Highlight

Deutschland in Corona - Deutsche Ziele - Ein Kommentar von Marion Schneider

Das Leben unter den veränderten Bedingungen einer Pandemie stellt uns vor neue Herausforderungen. In unserer Sendereihe stellt sich Marion Schneider der Frage, wie wir in Zukunft leben wollen und ob es da Gemeinsamkeiten gibt, die uns einen können. Gerne können sich die Zuschauerinnen und Zuschauer an dieser Reihe durch Zuschriften und eigene Beiträge beteiligen. info@salve.tv oder info@marionschneider.net

Besucher & Bewertungen

Deutschland in Corona - Deutsche Ziele - Ein Kommentar von Marion Schneider

Das Leben unter den veränderten Bedingungen einer Pandemie stellt uns vor neue Herausforderungen. In unserer Sendereihe stellt sich Marion Schneider der Frage, wie wir in Zukunft leben wollen und ob es da Gemeinsamkeiten gibt, die uns einen können. Gerne können sich die Zuschauerinnen und Zuschauer an dieser Reihe durch Zuschriften und eigene Beiträge beteiligen. info@salve.tv oder info@marionschneider.net

Liebe Zuschauerinnen und Zuschauer,
wir leben in einer aufregenden Zeit, und die Meinungen über die Ereignisse der letzten Wochen gehen wild durcheinander. Viele sind zufrieden mit der Arbeit der Regierung, andere wiederum kritisieren sie und gehen auf die Straße. In dieser Situation sind Antworten auf die Frage nötig, wohin wir uns in Zukunft als Gesellschaft entwickeln wollen. Was wollen wir? Und je grösser eine Gruppe ist, desto wichtiger ist es, zu wissen, wie man Gemeinsamkeiten finden und organisieren kann.
Wenn wir Demokratie anstreben, so muss sich die Führung demokratischen Strukturen unterwerfen. Dies ist nicht einfach, wie unsere Geschichte zeigt. Wenn sich neue Gruppen des Volkes an der Regierung beteiligen wollen, gab und gibt es viele Widersacher - vor allem die, die zu dieser Zeit jeweils an der Macht sind. In der deutschen Geschichte haben diese Machthaber meist unter Einsatz von Menschenleben – nicht ihres eigenen Lebens, versteht sich – ihre Macht verteidigt. Was kann man in solchen Situationen tun?
Ich habe als entscheidendes demokratisches Mittel das Führen mit Zielen gefunden. Alle können die Ziele kennenlernen, alle können sich entscheiden, ob sie die Ziele anerkennen, alle können an der Veränderung der Ziele mitwirken. Es dürfen nicht zu viele Ziele sein, sonst wird es unübersichtlich für alle. Zu den Zielen können sich Werte hinzugesellen. Werte, die Orientierung geben, wie man die Ziele erreichen möchte.
Die Werte, die wir in unserem Unternehmen gefunden haben, lauten Ehrlichkeit, Freundlichkeit und Zuverlässigkeit. Diese Werte wurden in den vergangenen mehr als zwanzig Jahren von allen meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bzw. Kollegen anerkannt und für gut befunden. Zuverlässigkeit ist der wichtigste dieser drei Werte, da ohne Zuverlässigkeit die anderen beiden Werte Freundlichkeit und Ehrlichkeit gefährdet sind. Wie soll man zum Beispiel freundlich bleiben, wenn jemand ständig zu spät zur Arbeit kommt? Die gemeinsamen Werte also ermöglichen es, gemeinsame Ziele einfacher zu erreichen, und man kann sich auf sie einigen.
Was nun könnten die Ziele für Deutschland sein? Das oberste Ziel für alle Menschen in Deutschland sollte es unzweifelhaft sein, dass wir in Frieden leben können, also ohne Krieg, und das nicht nur in Deutschland, sondern möglichst in ganz Europa und noch besser in der ganzen Welt. Das verstehen bereits kleine Kinder – und sie können auch sehr gut erklären, was für sie Frieden bedeutet. Dann, wenn Frieden herrscht, kann auch das zweite Ziel, dass die Bürgerinnen und Bürger in Wohlstand leben können, erreicht werden. Wohlstand für alle ist nun einmal nur in einer friedlichen Gesellschaft möglich. Wir brauchen dafür das Geld, das jetzt für Waffen und immer neue Waffen ausgegeben wird, um es in anderen Bereichen unserer Gesellschaft zu investieren.
