Matthias Maurer 
Matthias Maurer befindet sich auf der ISS im All. Rolf Vennenbernd/dpa © DPA

Raumfahrt

Matthias Maurer: «Ich wünsche mir Arme wie ein Tintenfisch»

Matthias Maurer: «Ich wünsche mir Arme wie ein Tintenfisch»

Der deutsche Astronaut Matthias Maurer hat auf der ISS im All abseits der Experimente schon einige Erkenntnisse gewonnen - zum Beispiel über die Auswirkungen der Schwerelosigkeit auf Zahnpasta.

Der deutsche Astronaut Matthias Maurer hat sich auch zwei Wochen nach seiner Ankunft auf der Internationalen Raumstation ISS noch nicht so ganz an die Schwerelosigkeit gewöhnt.

«Als Anfänger passiert es mir leider noch zu oft, dass ich Taschen zu weit öffne und dann der komplette Inhalt schlagartig in alle Richtungen raus schwebt. In diesen Momenten wünsche ich mir, ich hätte so viele Arme wie ein Tintenfisch», schreibt er in einem am Freitag veröffentlichten Brief für «Bild». Nach all den Jahren des Wartens und der intensiven Vorbereitung fühle er sich aber jetzt sehr glücklich und befreit.

Aber gleichzeitig stehe er auch unter einem Leistungsdruck, «denn ich bin ja nicht zum Spaß hier und die vielen Experimente müssen sorgfältig erledigt werden.» Das sei in Schwerelosigkeit leider nicht ganz so einfach. Allerdings sei das Schweben in der Schwerelosigkeit erstaunlicherweise sofort vom Gehirn akzeptiert worden. Gehen sei out. «Wo der Kopf ist, ist oben. Die Füße weisen immer zum Boden. Auch, wenn alle anderen auf dem Kopf stehen und das Gleiche behaupten.»

Aufgaben von Maurer

Der Esa-Astronaut Maurer war vor zwei Wochen gemeinsam mit seinen drei Nasa-Kollegen an der ISS angekommen. Der 51-jährige Saarländer ist der zwölfte Deutsche im All, der vierte auf der ISS - und der erste, der in einem «Crew Dragon» dorthin geflogen ist. Auf der ISS soll er in rund 400 Kilometern Höhe etwa sechs Monate lang zahlreiche Experimente durchführen und wohl auch einen Außeneinsatz absolvieren. Zuletzt war 2018 mit Alexander Gerst ein deutscher Astronaut der Europäischen Weltraumagentur an Bord der ISS gewesen.

Maurer schrieb weiter, der Weltraum sei ein optimaler Ort zum Abnehmen. Es sei nicht leicht, genügend Kalorien in sich «hineinzustopfen». «In der Schwerelosigkeit ist das Sättigungsgefühl viel stärker. Vielleicht, weil das Essen im Magen schwebt?» Dazu müsse er auch jeden Tag zwei Stunden Sport machen, um Knochen- und Muskelschwund vorzubeugen. Er schlafe hervorragend und hänge schwerelos diagonal in seiner Kabine. Kopfkissen brauche man nicht. «Meinen Schlafsack habe ich mit einem einzigen Karabinerhaken an einer Gummischnur festgemacht, sodass ich nicht komplett wegdrifte.» Außerdem benötige man im All viel weniger Zahnpaste, da sie hier viel mehr schäume.

Er wünsche sich, jeder Mensch könnte diesen Anblick von der Erde mit eigenen Augen sehen. «Dass es auf der Erde Leben gibt, spürt man bei diesem energiegeladenen, leuchtenden Blau förmlich, auch wenn man es mit den Augen nicht direkt erkennen kann. Und dass dieser Luftflaum zwischen Oberfläche und Vakuum das Einzige ist, was das Leben auf dem Planeten garantiert, lässt einen kalt erschaudern.»

(dpa)
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

DEUTSCHLAND & WELT
Nach der Flut im Ahrtal 
Der Innenraum eines Wohnhauses wurde durch die Flutkatastrophe zerstört. Viereinhalb Monate nach dem Hochwasser im Ahrtal harren immer noch viele Flutopfer in Ausweichquartieren aus. Thomas Frey/dpa

Soziales

Flutkatastrophe löste Spendenrekord aus

Der Spendenrat registriert das beste Ergebnis seit Beginn der Erhebung in Deutschland. Der Verein ist sicher: Der starke Anstieg ist der Flutkatastrophe im Sommer geschuldet.....

