Highlight

Brunnenbesitzer ärgern sich im Raum Weimar über die Nitratbelastung in ihrem Wasser

Der VSR-Gewässerschutz e.V musste leider wieder Bürgern mitteilen, dass ihr Brunnenwasser zu viel Nitrat enthält. Viele Menschen kamen in der Hoffnung, dass ihr Brunnenwasser nicht von den Nitratbelastungen betroffen ist, an den Informationsstand am 25. Juni in Weimar.

Besucher & Bewertungen

Brunnenbesitzer ärgern sich im Raum Weimar über die Nitratbelastung in ihrem Wasser

Der VSR-Gewässerschutz e.V musste leider wieder Bürgern mitteilen, dass ihr Brunnenwasser zu viel Nitrat enthält. Viele Menschen kamen in der Hoffnung, dass ihr Brunnenwasser nicht von den Nitratbelastungen betroffen ist, an den Informationsstand am 25. Juni in Weimar.

Jeder vierte Brunnenbesitzer wurde enttäuscht und musste erfahren, dass der Grenzwert der deutschen Trinkwasserverordnung von 50 Milligramm pro Liter in seinem Brunnen überschritten ist. Insgesamt wurde das Wasser von 117 privat genutzten Brunnen aus dem Raum Weimar – Blankenhain - Heideland analysiert. »Ein Grund für die hohen Belastungen ist die intensive Landwirtschaft. Diese hat sich in den letzten Jahrzehnten immer weiter ausgebreitet. Die bisherigen Düngeverordnungen ermöglichten der Agrarindustrie zu wachsen und ihre landwirtschaftlichen Flächen auf Kosten der Umwelt zu überdüngen.« so Susanne Bareiß-Gülzow, Vorsitzende im VSR-Gewässerschutz. Die umweltverträgliche Form der Landwirtschaft, zu der viele bäuerlichen Betriebe zählen, verschwinden dagegen immer mehr. Die Gewässerschutzorganisation rät Bürgern bei ihrem Einkauf bewusst darauf zu achten, dass die Produkte von Landwirten stammen, welche die Nitratbelastungen und die Sorgen der Menschen in der Region ernst nehmen.

Dipl. Phys. Harald Gülzow, Projektleiter im VSR-Gewässerschutz und Milan Toups, Bundesfreiwilliger fanden bei den Untersuchungen 197 Milligramm Nitrat pro Liter in einem privat genutzten Brunnen in Tiefurt. Weitere mit Nitraten stark verschmutzte Brunnen stellten die Umweltschützer in Eleringsdorf mit 60 Milligramm pro Liter (mg/l), Blankenhain (Neubaugebiet) mit 108 mg/l und in Rudelsdorf mit 77 mg/l fest. Am Informationsstand und auch bei der telefonischen Beratung zeigten viele Brunnenbesitzer, dass sie über die Nitratbelastungen der Region wütend sind. Sie möchten es nicht mehr einfach hinnehmen, dass ihr Brunnenwasser nur eingeschränkt nutzbar ist. Ärgerlich ist insbesondere, dass das Wasser nicht zum Befüllen von Gartenteichen geeignet ist. Es besteht die Gefahr, dass es zur Massenvermehrung von Algen kommt. Abgestorbene Pflanzen können anschließend zu Fischsterben führen. Auch beim Gießen des selbst angebauten Gemüses sollte das Brunnenwasser nicht zu einer Nitratanreicherung führen. Der einzelne Brunnenbesitzer kann eine Anreicherung vermeiden, wenn er die Nitratbelastung des Brunnenwassers in die Düngeberechnung einbezieht.

Hierfür ist es allerdings dringend nötig die Nitratkonzentration im Brunnenwasser zu kennen. Wer den Termin am Labormobil verpasst hat, kann eine Wasserprobe auch mit der Post an die Geschäftsstelle senden. Die gemeinnützige Umweltschutzorganisation hat auf ihrer Homepage https://www.vsr-gewässerschutz.de/ viele Tipps rund um das Thema Brunnenwasser zusammengestellt. Hier findet man auch Informationen wie man den zugeführten Stickstoff durch das Gießwasser ausrechnet.