Das dritte wichtige Ziel, welches den Wohlstand und den Frieden sichert, ist das Recht auf Arbeit. Dieses Recht ist Teil der Menschrechte. Es war Bestandteil der Weimarer Verfassung wie auch der Verfassung der DDR. Warum das Recht auf Arbeit und nicht das bedingungslose Grundeinkommen? Ich habe in meiner eigenen persönlichen Geschichte erlebt, wie oft ich nur durch den Gang zur Arbeit, das Treffen mit meinen Kolleginnen und Kollegen oder mit meinen Mitarbeitern meine Depressionen oder meine Niedergeschlagenheit oder meine Ausweglosigkeit überwinden konnte. Hätte ich zu Hause gesessen, wäre ich vielleicht noch nicht einmal mehr am Leben. Außerdem brauchen wir alle Menschen, um die Schäden an Natur und Umwelt zu beseitigen und unser Leben wieder lebenswert zu machen. Wir brauchen die Menschen bei der Pflege der Senioren und der Sorge um unsere Kinder. Wir brauchen sie zur Unterstützung der sozial Schwachen und der Obdachlosen sowie zur Integration unserer neuen Mitbürger. Ich habe schon früh gelernt, dass dort, wo es einen Willen gibt, auch einen Weg gibt. Lassen Sie uns gesellschaftliche Strukturen schaffen, durch die alle Menschen Beschäftigung finden können, was auch unser Sozialsystem stärkt. Unser wunderbar organisiertes System der Sorge um Behinderte zeigt, dass alle Menschen gerne und nach ihrem Vermögen zu gemeinsam geschaffenem Reichtum beitragen möchten.
Das vierte Ziel ist sehr wichtig: Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kunst müssen im Zentrum unserer Aufmerksamkeit stehen. Warum? Kunst regt unsere Gesellschaft zum Denken und zum Dialog an. Künstler sind Ideen- und auch Kraftgeber. Wissenschaft bringt uns nach vorne, findet neue Lösungen, macht uns zum wertvollen Teil auch der internationalen Gemeinschaft auf der Suche nach Problemlösungen und Verbesserungen. Bildung schließlich ist die Grundlage unserer Weiterentwicklung. Gebildete Bürger haben es viel einfacher, sich in das gesellschaftliche Leben einzubringen. Sie haben gelernt, zu denken und zu sprechen und Lösungen zu erarbeiten. Mit Bildung meine ich Ausbildung zum Denken, nicht nur einfach das Eintrichtern von Wissen. Wir müssen es lernen, das Für und das Wider zu erwägen und daraus Schlüsse zu ziehen. Hat man dieses sogenannte dialektische Denken gelernt, kann man seine eigene Position auch immer wieder in Frage stellen und nach neuen Wegen suchen. Man kann Widerspruch gelten lassen und mit anderen, die vielleicht sogar ganz gegensätzlicher Meinung sind, in Dialog treten. Kritik und Selbstkritik sind auch elementare Methoden, erfolgreich zu sein und gute Lösungen zu finden. Eine Erfinderin oder auch ein Unternehmer muss sich immer wieder die Frage stellen: war das jetzt richtig oder habe ich einen Fehler gemacht – und dann den Kurs beibehalten oder auch korrigieren.
Nun kommen wir zum fünften Ziel, und dieses lautet Zusammenarbeit. Wir müssen es schaffen, das Denken in Feindbildern zu überwinden. Gerade in einer Gesundheitskrise zeigt sich, dass die Wissenschaftler unseres Landes wie auch der Welt zusammenarbeiten müssen. Sie brauchen diesen kritischen Dialog, den ich eben gerade schilderte. Es müssen verschiedene Meinungen gelten können und es muss nach den besten Lösungen gesucht werden. Dieses Ziel der Zusammenarbeit bedeutet nicht, dass es keinen Wettbewerb mehr gibt. Ganz im Gegenteil. Aber es bedeutet, dass der Wettbewerb kooperativ und kollegial geführt wird. Das wissen wir doch schon aus unserer Familie oder von unserem Arbeitsplatz, dass Konfrontation und das Arbeiten gegeneinander keine guten Lösungen bringen und unser Leben erschwert. Und natürlich ist die weltweite Kooperation auch wichtig, um zu dem ersten und obersten Ziel, dem Frieden, zu gelangen.
Für all diese Aufgaben brauchen wir selbstbewusste Menschen, die keine Angst haben, ihre Meinung zu sagen. Beginnen wir jetzt damit. Suchen wir nach Antworten auf die drängenden Fragen von heute und lassen Sie uns dazu gemeinsam Lösungen finden. Diese Reihe in Salve TV soll dazu einen Beitrag leisten. Melden Sie sich mit Ihrer Meinung und lassen Sie uns in Dialog treten.
info@salve.tv
www.marionschneider.net