Geheimdienst 
Der Sitz des örtlichen Inlandsgeheimdienstes FSB in St. Petersburg. Ulf Mauder/dpa

Konflikt

Russland nimmt drei Ukrainer unter Spionageverdacht fest

Es kriselt weiter zwischen der Ukraine und Russland. Moskau nimmt drei Ukrainer wegen Spionageverdachts fest - der Vorwurf: Vobereitung eines Terroranschlags.....

AfD Bayern 
Teilnehmer der «Alternativen Nachrichtengruppe Bayern» sollen unter anderem über einen Bürgerkrieg in Deutschland diskutiert haben. Angelika Warmuth/dpa

Extremismus

Generalstaatsanwalt prüft AfD-Chatgruppe

Die bayerische AfD gerät wegen eines internen Chats mit teilweise radikalen Inhalten immer mehr unter Druck. Nun nimmt sich die Generalsstaatsanwaltschaft der Sache an.....

Wolf 
Die meisten Rudel leben lau des Wolfsmonitoring in Brandenburg. Lino Mirgeler/dpa

Wolfsmonitoring

Wölfe breiten sich in Deutschland aus - 157 Rudel

Von Tierschützern bejubelt, von Schäfern verflucht: In Deutschland breiten sich Wölfe immer weiter aus. Das zeigt ein Monitoring.....

Kaisermantel ist der Schmetterling des Jahres 
Ein orangener Falter sitzt auf einem Blatt. Der Kaisermantel ist der Schmetterling des Jahres 2022. T. Laußmann/dpa

Tiere

Kaisermantel ist «Schmetterling des Jahres 2022»

Der prächtige Kaisermantel ist auch hierzulande verbreitet. Doch der Lebensraum des nun ausgezeichneten Falters schwindet. Triste Fichtenwälder etwa findet er eher ungeeignet für den Aufenthalt.....

Kurz 
«Sie haben in mir meine Flamme etwas kleiner werden lassen»: Sebastian Kurz Herbert Neubauer/APA/dpa

Österreich

Ex-Kanzler Kurz zieht sich aus der Politik zurück

Er galt als politischer Superstar der Konservativen in Europa. Die jüngsten Ermittlungen der Staatsanwaltschaft brachten ihn in Bedrängnis. Jetzt zieht Ex-Kanzler Sebastian Kurz Konsequenzen.....

Verbreitung der invasiven Dreikantmuschel 
Die invasive Dreikantmuschel nimmt anderen heimischen Muschelarten im See den Lebensraum. Daniel Karmann/dpa

Naturschutz

Quagga-Muschel breitet sich aus - mit Folgen

Einst war sie am Schwarzen Meer heimisch. Jetzt erobert die Quagga-Muschel die deutschen Gewässer - und das bringt Probleme.....

Omikron 
Omikron ist mittlerweile in vier Ländern des Kontinents nachgewiesen. Andre M. Chang/ZUMA/dpa

Variante B.1.1.529

Omikron lässt Corona-Fallzahlen in Afrika rapide ansteigen

Die neue Corona-Variante sorgt offenbar in Afrika für immer mehr Ansteckungen. Vergangenen Woche wurden mehr als 52.000 Neuinfektionen gezählt - ein Anstieg um 105 Prozent im Vergleich zur Vorwoche.....

Mordfall Leonie 
Kerzen und Plüschtiere stehen vor dem Eingang des Hauses, wo am 12.01.2019 die sechsjährige Leonie ums Leben kam. Stefan Sauer/dpa

Prozess

Prozess um Tod von Leonie: Mutter sagt aus

Im Januar 2019 stirbt die sechsjährige Leonie - nach massiver Gewalt durch den Stiefvater. Er bekommt eine lebenslängliche Freiheitsstrafe wegen Mordes. Hat die Mutter eine Mitschuld an ihrem Tod?....

