beschuldigte als Erwachsener angeklagt. Der 15-Jährige soll seine Mitschüler nach Überzeugung der Staatsanwaltschaft mit Vorsatz erschossen haben.....

Mordfall Leonie 
Kerzen und Plüschtiere stehen vor dem Eingang des Hauses, wo am 12.01.2019 die sechsjährige Leonie ums Leben kam. Stefan Sauer/dpa

Prozess

Prozess um Tod von Leonie: Mutter sagt aus

Im Januar 2019 stirbt die sechsjährige Leonie - nach massiver Gewalt durch den Stiefvater. Er bekommt eine lebenslängliche Freiheitsstrafe wegen Mordes. Hat die Mutter eine Mitschuld an ihrem Tod?....

Verbreitung der invasiven Dreikantmuschel 
Die invasive Dreikantmuschel nimmt anderen heimischen Muschelarten im See den Lebensraum. Daniel Karmann/dpa

Naturschutz

Quagga-Muschel breitet sich aus - mit Folgen

Einst war sie am Schwarzen Meer heimisch. Jetzt erobert die Quagga-Muschel die deutschen Gewässer - und das bringt Probleme.....

Geheimdienst 
Der Sitz des örtlichen Inlandsgeheimdienstes FSB in St. Petersburg. Ulf Mauder/dpa

Konflikt

Russland nimmt drei Ukrainer unter Spionageverdacht fest

Es kriselt weiter zwischen der Ukraine und Russland. Moskau nimmt drei Ukrainer wegen Spionageverdachts fest - der Vorwurf: Vobereitung eines Terroranschlags.....

Helge Braun 
Der Chef des Bundeskanzleramtes und Bundesminister für besondere Aufgaben Helge Brauen bei seiner Ankunft im Bundeskanzleramt.. Kay Nietfeld/dpa

Kampf gegen Covid-19

Schärfere Corona-Vorgaben in Sicht

Limits für Großveranstaltungen, weitgehende 2G-Regeln beim Einkaufen, Beschränkungen für Ungeimpfte: Bund und Länder wollen wohl deutlich nachlegen, um die dramatische Pandemie-Lage in den Griff zu kr....

Verwaltungsgericht Düsseldorf 
Das Verwaltungsgericht in Düsseldorf hat entschieden: Porno-Portale verstoßen gegen deutschen Jugendschutz. Martin Gerten/dpa

Gericht

Urteil: Porno-Portale verstoßen gegen deutschen Jugendschutz

Bei ihrer Offensive gegen die großen Porno-Portale können Medienaufseher und Jugendschützer einen ersten Achtungserfolg verbuchen. Richter in Düsseldorf gaben ihnen recht.....

Jae-in und Austin 
Der südkoreanische Präsident Moon Jae-in (r.) und US-Verteidigungsminister Lloyd Austin. Ahn Jung-Hwan/Yonhap/dpa

Konflikt mit Nordkorea

USA und Südkorea wollen ihre Krisenpläne erneuern

Die Krisenpläne der USA und Südkoreas für einen neuen Konflikt auf der koreanischen Halbinsel sind in die Jahre gekommen. Jetzt reagieren beide Länder auf die Veränderungen im Sicherheitsumfeld.....

Facebook 
Das Facebook-Logo spiegelt sich in einem Auge. Mohssen Assanimoghaddam/dpa

EuGH-Gutachten

Verbraucherschützer dürfen gegen Facebook klagen

Ohne konkreten Auftrag von Betroffenen gegen Datenschutzverstöße können Verbraucherschützer bei Internet-Riesen wie Facebook klagen.....

Ermittler werten Datenträger aus 
Nach Bekanntwerden mehrerer schwerer Vergiftungsfälle bei Frauen im Umfeld eines 41-Jährigen aus Hürth werten Ermittler sichergestellte Datenträger aus. Andrea Warnecke/dpa-tmn

Kriminalität

Vergiftungsfälle: Ermittler werten Datenträger aus

Mehrere Frauen werden vergiftet - offenbar mit dem hochgiftigen Schwermetall Thallium, das früher auch für Rattengift genutzt wurde. Ermittler sind nun einem möglichen Täter auf der Spur.....