SALVE-MEDIATHEK
Bericht aus Erfurt - Landespolitik aktuell - Die Auftaktfolge

Bericht aus Erfurt - Landespolitik aktuell - Die Auftaktfolge

Ab sofort sind wir wieder 1x im Monat für euch in der Thüringer Politik unterwegs. Wir fühlen der Landespolitik in den brennenden Themen auf den Zahn. An Beispielen aus sämtlichen Thüringer Regionen z....

    Ab sofort sind wir wieder 1x im Monat für euch in der Thüringer Politik unterwegs. Wir fühlen der Landespolitik in den brennenden Themen auf den Zahn. An Beispielen aus sämtlichen Thüringer Regionen zeigen wir positive und negative Folgen von Landtags-Entscheidungen. Unser »Bericht aus Erfurt« ist eine Gemeinschaftsproduktion aller Regionalsender Thüringens.....
Die unkaputtbare Marke »Weimar« - IM GESPRÄCH mit Peter Kleine (OB Weimar)

Die unkaputtbare Marke »Weimar« - IM GESPRÄCH mit Peter Kleine (OB Weimar)

Ein Gast – ein Moderator. In unserer SALVE-Talkshow »IM GESPRÄCH« widmen wir uns ausführlich spannenden Themen aus Wirtschaft, Politik, Kunst und Gesellschaft. Zu Besuch kommen Politiker, Musiker, For....

    Ein Gast – ein Moderator. In unserer SALVE-Talkshow »IM GESPRÄCH« widmen wir uns ausführlich spannenden Themen aus Wirtschaft, Politik, Kunst und Gesellschaft. Zu Besuch kommen Politiker, Musiker, Forscher, Schriftsteller, Denker und Macher. In dieser Folge begrüßen wir den Oberbürgermeister der Stadt Weimar: Peter Kleine. ....
»Wir müssen Igel werden, wir müssen in Vorhand kommen!« - IM GESPRÄCH mit Wolfgang Tiefensee

»Wir müssen Igel werden, wir müssen in Vorhand kommen!« - IM GESPRÄCH mit Wolfgang Tiefensee

Ein Gast – ein Moderator. In unserer SALVE-Talkshow »IM GESPRÄCH« widmen wir uns ausführlich spannenden Themen aus Wirtschaft, Politik, Kunst und Gesellschaft. Zu Besuch kommen Politiker, Musiker, For....