Die erneut anstehende Novellierung der Düngeverordnung zeigt, dass etwas mächtig schief gelaufen ist. Die Nitratbelastung im Grundwasser blieb aufgrund von zu laschen Düngeverordnungen unverändert hoch. »Die Agrarlobby sorgte über Jahrzehnte dafür, dass so gedüngt werden durfte, dass auf den Feldern die höchst möglichen Erträge erzielt werden können und die Gülleentsorgung der Massentierhaltungen möglichst geringe Kosten verursacht. « so Susanne Bareiß-Gülzow. So wurden auch im Raum Weimar viel zu hohe Düngemengen aufgebracht. Durch die Entwicklung in der Landwirtschaft zu immer größeren Betrieben in denen Investoren die Vorgaben machen, kam ein extremer Preisdruck auf die bäuerliche Landwirtschaft zu. Teilweise versuchte diese mit den großen Betrieben mitzuhalten und genau so günstig zu produzieren. Leider kam es dadurch ebenfalls zu starken Grundwasserbelastungen. Doch eine regionale Vermarktung stellt nun für diese Betriebe eine gute Chance dar wieder stärker die Lebensmittelqualität und eine umweltverträgliche Landwirtschaft in den Vordergrund zu stellen.

Gerade die vielen Massentierhaltungen und ihre enorme Belastung für das Grundwasser wollen viele Menschen nicht mehr unterstützen und kaufen ihre Produkte bei ihrem heimischen Landwirt mit dem sie im Kontakt stehen. Das sind bäuerliche Betriebe mit weniger Tieren. Das Futter wird selbst oder von anderen Landwirten in der Region angebaut. Viele dieser Höfe haben inzwischen auch auf ökologischen Landbau umgestellt. Der direkte Einkauf beim Landwirt wird immer beliebter - die Menschen fahren zum Hofladen, auf den Markt oder lassen sich Lebensmittel nach Hause liefern. Die anderen achten beim Einkauf im Discounter darauf, dass die Produkte aus der heimischen bäuerlichen Landwirtschaft stammen. Die Menschen kaufen in den seltensten Fällen bewusst Produkte einer Massentierhaltung. Denn hier werden sie als Kunde mit ihren Wünschen nicht ernst genommen. Diese produzieren für einen anonymen Handel. Hier spielt die Grundwasserqualität der Region, die Gesundheit der Verbraucher und das Tierwohl nur im gesetzlichen Rahmen eine Rolle. Das reicht vielen Verbrauchern nicht mehr aus – sie handeln selbst. Viele kaufen deshalb auch bewusst ökologische Produkte. Hier gelten wesentlich strengere Regeln bezüglich der Tierhaltung und der Düngung auf den Feldern.

Der VSR-Gewässerschutz ruft alle Menschen auf bewusster einzukaufen und so Einfluss darauf zu nehmen wie unsere Landwirtschaft aussieht. Jeder einzelne kann dazu beitragen.

Besucher & Bewertungen

SALVE-MEDIATHEK
Bürger für Thüringen: Neue Gruppierung im Landtag

Bürger für Thüringen: Neue Gruppierung im Landtag

Obwohl keine Wahlen stattgefunden haben, könnte im Thüringer Landtag bald eine neue Partei vertreten sein. Vier fraktionslose Parlamentarier wollen sich als Mitglieder der Partei Bürger für Thüringen ....

    Obwohl keine Wahlen stattgefunden haben, könnte im Thüringer Landtag bald eine neue Partei vertreten sein. Vier fraktionslose Parlamentarier wollen sich als Mitglieder der Partei Bürger für Thüringen zu einer Parlamentarischen Gruppe zusammenschließen. ....
Welt der Versuchungen

Welt der Versuchungen

In Erfurt soll bis Dezember 2025 ein deutschlandweit einzigartiges Ausstellungshaus entstehen, das sich mit Genuss und Sucht auseinandersetzt. Zu Gast im Talk sind heute Dr. Susanne Rockweiler, Kurato....