Helge Braun 
Der Chef des Bundeskanzleramtes und Bundesminister für besondere Aufgaben Helge Brauen bei seiner Ankunft im Bundeskanzleramt.. Kay Nietfeld/dpa

Bund-Länder-Treffen

Was wird heute auf dem Corona-Gipfel beschlossen?

Bund und Länder wollen heute härtere Maßnahmen im Kampf gegen Corona auf den Weg bringen. Aus der vorläufigen Beschlussvorlage aus dem Kanzleramt sickern bereits einige Details durch.....

Olaf Scholz 
Der designierte Kanzler Olaf Scholz bei seinem Auftritt in der Sendung von Joko und Klaas bei ProSieben. ProSieben/dpa

ProSieben

Viel Lob für Impf-Appell von Olaf Scholz bei Joko und Klaas

Eine Long-Covid-Patientin mit bitterer Krankengeschichte, ein Intensivmediziner mit grausigen Erlebnissen und Deutschlands designierter Kanzler - sie alle haben ein Anliegen: Mehr Impfungen.....

Chipmangel 
VDIK: Chipmangel lässt den deutschen Automarkt einbrechen. Julian Stratenschulte/dpa

Autoverband

Chipmangel lässt Automarkt einbrechen - Erholung erwartet

Lieferengpässe haben den deutschen Automarkt im dritten Quartal einbrechen lassen. Besonders der Chipmangel beeinträchtigt die Autoindustrie.....

Militär 
Ein Fahrzeug der Sicherheitskräfte auf einer Straße in Yangon, um eine Versammlung von Anti-Putsch-Demonstranten zu verhindern. AP/dpa/Archiv

Myanmar

Human Rights Watch: Schüsse auf «eingekesselte» Putschgegner

Die Vorwürfe sind verheerend. Laut der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch soll Myanmars Junta Putschgegner absichtlich eingekreist und tödliche Gewalt angewandt haben.....

Papst Franziskus 
Papst Franziskus segnet ein Kind im Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos. An diesem Donnerstag beginnt der Pontifex seine fünftägige Reise in den Osten der Mittelmeerregion. picture alliance / dpa

Katholische Kirche

Papst besucht Flüchtlinge in Zypern und Griechenland

Papst Franziskus beginnt seine letzte Auslandsreise des Jahres. In Zypern und Griechenland will er sich ein Bild der Flüchtlingslage machen. Auch politische Dialoge sind geplant.....

Jugendliche 
Jugendliche auf der Straße. Mehr als ein Viertel der 25-Jährigen wohnte 2020 noch immer bei ihren Eltern. Fernando Gutierrez-Juarez/dpa-Zentralbild/dpa

Studie aus 2020

Mehr als ein Viertel der 25-Jährigen lebte bei den Eltern

Mit 25 stehen Jugendliche schon mitten im Leben - eigentlich. Doch rund ein Viertel von ihnen wohnte 2020 noch immer im Elternhaus. Söhne tun sich mit dem Aussziehen dabei besonders schwer.....

Jae-in und Austin 
Der südkoreanische Präsident Moon Jae-in (r.) und US-Verteidigungsminister Lloyd Austin. Ahn Jung-Hwan/Yonhap/dpa

Konflikt mit Nordkorea

USA und Südkorea wollen ihre Krisenpläne erneuern

Die Krisenpläne der USA und Südkoreas für einen neuen Konflikt auf der koreanischen Halbinsel sind in die Jahre gekommen. Jetzt reagieren beide Länder auf die Veränderungen im Sicherheitsumfeld.....

Facebook 
Das Facebook-Logo spiegelt sich in einem Auge. Mohssen Assanimoghaddam/dpa

EuGH-Gutachten

Verbraucherschützer dürfen gegen Facebook klagen

Ohne konkreten Auftrag von Betroffenen gegen Datenschutzverstöße können Verbraucherschützer bei Internet-Riesen wie Facebook klagen.....

Sebastian Kurz 
Gegen Sebastian Kurz ermittelt derzeit die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft unter anderem wegen Untreue. Georg Hochmuth/APA/dpa

Österreich

Ex-Kanzler Kurz wird sich aus der Politik zurückziehen

Österreichs Ex-Kanzler Sebastian Kurz verlässt komplett die politische Bühne. Wer seine derzeitige Rolle als Chef der konservativen ÖVP übernimmt, steht auch schon fest.....