    Ein Gast – ein Moderator. In unserer SALVE-Talkshow »IM GESPRÄCH« widmen wir uns ausführlich spannenden Themen aus Wirtschaft, Politik, Kunst und Gesellschaft. Zu Besuch kommen Politiker, Musiker, Forscher, Schriftsteller, Denker und Macher. In dieser Folge begrüßen wir Thüringens Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitales: Wolfgang Tiefensee. ....
Welche Regeln gelten ab Juli für Casinos in Deutschland?

Welche Regeln gelten ab Juli für Casinos in Deutschland?

Endlich schreiben wir das Jahr 2021, damit treten endlich die langersehnten Änderungen im Glücksspielrecht ein. Bis dato waren die Online-Casinos mit Ausnahme derer, die eine Lizenz aus Schleswig-Hols....

    Endlich schreiben wir das Jahr 2021, damit treten endlich die langersehnten Änderungen im Glücksspielrecht ein. Bis dato waren die Online-Casinos mit Ausnahme derer, die eine Lizenz aus Schleswig-Holstein besaßen, illegal. Nun aber ändert sich das ab Juli 2021, denn dann sollen Online-Casinos unter strengen Auflagen legal werden. ....
Das Schüren der Angst - Dr. Hans-Joachim Maaz zur Corona-Situation

Das Schüren der Angst - Dr. Hans-Joachim Maaz zur Corona-Situation

Es ist notwendig, sich über die Corona-Situation aktiv und alternativ zu informieren, da die offiziellen politisch-medialen Informationen einseitig und damit kritisch zu hinterfragen sind. ....

    Es ist notwendig, sich über die Corona-Situation aktiv und alternativ zu informieren, da die offiziellen politisch-medialen Informationen einseitig und damit kritisch zu hinterfragen sind. ....
An der Grenze unserer Demokratie - IM GESPRÄCH mit Dr. Hans-Joachim Maaz

An der Grenze unserer Demokratie - IM GESPRÄCH mit Dr. Hans-Joachim Maaz

Ein Gast – ein Moderator. In unserer SALVE-Talkshow »IM GESPRÄCH« widmen wir uns ausführlich spannenden Themen aus Wirtschaft, Politik, Kunst und Gesellschaft. Zu Besuch kommen Politiker, Musiker, For....

    Ein Gast – ein Moderator. In unserer SALVE-Talkshow »IM GESPRÄCH« widmen wir uns ausführlich spannenden Themen aus Wirtschaft, Politik, Kunst und Gesellschaft. Zu Besuch kommen Politiker, Musiker, Forscher, Schriftsteller, Denker und Macher. Menschen aller Art, die den Zuschauern etwas zu erzählen haben. Die Sendung nimmt sich dabei die Zeit, die während des Tages kaum jemand hat. So entsteht eine intensive und persönliche Gesprächsebene. In dieser Folge begrüßen wir Psychiater, Psychoanalytiker und Autor Dr. Hans-Joachim Maaz. ....
Aus aktuellem Anlass: Deutschland schränkt Russia Today ein - Moskau droht mit Gegenmaßnahmen

Aus aktuellem Anlass: Deutschland schränkt Russia Today ein - Moskau droht mit Gegenmaßnahmen

Russia Today plant ein 24-Stunden-Vollprogramm für ihre Deutsche Ausgabe. Die Planungen sehen vor das Programm erst nach der Bundestagswahl in dieser Form auszustrahlen, um dem Vorwurf einer Einflussn....

    Russia Today plant ein 24-Stunden-Vollprogramm für ihre Deutsche Ausgabe. Die Planungen sehen vor das Programm erst nach der Bundestagswahl in dieser Form auszustrahlen, um dem Vorwurf einer Einflussnahme zu entgehen. ....
Spahn zum journalistischen Abschuss freigegeben - t minus 8 Wochen - Dottwerweichs Nachtschoppen

Spahn zum journalistischen Abschuss freigegeben - t minus 8 Wochen - Dottwerweichs Nachtschoppen

Die U-Boot-Kapitäne Norbert und Klaus sind nach langer Tauchfahrt wieder an der Wasseroberfläche angekommen. Ruhig ist es in ihrer Kneipe geworden, aber wenigstens gibt es noch Strom für Zapfhahn und ....