    In Erfurt soll bis Dezember 2025 ein deutschlandweit einzigartiges Ausstellungshaus entstehen, das sich mit Genuss und Sucht auseinandersetzt. Zu Gast im Talk sind heute Dr. Susanne Rockweiler, Kuratorin des Hauses, und Carsten Schneider (SPD), Staatsminister und Ostbeauftragter.....
»Zukunft Donbass« - IM GESPRÄCH mit Iwana Steinigk

»Zukunft Donbass« - IM GESPRÄCH mit Iwana Steinigk

Ein Gast – ein Moderator. In unserer SALVE-Talkshow »IM GESPRÄCH« widmen wir uns ausführlich spannenden Themen aus Wirtschaft, Politik, Kunst und Gesellschaft. Zu Besuch kommen Politiker, Musiker, For....

    Ein Gast – ein Moderator. In unserer SALVE-Talkshow »IM GESPRÄCH« widmen wir uns ausführlich spannenden Themen aus Wirtschaft, Politik, Kunst und Gesellschaft. Zu Besuch kommen Politiker, Musiker, Forscher, Schriftsteller, Denker und Macher. In dieser Folge begrüßen wir Iwana Steinigk (stv. Vereinsvorsitzende des AK Zukunft Donbass e.V.)....
Landtagswahlen unter den Fittichen einer »Blindfahrerregierung« im Bund - Dotterweichs Nachtschoppen

Landtagswahlen unter den Fittichen einer »Blindfahrerregierung« im Bund - Dotterweichs Nachtschoppen

Norbert und Klaus-Dieter dürstet es nach Abkühlung in der Kneipe. Umso hitziger sind die Themen am Stammtisch. ....

    Norbert und Klaus-Dieter dürstet es nach Abkühlung in der Kneipe. Umso hitziger sind die Themen am Stammtisch. ....
MAAZ - Die »Angst-Gesellschaft« - Teil 2

MAAZ - Die »Angst-Gesellschaft« - Teil 2

In diesem Teil widmet sich Dr. Hans-Joachim Maaz seinen praktischen Erfahrungen in der von ihm benannten »Angst-Gesellschaft«.....

    In diesem Teil widmet sich Dr. Hans-Joachim Maaz seinen praktischen Erfahrungen in der von ihm benannten »Angst-Gesellschaft«.....
MAAZ - Die »Angst-Gesellschaft« - Teil 1

MAAZ - Die »Angst-Gesellschaft« - Teil 1

Zwei Jahre Corona-Politik haben laut Dr. Hans-Joachim Maaz eine »Angst-Gesellschaft«, so der Titel seines neuen Buches, geschaffen.....

    Zwei Jahre Corona-Politik haben laut Dr. Hans-Joachim Maaz eine »Angst-Gesellschaft«, so der Titel seines neuen Buches, geschaffen.....
Die Schlafwandler: Wie Kriege entstehen - Gastbeitrag aus 2019

Die Schlafwandler: Wie Kriege entstehen - Gastbeitrag aus 2019

Viele Bürgerinnen und Bürger brachten in den letzten Jahren ihre Besorgnis über die zunehmenden außenpolitischen Spannungen insbesondere mit Russland zum Ausdruck. Die herrschende Politik in Deutschla....

    Viele Bürgerinnen und Bürger brachten in den letzten Jahren ihre Besorgnis über die zunehmenden außenpolitischen Spannungen insbesondere mit Russland zum Ausdruck. Die herrschende Politik in Deutschland und der EU wie auch die der NATO hat sich dadurch nicht verändert. Sie ist im Gegenteil immer mehr einem Feindbild gefolgt.....
Deutschland wird in den Krieg geführt - Gastbeitrag aus 2019

Deutschland wird in den Krieg geführt - Gastbeitrag aus 2019

In einem Gastbeitrag analysierte Marion Schneider im März 2019 die weltpolitische Lage und warnte vor einem Krieg. Dies hat sich nun bewahrheitet. Angesichts der jetzigen politischen Auseinandersetzun....