Mordfall Leonie 
Kerzen und Plüschtiere stehen vor dem Eingang des Hauses, wo am 12.01.2019 die sechsjährige Leonie ums Leben kam. Stefan Sauer/dpa

Prozess

Prozess um Tod von Leonie: Mutter will aussagen

Im Januar 2019 stirbt die sechsjährige Leonie - nach einer Bestrafungsaktion ihres Stiefvaters. Er bekam «lebenslänglich» wegen Mordes. Nun muss sich die Mutter vor Gericht verantworten.....

Dax 
Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Fredrik von Erichsen/dpa

Börse in Frankfurt

Dax wieder schwächer - Omikron bleibt Thema

Nach der deutlichen Vortageserholung ist der Dax wieder zurückgefallen.....

Bundesgerichtshof 
Die obersten Strafrichter in Karlsruhe überprüfen das Urteil gegen André E. Uli Deck/dpa

Terrorismus

Bundesgerichtshof verhandelt zu NSU-Helfer André E.

Beate Zschäpe ist rechtskräftig verurteilt, aber damit ist der Fall NSU noch nicht abgeschlossen. Ein Unterstützer war in München mit einer überraschend milden Strafe davongekommen. Bleibt es dabei?....

Dax 
Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Fredrik von Erichsen/dpa

Börse in Frankfurt

Dax gibt nach - Hohe Marktschwankungen halten an

Nach der deutlichen Vortageserholung ist der Dax am Donnerstag wieder zurückgefallen.....

Labor 
Ein Laborant untersucht in einem Labor an einem PCR-Vollautomaten Corona-Abstriche. Boris Roessler/dpa

RKI-Zahlen

73.209 Corona-Neuinfektionen und 388 Todesfälle

Das Robert Koch-Institut registriert binnen 24 Stunden 73.209 Corona-Neuinfektionen und 388 Todesfälle. Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 439,2 - diese Zahl ist jedoch mit Vorsicht zu gen....

Wattenmeer 
Blick auf das Wattenmeer in der Nordsee vor Büsum. Carsten Rehder/dpa

Naturschutz

Klimawandel vor der Haustür - Auswirkungen auf Wattenmeer

Das Wattenmeer ist Lebensraum unzähliger Pflanzen und Tiere. Es ist Weltnaturerbe. Und stark vom Klimawandel betroffen.....

Wüst 
«Keine halben Sachen»: Der aktuelle Vorsitzende der Ministerpräsidentenkonferenz Hendrik Wüst. Marius Becker/dpa

Kampf gegen die Pandemie

Corona-Gipfel berät über strengere Regeln

Bund und Länder haben einen umfangreichen Instrumentenkasten, um das Coronavirus einzubremsen. Nun wollen Bund und Länder beschließen, welche Werkzeuge in diesem Winter tatsächlich zum Einsatz kommen.....

Demonstration 
Bildung ist kein Verliererressort: Momentaufnahme von einer Demonstration für mehr Chancengleichheit im Schulsystem. Jörg Carstensen/dpa/Archiv

Umfrage

Jugendliche bezweifeln Chancengleichheit in der Bildung

Einer Umfrage zufolge glauben mehr als die Hälfte der Befragten Jugendlichen, dass Kinder unabhängig von ihrer sozialen und kulturellen Herkunft nicht die gleichen Chancen auf eine gute Bildung haben.....

Covid-Tote 
«Corona» steht auf einem Sarg mit einem Verstorbenen, der an oder mit dem Coronavirus gestorben ist. Robert Michael/dpa

Covid-19

Mehr Covid-Tote in Bundesländern mit niedriger Impfquote

Jede Impfung zählt. Das betonen Experten immer wieder. Wie sehr sich schon einige Prozentpunkte beim Impffortschritt auswirken, sehen Wissenschaftler beim Bundesländer-Vergleich bestätigt.....

Intensivstation 
Ärzte und Pflegekräfte betreuen einen Patienten in einer Intensivstation (Symbolbild). Jens Büttner/dpa

Pandemie

Mehr Kinder mit Covid-19 auf Intensiv?

