Highlight

Aus Kindern werden junge Erwachsene - feierliche Segensfeier im Landenberger Förderzentrum

Es duftete nach Flieder und Kerzen flackerten festlich im Rund als die Teilnehmer der diesjährigen Segensfeier mit Ihren Familien in der Aula des Johannes-Landenberger-Förderzentrums Weimar Platz nahmen.

Besucher & Bewertungen

Aus Kindern werden junge Erwachsene - feierliche Segensfeier im Landenberger Förderzentrum

Es duftete nach Flieder und Kerzen flackerten festlich im Rund als die Teilnehmer der diesjährigen Segensfeier mit Ihren Familien in der Aula des Johannes-Landenberger-Förderzentrums Weimar Platz nahmen.

Insgesamt zehn heranwachsende Persönlichkeiten – sieben elegant gekleidete junge Damen und drei adrett zurecht gemachte Burschen – begingen am vergangenen Samstag die zur beliebten Tradition gewordene Zeremonie in der Landenberger Schule. Vor vielen Jahren wurde die Idee zu dieser Veranstaltung von den Eltern der Landenberger Schüler für ihre Kinder „aus der Taufe gehoben“, da Konzept und Durchführung der heutigen Jugendweihen Förderschülern zumindest in Weimar eine vollintegrierte Teilnahme nicht ermöglichen. So entstand die Segensfeier, die symbolisch für einen großen Entwicklungsschritt steht: Abschied von der Kindheit und Anerkennung als verantwortungsbewusster junger Erwachsener. Die Schulaula als Veranstaltungsort sowie die bekannten Gesichter am Pult und in der Runde geben den Teilnehmern ein vertrautes Umfeld und damit beruhigenden Halt beim feierlichen Eintritt in die nächste Entwicklungsstufe. Dass im Saal dennoch deutlich, eine erwartungsfrohe Aufregung zu verspüren war, überrascht dabei sicher nicht und gehört einfach dazu. Die zweitgrößte Teilnehmerzahl in der Veranstaltungsgeschichte zeigt, wie wichtig es den Jugendlichen und ihren Eltern ist, diesem Übergang einen angemessenen Rahmen zu geben, ihn zu zelebrieren und zu feiern. Sehr herzlich begrüßte Schulleiterin Andrea König die Jugendlichen mit ihren Eltern und Gästen. Sie wusste Individualität und Potenziale eines jeden Segenempfängers mit wenigen Worten zu verdeutlichen. Und sie hatte Hüte mitgebracht. Hüte als Bildnis für eine gut behütete Zeit, in der alle heranwachsen durften und in der so vielfältig wie es Hutarten gibt auch das Heranwachsen begleitet wurde. Mal unter einem steifen Zylinder, wenn die Zügel etwas strenger benötigt wurden, mal getragen von einem leichten Sonnenhut, wo Lockerheit angeraten war, immer aber bekleidet mit einem Basecap, dessen „Schutz“schild bereits gute Dienste geleistet hat. Genau diese Balance wünschte sie den angehenden Damen und Herren auch für ihre Zukunft. Pfarrer Axel Kramme, Rektor der Stiftung Sophienhaus Weimar und somit auch der Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein, zu der das Landenberger Förderzentrum gehört, war gekommen, den Jugendlichen seinen Segen mit auf den Weg zu geben. Mit ihm sollen Joana, Nico, Pia, Bianca, Dustin, Leonie, Yvonne, Imani, Evangelina und Max-Wolfgang bei ihrer weiteren Entwicklung all das erfahren, was sich ein jeder wünscht und daher als einen Segen bezeichnen würde: Sicherheit, Mut, Vertrauen, Liebe, Geborgenheit, Wärme und Frieden, um einige der wichtigsten zu nennen. Untermalt vom Läuten der Sophienhaus-Glocke trug deren ehrwürdiger Klang diesen Wunsch sowohl in die Herzen aller Anwesenden als auch hinaus in die Welt. Kein Wunder, dass in einer solch bewegenden Atmosphäre beim Überreichen der Urkunden und Geschenke zwischen vielen glücklichen Gesichtern auch das ein oder andere Tränchen der Rührung im Taschentuch verschwand. Woran auch Christian Kunze seinen Anteil hatte, der mit seiner Violine für einen gleichermaßen andächtigen wie stimmungsvollen musikalischen Rahmen sorgte. Neben den bereits Genannten gilt ein großer Dank auch der Fotografin Doreen Scheunemann, die das Geschehen in eindrucksvollen Bildern für die Familien festhielt und anschließend die Jugendlichen in allen gewünschten Variationen, mit und ohne Angehörige, ablichtete, so dass die Gäste in vollem Umfang die Zeremonie genießen konnten. Ein riesiges Dankeschön geht an Sabine Hausmann. Die Vorsitzende der Elternvertretung hatte zum wiederholten Male die Organisationsfäden in der Hand und war dabei nicht nur Hansdampf in allen Vorbereitungsecken sondern auch Garant für eine rundum gelungene Segensfeier, die allen berührende und faszinierende Momente schenkte. Derweil freute sich die Elternvertreterin über einen Gast ganz besonders. Pfarrer Rámon Seliger hatte es sich nicht nehmen lassen, sich höchst persönlich ein Bild von der Segensfeier zu machen. Als designierter Nachfolger von Rektor Kramme, der Ende 2022 in den Ruhestand geht, scheint er sich schon jetzt auf die Übernahme des Segenfeier-Erbes zu freuen, wie seine Begeisterung verriet.