    In einem Gastbeitrag analysierte Marion Schneider im März 2019 die weltpolitische Lage und warnte vor einem Krieg. Dies hat sich nun bewahrheitet. Angesichts der jetzigen politischen Auseinandersetzungen möchten wir uns dieser Analyse nochmals widmen. Sie hat von ihrer Gültigkeit nichts verloren.....
Unterstützung der ukrainischen Flüchtlinge in Erfurt - Der Salve-Talk

Unterstützung der ukrainischen Flüchtlinge in Erfurt - Der Salve-Talk

Täglich erreichen ukrainische Flüchtling die Landeshauptstadt. Im Salve-Talk sprechen wir mit Erfurts Bürgermeisterin Anke Hofmann-Domke und Daniel Stassny, dem Organisator der Flüchtlingshilfe in Erf....

    Täglich erreichen ukrainische Flüchtling die Landeshauptstadt. Im Salve-Talk sprechen wir mit Erfurts Bürgermeisterin Anke Hofmann-Domke und Daniel Stassny, dem Organisator der Flüchtlingshilfe in Erfurt. ....
ZUSCHAUERVIDEO: Kundgebung »Kein Krieg in der Ukraine – Frieden in Europa«

ZUSCHAUERVIDEO: Kundgebung »Kein Krieg in der Ukraine – Frieden in Europa«

Am Samstag, 05. März 2022 trafen sich auf dem Erfurter Domplatz mehr als 3000 Demonstranten, um ein Zeichen gegen den Krieg in der Ukraine zu setzen. Unterschiedlichste Vereine und Verbände im Schulte....

    Am Samstag, 05. März 2022 trafen sich auf dem Erfurter Domplatz mehr als 3000 Demonstranten, um ein Zeichen gegen den Krieg in der Ukraine zu setzen. Unterschiedlichste Vereine und Verbände im Schulterschluss und unter blau-gelben Flaggen. Unter ihnen war auch unser Zuschauer Norbert Schimmelpfennig, der uns im Anschluss seinen Zusammenschnitt zur Verfügung stellte.....
SONDERSENDUNG - Bericht aus Erfurt - Landespolitik aktuell

SONDERSENDUNG - Bericht aus Erfurt - Landespolitik aktuell

Wie blickt die Thüringer Landespolitik auf den Krieg in der Ukraine und mit welchen Mitteln kann auf dieser Ebene unterstützt und geholfen werden?....

    Wie blickt die Thüringer Landespolitik auf den Krieg in der Ukraine und mit welchen Mitteln kann auf dieser Ebene unterstützt und geholfen werden?....
Warten auf den Haushalt: Zitterpartie für Vereine

Warten auf den Haushalt: Zitterpartie für Vereine

Rot-Rot-Grün und die Opposition sind sich lange nicht über den Landeshaushalt einig geworden. Die Leidtragenden sind hier vor allem gemeinnützige Vereine. Ihre Programme und Angebot können nur mit Gel....

    Rot-Rot-Grün und die Opposition sind sich lange nicht über den Landeshaushalt einig geworden. Die Leidtragenden sind hier vor allem gemeinnützige Vereine. Ihre Programme und Angebot können nur mit Gelder des Landes finanziert werden. Was das Hin und Her im Landtag für die Vereine bedeutet, zeigt das Beispiel der Kunst- und Designschule IMAGO in Erfurt.....
Bericht aus Erfurt - Landespolitik aktuell - Haushalt 2022

Bericht aus Erfurt - Landespolitik aktuell - Haushalt 2022

In dieser Woche soll der Thüringer Haushalt beschlossen werden. Die Zustimmung im Plenum scheint nun vorhanden zu sein, jedoch lagen und liegen die Nerven in den einzelnen politischen Lagern blank.....

    In dieser Woche soll der Thüringer Haushalt beschlossen werden. Die Zustimmung im Plenum scheint nun vorhanden zu sein, jedoch lagen und liegen die Nerven in den einzelnen politischen Lagern blank.....
Wie ein Auslandspraktikum dabei helfen kann neue Perspektiven zu finden

Wie ein Auslandspraktikum dabei helfen kann neue Perspektiven zu finden

Nicht jeder findet auf Anhieb die richtige Ausbildungsstelle - aber wie findet man die richtige Stelle? Das Projekt "PrIMA" richtet sich an junge Erwachsene und unterstützt sie dabei, den passenden Be....

