Jugend forscht – erfolgreich mit Schleimpilz und Exoplaneten

15 Jungforscher aus Thüringen qualifizieren sich für das 53. Bundesfinale von Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb Für den 53. Bundeswettbewerb von Jugend forscht haben sich 15 talentierte junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Thüringen qualifiziert. Die Landessieger wurden gestern in Jena ausgezeichnet. Beim diesjährigen Landeswettbewerb, ausgerichtet von der Jenoptik AG und der Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen, präsentierten 93 Jungforscherinnen und Jungforscher insgesamt 42 Forschungsprojekte.

Besucher & Bewertungen

Landessieger im Fachgebiet Arbeitswelt wurde Göran Hegenberg vom Friedrich-Schiller-Gymnasium Eisenberg. Der 16-Jährige entwickelte eine spezielle Smartphone-App, die etwa Schüler und Studierende bei chemischen Berechnungen unterstützen soll. Sie dient zudem als Informationsdatenbank rund um das Thema Chemie. Anna Lia Schicktanz (16), Florian Merx (16) und Mara-Sophie Montag (15) vom Albert-Schweitzer-Gymnasium in Erfurt siegten in Biologie. Die drei befassten sich mit Schleimpilzen, die bislang noch nicht umfassend erforscht sind. Am Beispiel von Physarum polycephalum untersuchten sie unter anderem Reizverarbeitung und Reizreaktion wie auch das Wachstum der skurrilen Einzeller. Die Verschmutzung der Ozeane durch unpolare Stoffe wie Öl ist ein großes Problem. Chemie-Landessieger Malek Sbeih (19) vom Carl-Zeiss-Gymnasium Jena überzeugte die Jury im Fachgebiet Chemie mit dem Einsatz fotochemisch schaltbarer Tenside als innovatives Verfahren für die Wasseraufbereitung. Im Fachgebiet Geo- und Raumwissenschaften siegten Michael Boin (18) und Kenneth von Bünau (18) vom Carl-Zeiss-Gymnasium Jena. Die Jungforscher untersuchten die Eigenschaften zweier bekannter Exoplaneten, das sind Planeten außerhalb unseres Sonnensystems. Niklas Degel (18), Max Philipp (18) und Olexiy Davydov (19) vom Albert-Schweitzer-Gymnasium in Erfurt errangen den Landessieg im Fachgebiet Mathematik/Informatik. Sie gingen der Frage nach, ob sich mithilfe künstlicher neuronaler Netze ein Zusammenhang zwischen den diskreten Signalen der Herzaktivität und möglicherweise vorhandenen Krankheiten nachweisen lässt. Den ersten Preis im Fachgebiet Physik erhielt Florian Grunert (17) vom Zabel-Gymnasium Gera. Ziel seines Forschungsprojekts war es, die Fallbeschleunigung auf der Erde mittels einer Formel möglichst genau zu berechnen. Tony Wunderlich von der Johann-Friedrich-Pierer-Schule in Altenburg konstruierte eine mit Schrittmotoren ausgestattete Teleskopsteuerung. Damit lassen sich astronomische Objekte in den Blick nehmen und gegen die Erddrehung verfolgen. Der 17-Jährige war im Fachgebiet Technik erfolgreich. Mit dem Landessieg für die beste interdisziplinäre Arbeit wurden Julian Gommlich (18), Jakob Heinrich (18) und Christoph Wernike (18) vom Albert-Schweitzer-Gymnasium in Erfurt ausgezeichnet, die sich mit den faszinierenden Eigenschaften von Kohlenstoffnanoröhrchen beschäftigten. Sie untersuchten ihre strukturelle Beschaffenheit ebenso wie die elektrochemischen und sensorischen Fähigkeiten. Nach den Landeswettbewerben im März und April findet das 53. Bundesfinale vom 24. bis 27. Mai 2018 in Darmstadt statt – gemeinsam ausgerichtet von Merck als Bundespatenunternehmen und der Stiftung Jugend forscht e. V. Merck mit Sitz in Darmstadt ist ein führendes Wissenschafts- und Technologieunternehmen in den Bereichen Healthcare, Life Science und Performance Materials. Gegründet 1668 ist Merck das älteste pharmazeutisch-chemische Unternehmen der Welt.