    Die U-Boot-Kapitäne Norbert und Klaus sind nach langer Tauchfahrt wieder an der Wasseroberfläche angekommen. Ruhig ist es in ihrer Kneipe geworden, aber wenigstens gibt es noch Strom für Zapfhahn und Deckenlampe. Anscheinend wird es doch langsam Zeit die Kernkraft wieder zu entstauben, z.B. nach Merkels Wiederantritt. Und während Deutschland zwischen China und den USA zerrieben wird, schreiben sich seine Bürger 150kg-Körpergewicht auf die to-do-Liste ... »JA, WIR SCHAFFEN DAS!«....
Austellung »KZ überlebt« vor dem Thüringer Landtag

Austellung »KZ überlebt« vor dem Thüringer Landtag

Salve.TV besuchte die bis zum 14.02.2021 gezeigte Ausstellung »KZ überlebt« vor dem Thüringer Landtag. In der Ausstellung wurden 16 der 120 Portraits von Stefan Hanke gezeigt. Landtagspräsidentin Bir....

    Salve.TV besuchte die bis zum 14.02.2021 gezeigte Ausstellung »KZ überlebt« vor dem Thüringer Landtag. In der Ausstellung wurden 16 der 120 Portraits von Stefan Hanke gezeigt. Landtagspräsidentin Birgit Keller gewährt ihnen zusammen mit Salve.TV einen Einblick in 3 Portraits.....
Der politische Ersatz-Aschermittwoch aus Suhl

Der politische Ersatz-Aschermittwoch aus Suhl

Daniel Ebert führt euch durch 2 Stunden Suhler Fasching.....

    Daniel Ebert führt euch durch 2 Stunden Suhler Fasching.....
Deutschland in Corona - Wie geht es der Modemacherin Katrin Sergejew aus Apolda?

Deutschland in Corona - Wie geht es der Modemacherin Katrin Sergejew aus Apolda?

Mit ihrer Modemarke kaseee hat die Apoldaer Unternehmerin bereits Furore gemacht. 2019 zum Beispiel wurde sie Unternehmerin des Jahres und erhielt den Emily Röbling Preis. Das hat Geschichte. Gleich n....

    Mit ihrer Modemarke kaseee hat die Apoldaer Unternehmerin bereits Furore gemacht. 2019 zum Beispiel wurde sie Unternehmerin des Jahres und erhielt den Emily Röbling Preis. Das hat Geschichte. Gleich nach der zehnten Klasse begann Katrin Sergejew eine Ausbildung zur Modegestalterin in Halle/Saale. Sie beendete die Lehre und studierte dann Design. 2006 beendete sie ihr Modedesignstudium als 23-Jährige mit zwei Diplomabschlüssen – einem deutschen und einem finnischen. 2007 bezog sie in Kahla ihr erstes Atelier und siedelte später mit ihrem Team nach Apolda über. ....
Anja unterwegs mit Verhaltenstherapeut Frank Bangert

Anja unterwegs mit Verhaltenstherapeut Frank Bangert

Anja sieht ziemlich schlecht aus, aber keine Angst, es geht ihr gut. Das Aussehen ist rein technischer Natur und wird zeitnah umgestellt. Umgestellt hat sich Anjas und Franks Thema leider nicht. Das D....

    Anja sieht ziemlich schlecht aus, aber keine Angst, es geht ihr gut. Das Aussehen ist rein technischer Natur und wird zeitnah umgestellt. Umgestellt hat sich Anjas und Franks Thema leider nicht. Das Dachthema bleibt: Corona und die Angst sowie die Folgen.....
Impfen gegen Corona: (K)ein heißes Eisen? - »Deutschland in Corona«

Impfen gegen Corona: (K)ein heißes Eisen? - »Deutschland in Corona«

Unter diesem Titel führte Marion Schneider für die Sendereihe »Deutschland in Corona« ein Interview mit Univ.-Prof. Dr. med. habil. Karl-Ludwig Resch. Prof. Resch ist Arzt und Wissenschaftler und lehr....