Die akute Corona-Infektion sei für Kinder meist harmlos, betonen Experten. Warum ging die Covid-19-Kurve auf Kinderintensivstationen im November trotzdem steil nach oben?....

Macri 
Mauricio Macri (l.), Ex-Präsident von Argentinien. Alejandro Santa Cruz/telam/dpa

Argentinien

Anklage gegen Ex-Präsident Macri

Er war von 2015 bis 2019 Präsident Argentiniens. Nun muss sich Mauricio Macri vor Gericht verantworten. Der Vorwurf: illegales Ausspionieren von Angehörigen verunglückter Soldaten.....

Humanitäre Hilfe 
Binnenvertriebene während einer Nahrungsmittelverteilung des Welternährungsprogramms in in Siwa. Adrienne Surprenant/OCHA/Collectif Item/dpa

Vereinte Nationen

Zahl der Bedürftigen weltweit wächst um fast 40 Millionen

Die Zahlen sind alarmierend: Nach UN-Schätzungen werden im kommenden Jahr 274 Millionen Bedürftige auf humanitäre Hilfe oder Schutz angewiesen sein.....

Alec Baldwin 
Alec Baldwin (l.) während des Interviews. Jeffrey Neira/ABC News/AP/dpa

Getötete Kamerafrau

Baldwin zum Todesschuss: «Habe nicht abgedrückt»

Knapp sechs Wochen nach dem Tod einer Kamerafrau an einem Filmset meldet sich Hollwood-Star Alec Baldwin erstmals in einem Interview zu Wort.....

Deutsche Bahn 
Die neue Regierung will, dass die Deutsche Bahn das wichtigste Mobilitätsunternehmen für die Verkehrswelt der Zukunft wird. Carsten Koall/dpa

Verkehr

Ampel-Parteien: Bahn soll sich auf Kerngeschäft fokussieren

Die Deutsche Bahn soll eine zentrale Rolle bei der Verkehrswende in Deutschland spielen. Die Mittel sollen erhöht werden. Geld in die Kasse könnte ein Verkauf von Töchtern bringen.....

Lungenaufnahme 
Immunfluoreszenz-Aufnahme der Lunge eines Patienten mit schwerem COVID-19. Charité/dpa

Fehlgeleitete Immunreaktion 

Wie das Coronavirus die Lunge zerstört

Bei einem schweren Verlauf von Covid-19 entwickelt sich bei vielen Patienten ein akutes Lungenversagen. Ein deutsches Forscherteam von der Berliner Charité berichtet nun, was genau in der Lunge geschi....

CDU-Townhall 
Friedrich Merz (v.r.), Norbert Röttgen und Helge Braun bei der Townhall-Veranstaltung in Berlin. Michael Kappeler/dpa

Laschet-Nachfolge

CDU-Triell: Merz, Röttgen und Braun oft einer Meinung

Von diesem Samstag an können die 400.000 CDU-Mitglieder per Befragung entscheiden, wer Nachfolger von Parteichef Laschet werden soll. Bei ihrem einzigen gemeinsamen Auftritt geben sich die Kandidaten ....

Angela Merkel 
Bundeskanzlerin Angela Merkel nach ihrer Rede beim 30. CDU-Parteitag im Jahr 2018. Ralf Hirschberger/dpa

Abschied

Großer Zapfenstreich: Wieviel Emotion zeigt Merkel?

Kommende Woche dürfte Olaf Scholz zum Nachfolger von Angela Merkel gewählt werden. Schon jetzt nimmt die Bundeswehr Abschied von der Kanzlerin. Mit ihrer Musikauswahl setzt Merkel nochmal Akzente.....

Corona-Demo 
Menschen demonstrieren vor dem Thüringer Landtag gegen die Corona-Maßnahmen. Innenministers Georg Maier warnt vor Rechtsextremen bei Protesten wie diesem. Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa

Pandemie

Thüringer Innenminister: Rechtsextreme nutzen Corona-Demos

Gegner der Corona-Politik lassen ihren Frust auch bei Protesten ab. Laut Thüringens Innenminister Georg Maier stehen nicht immer demokratische Bestrebungen hinter den Versammlungen.....