»Im Steigerwaldstadion« - Der Eishockey-Nachwuchs braucht Idole

»Im Steigerwaldstadion« - Der Eishockey-Nachwuchs braucht Idole

Zu Gast im Sport-Talk von salve.tv, Thüringer Allgemeine und Thüringen24 sind Hans-Peter Meinhardt (Präsident des EHC Er....

    Zu Gast im Sport-Talk von salve.tv, Thüringer Allgemeine und Thüringen24 sind Hans-Peter Meinhardt (Präsident des EHC Erfurt) und Fred Carroll (Trainer der Black Dragons Erfurt). Alles über neue Ziele und eine alte Halle!....
Impulsreferat »Bad Sulza 2030« Klaus-Dieter Böhm

Impulsreferat »Bad Sulza 2030« Klaus-Dieter Böhm

Klaus-Dieter Böhm ist Geschäftsführer der Toskanaworld GmbH. In seinem Vortrag, anlässlich des Zukunftsgespräches »Bad S....

    Klaus-Dieter Böhm ist Geschäftsführer der Toskanaworld GmbH. In seinem Vortrag, anlässlich des Zukunftsgespräches »Bad Sulza 2030« im Conference Center an der Toskana Therme, schilderte er seine Wünsche und Ideen für die Stadt und die Region.....
Bad Sulza lud zum Zukunftsgespräch

Bad Sulza lud zum Zukunftsgespräch

Unter dem Motto »Bad Sulza 2030« trafen sich Bürgerinnen und Bürger aus der Region um über ihre Wünsche und Ideen für di....

    Unter dem Motto »Bad Sulza 2030« trafen sich Bürgerinnen und Bürger aus der Region um über ihre Wünsche und Ideen für die Stadt zu sprechen. Die Impulsreferate hielten Klaus Dieter Böhm, Geschäftsführer der Toskanaworld GmbH und Olaf Dirlam, Referatsleiter Tourismus und Gastgewerbe im Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft. Die Themen waren unter anderem: Wege zur vergrößerten Landgemeinde, Bericht über den Stand des Internetausbaus, Pfefferminzbahn, Tourismus u.v.m. ....
Die Eröffnung der Achava Festspiele

Die Eröffnung der Achava Festspiele

Die 4. Achava-Festspiele begannen in der voll besetzten Peterskirche mit einem Konzert vom feinsten. Shalosh (Jazz-Trio....

    Die 4. Achava-Festspiele begannen in der voll besetzten Peterskirche mit einem Konzert vom feinsten. Shalosh (Jazz-Trio aus Israel) Helmut Eisel Josho Stephan Quartett (Deutschland) und das Romano Glaszo Project (Ungarn) begeisterten gleichermaßen das Publikum. Später kam noch der Geiger Julian Dedu dazu (1. Konzertmeister in Eisenach und 1. Konzertmeister des Sinti & Roma Orchesters). Ein Beitrag von Stefan Kempf....
ANJA UNTERWEGS in Erfurt   -  Unglaubliches

ANJA UNTERWEGS in Erfurt - Unglaubliches

Anja unterwegs in Erfurt. Ob Engel, Geister, undefinierbare Geräusche oder seltsame Events - danach fragt Anja heute die....

    Anja unterwegs in Erfurt. Ob Engel, Geister, undefinierbare Geräusche oder seltsame Events - danach fragt Anja heute die Erfurter und Gäste am Erfurter Anger. ....
Farbenfest in Jena-Lobeda

Farbenfest in Jena-Lobeda

Im Juni konnte das Mehrgenerationenhaus in Jena-Lobeda erneut ein Farbenfest feiern. Diesmal war das Thema Mittelalter. ....

    Im Juni konnte das Mehrgenerationenhaus in Jena-Lobeda erneut ein Farbenfest feiern. Diesmal war das Thema Mittelalter. Die Folkloregruppe "Feuertanz" spielte entsprechende Musik und an den Ständen wurde Mutzbraten, Flammkuchen und Stockbrot angeboten. Ein Beitrag von Stefan Kempf ....
Von einer, die auszog, das Furchten zu lehren!

Von einer, die auszog, das Furchten zu lehren!

Der erfolgloseste Falschspieler Weimars und die Herrin der Ringbindung bitten zum Stelldichein und wir folgen diesem Ruf....