Besucher & Bewertungen

SALVE-MEDIATHEK
Thüringen.TV - Was war diese Woche in Thüringen los?

Thüringen.TV - Was war diese Woche in Thüringen los?

Das Wochenende nahmt mit großen Schritten und Andrea Ludwig gibt euch wieder einen Überblick, was im Freistaat so los war und wo es sich lohnt vorbei zu schauen....

    Das Wochenende nahmt mit großen Schritten und Andrea Ludwig gibt euch wieder einen Überblick, was im Freistaat so los war und wo es sich lohnt vorbei zu schauen....
Pressejournal vom 27.01.2023

Pressejournal vom 27.01.2023

+++ Prognose: Thüringen vor gewaltigem Arbeitskräfteverlust +++ Beate Zschäpe als Zeugin in NSU-U-Ausschuss geladen +++ Hoher Krankenstand führt erneut zu Zugausfällen +++ Mitarbeiter der Post streike....

    +++ Prognose: Thüringen vor gewaltigem Arbeitskräfteverlust +++ Beate Zschäpe als Zeugin in NSU-U-Ausschuss geladen +++ Hoher Krankenstand führt erneut zu Zugausfällen +++ Mitarbeiter der Post streiken: Ab Freitag auch in Thüringen +++

    Zahl des Tages: 3,9....
Offen und ehrlich - IM GESPRÄCH mit Georg Maier (SPD)

Offen und ehrlich - IM GESPRÄCH mit Georg Maier (SPD)

Ein Gast – ein Moderator. In unserer SALVE-Talkshow »IM GESPRÄCH« widmen wir uns ausführlich spannenden Themen aus Wirtschaft, Politik, Kunst und Gesellschaft. Zu Besuch kommen Politiker, Musiker, For....

    Ein Gast – ein Moderator. In unserer SALVE-Talkshow »IM GESPRÄCH« widmen wir uns ausführlich spannenden Themen aus Wirtschaft, Politik, Kunst und Gesellschaft. Zu Besuch kommen Politiker, Musiker, Forscher, Schriftsteller, Denker und Macher. In dieser Folge begrüßen wir Georg Maier (Thüringer Minister für Inneres und Kommunales). ....
Strafanzeige gegen Florian Silbereisen - Diether Dehm im Interview

Strafanzeige gegen Florian Silbereisen - Diether Dehm im Interview

Nachdem Schlagerstar Silbereisen kürzlich in der ARD das Wort »Indianer« aus dem Lied »1000 und 1 Nacht« strich, droht nun eine Strafanzeige vom Linken-Politiker und Songautor Diether Dehm. Was den Ur....

    Nachdem Schlagerstar Silbereisen kürzlich in der ARD das Wort »Indianer« aus dem Lied »1000 und 1 Nacht« strich, droht nun eine Strafanzeige vom Linken-Politiker und Songautor Diether Dehm. Was den Urheber des Liedes dazu bewog, erfahrt ihr im gemeinsamen Talk mit Moderator Klaus Dieter Böhm.....
GLÜCK AUF DADA - Happening im Erzgebirge - Dada Royal - Folge 38

GLÜCK AUF DADA - Happening im Erzgebirge - Dada Royal - Folge 38

DADA ROYAL 38 dokumentiert, wie in Schneeberg an der Fakultät Angewandte Kunst der Westsächsischen Hochschule Zwickau in bahnbrechend kurzer Vorbereitungszeit ein Happening unter dem Motto GLÜCK AUF D....

    DADA ROYAL 38 dokumentiert, wie in Schneeberg an der Fakultät Angewandte Kunst der Westsächsischen Hochschule Zwickau in bahnbrechend kurzer Vorbereitungszeit ein Happening unter dem Motto GLÜCK AUF DADA vorbereitet und am 2. Dezember 2022 realisiert wurde. 30 Studierende des Erstsemesters stellten sich der Herausforderung, eine quasi DADAISTISCHE WEIHNACHTSFEIER zu gestalten.....
Veranstaltungstipps vom 24. bis 30. Januar 2023

Veranstaltungstipps vom 24. bis 30. Januar 2023

Hier findet ihr Veranstaltungs- und Freizeittipps aus der Region Erfurt, Arnstadt, Weimar, Weimarer Land, Apolda und Bad Sulza. ....