    Unter diesem Titel führte Marion Schneider für die Sendereihe »Deutschland in Corona« ein Interview mit Univ.-Prof. Dr. med. habil. Karl-Ludwig Resch. Prof. Resch ist Arzt und Wissenschaftler und lehrt an der Technischen Universität Dresden. Er leitet das Deutsche Institut für Gesundheitsforschung und ist Präsident des Sächsischen Heilbäderverbandes. In den letzten Monaten erstellte er mehrere Studien zu Covid 19 und dessen Gefährlichkeit in geschlossenen Räumen, insbesondere in Thermen, Schwimmbädern und Saunen. In diesem Interview erklärt er, was Viren sind, wie sie wirken und was eine Impfung bewirkt, welche Impfstoffe jetzt im Januar 2021 in Deutschland verfügbar sind und als wie sicher er sie einschätzt. Abschließend geht es um die Frage des Abwägens von Impfen im Vergleich zum nicht Impfen und die möglichen Risiken und Langzeitfolgen.....
Am Anger - Unser Rückblick 2020 aus wirtschaftlicher Sicht

Am Anger - Unser Rückblick 2020 aus wirtschaftlicher Sicht

Was für ein Jahr neigt sich da dem Ende zu. Corona, 2x Lock Down und unzählige Existenzen kurz vor dem Abgrund oder gar noch weiter. Eine harte Zeit für Thüringens Wirtschaft. Jan Holllitzer und Klaus....

    Was für ein Jahr neigt sich da dem Ende zu. Corona, 2x Lock Down und unzählige Existenzen kurz vor dem Abgrund oder gar noch weiter. Eine harte Zeit für Thüringens Wirtschaft. Jan Holllitzer und Klaus-Dieter Böhm blicken auf diese turbulente Zeit zurück. Als Experten haben sie sich Dr. Cornelia Haase-Lerch (Hauptgeschäftsführerin IHK Erfurt) und Wolfgang Tiefensee (Thüringer Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft) in den virtuellen Konferenz-Raum geholt.....
#RamelowDirekt - Der Ministerpräsident im Dialog

#RamelowDirekt - Der Ministerpräsident im Dialog

Am 18. November stellte sich Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow in seiner Live-Sendung #RamelowDirekt wieder den Fragen der Thüringer Bürger. Welche Sorgen und Ängste haben die Menschen im Frei....

    Am 18. November stellte sich Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow in seiner Live-Sendung #RamelowDirekt wieder den Fragen der Thüringer Bürger. Welche Sorgen und Ängste haben die Menschen im Freistaat? Wie wird Thüringen seinen Weg durch die Corona-Pandemie bestreiten. Bürger fragen, der Ministerpräsident antwortet.....
»Wir sind der Stabilisator in der Krise« - IM GESPRÄCH mit Gerhard Grandke (Sparkasse Hessen-Thüringen)

»Wir sind der Stabilisator in der Krise« - IM GESPRÄCH mit Gerhard Grandke (Sparkasse Hessen-Thüringen)

Ein Gast – ein Moderator. In unserer SALVE-Talkshow »IM GESPRÄCH« widmen wir uns ausführlich spannenden Themen aus Wirtschaft, Politik, Kunst und Gesellschaft. Zu Besuch kommen Politiker, Musiker, For....