    Der erfolgloseste Falschspieler Weimars und die Herrin der Ringbindung bitten zum Stelldichein und wir folgen diesem Ruf der kulturellen Hydra mehr als gern. Cindy Weinhold (aka »der schönste Flamingo der Nordsee«) und Andreas Max Martin vereint im warmen Kellergewölbe unterm Frauenplan. »Ein Seitensprung ist, unterm Strich, erst der Anfang.« sagt der Moralomat den beiden voraus. Nach langer Rücksprache mit unseren Salve-Anwälten haben wir, die Redaktion, jedoch beschließen können, die nachfolgende Sendung nicht FSK 18 einordnen zu müssen.....
Thüringen.TV - Die komplette Sendung

Thüringen.TV - Die komplette Sendung

Was war diese Woche los in Thüringen? Andrea Ludwig zeigt es Ihnen.....

    Was war diese Woche los in Thüringen? Andrea Ludwig zeigt es Ihnen.....
Einbrüch & Diebstahl - Teil II

Einbrüch & Diebstahl - Teil II

Anja unterwegs in Erfurt. Wie schützen sich die Erfurter vor Einbruch und Diebstahl? Hier scheut selbst der Eibrecher an....

    Anja unterwegs in Erfurt. Wie schützen sich die Erfurter vor Einbruch und Diebstahl? Hier scheut selbst der Eibrecher an Heilig Abend nicht zurück.....
An einem Arm über dem Abgrund hängend - Geschichten aus der Wanderschaft

An einem Arm über dem Abgrund hängend - Geschichten aus der Wanderschaft

Alpenüberquerer Bernhard Knaut begrüßt Sie in seiner ersten Folge »Geschichten aus der Wanderschaft« aus der herrlichen ....

    Alpenüberquerer Bernhard Knaut begrüßt Sie in seiner ersten Folge »Geschichten aus der Wanderschaft« aus der herrlichen Toskana und erzählt bei einer kurzen Rast, was ihn zum Wandern gebracht hat. Erste Einblicke in spannende Begebenheiten auf seinen Reisen hat er ebenfalls im Gepäck.....
Bitte Platznehmen!

Bitte Platznehmen!

Frank Mittelstädt & Stefan Peter Andres sind Initiatoren der Initiative Spaziergangswissenschaften Erfurt. Am 27.09. um ....

    Frank Mittelstädt & Stefan Peter Andres sind Initiatoren der Initiative Spaziergangswissenschaften Erfurt. Am 27.09. um 16 Uhr spazieren die zwei mit einer transportablen Parkbank und hoffentlich vielen Teilnehmern im Gebiet Wiesenhügel. Die Parkbank soll schöne Orte noch schöner und einladender machen, um zu Verweilen. Treffpunkt ist um 16 Uhr in der AWO Begegnungstätte Wiesenhügel. Die Teilnahme ist kostenlos und bedarf keiner vorherigen Anmeldung.....
Einbrüch & Diebstahl - Teil I

Einbrüch & Diebstahl - Teil I

Anja unterwegs in Erfurt. Wie schützt sich Erfurt vor Einbruch und Diebstahl? Da es hier steigende Vermerke gibt, fragt ....

    Anja unterwegs in Erfurt. Wie schützt sich Erfurt vor Einbruch und Diebstahl? Da es hier steigende Vermerke gibt, fragt Anja nach und erfährt spannendes. ....
28Mio. Euro im Eurojackpot - Freitag, 21:00 Uhr auf salve.tv

28Mio. Euro im Eurojackpot - Freitag, 21:00 Uhr auf salve.tv

Millionär sein, wer träumt nicht davon? Der Eurojackpot der staatlichen Lotteriegesellschaften kann diesen Traum ermögli....

    Millionär sein, wer träumt nicht davon? Der Eurojackpot der staatlichen Lotteriegesellschaften kann diesen Traum ermöglichen. Jeden Freitag, um 21:00 Uhr überträgt salve.tv die Lotto-Ziehung des Eurojackpots aus Helsinki.....
Sophien- und Hufeland-Klinikum Weimar feiert 20-jähriges Jubiläum

Sophien- und Hufeland-Klinikum Weimar feiert 20-jähriges Jubiläum

Am Wochenende lud das Sophien- und Hufeland-Klinikum alle Interessierten ein, mit ihm das 20-jährige Bestehen der Einric....