    Hier findet ihr Veranstaltungs- und Freizeittipps aus der Region Erfurt, Arnstadt, Weimar, Weimarer Land, Apolda und Bad Sulza. ....
Zum Glück..! - gibt es das Klinikzentrum Bad Sulza

Zum Glück..! - gibt es das Klinikzentrum Bad Sulza

Schon seit dem 19. Jahrhundert werden die Atemwegserkrankungen durch die Sole in Bad Sulza behandelt. Und als 1983 das Bergarbeitersanatorium die ersten Patienten begrüßte, war es die modernste Rehabi....

    Schon seit dem 19. Jahrhundert werden die Atemwegserkrankungen durch die Sole in Bad Sulza behandelt. Und als 1983 das Bergarbeitersanatorium die ersten Patienten begrüßte, war es die modernste Rehabilitationsklinik der DDR. Bis heute hat das Klinikzentrum Bad Sulza seinen Ruf als Avantgarde nicht verloren. Gleich im April 2020 entschieden sich Chefarzt und Geschäftsleitung, Post-Covid-Patienten aufzunehmen. So ist das Klinikzentrum Bad Sulza heute einer der erfahrensten Orte für eine Behandlung von Corona-Patienten. Hierüber und über das Erfolgsrezept für zufriedene Patienten berichtet der Geschäftsführer der Klinik Mark Förste.....
Thüringen.TV - Mit unserem Rückblick ins Wochenende

Thüringen.TV - Mit unserem Rückblick ins Wochenende

Andrea Ludwig hat wieder interessante Beiträge aus dem ganzen Freistaat für euch.....

    Andrea Ludwig hat wieder interessante Beiträge aus dem ganzen Freistaat für euch.....
Die Krisenherde 2023 - Dotterweichs Nachtschoppen

Die Krisenherde 2023 - Dotterweichs Nachtschoppen

Neues Jahr, neue Krisen! Bei Norbert und Klaus kommen heute die europäischen Pulverfass-Favoriten für 2023 unter die Lupe. Welch Glück, dass das US-Waffen-Leasing und Offiziers-Chauffeur Pistorius ihr....

    Neues Jahr, neue Krisen! Bei Norbert und Klaus kommen heute die europäischen Pulverfass-Favoriten für 2023 unter die Lupe. Welch Glück, dass das US-Waffen-Leasing und Offiziers-Chauffeur Pistorius ihre schützenden Hände über uns halten, während bei den Grünen der beste Straßen-Kleber nicht mehr gegen die Parteispaltung hilft.....
Rituale und Vorsätze für 2023 - Anja unterwegs

Rituale und Vorsätze für 2023 - Anja unterwegs

Kein Alkohol, kein Nikotin, kein Zucker? Mehr Sport und weniger Handy? Anja ist in Erfurt unterwegs und fragt die Menschen, was sie sich für das neue Jahr vorgenommen haben.....

    Kein Alkohol, kein Nikotin, kein Zucker? Mehr Sport und weniger Handy? Anja ist in Erfurt unterwegs und fragt die Menschen, was sie sich für das neue Jahr vorgenommen haben.....
Die große Grüßesendung in der Andreas Max Martin Show

Die große Grüßesendung in der Andreas Max Martin Show

Das neue Jahr ist noch taufrisch und schon mausert sich Herr Martin wieder zu Everybodys Darling. Alle großartigen Menschen finden sich heute in Form eines lieben Grußes in seiner Sendung wieder. Selb....

    Das neue Jahr ist noch taufrisch und schon mausert sich Herr Martin wieder zu Everybodys Darling. Alle großartigen Menschen finden sich heute in Form eines lieben Grußes in seiner Sendung wieder. Selbst Tierschützer sind ob seiner Affinität zu Kunstpelz vollkommen begeistert und stapeln vor den Toren des Studios bereits säckeweise Liebesbekundungen.....
Thüringen.TV - Der Wochenrückblick für den Freistaat

Thüringen.TV - Der Wochenrückblick für den Freistaat

Das emsige Beitrags-Bienchen Andrea war für euch wieder in Thüringen unterwegs und hat bei unseren Partnersendern fleißig Videos eingesammelt.....

    Das emsige Beitrags-Bienchen Andrea war für euch wieder in Thüringen unterwegs und hat bei unseren Partnersendern fleißig Videos eingesammelt.....
Veranstaltungstipps vom 17. bis 22. Januar 2023

Veranstaltungstipps vom 17. bis 22. Januar 2023

Hier findet ihr Veranstaltungs- und Freizeittipps aus der Region Erfurt, Arnstadt, Weimar, Weimarer Land, Apolda und Bad Sulza.....