    Ein Gast – ein Moderator. In unserer SALVE-Talkshow »IM GESPRÄCH« widmen wir uns ausführlich spannenden Themen aus Wirtschaft, Politik, Kunst und Gesellschaft. Zu Besuch kommen Politiker, Musiker, Forscher, Schriftsteller, Denker und Macher. Menschen aller Art, die den Zuschauern etwas zu erzählen haben. Die Sendung nimmt sich dabei die Zeit, die während des Tages kaum jemand hat. So entsteht eine intensive und persönliche Gesprächsebene. In dieser Folge begrüßen wir Gerhard Grandke, geschäftsführender Präsident des Sparkassen- und Giroverbands Hessen-Thüringen ....
Sechs Monate Corona und die Erkenntnisse daraus - AM ANGER

Sechs Monate Corona und die Erkenntnisse daraus - AM ANGER

Wie verhältnismäßig war der Lockdown im Frühjahr? Wie würde man heute auf eine erneute Welle reagieren? Fragen, denen sich Gesundheitsministerin Heike Werner (Die Linke) und Prof. Dr. Mathias Pletz (C....

    Wie verhältnismäßig war der Lockdown im Frühjahr? Wie würde man heute auf eine erneute Welle reagieren? Fragen, denen sich Gesundheitsministerin Heike Werner (Die Linke) und Prof. Dr. Mathias Pletz (Chef des Institutes für Infektiologie und Klinikhygiene der Uniklinik Jena) im Talk »Am Anger« stellen. Durch die Sendung führen Jan Hollitzer und Klaus-Dieter Böhm.....
Deutschland in Corona - Die weltweite Corona-Pandemie - Ein Kommentar von Marion Schneider

Deutschland in Corona - Die weltweite Corona-Pandemie - Ein Kommentar von Marion Schneider

Seit Monaten beschäftigen wir uns nun bereits mit dem Thema Seuche, neudeutsch Pandemie. Was bewirkt dies bei uns? Was passiert hier? Die Autorin Marion Schneider stellt diese Fragen und sucht nach An....

    Seit Monaten beschäftigen wir uns nun bereits mit dem Thema Seuche, neudeutsch Pandemie. Was bewirkt dies bei uns? Was passiert hier? Die Autorin Marion Schneider stellt diese Fragen und sucht nach Antworten. Hier ist ihr neuester Beitrag.....
Was tun bei einem Rohrbruch in Erfurt?

Was tun bei einem Rohrbruch in Erfurt?

Ein Rohrbruch in den eigenen vier Wänden ist wohl das absolute Schreckensgespenst eines jeden. Wer schon einmal mit einem Wassereinbruch in der Wohnung zu tun hatte, der weiß, wie unerbittlich sich Wa....

    Ein Rohrbruch in den eigenen vier Wänden ist wohl das absolute Schreckensgespenst eines jeden. Wer schon einmal mit einem Wassereinbruch in der Wohnung zu tun hatte, der weiß, wie unerbittlich sich Wasser über alles ergießt und wie unaufhaltsam das sein kann. Noch schlimmer wird dieses Szenario, wenn man in dem Trubel, der nun herrscht, beim Versuch, sein Hab und Gut zu retten, auch noch der Schlüssel in aller Eile von innen stecken gelassen wird und die Tür ins Schloss fällt. ....
Parallelgesellschaften in Deutschland - Wie kommt es dazu? - IM GESPRÄCH mit Dr. Necla Kelek

Parallelgesellschaften in Deutschland - Wie kommt es dazu? - IM GESPRÄCH mit Dr. Necla Kelek

Ein Gast – ein Moderator. In unserer SALVE-Talkshow »IM GESPRÄCH« widmen wir uns ausführlich spannenden Themen aus Wirtschaft, Politik, Kunst und Gesellschaft. Zu Besuch kommen Politiker, Musiker, For....

    Ein Gast – ein Moderator. In unserer SALVE-Talkshow »IM GESPRÄCH« widmen wir uns ausführlich spannenden Themen aus Wirtschaft, Politik, Kunst und Gesellschaft. Zu Besuch kommen Politiker, Musiker, Forscher, Schriftsteller, Denker und Macher. Menschen aller Art, die den Zuschauern etwas zu erzählen haben. Die Sendung nimmt sich dabei die Zeit, die während des Tages kaum jemand hat. So entsteht eine intensive und persönliche Gesprächsebene. In dieser Folge begrüßen wir Dr. Necla Kelek, Soziologin und Publizistin.....