    Nicht jeder findet auf Anhieb die richtige Ausbildungsstelle - aber wie findet man die richtige Stelle? Das Projekt "PrIMA" richtet sich an junge Erwachsene und unterstützt sie dabei, den passenden Beruf zu finden. Dazu gehört ein zweimonatiges Auslandspraktikum in Spanien oder Griechenland.....
Bericht aus Erfurt - Landespolitik aktuell

Bericht aus Erfurt - Landespolitik aktuell

Die Zusammenfassung der letzten Plenarsitzung in 2021.....

    Die Zusammenfassung der letzten Plenarsitzung in 2021.....
Volksbegehren zum Thüringer Wahlgesetz: kleinere Parteien sollen sich zusammenschließen können

Volksbegehren zum Thüringer Wahlgesetz: kleinere Parteien sollen sich zusammenschließen können

Bürger für Thüringen will mit einem Volksbegehren erwirken, dass sich kleinere Parteien in einer gemeinsamen Landesliste zur Wahlstellen lassen können. So soll ihnen der Einzug in den Landtag ermöglic....

    Bürger für Thüringen will mit einem Volksbegehren erwirken, dass sich kleinere Parteien in einer gemeinsamen Landesliste zur Wahlstellen lassen können. So soll ihnen der Einzug in den Landtag ermöglicht werden.....
Am Anger - Ramelow über politische Perspektiven in Thüringen nach der Bundestagswahl

Am Anger - Ramelow über politische Perspektiven in Thüringen nach der Bundestagswahl

Welche Schlussfolgerungen können aus der Bundestagswahl für die Thüringer Politik gezogen werden? Wird die Dreierkoalition nun endgültig zum Thüringer Exportschlager? Salve-Geschäftsführer Klaus-Die....

    Welche Schlussfolgerungen können aus der Bundestagswahl für die Thüringer Politik gezogen werden? Wird die Dreierkoalition nun endgültig zum Thüringer Exportschlager? Salve-Geschäftsführer Klaus-Dieter Böhm und TA-Chefredakteur Jan Hollitzer im Gespräch mit Ministerpräsident Bodo Ramelow (DIE LINKE) und Prof. Dr. Torsten Oppelland (Uni Jena).....
Bundestagswahl und Mediengesafte - Dotterweichs Nachtschoppen

Bundestagswahl und Mediengesafte - Dotterweichs Nachtschoppen

Wohin führt die Bundestagswahl unser Land? Norbert und Klaus wagen einen Ausblick.....

    Wohin führt die Bundestagswahl unser Land? Norbert und Klaus wagen einen Ausblick.....
Steimle & Dehm - Über AfD, grüne Krieger*innen, Sushi und andern Stoff

Steimle & Dehm - Über AfD, grüne Krieger*innen, Sushi und andern Stoff

Der Eine hat Auftrittsverbot beim MDR, der Andere bei »jungeWelt« und Lanz. Beide lieben Brecht und Heimat, beide mögen die NATO nicht. Und beide sehen diese verkehrte Welt - und ruckeln daran. ....

    Der Eine hat Auftrittsverbot beim MDR, der Andere bei »jungeWelt« und Lanz. Beide lieben Brecht und Heimat, beide mögen die NATO nicht. Und beide sehen diese verkehrte Welt - und ruckeln daran. ....
»Wir brauchen mehr Zusammenhalt« - IM GESPRÄCH mit Katrin Göring-Eckardt (Bündnis 90/Die Grünen)

»Wir brauchen mehr Zusammenhalt« - IM GESPRÄCH mit Katrin Göring-Eckardt (Bündnis 90/Die Grünen)

Ein Gast – ein Moderator. In unserer SALVE-Talkshow »IM GESPRÄCH« widmen wir uns ausführlich spannenden Themen aus Wirtschaft, Politik, Kunst und Gesellschaft. Zu Besuch kommen Politiker, Musiker, For....

    Ein Gast – ein Moderator. In unserer SALVE-Talkshow »IM GESPRÄCH« widmen wir uns ausführlich spannenden Themen aus Wirtschaft, Politik, Kunst und Gesellschaft. Zu Besuch kommen Politiker, Musiker, Forscher, Schriftsteller, Denker und Macher. In dieser Folge begrüßen wir die Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt. ....