    Hier findet ihr Veranstaltungs- und Freizeittipps aus der Region Erfurt, Arnstadt, Weimar, Weimarer Land, Apolda und Bad Sulza.....
Insgesamt eine bunte Sendung mit spontanen Gästen - Anja unterwegs

Insgesamt eine bunte Sendung mit spontanen Gästen - Anja unterwegs

Anja ist 2023 zum ersten Mal wieder auf dem Anger und sie kommt kaum von der Stelle, weil sie so viele Menschen getroffen hat. In dieser Sendung gibt es viele interessante, bekannte und neue Gesichter....

    Anja ist 2023 zum ersten Mal wieder auf dem Anger und sie kommt kaum von der Stelle, weil sie so viele Menschen getroffen hat. In dieser Sendung gibt es viele interessante, bekannte und neue Gesichter mit tollen Gesprächen.....
Mania Eshkolot - Der Lebensweg einer verfolgten litauischen Jüdin

Mania Eshkolot - Der Lebensweg einer verfolgten litauischen Jüdin

Mania Eshkolot lebt heute in der israelischen Stadt Haifa. Ursprünglich stammt sie jedoch aus Litauen. In unserem Gespräch beschreibt sie ihren Lebensweg als verfolgte Jüdin und wie ihr Leben in Europ....

    Mania Eshkolot lebt heute in der israelischen Stadt Haifa. Ursprünglich stammt sie jedoch aus Litauen. In unserem Gespräch beschreibt sie ihren Lebensweg als verfolgte Jüdin und wie ihr Leben in Europa gerettet werden konnte. Sie hat sich dann ein neues Leben in Israel aufgebaut.....
Vorsätze für 2023 (Teil II) - Anja unterwegs

Vorsätze für 2023 (Teil II) - Anja unterwegs

Anja hat sich letztes Jahr umgehört und hat die Menschen in Erfurt gefragt, was ihre Vorsätze für das neue Jahr sind. ....

    Anja hat sich letztes Jahr umgehört und hat die Menschen in Erfurt gefragt, was ihre Vorsätze für das neue Jahr sind. ....
Thüringen.TV - Unser Thüringen-Rückblick startet ins neue Jahr

Thüringen.TV - Unser Thüringen-Rückblick startet ins neue Jahr

Nach unserer kleinen Weihnachts- und Neujahrspause geht es mit Andrea Ludwig ins neue Jahr 2023. Was seit der letzten Sendung im Freistaat passiert ist, erfahrt ihr hier.....

    Nach unserer kleinen Weihnachts- und Neujahrspause geht es mit Andrea Ludwig ins neue Jahr 2023. Was seit der letzten Sendung im Freistaat passiert ist, erfahrt ihr hier.....
Vorsätze für 2023 (Teil I) - Anja unterwegs

Vorsätze für 2023 (Teil I) - Anja unterwegs

Anja hat sich letztes Jahr umgehört und hat die Menschen in Erfurt gefragt, was ihre Vorsätze für das neue Jahr sind. ....

    Anja hat sich letztes Jahr umgehört und hat die Menschen in Erfurt gefragt, was ihre Vorsätze für das neue Jahr sind. ....
Bericht aus Erfurt - Thüringer Haushalt 2023

Bericht aus Erfurt - Thüringer Haushalt 2023

Nach dem Beschluss des Etats für 2023 haben wir im Landtag Stimmen der einzelnen Parteien eingeholt.....

    Nach dem Beschluss des Etats für 2023 haben wir im Landtag Stimmen der einzelnen Parteien eingeholt.....
Friedrich-Ebert-Stiftung geht mit Reportage über Covid-19 in die Schulen

Friedrich-Ebert-Stiftung geht mit Reportage über Covid-19 in die Schulen

Gotha: Friedrich-Ebert-Stiftung geht mit Reportage über Covid-19 in die Schulen Im Rahmen ihrer Projekttage »Mobil in Thüringen« tourt das Landesbüros Thüringen der Friedrich-Ebert-Stif¬tung mit ein....

    Gotha: Friedrich-Ebert-Stiftung geht mit Reportage über Covid-19 in die Schulen Im Rahmen ihrer Projekttage »Mobil in Thüringen« tourt das Landesbüros Thüringen der Friedrich-Ebert-Stif¬tung mit einer Reportage über die Folgen der Corona-Politik für Familien und Kinder durch Thüringen. Der Film: »Aller Hoffnung fern – setzt die Politik die Zukunft einer ganzen Generation auf´s Spiel « stellt die Frage, ob in der Corona-Krise die richtigen Prioritäten gesetzt wurden, ob die Konsequenzen von Isolation, Vereinsamung und Perspektivlosigkeit erkannt und bearbeitet werden, und was wir aus der Krise lernen können. ....