    Am Wochenende lud das Sophien- und Hufeland-Klinikum alle Interessierten ein, mit ihm das 20-jährige Bestehen der Einrichtung zu feiern. Weit über 4000 Besucher kamen zum Tag der offenen Tür. Zum Programm gehörten Blicke hinter die Kulissen, darunter Besichtigungen, die Demonstration moderner Untersuchungsmethoden, Messungen und Tests, Vorträge zu Gesundheitsthemen und Medizin zum Anfassen. Großen Anklang fand das erste Zwillingstreffen aller hier geborenen Zwillinge. Der Einladung der Klinikleitung folgten mehr als 200 Zwillinge und Eltern.....
Gesund bei uns in Thüringen - Der 28. Thüringer Bädertag in Bad Sulza

Gesund bei uns in Thüringen - Der 28. Thüringer Bädertag in Bad Sulza

Am Montag fand im Kurort Bad Sulza der 28. Thüringer Bädertag unter dem Motto „Gesund bei uns in Thüringen“ statt. Der T....

    Am Montag fand im Kurort Bad Sulza der 28. Thüringer Bädertag unter dem Motto „Gesund bei uns in Thüringen“ statt. Der Thüringer Heilbäderverband hatte als Veranstalter in das Conference Center der Toskana Therme eingeladen, um in Anwesenheit von Verbandsmitgliedern und Interessenten aus der Heilbäder- und Tourismusbranche, Politik und Wirtschaft neue Entwicklungen und Trends im Heilbäderwesen zu erkunden und den gegenseitigen Ideenaustausch zu suchen. ....
Erfurter lasst das Auto stehen!

Erfurter lasst das Auto stehen!

Die Europäische Mobilitätswoche in Erfurt geht in die 4. Runde und Vorsitzender des BUND Thüringen Robert Bednarsky regt....

    Die Europäische Mobilitätswoche in Erfurt geht in die 4. Runde und Vorsitzender des BUND Thüringen Robert Bednarsky regt die Erfurter an vom 15.-22.09. das Auto stehen zu lassen und gegen das Rad, das Teileauto oder die Straßenbahn zu tauschen. Als Mitorganisator der europäischen Mobilitätswoche verrät er was es für spannende Veranstaltungen rund um den Klimaschutz, die Gesundheit und Bewegung in Erfurt gibt.....
Die Spinngruppe aus Weimar

Die Spinngruppe aus Weimar

Seit zwei Jahren gibt es eine Spinngruppe in Weimar. Sie pflegt das alte Spinnhandwerk auf Spinnrädern. Zwei mal im Mon....

    Seit zwei Jahren gibt es eine Spinngruppe in Weimar. Sie pflegt das alte Spinnhandwerk auf Spinnrädern. Zwei mal im Monat treffen sie sich und arbeiten gemeinsam. Im Rittergut München bei Bad Berka konnte Salve die Gruppe beobachten. Ein Beitrag von Stefan Kempf....
Wenn der Bass nach Hilfe ruft - Die Andreas Max Martin Show

Wenn der Bass nach Hilfe ruft - Die Andreas Max Martin Show

Schön und schön & erfolgreich. Andreas Max Martin im Keller mit Liedermacher und Vollblutmusiker Raik Hessel. Letzterer ....

    Schön und schön & erfolgreich. Andreas Max Martin im Keller mit Liedermacher und Vollblutmusiker Raik Hessel. Letzterer hat die 4. CD seiner Band Tempi Passati im Gepäck. »Teuflischer Plan« nennt sich das Album. Live gibt es aber natürlich auch noch etwas von Raik auf die Ohren.....
Thüringen.TV - Rückblick auf unseren Freistaat

Thüringen.TV - Rückblick auf unseren Freistaat

Andrea Ludwig hat wieder allerhand Interessantes im Gepäck:

Jena: Drachenboot-Regatta auf dem Schleichersee ....

    Andrea Ludwig hat wieder allerhand Interessantes im Gepäck:

    Jena: Drachenboot-Regatta auf dem Schleichersee

    Altenburg: 5. Altenburger Musikertreffen

    Drei Gleichen: 45. LOTTO Thüringen Burgenfahrt

    Altenburg: Gospelchor »Colours of Soul« feiert zehnjähriges Jubiläum

    Jena: Psychische Gesundheit im Nachwuchsleistungssport

    Gotha: Suche nach der Jakobskapelle

    Schmalkalden: Erster Gourmet-Garten macht Appetit

    Altenburg: Arbeitskreis »Familie schafft Zukunft« zum 9. Mal mit toller Aktion

    Weimar: Was läuft gut und was schlecht in Weimar-West?....